Ferienhotel Fuchs

8,5 / 10

Ferienhotel Fuchs

Das familiär geführte Ferienhotel Fuchs besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden. Das 3-Sterne Hotel bietet eine Empfangshalle mit Rezeption, eine Hotelbar sowie ein Fuchsstüberl. Für die Skiausrüstung steht ein Skiraum zur Verfügung. Sie befinden sich hier in ruhiger und dennoch zentraler Lage in Söll. Der Ortskern ist ca. 500 Meter vom Hotel entfernt.

Der kostenlose Skibus bringt Sie von der ca. 30 m entfernten Haltestelle direkt zum Lift. Der Einstieg in die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental ist nicht weit entfernt von der Unterkunft und bietet ein hervorragendes Skierlebnis mit ca. 279 Pistenkilometer. Ein weiteres Highlight ist, dass die Langlaufloipen sich direkt neben dem Hotel befinden. Freuen Sie sich außerdem auf einen wunderbaren Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine.

Mehr erfahren Ferienhotel Fuchs Weniger anzeigen Ferienhotel Fuchs
  • Skiraum
  • Kostenloser Skibus
  • Langlaufloipen neben dem Hotel
  • Finnische Sauna, Dampfbad u.v.m.
  • Begrüßungsgetränk
Zimmer-/Apartmenttyp
Familienzimmer Typ II

für 2 bis 4 Personen max. 3 Erwachsene und 1 Kind bis einschließlich 15 Jahre

  • Anzahl Schlafplätze: 4
  • Nichtraucherzimmer
  • z.T. mit Balkon
  • Fernseher (Satellitensender)
  • Radio
  • Telefon
  • Wohnzimmer, 4 Schlafplätze (1 Doppelbett; 2 Klapp-Einzelbetten)
  • Badezimmer: 1 Badezimmer
  • 1. Badezimmer mit Dusche, Toilette, Haartrockner
Einzelzimmer Typ I

für 1 Person

  • Fläche/ Größe: 15m²
  • 1 Einzelbett
  • Nichtraucherzimmer
  • z.T. mit Balkon
  • Fernseher (Satellitensender)
  • Radio
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Dusche, Toilette, Haartrockner
Doppelzimmer Allgemein

für 2 Personen

  • Fläche/ Größe: 20m²
  • 1 Doppelbett
  • Nichtraucherzimmer
  • z.T. mit Balkon
  • Fernseher (Satellitensender)
  • Radio
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Dusche, Toilette, Haartrockner
Familienzimmer Typ I

für 2 bis 3 Personen

  • Fläche/ Größe: 26m²
  • Anzahl Schlafplätze: 3
  • Nichtraucherzimmer
  • z.T. mit Balkon
  • Fernseher (Satellitensender)
  • Radio
  • Telefon
  • Wohnzimmer, 3 Schlafplätze (1 Klapp-Einzelbett; 1 Doppelbett)
  • Badezimmer: 1 Badezimmer
  • 1. Badezimmer mit Dusche, Toilette, Haartrockner

Verpflegung

Begrüßungsgetränk, reichhaltiges Frühstücksbuffet, am Abend 4-Gänge-Menü mit Auswahl beim Hauptgericht und Salatbuffet, 1x pro Woche Fondueabend, 1x pro Woche Galadiner, 1x pro Woche Skijause.
Halbpension
ab
0
pro Tag
22 Dez - 30 Mrz
ab
0
pro Tag
22 Dez - 30 Mrz
ab
0
pro Tag
22 Dez - 30 Mrz
ab
0
pro Tag
22 Dez - 30 Mrz
ab
0
pro Tag

Umgebung

Entfernung zum Zentrum: etwa 600 Meter
Entfernung bis zum Flughafen von Innsbruck etwa 80 Kilometer von München etwa 145 Kilometer, Salzburg etwa 120 Kilometer
Entfernung bis zum Bahnhof Entfernung bis Kufstein etwa 12,5 Kilometer
Entfernung bis zur Langlaufloipe etwa 100 Meter
Entfernung bis zur Skibushaltestelle etwa 30 Meter (Skibus kostenlos gegen Vorlage des Skipasses)
Entfernung bis zum Skilift Abstand: etwa 1,5 Kilometer

Allgemeine Einrichtung

  • Klasse: Komfort-Unterkunft
  • Rezeption (geöffnet von 08:00 bis 22:30 Uhr)
  • Aufzug vorhanden (Anzahl: 2)
  • Safe (im Zimmer)
  • Frühstücksraum
  • Fernseh-Ecke
  • Parkhaus (begrenzte Verfügbarkeit)
  • Offener Parkplatz (begrenzte Verfügbarkeit)
  • Behindertenfreundliche Zimmer (auf Anfrage)
  • drahtloser Internetzugang (W-Lan) Internet im öffentlichen Bereich (gegen Gebühr Kosten etwa 5,50 € pro Tag oder 30,00 € pro Woche), im Zimmer (gegen Gebühr Kosten etwa 5,50 € pro Tag oder 20,00 € pro Woche)
  • Internet über Kabel Internet im öffentlichen Bereich (kostenfrei)
  • Bettwäsche inklusive, beim Aufenthalt ab 7 Nächte, frische Bettwäsche 1 Mal pro Woche
  • Handtücher inklusive: extra Auswechslung auf Nachfrage
  • Haustiere gestattet
  • Stellplatz auf dem Parkplatz: kostenfrei
  • Safe im Zimmer: kostenfrei
  • Kinder-Hochstuhl im Zimmer: kostenfrei
  • Silvesteressen: im Reisepreis inklusive von 31-12-2018 bis 31-12-2018
mehr anzeigen weniger anzeigen

Restaurants/Bars

  • Speiseangebot: À-la-carte Restaurant
  • Getränkeangebot: Bar
mehr anzeigen weniger anzeigen

Wellness

  • Wellnessbereich (eintritt frei): Finnische Sauna (kostenfrei), Infrarotkabine (kostenfrei), Dampfbad (kostenfrei), Ruheraum (kostenfrei)
  • Solarium (gegen Gebühr, Kosten etwa 5,00 € je 15 Minute) (gegen Gebühr, Kosten etwa 5,00 € je 15 Minute, Kosten etwa 5,00 € je 15 Minute)
mehr anzeigen weniger anzeigen

Kinder

  • Babybett
  • Kinder-Hochstuhl ( begrenzte Verfügbarkeit)
  • Kinderspielraum
mehr anzeigen weniger anzeigen

Optional

  • Babybett: auf Anfrage circa 5,00 € pro Stück je Nacht (vor Ort zu bezahlen)
  • Haustiere, ohne Futter: circa 7,00 € pro Stück je Nacht (muss bei Buchung angegeben werden, vor Ort zu bezahlen)
  • Stellplatz im Parkhaus: auf Anfrage circa 6,50 € pro Stück je Tag (vor Ort zu bezahlen)
mehr anzeigen weniger anzeigen

Obligatorische Kosten

  • Kurtaxe: pro Teilnehmer mit Alter ab 15 Jahre circa 2,00 € pro Teilnehmer je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)
mehr anzeigen weniger anzeigen
Söll image

Söll

Skifahren in Söll – Willkommen in der mehrfach ausgezeichneten Skiwelt

Söll liegt im sonnigen Tal zwischen dem Wildem Kaiser und der Hohen Salve. Die Hänge zwischen dem Kaisergebirge und den nördlichen Kitzbüheler Alpen machen das Skifahren in Söll und Umgebung so beliebt. Tagsüber herrscht hier eine gemütliche Atmosphäre, am Abend ist Söll für sein großes Après-Skiangebot bekannt. Mit der neuen 10er Gondel Salvenmoos wird sogar das Berghochfahren zum Erlebnis. Warum die Gondel Erlebnisgondel heißt? Lassen Sie sich überraschen ... Egal ob in Söll, Scheffau, Ellmau, Going, Brixen, Hopfgarten, Westendorf, Itter oder Kelchsau die Bretter angeschnallt werden, wer durch die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental lifteln möchte, der hat einiges zu tun. Mittelpunkt eines Skiurlaubs in Söll ist die Hohe Salve, die von Söll und Hopfgarten mit zwei hochmodernen Gondelbahnen erreichbar ist. So schön die Pisten in der oberen Etage auch sind, die eine oder andere der insgesamt 21 Talabfahrten sollte man nicht versäumen. Die 91 Bergbahnen und modernen Skilifte der Skiwelt erschließen mit einem Skipass 279 perfekt präparierte Pistenkilometer, wovon 225 km beschneit werden können. Die Kaiser-Orte sind durch ihre Bergbahnen ideal miteinander verbunden. Individuelle Skisafaris sind zur Hohen Salve auf über 1.800 Metern (höchster Punkt) nach Söll und über Brixen bis nach Westendorf oder von der Brandstadl Bahn in Scheffau Richtung Ellmauer Hartkaiser möglich. Das Gelände neben der Aualmbahn in Scheffau lässt Carvingherzen höher schlagen. Wussten Sie übrigens schon, dass die Skiwelt mehrere Male als Bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet wurde? Und dass die Skiwelt nur eine Autostunde von München entfernt liegt?

Weitere Wintersport-Attraktionen in Söll

Die Gemeinde Söll wird im Winter Tag und Nacht zu einer weißen Arena am Fuße der Hohen Salve. Denn mit Beginn der Abenddämmerung präpariert eine Armee von Pistenraupen die Hänge in Hochsöll frisch für den Nachtskilauf! Söll bietet mit der längsten Nachtpiste Österreichs (10 km) das größte Nachtskigebiet Tirols in Söll und verspricht Pistenspaß bis in den späten Abend. Ein besonderes Rodel-Highlight sind der Hexenritt und die Mondrodelbahn in Söll. Beim Hexenritt erwarten Sie auf der 3-Kilometer langen Rodelbahn kleine Inszenierungen. Unvergessliche Urlaubserlebnisse beschert auch ein Huskytag in Söll … Spazieren Sie zu Musher Erwin und seinem freundlich bellenden Huskyrudel. An der Feuerstelle steht bereits der Punsch bereit, sodass keinem kalt wird. Nach der Einführung beginnt die Fahrt am Schlitten, wobei jeweils nur eine Person am Schlitten fährt und Kinder den Vortritt erhalten. Immer wieder erzählt Erwin aus seinem Alltag als Musher und Heiteres und Wissenswertes über sein Rudel runden diese einmalige Veranstaltung ab. Der Snowpark Crazy Kangaroo in Söll ist einer der drei Snowparks im Skigebiet Wilder-Kaiser-Brixental und sorgt täglich für einen perfekten geshapten Park und garantiert Action und Fun pur. Eine volle Tube Spaß im Schnee und Nervenkitzel kann man sich beim Zipflbob fahren in Ellmau abholen. Rauf geht es auf dem längsten überdachten Zauberband der Alpen und runter saust man auf dem Zipflbob. Wem das ein bisschen zu rasant ist, kann sich auf insgesamt 12 Kilometer Rodelbahnen freuen. Rodeln kann man auf einem romantischen Forstweg wie am Tannbichl in Going oder sportlich auf der 4,5 km langen Rodelbahn Astberg mit einer Abfahrt nach Going und Ellmau. 

Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Der Skispaß beginnt nur eine Stunde von München entfernt!

280km perfekt präparierte Pisten, modernste Skilifte, über 70 familiengeführte urige Hütten … Herzlich Willkommen in der Skiwelt Wilder-Kaiser-Brixental! Das bodenständige Skigebiet wird vorallem von Familien mit Kindern sehr geschätzt. In den vergangenen Jahren konnte die Skiwelt darum auch mehrere Auszeichnungen für seine  Service- und Familienfreundlichkeit verbuchen. Stress ist hier ein Fremdword und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch! Nicht nur das Skigebiet an sich ist ideal für Familien, auch die kurze Anreise ist mit Skizwergen ideal. Von München aus trennt Sie lediglich eine Autostunde von Ihrem Skiurlaub am Wilden Kaiser! 

Skifahren Wilder-Kaiser-Brixental

Das Skigebiet setzt sich aus den Orten Brixen im Thale, Ellmau, Going, Hopfgarten, Itter, Kelchsau, Scheffau, Söll und Westendorf zusammen. Wild ist allenfalls der Name. Das Skigebiet ist eher ein sanfter Riese. Die Skiwelt Wilder Kaiser Brixental wird auf der einen Seite von den Kitzbüheler Alpen, auf der anderen Seite vom Wilden Kaiser begrenzt. Die breiten sanften Hänge und viele perfekt präparierten blauen Pisten und Talabfahrten könnten für Familien, Anfänger und Genussskifahrer besser nicht sein. Schwarze Pisten findet man hier eher seltener. Außerdem warten auf Familien mit Kinder irrsinnig viele Angebote, professionelle Skischulen mit eigenem Kindergelände, Kinderbetreuungseinrichtungen und vieles mehr. Die Ki-West-Bahn sorgt für den Anschluss nach Kitzbühel. Dank der neuen Beschneiung der Ki-West Abfahrt ist die gesamte SkiWelt mit allen Verbindungen von Going bis Westendorf schneesicher befahrbar. Am besten lernt man die Skiwelt Wilder Kaiser Brixental über die Skiwelt Runden „Die Salven Runde“, „Kaiser Runde“ und „Westendorf Runde“ kennen. Ob einmal rund um den Salvenberg mit der Salven Runde, mit der Kaiser Runde die schönsten Aussichten auf den Wilden Kaiser genießen oder die SkiWelt Westendorf mit der Westendorf Runde erkunden? Zu den weiteren Highlight zählen 3 Funparks. Bei Sunweb buchen Sie Ihren Skiurlaub am Wilden-Kaiser besonders günstig und gleich mit Skipass. Auch das gute Preis-/Leistungsverhältnis machen das Skifahren am Wilden Kaiser für Familien so attraktiv!

Auf den Schlitten, fertig – looos!

Nicht nur das Skifahren, sondern auch das Freizeitangebot ist ein Riesenspaß für die gesamte Familie. Die Rodelbahnen, die Namen wie Mondrodelbahn und Hexenritt tragen, versprechen nicht nur bei Skizwergen leuchtende Äuglein. Der Aufstieg erfolgt jeweils bequem mit der 8er Gondelbahn. Wer ist bereit für einen „Hexenritt“? Leuchtende und kichernde Hexen, Hexenbesen und unheimlicher Rauch lassen Kinderherzen höher schlagen. Die Mondrodelbahn ist über 8m breit und perfekt für Familien mit Kindern, die schon alleine rodeln. Ein weiteres Highlight ist das Nachtskifahren im größten Nachtskigebiet Österreichs in Söll. Ein Skiurlaub am Wilden Kaiser bedeutet vor allem eines: richtig viel Spaß!

Entdecken Sie in unserem Angebot weitere Reiseziele rundum das Skigebiet Wilder-Kaiser-Brixental:
Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, Kaiserwinkel, St. Johann im Pongau, Zillertal.

Söll
Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Karte

Ausgewählte Unterkunft
Andere Unterkunft
Weitere Unterkünfte

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Deutsch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
In Österreich ist es üblich, in Bars und Restaurants den Gesamtbetrag nach oben aufzurunden.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Österreich.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Bewertungen

Bewertungen

8,5 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 6 Bewertungen.

Kategorien
7,0
Kinder
8,5
Einrichtungen
8,8
Urlaub Allgemein
8,5
Unterkunft
8,3
Lage
9,3
Verpflegung
9,2
Personal
4,0
Pool/Wellnessbereich
9,2
Preis-Leistungsverhältnis
Bewertet von:
Pärchen
66,7%
Freundesgruppen
33,3%

Einzelbewertungen

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Rabatte:

Kinder, die nach dem 1.1.2013 geboren wurden, erhalten einen kostenlosen Skipass. Für Kinder, die zwischen dem 1.1.2000 und dem 31.12.2012 geboren wurden, gilt eine Ermäßigung. Die Rabatte finden Sie in der Berechnung Ihres Reisepreises.

Wenn Sie Ihren Skipass oder den für die Kinder abholen möchten, legen Sie bitte einen Ausweis vor.

Kaution:

Vor Ort wird eine Kaution von zwei Euro fällig. Den Betrag bekommen Sie bei der Rückgabe des Skipasses zurück.

Die genannten Zuschläge und Rabatte sind nur während der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten. 

Bitte beachten: Bei einem kurzen Aufenthalt können Skikurse nicht vorab, sondern nur vor Ort gebucht werden. 
Für die Einteilung der Skikurse werden Sie nach Ihrem Leistungsniveau gefragt: Anfänger: Für alle, die noch nie auf Skiern gestanden haben. Mittleres Niveau: Für alle, die schon wissen wie man abbremst und Kurven fährt. Fortgeschrittene: Für alle die schon Skifahren können und ihre Technik noch verbessern möchten.

Die nachfolgenden Materialkategorien sind buchbar:

Bronze

Das Bronzematerial eignet sich hervorragend für Anfänger und Ski-/Snowboardfahrer mit ein klein wenig Erfahrung. Das Bronzematerial lässt sich leicht drehen und ist damit ideal um erste Erfahrungen mit Kurvenfahren und dem Abbremsen zu machen. Auch der Parallelschwung ist mit diesen Skiern einfach zu lernen.

Silber

Das Silbermaterial eignet sich hervorragend für geübte Skifahrer und Snowboarder. Das Material lässt sich einfach drehen und ist gleichzeitig aber auch ideal für enge, schnelle Kurven. Selbst bei hoher Geschwindigkeit liefern diese Skier eine sehr gute Leistung.

Gold

Das hochwertige Goldmaterial eignet sich für erfahrene Skifahrer und Snowboarder und für alle, die den Parallelschwung gut beherrschen. Das komfortable Material eignet sich auch für alle Pistentypen und alle Schneebedingungen.

Diamond

Die Hochleistungsskier und Snowboards entsprechen der neusten Technik und bieten eine hohe Qualität. Das Diamondmaterial eignet sich für anspruchsvolle und erfahrene Skifahrer. Tipp: Wenn Sie im Skigeschäft beim Abholen Ihre persönlichen Wünsche mitteilen (z. B. Offpiste), können die Mitarbeiter das passende Material für Sie zusammenstellen.Hinweis: Für Kinder bis einschließlich 11 Jahre ist beim Skimaterial ein Helm inklusive. Alle über 11 Jahre können einen Helm mitbringen oder vor Ort einen Helm mieten (nach Verfügbarkeit). Nur Ski heißt Ski inklusive Stöcke.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang