1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Zillertal
  5. Zillertal Arena
  6. Königsleiten
Königsleiten

Skiurlaub in Königsleiten

Skilifte

11

21

20

Pisten

11Km
89Km
43Km
0Km
km Gesamt 143Km

Höhe

2500m
529m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

52Km

Funpark

2

Zillertal Arena

Skilifte

28

50

71

Pisten

59Km
197Km
119Km
0Km
km Gesamt 375Km

Höhe

2500m
580m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

72Km

Funpark

5

Zillertal
Zillertal
Zillertal

Ort besonders beliebt bei...

Familien mit älteren Kindern Pärchen Junge Pärchen

Allgemeine Informationen

Urlaub im Skigebiet Königsleiten: die Zillertal Arena vor Ihren Füßen

Im romantischen Almdorf und Skigebiet Königsleiten, auf 1.600 Höhenmetern, sind Begriffe wie „Alltagsstress“ oder „Hektik“ Fremdwörter. Im Skidorf Königsleiten wohnen heißt Schneegarantie und Ski fahren bis zur Haustüre. Königsleiten ist das höchstgelegene Skidorf der Zillertal Arena und bietet einen direkten Einstieg ins Skigebiet der Zillertal Arena. Die Talabfahrt ist bis zur Unterkunft möglich. Tagsüber können Sie von Königsleiten über Gerlos sogar bis nach Zell am Ziller Ski fahren. Auf dieser schönen Route kann man zwischen verschiedenen roten und auch schwarzen Pisten wählen. Auf Anfänger warten der sogenannte "Bürgermeisterlift", eine Skiwiese mit einem Schlepplift und die "Märchenwiese", eine Piste mit zwei Schleppliften. Königsleiten liegt im Skigebiet Zillertal Arena. Die Zillertal Arena, das sind die Hänge von Zell am Ziller, Gerlos und Königsleiten. Mit dem Skipass Zillertaler Superskipass inklusive Gletscher kann man außerdem noch in Mayrhofen, Zell am Ziller, Stumm, Finkenberg, Fügen und noch vielen weiteren Skigebieten Ski fahren. Der kostenlose Skibus verkehrt täglich von Wald und Krimml über Königsleiten bis ins Zillertal. Auf den Höhenlanglaufloipen an der Bergstation kommt man dem Himmel noch etwas näher. Im Nachbarort Wald bietet das Langlaufparadies Anschluss an das 200km Pinzgau-Loipennetz. Nach einem aktiven Tag im Schnee und an der frischen Bergluft lädt das Kristallbad in Wald-Königsleiten zum Spa(ß) & Wellness für Groß und Klein ein. Tauchen Sie ein in die glitzernde Welt des Kristallbades.

Ski fahren in der Nacht: Moonlight Skiing & Dinner

Ein gemütliches Hütten-Dinner mit Blick aus dem Fenster auf wildromantisch-verschneite Gipfelumrisse bei Nacht und funkelnder, frischer Schnee im Mondschein: In der Zillertal Arena erlebt man beim „Moonlight Skiing & Dinner“ an drei Terminen von Januar bis April die besondere Magie eines gemütlichen Abendessens auf dem Berg. Sowie einer anschließenden Abfahrt über geheimnisvoll glitzernde Hänge im Mondlicht. Nach vorheriger Anmeldung können alle Nachteulen die unmittelbare Auswirkung des mystischen Highlights auf ihre Ski-Künste selbst testen. Die Auffahrt erfolgt mit der Dorfbahn in Königsleiten um 17:00 Uhr. Es folgt ein gemütliches Hütten-Dinner mit Aperitif im Bergrestaurant Gipfeltreffen. Danach erfolgt der Aufstieg zum Gipfel und anschließend die Abfahrt Richtung Gerlos. Ein Shuttleservice verkehrt von Gerlos nach Königsleiten. Anmelden kann man sich auf Website der Zillertal Arena. Absolut zu Recht gilt Königsleiten noch immer als Geheimtipp für einen Skiurlaub im Zillertal.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit
Ja
2 meter
Masken verpflichtend
Ja
In bestimmten Bereichen muss eine Maske getragen werden: In Lebensmittelgeschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis, bei Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich (außer am zugewiesenen Sitzplatz), auf Märkten im Freien, in Geschäften, in Seilbahnen, Bussen und Ausflugsbooten, in Tankstellen, Bank- und Postämter, in Apotheken, Pflegeheimen und Krankenhäusern sowie an Orten, an denen Gesundheits- und Pflegedienste und andere Dienstleistungen erbracht werden, wenn der Abstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann oder keine anderen Schutzmaßnahmen getroffen werden.
Covid Test vor Ankunft oder in der Quarantäne warten
Variiert
Sie müssen einen negativen Covid-19 Test haben. Andernfalls müssen Sie in Quarantäne gehen. Dies gilt für jedes Land mit mehr als 100 Neuinfektionen pro 100.000 Menschen
Covid Test bei Ankunft (zufällig oder jeder)
Nein
Gesundheitserklärung
Nein
Quarantäne
Varriert
Wenn kein negatives Testergebnis oder überhaupt kein Test vorliegt, müssen Sie in Quarantäne gehen
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Max 10 personen
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Maximal 2 Haushalte zusammen,
Ausgangssperre
Ja
Ab dem 17. November 2020, darf das Haus nur für wichtige Erledigungen wie beispielsweise Einkäufe verlassen werde (gilt 24/7).
Pisten
Geschlossen
Geschlossen bis 7. Februar
Skilifte
Geschlossen
Geschlossen bis 7. Februar
Ski Verleih
Geschlossen
Geschlossen bis 7. Februar
Ski Unterricht
Geschlossen
Geschlossen bis 7. Februar
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Restaurants
Geschlossen
Geschlossen bis 7. Februar. Es ist möglich Essen abzuholen
Bars
Geschlossen
Geschlossen bis 7. Februar
Clubs/Nachtleben
Nein
Veranstaltungen im freien und in geschlossenen Räumen
Verboten
Geschäfte
Geschlossen
Supermarkt und Apotheken
Offen
Offen bis 19:00 Uhr.
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Wellness Einrichtungen
Offen
Zusätzliche Maßnahmen der Fluggesellschaft
Nein
Transfers
Verfügbar
Tankstellen
Offen
Andere Formalitäten benötigt um einzureisen?
Ja

Reisende müssen sich online mit bei Österreichischen Regierung anmelden bevor Sie nach Österreich reisen. Dies können Sie durch den unten stehenden Link.

https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html 

Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Zusätzliche Beschränkungen
Nein
Wissenswertes
Hotels und Hotelrestaurants sind bis Ende Februar geschlossen