ZURÜCK

Skiurlaub in Zell am Ziller

Destination image
Pisten
11 Km
89 Km
43 Km
0 Km
143 Km
km Gesamt
Skilifte
11
21
20
Höhe
2500m
529m
Gletscher
0
Ski-Langlauf
52Km
Funpark
2
Pisten
205 Km
863 Km
472 Km
37 Km
1577 Km
km Gesamt
Skilifte
121
213
277
Höhe
3250m
529m
Gletscher
1
Ski-Langlauf
346Km
Funpark
25

Allgemeine Informationen

Skiurlaub in Zell am Ziller: Familienparadies und Höhenfresser-Tour

Das Familienparadies Zell am See befindet sich im Herzen des Zillertals, auf 580m Seehöhe. Hier befindet sich der erste Einstieg in die Zillertal Arena, dem größten Skigebiet im Zillertal. Die Pistenbullys glätten hier rund 140 Pistenkilometer. Dank des perfekten Anschluss ist man im Handumdrehen bei den Nachbarn, Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 oder Hochfügen-Hochzillertal. Das Skigebiet Zillertal Arena verteilt sich über drei Bergspitzen und verbindet die Orte Zell am Ziller, Königsleiten und Gerlos miteinander. Mit dem Skipass ab 2 Tage (Zillertaler Superskipass) kann man auch in der Ski Arena Wildkogel am Bramberg, Mayrhofen, Stumm, Königsleiten und noch vielen mehr Skiorten Skifahren. Zwischen Neukirchen, Wald, Krimml und Königsleiten kann man mit dem Skipass kostenlos den Skibus nutzen. Nur einen Kilometer vom Hotel Neuwirt entfernt startet die Kreuzjochgondel, die zu etwa 47 Pistenkilometern und 22 Liften führt. Beste Pisten: Die wohl schwerste Strecke ist die Piste am Kapaunslift, Genusspisten befinden sich an der Sportbahn und zwischen Karspitz und Übergangsjoch findet man abwechslungsreiche Kurse. Rasant geht es am Karspitz-Express zu. Zu den neuesten Wintersport Highlights in Zell am Ziller gehört die Höhenfresser-Tour. Mit 1930 Höhenmetern ist sie die Tour mit dem größten Höhenunterschied in ganz Österreich! Auf Skizwerge warten ein großzügiges Kinderareal sowie mehrere Übungslifte. Auch die Hüttengaudi kommt während eines Skiurlaubs in Gerlos nicht zu kurz. Der Après-Ski beginnt direkt an der Talststation und im Ort. Die 20 km Winterwanderwege laden zu romantischen Spaziergängen durch die Winterwunderlandschaft ein.

Winterurlaub in Zell am Ziller … Wussten Sie schon, ...

… dass die Naturrodelbahn in Zell am Ziller 7 km lang ist und bis 01:00 Uhr nachts beleuchtet ist? Dass sich die älteste Privatbrauerei Tirols in Zell am Ziller befindet? Wie wäre es mit einem Bierchen? Dass Zell am Ziller der erste Einstieg in das Skigebiet Zillertal Arena ist? Dass im Freizeitpark Zell eine Kunsteisenbahn, Eisstockbahn, Tennishalle und eine Kegelbahn warten? Dass der Arena Coaster die erste Alpenachterbahn im Zillertal für die ganze Familie ist? Dass es an Silvester einen Silvesterzug-Empfang am Bahnhof gibt? Und dass der Eintritt frei ist? Dass das gelbe Maskottchen der Zillertal Arena FUNty heißt? Und dass das freundliche Rüsseltier überall im Skigebiet von Zell über Gerlos und Königsleiten bis nach Hochkrimml zu finden ist? Foto? 

mehr lesen weniger lesen
Alle unterkünfte in Zell am Ziller

Ort besonders beliebt bei...

Gruppen
Pärchen
Familien mit älteren Kindern
Zum Seitenanfang