1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Andorra
Andorra

Skiurlaub und Skigebiete in Andorra

Allgemeine Informationen

Andorra das Land in den Pyrenäen! Diese tolle Skidestination im Herzen der der Pyrenäen zwischen Frankreich und Spanien. Es gibt 2 Täler mit Skistationen, nämlich Grandvalira und Vallnord. Mit 65 Berggipfeln über 2000m ist Andorra eine der höchsten Skidestinationen Europas. Der höchste Gipfel ist mit 2942m der "Pic de Coma Pedrosa".

Schneesicherheit
Durch die Höhe bietet Andorra eine Anzahl schneesicherer Gebiete. Der Pas de la Casa und Soldeu sind sicher die bekanntesten. Besonders interessant ist Andorra auch für alle die gerne einkaufen gehen. Andorra ist nämlich zollfrei.

Zusammenfassung: In Andorra finden Sie schneesichere Gebiete, eine herrliche Natur und eine wunderbar ruhige Umgebung.

Besonders beliebt bei...

Pärchen Gruppen Familien mit älteren Kindern

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit (in Metern)
Ja
1,5 m
Masken verpflichtend
Ja
Die Verwendung eines Mundschutzes (8+ Jahre) ist in öffentlichen Räumen und auf städtischen Straßen nicht vorgeschrieben. Die Verwendung eines Mundschutzes ist in geschlossenen öffentlichen Räumen wie Bars, Restaurants, Geschäften und Kultureinrichtungen u. ä. vorgeschrieben.
Covid Test vor Ankunft oder in der Quarantäne warten
Ja
Touristen, die drei oder mehr Nächte im Land verbringen möchten, müssen sich ab dem Alter von 6 Jahren einem PCR- oder TMA-Test unterziehen, welcher maximal 72 Stunden vor der Ankunft in Andorra durchgeführt werden muss. Besucher französischer, spanischer und portugiesischer Abstammung sind von der Pflicht zur Durchführung eines Tests befreit. Ebenso sind Touristen befreit, die aus Ländern kommen, die als "grüne Zone" gelten, oder aus Ländern, deren Testverhältnis für die Bevölkerung ihres Territoriums größer ist als 5.000 durchgeführte Tests pro 100.000 Einwohner pro Woche oder bei denen weniger als 9 % der Gesamtzahl der Tests positiv sind.
Covid Test bei Ankunft (zufällig oder jeder)
Nein
Gesundheitserklärung
Ja, variiert
Gesundheitserklärung bei der Einreise mit Bus + Flugzeug erforderlich. Touristen, die drei oder mehr Nächte im Land verbringen wollen, müssen sich ab dem 6. Lebensjahr einem PCR oder TMA test unterziehen, welche maximal 72 Stunden vor der Ankunft in Andorra durchgeführt werden müssen. Reisende französischer, spanischer und portugiesischer Herkunft sind von der Pflicht zur Durchführung eines Tests befreit. Ebenso sind Touristen befreit, die aus Ländern kommen, die als "grüne Zone" gelten, oder aus Ländern, deren Testverhältnis für die Bevölkerung ihres Territoriums größer ist als 5.000 durchgeführte Tests pro 100.000 Einwohner pro Woche oder bei denen weniger als 9 % der Gesamtzahl der Tests positiv sind. Reisen mit dem Flugzeug: Ein Formular muss vor Ihrer Ankunft in Spanien elektronisch ausgefüllt und unterschrieben werden. Sie können auf das Formular zugreifen und es über die Spain Travel Health-Website oder Apps für Android- oder iOs-Geräte unterschreiben (https://www.spth.gob.es/). Nachdem Sie es unterschrieben haben, erhalten Sie einen QR-Code, der bei der Ankunft in Spanien vorgelegt werden muss (dieser ist nur in digitaler Form gültig. In begründeten Fällen kann er jedoch vor der Einreise im Papierformat vorgelegt werden). Denken Sie daran, dass Sie für jede Reise und jede Person ein eigenes Formular ausfüllen müssen. Alle Reisenden sollten das Formular ausfüllen, auch Kinder jeden Alters. Die digitale COVID-Bescheinigung der EU (verfügbar ab 1. Juli 2021) liefert den Nachweis, dass eine Person entweder: gegen COVID-19 geimpft wurde (Impfstofftyp und -hersteller, Anzahl der Dosen, Datum der Impfung); ein negatives Testergebnis erhalten hat, PCR oder Schnellantigen, mit dem Namen des Tests, Datum und Uhrzeit des Tests, Testzentrum und Ergebnis (Selbsttests sind nicht gültig); sich von COVID-19 erholt hat (positives PCR-Testergebnis ist maximal 180 Tage lang gültig).
Quarantäne
Nein
Maximale Anzahl an Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Max. 10 Personen
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Nein
Ausgangssperre
Nein
Pisten
Geschlossen
Skilifte
Geschlossen
Ski Verleih
Geschlossen
Ski Unterricht
Geschlossen
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Restaurants
Offen
Restaurants dürfen von 12:00 bis 16:00 Uhr und von 19:00 bis 24:00 Uhr Tische bedienen und außerhalb dieser Zeiten Take-away-Service anbieten. An jedem Tisch dürfen nicht mehr als 8 Personen in Innenräumen und 10 in Außenbereichen sitzen, es sei denn, sie gehören zum selben Haushalt. Die Restaurants müssen Protokoll über ihre Kunden führen.
Bars/Aprés-Ski
Teilweise geöffnet
Die Bedienung von Kunden in Bars und Cafés ist bis auf Weiteres eingeschränkt: Die Einrichtungen dürfen von 7:00 Uhr bis 21:00 Uhr ununterbrochen Tische im Innen- und Außenbereich bedienen, Kunden müssen Masken tragen wenn sie nicht essen oder trinken. Die Betriebe müssen ein Verzeichnis ihrer Kunden führen. Die maximale Anzahl von Personen pro Tisch beträgt 8 im Innenbereich und 10 im Außenbereich, es sei denn, sie stammen aus demselben Haushalt
Clubs/Nachtleben
Geschlossen
Veranstaltungen im freien und in geschlossenen Räumen
Ja
Max. 50 Personen
Läden
Offen
Mundschutz verpflichtend
Supermärkte und Apotheken
Offen
Mundschutz verpflichtend
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Wellness Einrichtungen
Offen
Zusätzliche Maßnahmen der Fluggesellschaft
Nein
Transfers
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Tanstellen
Offen
Mundschutz verpflichtend
Andere Formalitäten benötigt um einzureisen?
Nein
Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Zusätzliche Beschränkungen
Nein
Wissenswertes
Die andorranischen, spanischen und französischen Behörden haben keine Maßnahmen ergriffen, um die Grenzen und den Verkehr ins Land zu schließen. Die Regierung von Andorra wendet daher derzeit weder Beschränkungen für die Einreise ins Land noch für die Bewegung von Personen und Fahrzeugen auf dem Gebiet des Landes an.

Beliebte Unterkünfte