Résidences Le Grand Bornand

Résidences Le Grand Bornand

Mitten im Herzen des Massif des Aravis befinden sich die Résidences Le Grand Bornand. Die Apartments sind über das gesamte, traditionell-französiche Dorf verteilt. Welches davon Sie bekommen, bleibt bis zu Ihrer Ankunft eine Überraschung. Die Apartments sind hübsch und gemütlich eingerichtet. Aufgrund der verstreuten Lage sind die Pisten und das Ortszentrum bis zu 2 km entfernt.
Mehr erfahren Résidences Le Grand Bornand Weniger anzeigen Résidences Le Grand Bornand
  • Hübsch eingerichtete Apartments
  • Apartments sind verstreut über Le Grand Bornand

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Aktuelle Informationen zu der Unterkunft

* Wenn Sie mehrere Apartments buchen, können wir Ihnen nicht garantieren, dass sich diese im selben Komplex befinden.

* Die Einrichtung kann je nach Apartment abweichen.

Le Grand Bornand

Am Fuße des Mont Lachat liegt der traditionelle Skiort Le Grand Bornand. Le Grand Bornand ist ruhig und sehr gemütlich und hat einen alten Dorfkern mit toller Atmosphäre. Hier sind noch zahlreiche alte Gehöfte mit Ihren Stallungen erhalten, die noch nicht von modernen Apartmentanlagen ersetzt wurden. Sehr zu empfehlen ist eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten um den Ort.

Das Dorf besteht aus zwei Teilen: Le Grand Bornand Village liegt auf 1000 Metern Höhe und Le Chinaillon auf 1300 Metern. Sie finden hier keine Hochhäuser, sondern nur hölzerne Chalets.

Für Snowboarder sind die Halfpipe und der Boardercross-Parcour reizvoll. Skilangläufer kommen auf 55 Kilometern Loipe auf Ihre Kosten.

Massif des Aravis

Massif des Aravis ist ein Skigebiet in den nördlichen Alpen. Mit ihren kalten Wintern, liegt im Massif des Aravis immer ausgezeichnet viel Schnee.

Mit rund 222 km blauer und roter Pisten ist dieses Skigebiet sehr Schneesicher. Die Skiorte Le Grand Bornand und La Clusaz bieten abwechslungsreiche Pisten von 2600 bis 1000 Meter Höhe. Die beiden längsten Tracks sind die roten Abstiege La Combe de L'etal nach La Clusaz von über 10 Kilometer länge zusammen mit den roten und schwarzen Tracks nach Le Grand Bornand.

Snowboarder können die Buckelpisten, den Snowpark im Bergmassiv L'etal und die Pisten im Bergmassiv Balme sehr gut nutzen.

Für die Langläufer gibt es eine Vielfalt von 128 Loipenkilometern. Es gibt sogar eine kürzere Route zwischen den Orten La Clusaz und Le Grand Bornand, für diejenigen die diese lange Strecke nicht fahren können.

Massif des Aravis ist ein super Skigebiet für Anfänger und Fortgeschrittene.

Le Grand Bornand
Massif des Aravis

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.
Sprache:
Die offizielle Sprache ist Französisch.
Währung:
Die offizielle Währung ist der Euro.
Trinkgeld:
Es ist in Frankreich üblich, in Bars und Restaurants ein Trinkgeld von ungefähr 10% zu geben.
Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.
Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Frankreich.
Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.
Anreise mit dem Auto:
Die nationalen Autobahnen sind gut befahrbar. In Frankreich fallen für die meisten Autobahnen Autobahngebühren an. Der Piccolo San Bernardo-Pass ist die komplette Wintersaison über geschlossen (November bis Juni). Checken Sie vor der Anreise nochmal die aktuellen Situation.

In einigen Städten herrscht seit dem 01. Juli 2017 Umweltplaketten-Pflicht. Wer über den Ring in Paris, den Boulevard Périphérique fährt, der muss in Besitz einer Umweltplakette sein. Die Vignet kann nicht an der Autobahn gekauft werden, sondern nur online bestellt werden. Die französische Polizei rät, das Anfrageformular und die Bestätigung auszudrucken und mit auf die Reise zu nehmen. Das Bestellformular finden Sie hier: https://www.certificat-air.gouv.fr/en/demande-ext/cgu
Zukünftige Umweltzonen finden Sie auf dieser Webseite: http://nl.france.fr/nl/tips/milieuzones-frankrijk-ecovignet-critair.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für diese Unterkunft.

Einzelbewertungen

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Ermäßigungen:

Kinder bis 4 Jahre erhalten einen gratis Skipass. Kinder von 5 bis 14 Jahren und Senioren ab 65 Jahren erhalten Ermäßigung auf ihren Skipass. Die Ermäßigung können Sie in der Berechnung des Reisepreises finden. Wenn dies für Ihre Buchung in Frage kommt, wählen Sie während des Buchungsvorgangs bitte die Option „kein Skipass“. Den kostenlosen Skipass können Sie vor Ort abholen, wenn Sie einen gültigen Ausweis vorlegen.

Zuschlag:

Für Ort fällt ein Zuschlag von zwei Euro für den Skipass an.

Sonstiges:

Die genannten Zuschläge und Ermäßigungen sind nur bei Buchung über Sunweb.de gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten.

Ihre Ski- und Snowboardausrüstung können Sie nicht vorab buchen, sondern nur direkt vor Ort ausleihen.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang