1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Kitzbüheler Alpen
Kitzbüheler Alpen

Skiurlaub in der Skiregion/im Skigebiet Kitzbüheler Alpen

Skilifte

11

28

15

Pisten

17Km
61Km
101Km
0Km
km Gesamt 179Km

Höhe

2000m
800m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

60Km

Funpark

2

Kitzbüheler Alpen

Besonders beliebt bei...

Gruppen Pärchen Andere

Algemeine information


Sind Sie auf der Suche nach: unzählige Pisten, atemberaubende Aussichten und modernste Gondeln? Dann verbringen Sie Ihren nächsten Winterssporturlaub im Skigebiet Kitzbüheler Alpen! Denn hier finden Sie all das und noch vieles mehr wie beispielsweise die einzigartige Atmosphäre des Kitzbüheler Aprés-Ski’s sowie unzählige perfekt für Wintersportler ausgelegte Hotels. Auch bieten Ihnen die Kitzbüheler Alpen eine breite Auswahl an luxuriösen Unterkünften an. Perfekt zum Entspannen nach dem Ski fahren.

Urlaub im Skigebiet Kitzbüheler Alpen: Ein wahres Ski-Eldorado

Kirchberg bildet zusammen mit Kitzbühel, Jochberg und Pass Thurn das große Skigebiet Kitzbüheler Alpen in Österreich. Das Gebiet ist ein wahres Ski-Eldorado, wo jeder Skifahrer seine Freude haben wird. Insgesamt gibt es 53 Skilifte, die alle mit dem gleichen Skipass zugänglich sind. 168 präparierte Pistenkilometer liegen für Sie bereit. Im Skigebiet ist auch eine herausfordernde Skisafari angelegt, die Sie fast bis auf die andere Seite des Gebietes bringt. Versuchen Sie auch die berühmte Abfahrt “Hahnenkamm”, die regelmäßig einen Teil der alpinen Weltcup-Abfahrt ausmacht. Dank der Gondel, die die Skigebiete von Kirchberg und Pass Thurn miteinander verbindet, können Sie noch schönere und längere Touren machen, ohne dass Sie am Ende des Tages mit dem Skibus zurückfahren müssen. Von Pass Thurn führen außerdem drei Sessellift in Richtung Jochberg.

Skifahren in den Kitzbüheler Alpen: Ki-West ist das zweitgrößte Skigebiet Europas!

Die Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental, mit 250 Pistenkilometern ohnehin schon das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, wird immer ausgedehnter. Vor zwei Jahren haben sich die Skiwelt Westendorf und Kirchberg/Kitzbühel nun zusammengetan. Eine neue 8-Personen-Gondelbahn mit dem Namen Ki-West verläuft vom Kirchberger Spertental zum Gampenkogel im Skigebiet Westendorf. Ki-West macht aus einer Entfernung von fast 3 Kilometern eine Sache von 10 Minuten mit einer Kapazität von 1600 Personen in der Stunde. Die neue, ca. 4 km lange Abfahrt kann vollständig mit Kunstschnee beschneit werden. Shuttlebusse sorgen für eine unmittelbare Verbindung zwischen der Talstation der neuen Gondelbahn Ki-West, die zwischen Aschau und Kirchberg liegt, und der Pengelsteinbahn in Kirchberg (ca. 1,5 m Entfernung).

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Wichtige Informationen zu vorgeschriebenen Reisedokumenten
Ja
Lesen Sie hier die FAQ-site.
Abstand in der Öffentlichkeit
Nein
1 meter
Mundschutz
Ja
Eine FFP2-Mundschutzmaske in allen Bereichen, in denen ein Mundschutz vorgeschrieben oder empfohlen ist. Eine FFP2-Maske ist für jeden im Supermarkt, in der Bank, in der Post und in der Apotheke Pflicht. In anderen Geschäften ist eine FFP2-Maske nicht obligatorisch (aber empfohlen), wenn Sie geimpft/genesen sind. Auch im Skilift ist eine FFP2-Maske für alle vorgeschrieben.
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Ab 100 Personen gilt die Regel, dass die Personen eine der drei Voraussetzungen erfüllen müssen (geimpft, getestet oder von Corona genesen)
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Ausgangssperre oder bestimmte Uhrzeiten zu welchen man nicht draußen sein darf?
Ja
Von 0:00 - 5:00 Uhr
Restaurants
Offen

Die folgenden Regeln gelten für Besuche in Gastronomiebetrieben: Die Regel geimpft - getestet - gesundet (3-G). Anmeldepflicht Bei der Entgegennahme von bestellten Speisen und Getränken muss in Innenräumen ein Mundschutz getragen werden.

In Lokalen, in denen für die Dauer des Aufenthalts keine oder in der Regel keine Sitzplätze besetzt sind (insbesondere Tanzlokale, Clubs und Diskotheken), muss der Betreiber sicherstellen, dass 75 % der Kapazität (verfügbarer Platz) des Lokals nicht überschritten werden.

Bars
Offen

Die folgenden Regeln gelten für Besuche in Gastronomiebetrieben: Die Regel geimpft - getestet - gesundet (3-G). Anmeldepflicht Bei der Entgegennahme von bestellten Speisen und Getränken muss in Innenräumen ein Mundschutz getragen werden.

In Lokalen, in denen für die Dauer des Aufenthalts keine oder in der Regel keine Sitzplätze besetzt sind (insbesondere Tanzlokale, Clubs und Diskotheken), muss der Betreiber sicherstellen, dass 75 % der Kapazität (verfügbarer Platz) des Lokals nicht überschritten werden.

Clubs/Nachtleben
Offen
Zugang nur mit Impfnachweis oder negativen PCR-Test möglich
Supermarkt und Apotheken
Offen
Von 05.00 Uhr bis Mitternacht, das Tragen eines normalen Mundschutzes vorgeschrieben.
Aktivitäten, Attraktionen & Sehenswürdigkeiten
Offen
Theater, Kino, Schwimmbäder und Saunen sind wieder geöffnet. Der Zutritt zu kulturellen Einrichtungen wie Museen, Bibliotheken und Archiven ist gestattet. Jeder Besucher muss 10 m² zur Verfügung haben. Für den Besuch gelten die folgenden Bestimmungen: Tragen eines Mundschutzes in geschlossenen Räumen.
Events (Open Air oder in geschlossenen Räumen)
Erlaubt

Veranstaltungen ab 100 Personen müssen bei den Bezirksverwaltungsbehörden angemeldet werden, Veranstaltungen ab 500 Personen sind genehmigungspflichtig. Darüber hinaus muss von den insgesamt 100 Teilnehmern ein Präventionskonzept erstellt und umgesetzt sowie ein COVID19-Beauftragter ernannt werden.

 

Für Besucher gilt Folgendes:

Für Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern gilt die 3-G-Regel.

Öffentlich Nahverkehr und Taxis
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Transfer Regulierungen
Nicht zutreffend
Pisten
Geöffnet
Skilifte
Geöffnet
Seit dem 15. September 2021 müssen die Besucher der Skilifte eine FFP2-Maske tragen. Der Nachweis der Einreise muss beim Verkauf der Eintrittskarten überprüft werden. Die Besucher müssen stets einen gültigen Nachweis mit sich führen und diesen bei Stichproben vorlegen können.
Ski Verleih
Geschlossen
Ski Unterricht
Geschlossen
Zusätzliche Maßnahmen pro Skigebiet
Nein
Wellness Einrichtungen
Offen