1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Frankreich
  4. Ardèche
Ardèche

Skiurlaub in der Skiregion/im Skigebiet Ardèche

Besonders beliebt bei...

Pärchen Andere

Algemeine information

Das Ardèche liegt im Süden Frankreichs und ist Teil der Region Rhône-Alpes. In dieser herrlichen und grünen Gegend kann man viel unternehmen und erleben. Von einem Spaziergang über den provenzalischen Nachtmarkt in Joyeuse bis zum Rafting über einen herausfordernden Fluss.

Während Ihres Urlaubs in der Ardèche werden Sie viel Sehenswertes erleben.

 

Besonders die Natur ist sehr beeindruckend. Nehmen Sie zum Beispiel die 'Gorges de l'Ardèche'. Eine wunderschöne Schlucht, die sich vom Vallon-Pont-d'Arc bis nach Saint-Martin-d'Ardèche erstreckt. Es ist ein wunderschönes Phänomen mit hohen Kalksteinklippen, die vom Fluss ausgehöhlt wurden.Zu den besonderen Naturphänomenen gehört auch der berühmte Pont d'Arc. Diese natürliche Bogenbrücke über den Fluss Ardèche befindet sich in der Nähe des Eingangs der 'Gorges de l'Ardèche'. Wie schön, dass man hier mit dem Kanu durchfahren kann. In dieser Region finden Sie auch eine Reihe besonderer Höhlen, wie zum Beispiel die Tropfsteinhöhle 'Aven d'Orgnac'. Hier können Sie nicht nur Stalagmiten und Stalaktiten, sondern sogar Knochen von Tieren aus der Eiszeit bewundern.

Kajakfahren, Rafting, Canyoning und andere wilde Wassersportarten

In den Ferien in der Ardèche werden die Herzen von Abenteuerlustigen und anderen aktiven Menschen höher schlagen. Es gibt nicht nur die Möglichkeit, im gleichnamigen Fluss zu schwimmen, sondern bietet auch wilde Strecken, auf denen man in Stromschnellen Rafting und Kajak fahren kann. Und falls dies nicht herausfordernd genug ist, versuchen Sie es mit dem neuen Hype, dem Canyoning. Klettern, gleiten, schwimmen, gehen, springen und seilen Sie sich auf einer spektakulären Tour über den Weg des Wassers ab.

Einkaufen bis zum Umfallen: (brocante) Märkte und andere interessante Ausflüge

Was gibt es Schöneres, als auf dem Markt herumzubummeln? Bei Ihrem Urlaub in der Ardeche können Sie viele lebhafte Märkte besuchen. Jeden Tag gibt es wenigstens einen, sowohl tagsüber als auch abends. Sie können mit dem Auto zum Brocante-Markt in Aubenas fahren, um die Schnäppchenjagd zu beginnen und den Tag auf dem provenzalischen Nachtmarkt im mittelalterlichen Bergdorf Joyeuse zu beenden. Auch Orte wie Ruoms, Privas, Casteljau und Annonay sind einen Besuch wert. Ein Ausflug zur Krokodilfarm in Pierrelatte ist ebenfalls etwas ganz Besonderes.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Die neuesten Reisehinweise der Regierung und Corona-Maßnahmen an Ihrem Reiseziel finden Sie auf der Website der Regierung. Bitte beachten Sie, dass sich diese Informationen in der Zwischenzeit ändern können. Wir empfehlen Ihnen daher, die Informationen bis kurz vor der Abreise regelmäßig zu überprüfen.