1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Tirol (Fliess)
Tirol (Fliess)

Skiurlaub in der Skiregion/im Skigebiet Tirol (Fliess)

Algemeine information

Zusammen mit Salzburg ist Tirol wohl eine der bekanntesten Regionen Österreichs. Möchten Sie schöne Museen besuchen, sich am Berghang herausfordern oder die schönsten Aussichten auf eine grünen Alpen Wiese genießen? Dann ist Tirol der richtige Ort für einen wunderbaren und vielseitigen Urlaub. So ist es nicht verwunderlich, dass die Region auch im Sommer viele Gäste hat. Auch die Bevölkerung ist gastfreundlich, was Tirol vielleicht noch schöner macht.

Das sieht man bei einem Auto-Urlaub in Tirol

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol. Es ist eine ziemlich kleine Stadt mit etwa 150.000 Einwohnern. Die entspannte, freundliche Atmosphäre und die große Anzahl von Sehenswürdigkeiten sind auch aufgrund ihrer Größe erhalten geblieben. Die kaiserliche Hofburg ist eine der mittelalterlichen Burgen, in denen sich die kaiserliche Familie aufhielt. Kaiserin Maria Theresia ließ das Schloss in zwei Bauabschnitten an den Stil des Wiener Hofes - das Rokoko - anpassen. Im Südflügel ließ sie zum Gedenken an ihren Gemahl, Kaiser Franz I., den Raum, in dem er starb, in eine Kapelle umbauen.

 

Wenn Sie während Ihres Auto-Urlaubs in Tirol mehr über das Leben in den Alpen erfahren möchten, ist das Alpinarium in Galtür sehr zu empfehlen. Galtür wurde 1999 von einer gewaltigen Lawine getroffen. Es wurden nicht nur viele Gebäude zerstört, sondern viele Menschen verloren auch ihr Leben. Jetzt gibt es eine 345 Meter lange und 19 Meter hohe Lawinenwand. Sie ist viel mehr als nur eine Mauer. Es handelt sich um einen permanenten Ausstellungsraum in einem modernen, schlanken Gebäude. Hier können Sie während Ihres Urlaubs in Tirol schöne Kunst genießen und gleichzeitig die Kultur kennen lernen.

 

Ötzi und Swarovski

Wenn Sie mehr über Österreich, vor allem aber über das Leben in der Vergangenheit erfahren möchten, ist das Ötzidorf sehr zu empfehlen. Ötzi ist der Name eines Mannes, der 4000 Jahre vor Christus im Ötztal lebte. Er starb hoch oben auf dem Berg und erfror. Er wurde 1991 gefunden und seine Entdeckung führte zu einer echten Sensation. Heute ist er eine Informationsquelle für Forscher und Archäologen, und Ötzi wurde schnell weltberühmt. Im Ötzidorf können Sie alles über das Leben in der Steinzeit erfahren. Die Hütten, die Opferstätte, die Wagen, das Getreidelager, alles wurde so gut wie möglich rekonstruiert.

Etwas ganz anderes, aber auch sehr empfehlenswert bei einem Auto-Urlaub in Tirol: Swarovski Kristallwelt. Die Familie Swarovski ließ es 1995 zu Ehren des 100-jährigen Bestehens des Unternehmens errichten. André Heller und mehrere internationale Künstler haben eine lebendige Welt aus Farben, Formen, Größen, einzigartigen Gerüchen und Klängen rund um das Thema 'Kristalle' gestaltet. Es ist auch ein großartiger Tag für Kinder. Sie haben sogar ihre eigenen Räume in dieser Kristallwelt.

Ein Urlaub in Tirol ist auch ideal für anstrengenden Sport!

Tirol ist natürlich auch ein Ort, an dem man viele (anstrengenden) Sportarten ausüben kann. Rafting, Canyoning, Bergsteigen und so weiter. Wenn Sie die Berge lieber vom Pferderücken aus entdecken möchten, ist auch dies eine der Möglichkeiten. Die berühmte Pferderasse Haflinger stammt ursprünglich aus Tirol. Die kräftigen, blonden Pferde eignen sich sehr gut für Ausritte durch die Berge. Auch Wandern ist eine sehr gute Option. Man kann leicht an den schönsten Plätzen Halt machen, auf einer Alm zu Mittag essen, und es ist eine gute Möglichkeit die Umgebung aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit
Ja
1 meter
Mundschutz
Ja
Zertifizierte FFP2-Masken sowie alle anderen ("normalen") Masken sind in Geschäften, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis, Sesselliften und allen medizinischen Einrichtungen vorgeschrieben. Außerdem überall dort, wo ein Abstand von 2 Metern nicht erreicht werden kann. Die obige Verpflichtung gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren und Personen mit bestimmten Krankheiten wie Asthma. Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren ist eine "normale" Gesichtsmaske ausreichend.
Erforderliche Dokumentation vor der Ankuft
Variiert

Erforderlich ist ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, oder ein Antigentest (nicht älter als 48 Stunden). Sie können auch reisen, wenn Ihre erste Impfung 22 Tage oder länger zurückliegt, Sie vollständig geimpft sind oder eine Genesungsbescheinigung haben, die belegt, dass Sie sich in den letzten 6 Monaten von Corona erholt haben. Der Test kann auch in Österreich innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft durchgeführt werden.

Oder der Nachweis der Impfung mit dem offiziellen Dokument - erhältlich ab 1. Juli. Die Registrierung ist vor Antritt der Reise nach Österreich erforderlich ("Pre-Travel-Clearance"). Der Nachweis der Registrierung muss bei einer Kontrolle digital vorliegen oder ausgedruckt werden. https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html 

Quarantäne nach Ankunft am Zielort
Nein
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
max. 16
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Maximal 2 Haushalte zusammen,
Ausgangssperre oder bestimmte Uhrzeiten zu welchen man nicht draußen sein darf?
Nein
Pisten
Geschlossen
Skilifte
Ja
Geöffnete, Seilbahnen / Skilifte können für Freizeit- / Sportaktivitäten unter strengen Vorschriften geöffnet werden: maximal 50% Kapazität; FFP2-Masken in der Schlange und während der Fahrt.
Ski Verleih
Geschlossen
Ski Unterricht
Geschlossen
Öffentlich Nahverkehr und Taxis
Verfügbar
Restaurants
Offen
 Anmeldung ist nicht mehr obligatorisch. Zutritt nur mit negativem COVID-19-Test, Impfpass oder überstandener COVID-19-Krankheit erlaubt. In den Restaurants: In den Innenbereichen dürfen sich 8 Erwachsene einen Tisch teilen, in Außenbereichen sind 16 Erwachsene erlaubt mit jeweils 1 Meter Abstand, Öffnungszeiten: 05:00 – 24:00 Uhr.
Bars
Geschlossen
Geschlossen mit Ausnahme von Vorarlberg.
Clubs/Nachtleben
Offen
Zugang nur mit Impfnachweis oder negativen PCR-Test möglich
Events (Open Air oder in geschlossenen Räumen)
Erlaubt

Regeln für Veranstaltungen, Messen. Der Zutritt ist nur mit negativem COVID-19-Test, Impfpass oder überstandener COVID-19-Krankheit gestattet.

- Mit zugewiesenen Sitzplätzen: innen max. 1.500 Personen, außen max. 3.000.

- Ohne zugewiesene Plätze: innen und außen max. 50 Personen.

- Die maximale Auslastung darf 75% nicht überschreiten.

 - Es ist ein Mindestabstand von 1 Meter oder ein Sitzplatz einzuhalten.

 - Bei einem Aufenthalt von mehr als 15 Minuten ist eine Anmeldung erforderlich

- Obligatorische Einlasskontrollen.

- Essen nur im Sitzen (daher keine Hochzeiten).

Wellness Einrichtungen
Offen
Supermarkt und Apotheken
Offen
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Aktivitäten, Attraktionen & Sehenswürdigkeiten
Offen
Transfer Regulierungen
Verfügbar
Covid-Test bei Ankunft am Zielort
Ja
Wenn Sie den Test nicht vor der Abreise machen können, müssen Sie ihn innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft in Österreich machen.
Erforderliche Dokumentation am Zielort zur Rückkehr nach Hause (Einreisebeschränkungen Zielort)
Erforderliche Dokumentation am Zielort zur Rückkehr nach Hause (Einreisebeschränkungen Heimatland)
Wissenswertes