ZURÜCK

Serre Chevalier Vallée

Destination image
Pisten
30 Km
114 Km
90 Km
16 Km
250 Km
km Gesamt
Skilifte
7
20
32
Höhe
2800m
1200m
Gletscher
0
Ski-Langlauf
45Km
Funpark
4

Algemeine information

Skiurlaub in Serre Chevalier Vallée

Das Skigebiet Serre Chevalier Vallée in Frankreich ist in den letzten Jahren immer bekannter geworden und dies absolut zu Recht. Das Gebiet mit über 250 Pistenkilometer und 60 Liften so gestaltet, dass Sie bequem durch das gesamte Gebiet von einer Bergspitze zur nächsten kommen. Und es wird noch besser: In den vergangenen Jahren wurde sehr viel in die Modernisierung der Anlagen für noch schnellere Verbindungen investiert. Durch diese Entwicklung und dadurch, dass das Gebiet noch relativ unentdeckt ist, gibt es fast keine Wartezeiten am Lift.

Winterurlaub in Serre Chevalier Vallée

Das gesamte Gebiet besteht vornehmlich aus traditionellen Bergdörfern, von denen Chantemerle, Villeneuve und das am höchsten gelegene Monêtiers-Les-Bains die bedeutendsten sind. Briançon ist eine traditionelle Stadt, die am Beginn des Skigebiets liegt. Diese vier Orte sind mit Kabinenbahnen und Liften zu einem der größten Skigebiete von Frankreich verbunden. Es gibt viele Off-Pist-Möglichkeiten für alle erfahrenen Ski- und Snowboardfahrer. Die weniger erfahrenen Wintersportler können auch ohne Probleme auf den Pisten von Chantemerle und Villeneuve fahren. Serre Chevalier Vallée verfügt über ein weitläufiges Loipengebiet und 35 Kilometer Winterwanderwege. Häufig werden Fackelwanderungen angeboten und natürlich können Sie auch rodeln gehen.  Die besten Pisten in dieser Gegend sind die Abfahrt in Briançon, die schwarze Piste "Luc Alphand" bis ins Zentrum von Chantemerle, die ruhigen aber perfekten Hänge des Aiguillette-Abschnitts zwischen Briançon und Chantemerle (Piste Les Eduits) und die rote Abfahrt "Cucumelle" zwischen Villeneuve und Le Monêtier les Bains.

Mehr lesen Weniger anzeigen
Alle unterkünfte in Serre Chevalier Vallée
Top 3 Orte in Serre Chevalier Vallée
Zum Seitenanfang