Sie erreichen uns unter 0691532 5580

Alpenblick

CO₂-Kompensation 



Verantwortungsvoll in den Urlaub fahren

Sunweb kompensiert den CO₂-Ausstoß 

Wir von Sunweb bemühen uns stetig, unsere sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen in allem, was wir tun, zu verbessern. Deshalb ist Ihr Urlaub, wenn Sie mit uns reisen, CO₂-neutral.  Das bedeutet, dass wir bei der Buchung eines Urlaubs mit einer unserer Marken, die CO₂- Emissionen Ihrer Reise berechnen und dann Projekte finanzieren, welche die gleiche Menge an CO₂-Emissionen reduzieren. Das tun wir bei allen Urlaubsangeboten der Sunweb Group.

Die von uns finanzierten Projekte, werden von unabhängiger Seite verifiziert und erfüllen international festgelegte Standards. Dadurch möchten wir gewährleisten, dass die Menge an Kohlenstoff, die aus der Atmosphäre entfernt wird, mit der angegebenen übereinstimmt. Wir wissen, dass die CO₂-Kompensation keine Lösung für den Klimawandel ist, sie ist jedoch ein wichtiger Teil der Verantwortung, die wir jetzt für unsere Emissionen übernehmen. 

Wir sind stolz darauf, einer der ersten Reiseanbieter zu sein, der CO₂-neutrale Urlaube anbietet und Kunden bei der Wahl umweltfreundlicherer Reiseoptionen unterstützt. Lesen Sie hier mehr darüber, was die Sunweb Group genau unternimmt und wie sie den CO₂- Ausstoß kompensiert.

Bei Sunweb finden wir es wichtig, die Verantwortung für die Bekämpfung des Klimawandels, zu übernehmen. Deshalb kommt das Unternehmen selbst für die Kosten der CO₂-Kompensation auf - Sie, als Kunde, zahlen nichts extra.

CO2-neutrale Urlaube
Sunweb-Büro

In Kürze: Das tut Sunweb

Für jeden einzelnen Urlaub der Sunweb Group, berechnen wir die CO₂-Emissionen, die durch die Reise zum Zielort und den Aufenthalt dort entstehen. Diese Emissionen kompensieren wir dann durch, von Dritten zertifizierte, Klimaschutzprojekte. Wir sind uns bewusst, dass dies nicht die Lösung für den Klimawandel ist. Es ist jedoch ein branchenführender Schritt zur Bewältigung der größten Umweltauswirkungen unserer Reisepakete.



Häufige Fragen

Warum macht die Sunweb Group das?

Jedes Mal, wenn man in den Urlaub fährt, mit dem Flugzeug fliegt, in einem Hotel übernachtet oder mit dem Bus fährt, werden CO₂-Emissionen verursacht. Es liegt in unseren Unternehmenswerten, bei allem, das wir unternehmen, stets zu versuchen, unsere sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen zu verbessern. Als Reiseunternehmen glauben wir, dass es unsere Verantwortung ist, unseren CO₂-Fußabdruck zu minimieren. In unserer Branche gibt es viele Möglichkeiten, diesen Fußabdruck zu minimieren, doch momentan sind bestimmte CO₂- Emissionen unvermeidlich.

Wenn wir also zur CO₂-Neutralität beitragen wollen, dann ist die Kompensation der CO₂-Emissionen, die wir nicht reduzieren können, derzeit die einzige Möglichkeit, um einen wirklichen Beitrag zu leisten. Wir sind uns dessen bewusst, dass dies nicht die Lösung für den Klimawandel ist. Es ist jedoch ein branchenführender Schritt zur Bewältigung der größten Umweltauswirkungen unserer Reisen. Wir glauben fest daran, dass wir etwas bewirken können, wenn wir weitsichtig denken und den Klimaschutz als Standard für unser gesamtes Urlaubsangebot und alle unsere Kunden - insgesamt über eine Million - anbieten. Wir bei Sunweb, können unseren Einfluss als führendes Reiseunternehmen nutzen, um einen nachhaltigen Wandel in der Reisebranche einzuleiten und unsere Reisepartner sowie andere Reiseunternehmen zu ermutigen, ebenfalls Verantwortung für ihre CO₂-Emissionen zu übernehmen. Unser Klimaschutzprogramm ist der wichtige, erste Schritt von vielen, um die Welt ein kleines bisschen zu verbessern.



Was ist CO2-Kompensation?

Die CO₂-Kompensation ist eine Möglichkeit, CO₂-Emissionen zu reduzieren. Wer ein Klimaschutzzertifikat kauft, der bezahlt dafür, dass eine Tonne CO₂-Emissionen reduziert wird. Jedes Klimaschutzzertifikat garantiert, dass die CO₂-Emissionen um eine Tonne reduziert wurden. Dies wird durch Projekte erreicht, die weltweit Emissionen reduzieren. Bekannte Vorbilder der Projekte sind beispielsweise die Installation von Wind- und Solarparks, sowie der Schutz der Regenwälder. Alle Projekte werden von Dritten zertifiziert und durchlaufen ein strenges Kontroll- und Überwachungssystem.


Wie wird mein Urlaub kompensiert?

Wir berechnen die CO₂-Emissionen, die mit jedem Urlaub unserer Kunden bei der Sunweb Group verbunden sind. Dabei werden die Emissionen aus den folgenden vier Aktivitäten berechnet:

1. Flüge zum und vom Reiseziel
2. (oder) Busfahrt zum und vom Reiseziel
3. Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
4. Unterkunft

Anschließend unterstützen wir Projekte, welche die CO₂-Emissionen um den berechneten Betrag reduzieren. Auf diese Weise sind alle unsere Ferienangebote CO₂-neutral.


Welche Projekte unterstützt Sunweb?

Die Sunweb Group unterstützt die Reduzierung der CO₂-Emissionen durch Projekte im Bereich erneuerbare Energien in Indien. Diese Projekte reduzieren die CO₂-Emissionen in großem Ausmaß und versorgen tausende Menschen mit sauberem Strom. So unterstützt die Sunweb Group beispielsweise Windparks in Madhya Pradesh, Zentralindien, und Rajasthan, im Nordwesten. Zusammengenommen reduzieren diese Projekte die CO₂-Emissionen um mehr als 350.000 Tonnen pro Jahr und erzeugen Strom, der für 76.000 indische Haushalte ausreicht. Alle, von der Sunweb Group unterstützten Projekte, sind nach den höchsten Qualitätsstandards im freiwilligen Kohlenstoffmarkt zertifiziert, wie etwa dem Verified Carbon Standard.


Wie hilft die Kompensation dem Klima?

Die Kompensation bekämpft den Klimawandel durch:

• das Erreichen wirklicher Reduzierungen von CO₂-Mengen in der Atmosphäre, die sonst nicht stattgefunden hätten 
• das Bereitstellen von Mitteln für erneuerbare Technologien und energieeffiziente Lösungen
• das Sensibilisieren für die Auswirkungen unserer Lebensweise auf das Klima

Seit deren Start 1997, haben freiwillige Klimaschutzmaßnahmen durch Kompensation die CO₂-Emissionen weltweit um rund 1 Milliarde Tonnen reduziert.



Wer ist ClimateCare?

Für Sunweb war es wichtig, einen international renommierten Partner zu haben, der unseren Ansprüchen in Bezug auf die Kompensation durch Projekte mit soliden, bescheinigten Zertifikaten gerecht werden kann. ClimateCare erfüllt dieses Kriterium. Mit mehr als 20 Jahren an Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Programmen zur Reduzierung von CO₂- Emissionen entwickelt ClimateCare kosteneffiziente, wirkungsvolle Programme zur Armutsbekämpfung, zur Verbesserung der Gesundheit und zum Schutz der Umwelt unter Verwendung des patentierten Climate+Care-Ansatzes. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Übereinstimmung mit unseren Unternehmenswerten und unserer Arbeitsweise. Wir fordern uns selbst immer wieder heraus und versuchen ständig, unsere sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen zu verbessern.


Wie wird der CO2-Ausstoß berechnet?

Wir berechnen die CO₂-Emissionen, die mit jedem Urlaub verbunden sind, den Sie bei der Sunweb Group buchen.
Dabei werden die Emissionen aus den folgenden vier Aktivitäten berechnet:

1. Flüge zum und vom Reiseziel
2. (oder) Busfahrt zum und vom Reiseziel
3. Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück

4. Unterkunft

Dann fassen wir die Daten zusammen und berechnen so die Auswirkungen Ihrer Reise. Diese Berechnungen werden in Übereinstimmung mit den international bewährten Verfahren durchgeführt.