1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Ski Amadé
  5. Bad Gastein
Bad Gastein

Skiurlaub in Bad Gastein

Skilifte

36

70

70

Pisten

54Km
275Km
213Km
0Km
km Gesamt 542Km

Höhe

2686m
745m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

439Km

Funpark

9

Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé

Ort besonders beliebt bei...

Gruppen Pärchen

Allgemeine Informationen

Skiurlaub in Bad Gastein – Belle Époque-Kurort und Pistenparadies

Mitten im Nationalpark Hohe Tauern liegt auf 1.000m Seehöhe Bad Gastein. Das charakteristische Ortsbild mit den wunderschönen Bauten aus der „Belle Époque" fügt sich harmonisch in die natürliche Umgebung ein. Bad Gastein befindet sich im Gasteinertal, das wiederum im Skigebiet Ski Amadé liegt. Im Gasteinertal befinden sich die drei Orte Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sowie vier attraktive Skigebiete: Dorfgastein-Großarltal, Graukogel, Sportgastein und Stubnerkogel-Schlossalm. Ab Bad Gastein schaukeln die Skifahrer in Achtergondeln hinaus zum Stubnerkogel. Dort warten Abfahrten mit mehr als 1.000m Höhenunterschied und perfekt vernetzte Pisten mit modernen Liften und Seilbahnen. Gleichzeitig ist das Skigebiet das größte zusammenhängende Skigebiet des Gasteinertals. Ein besonderes Highlight während eines Skiurlaubs in Bad Gastein ist die 140m lange und gerade einmal einen Meter breite schwingende Hängebrücke beim Restaurant in der Bergstation der Stubnerkogelbahn. Neben der Hängebrücke thront eine weitere, attraktive Aussichtsplattform mit dem stolzen Namen „Glocknerblick“. Wer hierhin kommt, wird mit einer sensationellen Aussicht auf die schneebedeckten Berge des Gasteinertals und auf das Wahrzeichen Österreichs, den Großglockner“ belohnt. Anfängern empfiehlt sich der Judaulift im Skizentrum Angertal. Bei anspruchsvollen Skifahrern ist die Hohe Scharte Nord Abfahrt besonders beliebt (Abfahrt H 1 + H 2 + H 2 a) im Pistenplan. Die Abfahrt bietet 10,4 km Länge und 1.440m Höhenunterschied und ist somit eine der längsten Abfahrten in den Ostalpen. Im Snowpark Gastein wartet ein perfekt geshaptes Set-Up und Lines für jedes Freestyle-Level. In der Chillarea stehen Liegestühle und Picknick-Tables bereit. Durch die optimale Liftanbindung inklusive eigenem Schlepplift sind viele Runden garantiert und versprechen vor allem eines: Weniger Anstehen und viel Shredden! Tolle Angebote für Hotels und Unterkünfte in Bad Gastein finden Sie aus unserer Website.

Gasteiner Skihauben – Etwas wahrlich besonderes

Die Haubenköche kreieren für die Wintersaison je ein Gericht, das auf einer der ausgewählten Gasteiner Skihütten täglich angeboten wird. Mit den Gasteiner Skihauben bietet man den Wintersport-Gästen die Möglichkeit, während einer Skiwoche jeden Tag ein neues Haubengericht auf einer anderen Skihütte Gasteins zu genießen. Eine bei allen Kassen der Gasteiner Bergbahnen aufliegende Broschüre informiert, welches Gericht auf welcher Hütte serviert wird. Voraussetzung für die Teilnahme der einzelnen Skihütten ist ein Bereich mit Bedienung und passendem Ambiente sowie eine den Haubengerichten entsprechende Weinbegleitung. Nicht nur die traumhaften Pisten und die imposante Bergwelt machen einen Skitag in Gastein zu einem unvergesslichen Erlebnis, auch das kulinarisch hochwertige Angebot lässt Skifahrer Herzen höher schlagen. Machen Sie diese Erfahrung doch am besten selbst, für Hotels und Unterkünfte in Bad Gastein besuchen Sie unsere Website!

Ihren Skiurlaub in Bad Gastein buchen Sie bei Sunweb immer gleich mit dem Skipass Ski Amadé (kann auch herausgenommen werden). Mit diesem Skipass können Sie außerdem noch in
Flachau, Wagrain, Filzmoos, Haus im Ennstal, Schladming und 10 weiteren Orten Ski fahren.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit
Ja
1 meter
Mundschutz
Ja
Zertifizierte FFP2-Masken sowie alle anderen ("normalen") Masken sind in Geschäften, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis, Sesselliften und allen medizinischen Einrichtungen vorgeschrieben. Außerdem überall dort, wo ein Abstand von 2 Metern nicht erreicht werden kann. Die obige Verpflichtung gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren und Personen mit bestimmten Krankheiten wie Asthma. Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren ist eine "normale" Gesichtsmaske ausreichend.
Erforderliche Dokumentation vor der Ankuft
Variiert

Erforderlich ist ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, oder ein Antigentest (nicht älter als 48 Stunden). Sie können auch reisen, wenn Ihre erste Impfung 22 Tage oder länger zurückliegt, Sie vollständig geimpft sind oder eine Genesungsbescheinigung haben, die belegt, dass Sie sich in den letzten 6 Monaten von Corona erholt haben. Der Test kann auch in Österreich innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft durchgeführt werden.

Oder der Nachweis der Impfung mit dem offiziellen Dokument - erhältlich ab 1. Juli. Die Registrierung ist vor Antritt der Reise nach Österreich erforderlich ("Pre-Travel-Clearance"). Der Nachweis der Registrierung muss bei einer Kontrolle digital vorliegen oder ausgedruckt werden. https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html 

Quarantäne nach Ankunft am Zielort
Nein
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
max. 16
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Maximal 2 Haushalte zusammen,
Ausgangssperre oder bestimmte Uhrzeiten zu welchen man nicht draußen sein darf?
Nein
Pisten
Geschlossen
Skilifte
Ja
Geöffnete, Seilbahnen / Skilifte können für Freizeit- / Sportaktivitäten unter strengen Vorschriften geöffnet werden: maximal 50% Kapazität; FFP2-Masken in der Schlange und während der Fahrt.
Ski Verleih
Geschlossen
Ski Unterricht
Geschlossen
Öffentlich Nahverkehr und Taxis
Verfügbar
Restaurants
Offen
 Anmeldung ist nicht mehr obligatorisch. Zutritt nur mit negativem COVID-19-Test, Impfpass oder überstandener COVID-19-Krankheit erlaubt. In den Restaurants: In den Innenbereichen dürfen sich 8 Erwachsene einen Tisch teilen, in Außenbereichen sind 16 Erwachsene erlaubt mit jeweils 1 Meter Abstand, Öffnungszeiten: 05:00 – 24:00 Uhr.
Bars
Geschlossen
Geschlossen mit Ausnahme von Vorarlberg.
Clubs/Nachtleben
Offen
Zugang nur mit Impfnachweis oder negativen PCR-Test möglich
Events (Open Air oder in geschlossenen Räumen)
Erlaubt

Regeln für Veranstaltungen, Messen. Der Zutritt ist nur mit negativem COVID-19-Test, Impfpass oder überstandener COVID-19-Krankheit gestattet.

- Mit zugewiesenen Sitzplätzen: innen max. 1.500 Personen, außen max. 3.000.

- Ohne zugewiesene Plätze: innen und außen max. 50 Personen.

- Die maximale Auslastung darf 75% nicht überschreiten.

 - Es ist ein Mindestabstand von 1 Meter oder ein Sitzplatz einzuhalten.

 - Bei einem Aufenthalt von mehr als 15 Minuten ist eine Anmeldung erforderlich

- Obligatorische Einlasskontrollen.

- Essen nur im Sitzen (daher keine Hochzeiten).

Wellness Einrichtungen
Offen
Supermarkt und Apotheken
Offen
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Aktivitäten, Attraktionen & Sehenswürdigkeiten
Offen
Transfer Regulierungen
Verfügbar
Covid-Test bei Ankunft am Zielort
Ja
Wenn Sie den Test nicht vor der Abreise machen können, müssen Sie ihn innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft in Österreich machen.
Erforderliche Dokumentation am Zielort zur Rückkehr nach Hause (Einreisebeschränkungen Zielort)
Erforderliche Dokumentation am Zielort zur Rückkehr nach Hause (Einreisebeschränkungen Heimatland)
Wissenswertes