1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Zillertal
  5. Zillertal Arena
Zillertal Arena

Skiurlaub in der Skiregion/im Skigebiet Zillertal Arena

Skilifte

11

21

20

Pisten

11Km
89Km
43Km
0Km
km Gesamt 143Km

Höhe

2500m
529m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

52Km

Funpark

2

Zillertal Arena

Skilifte

41

69

92

Pisten

59Km
283Km
158Km
33Km
km Gesamt 533Km

Höhe

3250m
558m

Gletscher

1

Ski-Langlauf

80Km

Funpark

9

Zillertal
Zillertal
Zillertal
Zillertal
Zillertal

Besonders beliebt bei...

Gruppen Pärchen Junge Pärchen

Algemeine information

Das Skigebiet Zillertal Arena ist Teil des großen Skigebiets Zillertal und bietet Ihnen ein spannendes und unglaublich schönes Skigebiet an, in welchem Sie von Dorf zu Dorf fahren können. Das Skigebiet Zillertal Arena besteht unteranderem aus den 3 populären Gebieten: Zell am Ziller, Gerlos und Köningsleiten. Für jeden Geschmack hat die Zillertal Arena etwas zu bieten. Egal ob perfekt präparierte Pisten oder unberührter Tief Schnee, lange suchen müssen Sie hier garantiert nicht! Auch müssen Sie sich hier keinesfalls Sorgen über die Schneesicherheit machen: die zahlreichen Schneekanonen, welche verteilt auf alle Pisten sind, sorgen für Ihren Schneespaß falls Mutter Natur mal etwas Hilfe nötig hat.

Mit dem Zillertaler Superskipass können Sie auch in den restlichen Skigebieten Zillertals sowie Mayrhofen, Fügen und dem Hintertux-Gletscher Ski fahren.

 

Gerlos

Mit einer Höhenlage von 1.300m bietet Gerlos beinahe 100% Schneesicherheit bis hin zum Frühling. Ein Wintertag in Gerlos sorgt für eine besondere Atmosphäre, denn Sie können dann via vier Abfahrten direkt bis zum Dorf fahren.

Gerlos ist ein lebendiger und eventuell auch einer der populärsten Orte Österreichs. Gerlos liegt auf der Straße nach Königsleiten und von Zell am Ziller aus,  verlassen Sie die Hauptstraße und steigen auf einer kurvenreichen Straße über 700 Meter hinauf. Das langgestreckte Dorf besteht eigentlich au seiner langen Hauptstraße mit etlichen anliegenden Seitenstraßen in welchen alle Unterkünfte liegen. Die vor kurzem renovierte Isskogelbahn ermöglicht Ihnen direkten Zugang zum großen Zillertal Arena Skigebiet. In den unzähligen Cafés und Diskos wie Beispielsweise Cin Cin oder Little London könne Sie eine unglaubliche Après-Ski Atmosphäre erleben.

 

Königsleiten

Das Dorf Königsleiten liegt auf 1.600m Höhe und ist ein romantisches Dorf mit vielen kleineren Chalets, einem kleinen Ortskern und ein paar geselligen (Après-Ski) Bars. Königsleiten ist vornehmlich für Familien mit (klein-) Kindern geeignet, ein großer Vorteil ist ,dass beinahe jedes Hotel/Chalet per Ski erreichbar ist.

Zell am Ziller

Zell am Ziller liegt in der Mitte des Zillertals auf einer Höhe von 580m und direkt am Beginn der Piste der Zillertal Arena. Mit den umliegenden Orten Gerlos und Königsleiten formt Zell am Ziller ein schönes Familienparadies im Schnee. Ebenfalls sind Orte wie Mayrhofen, Kaltenbach und Fügen bequem mit der Zillertalbahn(Zug) zu erreichen.

Das Zentrum Zells ist schön gestaltet durch seine Cafés, kleinen Geschäfte und einen lebhaften Platz welcher durch sein Kopfsteinpflaster besticht. Schneeschuhwandern sowie Paragliding sind in Zell eine beliebte sportliche Aktivität. Mit einem enormen Höhenunterschied zwischen Bergspitze und Tal ist hier ein Tandemflug mit Sicherheit ein einzigartiges Erlebnis.

Seit 2015 hat Zell am Ziller auch eine Piste welche bis ins Tal führt, nur Mayerhofen wartet noch auf darauf. Die Talstation am Ende der Talabfahrt liegt hingegen in einem Vorort: In Rohrberg in welchem Sie auch einige Unterkünfte finden. Direkt bei der Gondel finden Sie eine Anzahl an lebhaften Bars in welchen Sie den Après-Ski so richtig genießen können. Hier ist es nicht ganz so wild wie in Gerlos allerdings können Sie ihr trotzdem getrost Ihre Drinks genießen. 

Tipp

Auf der Sonnenterasse von Larmachalm in Königsleiten haben Sie eine fantastische Aussicht auf das gegenüberliegende Skigebiet Gerlosplatte. Diese beiden Teile von der Zillertal Arena sind durch einen vier-personen Sessellift miteinander verbunden. Auch die moderne acht-personen Gondel, die Isskogelbahn, verbindet Gerlos in einer einzigartigen Weise mit dem Rest der Zillertal Arena.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Lockdown
Ja
In der Zeit von Montag, 22. November 2021 bis mindestens 12. Dezember 2021 wird es in ganz Österreich einen Lockdown (für alle) geben. Nur die wichtigsten Geschäfte sind geöffnet. Die Situation wird nach 10 Tagen überprüft werden. Die nachstehenden Informationen zu den Corona-Maßnahmen unterscheiden sich daher von der aktuellen Situation während dieses Lockdowns!
Wichtige Informationen zu vorgeschriebenen Reisedokumenten
Ja
Lesen Sie hier die FAQ-site.
Abstand in der Öffentlichkeit
Nein
1 meter
Mundschutz
Ja
FFP2-Masken sind überall obligatorisch
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Ab 100 Personen gilt die Regel, dass die Personen eine der drei Voraussetzungen erfüllen müssen (geimpft, getestet oder von Corona genesen)
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Ausgangssperre oder bestimmte Uhrzeiten zu welchen man nicht draußen sein darf?
Variiert

DerLockdown in Österreich wird in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich beendet:

- Tirol/Vorarlberg: Gastgewerbe und Hotels seit 12. Dezember geöffnet.

- Salzburg/Steiermark/Kärnten: Gastgewerbe und Hotels dürfen seit dem 17. Dezember öffnen.

-Kärnten: wird morgen entscheiden. (9 Dez)

Restaurants
Offen

Aufgrund der aktuellen Seuchenlage gelten für den Besuch von Gastronomiebetrieben folgende Regeln:

-Schließen um 23:00 Uhr

- Die Geimpften - Genesungsregel (2-G) - Meldepflicht Bei der Abholung von bestellten Speisen und Getränken muss in Innenräumen ein Mundschutz getragen werden. In Lokalen, in denen die Sitzplätze nicht oder in der Regel nicht für die Dauer des Aufenthalts besetzt sind (insbesondere Tanzlokale, Clubs und Diskotheken), muss der Betreiber sicherstellen, dass 75 % der Kapazität (verfügbarer Platz) des Lokals nicht überschritten werden.

- NUR geimpfte & genesene Personen dürfen die Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Pax betreten, ein PCR-Test ist nicht mehr erlaubt

Bars
Offen

Aufgrund der aktuellen Seuchenlage gelten für den Besuch von Gastronomiebetrieben folgende Regeln:

-Schließen um 23:00 Uhr

- Die Geimpften - Genesungsregel (2-G) - Meldepflicht Bei der Abholung von bestellten Speisen und Getränken muss in Innenräumen ein Mundschutz getragen werden. In Lokalen, in denen die Sitzplätze nicht oder in der Regel nicht für die Dauer des Aufenthalts besetzt sind (insbesondere Tanzlokale, Clubs und Diskotheken), muss der Betreiber sicherstellen, dass 75 % der Kapazität (verfügbarer Platz) des Lokals nicht überschritten werden.

- NUR geimpfte & genesene Personen dürfen die Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Pax betreten, ein PCR-Test ist nicht mehr erlaubt

Clubs/Nachtleben
Geschlossen
Supermarkt und Apotheken
Offen
Normal geöffnet
Aktivitäten, Attraktionen & Sehenswürdigkeiten
Offen
Theater, Kino, Thermen, Thermalbäder und Saunen sind wieder geöffnet. Der Zutritt zu kulturellen Einrichtungen wie Museen, Bibliotheken, Büchereien und Archiven ist erlaubt. Jeder Besucher muss 10m² zur Verfügung haben. In allen Geschäften und Museen muss eine FFP2-Maske getragen werden.
Events (Open Air oder in geschlossenen Räumen)
Erlaubt

Für Versammlungen mit mehr als 25 Personen benötigen Sie: - Ein Nachweis über die Genesung von Corona, der nicht älter als 180 Tage ist. - Einen Nachweis über eine vollständige Impfung, die mindestens 22 und höchstens 360 Tage alt ist (ab dem 6. Dezember sind es 270 Tage). Oder eine Kombination aus: Nachweis der Genesung + eine Impfung, die nicht älter als 270 Tage ist. ACHTUNG: Eine einmalige Impfung mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff ist nur bis zum 3. Januar gültig, danach wird eine zweite Impfung verlangt.

Öffentlich Nahverkehr und Taxis
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Transfer Regulierungen
Ja
Pisten
Geöffnet
Skilifte
Geöffnet
Ab dem 15. November benötigen Sie für den Kauf eines Liftpasses eines der folgenden Dokumente: - Ein Nachweis über die Genesung von Corona, der nicht älter als 180 Tage ist. - Einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, der mindestens 22 und höchstens 360 Tage alt ist (ab dem 6. Dezember sind es 270 Tage). Oder eine Kombination aus: Nachweis der Genesung + eine Impfung, die nicht älter als 270 Tage ist. ACHTUNG: Eine einmalige Impfung mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff ist nur bis zum 3. Januar gültig, danach wird eine zweite Impfung verlangt.
Ski Verleih
Offen
Ski Unterricht
Offen
Zusätzliche Maßnahmen pro Skigebiet
Nein
Wellness Einrichtungen
Offen
Wissenswertes
Die 2G-Regel gilt auch für den Zugang zu allen Unterkünften