1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Frankreich
  4. Chamonix Mont Blanc
Chamonix Mont Blanc

Skiurlaub in der Skiregion/im Skigebiet Chamonix Mont Blanc

Skilifte

15

31

36

Pisten

44Km
67Km
55Km
8Km
km Gesamt 174Km

Höhe

3275m
990m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

45Km

Funpark

2

Chamonix Mont Blanc
Chamonix Mont Blanc

Algemeine information

Ein wahrer Traum: Skifahren am Mont Blanc

Wer schon mal davon geträumt hat am höchsten Berg Europas Skizufahren, kann im Skigebiet Chamonix Mont Blanc diesen Traum ausleben. Wie der Name nämlich schon vermuten lässt, liegt das Gebiet am imposanten Mont Blanc in Frankreich, was nicht nur überwältigende Aussichten zur Folge hat, sondern auch 174 spektakuläre Pistenkilometer. Auch abseits der Pisten wird es spannend, denn die Off-Piste Möglichkeiten sind endlos. Im Großen und Ganzen ist das Skigebiet ein Paradies - aber auch eine wahre Herausforderung - für routinierte Skifahrer. Wegen seiner Mehrzahl an schwereren Pisten sowie auch wegen der vielen anderen Möglichkeiten zum Extremsport, hat das Gebiet, mit der Kleinstadt Chamonix als Mittelpunkt, eine riesige Anziehungskraft auf erfahrene Wintersportler aus aller Herren Länder. Die gemeinsame Leidenschaft für Gleitsportarten kreiert im Gebiet Chamonix Mont Blanc ein Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen Schneebegeisterten von verschiedenen Hintergründen, und somit eine herzliche, gastfreundliche Atmosphäre, die sowohl auf den Pisten als auch abseits der Pisten und beim lebendigen Après-Ski fühlbar ist.

Skifahren am Mont Blanc: Spannende Abfahrten umringt durch Viertausender

Das Tal von Chamonix Mont Blanc setzt sich zusammen aus mehreren Teilgebieten, die insgesamt um die 174 intensive Pistenkilometer beherbergen. Leider sind die Gebiete nicht direkt mit einander verbunden, aber die Busverbindungen sind gut, und da man bei Sunweb seinen Skiurlaub immer mit Skipass bucht, kann man mehrere Gebiete entdecken. Les Grand Montets im ruhigeren, traditionellen Ort Argentière ist hauptsächlich bei Experten, erfahrenen Skifahrern und Freeridern weitaus das beliebteste Teilgebiet, wegen seinen überwiegend roten und schwarzen, mit Gletschern umringten Pisten, und atemberaubenden, mit Tiefschnee versehenen Freeriding-Strecken. Da die Gletscher Spalten und Türme formen, sollte man sich allerdings vor dem Off-Piste Skifahren am Montblanc immer gut informieren und sich in manchen Fällen begleiten lassen von Bergführern. Gegenüber vom Mont Blanc befindet sich das Gebiet Brévent-Flégère, was beliebt ist wegen den traumhaft schönen Ausblicken auf den „schönen Großen“ – wie der Berg auch genannt wird – beim Skifahren. Die Pisten sind hier abwechslungsreich und für (fast) alle Könnerstufen ist was dabei. Die Anfänger-freundlichsten Gebiete sind Les Houches und Le Tour, oder Domain le Balme. Das heißt nicht, dass erfahrene Skifahrer sich hier langweilen. Im Gebiet Le Tour findet man breite, sanfte Pisten mit Riesenmengen an Schnee, während man in Les Houches unbedingt mal die Abfahrten durch den Tannenwald gefahren haben muss, denn diese sind einfach märchenhaft. Außerdem kann man in Les Houches mal die echte schwarze (und steile!) Welt-Cup-Piste „Le Verte“ ausprobieren. Es gibt auch noch einige Gebiete im tiefer im Tal, die sich für anfangende Wintersportler und Kinder zum üben eignen, aber meistens sehr klein sind.

Nicht verpassen: Highlights beim Skiurlaub in Chamonix

Besonders umwerfend – aber nicht geeignet für die Ängstlichen unter uns - ist die Point de Vue Abfahrt vom Gipfel des Grand Montets (3300 m), die hinter dem Berg am Gletscher von Argentière entlangführt. Wer dort hinuntersaust, verliert teilweise die anderen Pisten und Lifte aus dem Blick, und sieht nur noch die wunderschöne, eisblaue Umgebung mit ihren Aguilles (scharfen Berggipfeln), Crevasses (Gletscherspalten) mit beeindruckenden Tiefen, und Séracs (Türme aus Gletschereis) auf denen die Sonne morgens glitzert. Als Freeriding-Liebhaber sollte man die Vallee Blanche Abfahrt ab dem Gipfel des Aguille du Midis nicht verpassen. Diese bezaubernde und zugleich ehrfurchterregende 20 kilometerlange Abfahrt, in der ein Höhenunterschied von fast 3000 Metern überwunden wird, sollte man besser nicht ohne Bergführer machen.

Entdecken Sie auch unsere Angebote in der Nähe von Chamonix Mont Blanc: Le Grand Massif, Espace San Bernardo, Paradiski, und Les Portes du Soleil.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit (in Metern)
Ja
1 meter, ab 11 Jahren ist es verpflichtend einen Mundschutz zu tragen
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Max. 10 Personen
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Transfers
Ja
Mundschutz verpflichtend
Supermarkt und Apotheken
Offen
Mundschutz verpflichtend
Tanstellen
Offen
Mundschutz verpflichtend
Supermärkte und Läden
Offen
Mundschutz verpflichtend
Restaurants
Offen
Offen in Orten in welchen kein Notstand gilt. Maximal 6 Personen pro Tisch. Mundschutz verpflichtend zu tragen wenn Sie nicht am Tisch sitzen (Innenräume). Müssen um 0:00 Uhr schließen
Bars/Aprés-Ski
Offen
In Frankreich sind ab sofort Bars und Cafés geöffnet, aber in bestimmten Ortschaften, welche als aktive Zirkulationszonen für das Virus eingestuft sind, können die Teile/Ortschaften in Absprache mit den örtlichen gewählten Beamten restriktivere Maßnahmen zur Bekämpfung der Epidemie ergreifen. Essen muss am Tisch konsumiert werden. Das Tragen einer Mundmaske ist obligatorisch, diese darf am Tisch abgesetzt werden. Die Tische sind mindestens 1 Meter voneinander entfernt oder es gibt eine Trennwand zwischen den Tischen. Besonders gründliche Reinigung und ausreichende Desinfektionsstellen. Cafés sind in Paris, Lille, Lyon, Grenoble und Saint-Etienne momentan geschlossen.
Clubs/Nachtleben
Geschlossen
Ausgangssperre
Teilweise
Ab dem 17. Oktober gilt die  Ausgangssperre (von 21:00 bis 6:00 Uhr) in Paris und den umliegenden Gemeinden (Île-de-France), Grenoble, Lyon, Marseille, Montpellier, Lille, Saint-Etienne, Rouen und Toulouse.
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Veranstaltungen im freien und in geschlossenen Räumen
Ja
Veranstaltungen mit mehr als 1.500 Personen müssen registriert werden und es gibt eine Obergrenze von 5.000 Personen pro Veranstaltungsort.
Wellness Einrichtungen
Offen
Mundschutz verpflichtend
Skilifte
Offen
Mundschutz verpflichtend. Die maximale Anzahl von Personen in den Skiliften ist begrenzt. Nur Personen aus derselben Reisegruppe dürfen ohne Einschränkung der Entfernung zusammen in den Skilift.
Ski Unterricht
Ja
Mundschutz verpflichtend
Ski Verleih
Ja
Mundschutz verpflichtend
Pisten
Offen
Masken verpflichtend
Ja
Ab dem 11. Lebensjahr ist das Tragen eines Mundschutzes im öffentlichen Verkehr und im Flugverkehr verpflichtend. Auch in allen öffentlichen Gebäuden und geschlossenen Bereichen, zum Beispiel Regierungsgebäuden, Krankenhäusern, Geschäften, Restaurants und Hotels. Skilifte, Schlepplifte, Skischulen, Skibusse (ebenfalls an der Bushaltestelle), Liftstationen, Skiverleihe und andere geschlossene Teile des Skigebiets. Auch wenn Sie in der Schlange stehen (draußen und innen).
Quarantäne
Nein
Covid Test vor Ankunft oder in der Quarantäne warten
Nein
Covid Test bei Ankunft (zufällig oder jeder)
Nein
Gesundheitserklärung
Ja
Alle Reisenden müssen das ihrer Situation entsprechende Zertifikat/Formular ausfüllen und mit sich führen: Für außergewöhnliche internationale Reisen aus dem Ausland nach Frankreich und für eine nicht konforme Reise zu bestimmten Gemeinden In Übersee.
Andere Formalitäten benötigt um einzureisen?
Nein
Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Zusätzliche Maßnahmen der Fluggesellschaft
Nein
Zusätzliche Beschränkungen
Nein