Pension Alpenrose

7,3 / 10

Pension Alpenrose

Die Pension Alpenrose ist eine kleine, beschauliche Pension in Unterreit, zwischen Maishofen und Zell am See. Die Haltestelle für den Skibus liegt nur 200 Meter weiter und bringt Sie zur Schmittenhöhe, zum Kitzsteinhorn oder nach Saalbach-Hinterglemm. Sie beginnen den Tag mit einem schmackhaften Frühstück, womit Sie für den Tag gut gerüstet sind. Abends wird ein Drei-Gänge-Menü serviert, bevor Sie sich in der Sauna entspannen können. Die Zimmer sind einfach gehalten und komfortabel eingerichtet.
Mehr erfahren Pension Alpenrose Weniger anzeigen Pension Alpenrose
  • Sauna und Solarium
  • Skibushaltestelle 200 Meter weiter
  • Beschauliche Pension

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Maishofen image

Maishofen

Skiurlaub in Maishofen: Zwischen Zell am See-Kaprun und dem Skicircus Saalbach-Hinterglemm

Maishofen liegt auf 770 m Höhe im Salzburgerland zwischen den bekannten Skigebieten Zell am See-Kaprun und dem Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn. Der Wintersportort liegt am Anfang des Glemmertals. Von hier haben Sie eine herrliche Aussicht über den Zeller See.

Skifahren in Maishofen: Der Ort Maishofen

Maishofen ist ein kleiner, gemütlicher Ort mit ein paar Restaurants und Geschäften, Poststelle, Touristeninformation sowie zwei Skischulen.

Zell am See - Kaprun image

Zell am See - Kaprun

Eines der schönsten Skigebiete Österreichs

Ein Skiurlaub in Zell am See-Kaprun garantiert endlose Abfahrten mit Top-Aussichten und unglaublich viel Schneespaß. Mit 138 Pistenkilometern und dank der Schneesicherheit ist Zell am See-Kaprun eine sehr beliebte Skiregion geworden. Das Skigebiet ist eine wahre Pracht und für seine wunderschöne Umgebung bekannt. Da gibt’s zum Beispiel die wunderbare Pinzgau-Loipe, die von einer beeindruckender Naturkulisse umringt wird, die Schmittenhöhe mit bezaubernder Aussicht auf den hübschen Zeller See und den Kitzsteinhorn Gletscher, wo oft die Sonne den Schnee zum glitzern bringt wenn es im Tal bewölkt ist.

Skiurlaub in Zell am See-Kaprun: Drei Skigebiete und das Kitzsteinhorn

Die Skiregion Zell am See-Kaprun enthält drei Pistengebiete: den Hausberg die Schmittenhöhe in Zell am See,  den Familienberg Maiskogel in Kaprun und den Gletscher Kitzsteinhorn. Auf die Schmitten gelangt man mit einer der drei Gondeln aus Zell am See, oder mit der Areit-Gondel aus Schüttdorf. Oben angelangt, genießt man das atemberaubende Panorama, das die 30 Dreitausender rundum dem Berg bilden. In Schüttdorf ist auch ein Kinderland, wo die Kleinen ihre ersten Schritte beim Skifahren machen können. Außerdem ist der Maiskogel, mit seinen weitläufigen Pisten, seiner Panoramabahn und seiner Alpen-Achterbahn perfekt für einen Familienausflug mit jüngeren Kindern. Oben auf dem  Gletscher Kitzsteinhorn hat man eine herrliche Aussicht auf die höchsten Gipfel Österreichs. Die Pisten sind dort schön weit und immer mit Naturschnee versehen. Außerdem bietet das Skigebiet Zell am See-Kaprun genügend Schneekanonen, die zusammen mit dem Gletscher, im gesamten Gebiet einen schneesicheren Urlaub garantieren.  Bei Sunweb buchen Sie Ihren Skiurlaub in Kaprun immer mit Skipass. Wenn Sie also auf der Suche nach einem schneesicheren Skiurlaub sind,  dann ist Zell am See-Kaprun ein Traum.  Abgesehen van Kaprun und Zell am See eignen sich auch die Orte Bruck, Fusch, Piesendorf und Maishofen perfekt für einen Skiurlaub in Zell am See.

Skifahren in Zell am See Kaprun: Hier ist für jeden was dabei!

Die  insgesamt138 Pistenkilometer enthalten sowohl 32 km schwarze Abfahrten, als auch zahlreiche rote Strecken und blaue Anfänger-Pisten. Selbst von der Gipfelstation des Gletschers auf 3.029 m können Anfänger gemütlich runterfahren, während erfahrene Skifahrer rasant nach unten sausen, jeder auf einer passenden Strecke. Außer Skifahren, hat man in Zell am See-Kaprun auch noch eine riesige Auswahl an anderen Wintersport-Aktivitäten. Langlaufen, Rodeln, oder eine überwältigende Wanderung durch das malerische Winterwunderland machen gehören zu den Möglichkeiten. Langläufer können die ca. 230km gespurter Loipe der berühmten Pinzgau-Loipe entdecken. Snowboardern bietet die Region  sowohl eine Halfpipe als auch einen Funpark. Man kann sogar über den See nach Thumersbach schlittschuhfahren, wenn das Wetter es zulässt. Und auch abends mangelt es Zell am See-Kaprun nicht an Stimmung! In den Bars in Kaprun oder an der Seepromenade in Zell am See kann man sich nach einem sportlichen Tag noch ein wenig entspannen beim schwungvollen Après-Ski. Ob Anfänger oder erfahrener Skifahrer, Langläufer oder Snowboarder, Familie oder Freundesgruppe – ein Skiurlaub in Zell am See verspricht ganz viel Schneevergnügen!

Maishofen
Zell am See - Kaprun

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Deutsch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
In Österreich ist es üblich, in Bars und Restaurants den Gesamtbetrag nach oben aufzurunden.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Österreich.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Bewertungen

Bewertungen

7,3 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 2 Bewertungen.

Einzelbewertungen

Im Reisepreis ist der Skipass für das gesamte Skigebiet Zell am See-Kaprun inklusive. Gegen Gebühr ist es möglich, den Skipass zur Salzburger Ski Card erweitern. Mit der Salzburger Ski Card können Sie alle Skigebiete im Salzburgerland und den angrenzenden Skigebieten nutzen. Insgesamt stehen Ihnen dann 25 Skigebiete und 2790 Pistenkilometer zur Verfügung. Möchten Sie gerne wissen, in welchen Skigebiete Sie dann Skifahren können?

Hier

 finden Sie mehr Informationen.

Ermäßigungen:

Kinder und Jugendliche erhalten je nach Alter einen ermäßigten oder Gratisskipass. Wenn Sie gerne wissen möchten wie hoch die Kinderermäßigung ist, können Sie unter „Preise & Buchung“ in Buchungsschritt 1 die Geburtsdaten der Kinder eingeben und bis Buchungsschritt 3 durchklicken. Dort werden die genauen Ermäßigungen/Preise im gewünschten Reisezeitraum bequem berechnet.

Kaution:

Vor Ort fällt eine Kaution in Höhe von circa € 2,- an. Dieser Betrag wird erstattet, wenn der Skipass wieder abgegeben wird.

Sonstiges:

Die genannten Zuschläge und Ermäßigungen sind nur bei Buchung über Sunweb gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang