ZURÜCK

Skiurlaub in Nauders

Destination image
Pisten
15 Km
36 Km
24 Km
0 Km
75 Km
km Gesamt
Skilifte
1
6
6
Höhe
2750m
1400m
Gletscher
0
Ski-Langlauf
110Km
Funpark
2

Allgemeine Informationen

Skiurlaub in Nauders: Willkommen im Skiparadies

Nauders befindet sich auf einer perfekten Höhenlage (1.400m – 2.850 m) und bildet zusammen mit St. Valentin-Haideralm und Reschen-Schöneben das Skigebiet Skiparadies Reschenpass. Das Skiparadies ist über drei Länder verteilt: Österreich, Italien und die Schweiz. Die Nähe zu Italien und die alten Häuser verleihen dem Ort eine fast südländische Note. Das Skiparadies Reschenpass gehört zu den 10 bestbewerteten Skigebieten Österreichs. Mit einem Skipass können alle drei Skigebiete und 120 Pistenkilometer befahren werden. Insgesamt fünf Skitouren führen durch das Skigebiet. Nauders Pisten garantieren auf 70 Pistenkilometer grenzenloses Skivergnügen für Skifahrer aller Schwierigkeitsstufen. Skifahren kann man auf breiten Carving-Pisten, einer 9-Kilometer langen Konditionsstrecke, auf Buckelpisten und Tiefschneehängen. Vom Tal geht es mit der Sechsergondelbahn hinauf in das Skigebiet Bergkastel. Ein Highlight bei einem Skiurlaub in Nauders ist die Gueser Kopf Route, die am höchsten Punkt des Skiparadieses startet und einen traumhaften Panoramablick bis zum Piz Buin bietet. Die Route erreicht man über die Tscheyeckbahn. Der Gueser Kopf ist die höchste Stelle und bietet mit der G3000 die wohl spannendste Piste. Anspruchsvolle Tiefschneehänge findet man rechts und links vom Tescheyeck. Lieben Sie beim Skifahren eine Herausforderung? Dann ist die schwarze Almabfahrt „Steilhang“ am gleichnamigen Lift Ihr „Place to be“. Skizwerge können sich während ihrer Skiferien in Nauders im Nauderix Kinderland an der Bergstation Bergkastel austoben. Auf 6.500 Quadratmetern starten die kleinen Pistenstars ihre Ski-Laufbahn. Alle 2.500 Sitze der Liftanlagen im Skigebiet sind mit einer Durchrutschsicherung ausgestattet. Im Skigebiet wird sehr viel Wert auf familiengerechtes Ambiente gelegt. Die wunderbar breiten Pisten bereiten Freude bei allen Generationen. Freerider können sich auf insgesamt fünf Freeride-Routen freuen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten im Skigebiet gehören ein Funpark, kostenloses W-Lan in allen Restaurants und Skihütten Hotspots sowie ein Skibus der im 10-Minuten-Takt von Nauders zur Bergkastel-Talstation fährt.

Was macht man nach dem Skifahren in Nauders?

Zum Beispiel rodeln … Von der Bergkastelbahn in 2.200 m Höhe führt die längste Rodelbahn in Tirol über 8 Kilometer nach Nauders ins Tal. Nachtrodeln kann man auf der 4.5 km langen Rodelbahn von der Lärchenalm. Jeden Montag und Mittwoch ist die Strecke bis 22 Uhr beleuchtet. Außerdem findet man in Nauders 110 Kilometer romantische Winterwanderwege. Direkt im Ortskern auf der Wiese Gurdanatsch kann man auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern Eislaufen und Eisstockschießen. Ein weiteres Highlight während der Skiferien in Nauders ist die Show in Snow, auch „Rock die Wadln“ genannt. Jeden Dienstag findet auf der Lärchenalm eine spektakuläre Show von Skilehrern, Skiakrobaten, Freestylern und Pistenbullyfahrern statt – zum Nulltarif! Skifahren und Winterluft in Tirols Bergen machen hungrig und durstig. Gut, dass die Restaurants, Skihütten und Bars in und um Nauders offen sind für Einkehrschwünge aller Art. Gepflegte Kulinarik, herzliche Gastlichkeit, zünftiger Hüttenzauber und fröhlicher Après-Ski ergänzen den Tag perfekt. Zum Feiern trifft man sich beispielsweise in der Schirmbar in Billy’s Turmsalettl oder in der Schirmbar Bergkastel.

Entdecken Sie in unserem Angebot weitere Reiseziele rundum Nauders:
Serfaus, Kappl, Vent, Obergurl-Hochgurgl, Sölden, Ischgl.

mehr lesen weniger lesen
Alle unterkünfte in Nauders
Zum Seitenanfang