1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Ski Amadé
  5. Salzburger Sportwelt - Ski Amadé
  6. Flachau
Flachau

Skiurlaub in Flachau

Pisten

5Km
85Km
30Km
0Km
km Gesamt 120Km

Skilifte

11

16

18

Höhe

1990m
950m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

260Km

Funpark

0

Salzburger Sportwelt - Ski Amadé

Pisten

54Km
270Km
210Km
0Km
km Gesamt 534Km

Skilifte

36

70

69

Höhe

2686m
745m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

439Km

Funpark

8

Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé

Allgemeine Informationen

Urlaub im Skigebiet Flachau: Ideal für Familien und Genussskifahrer

Vor allem Liebhaber traumhaft breiter Pisten werden Flachau, das auf 925 m Höhe liegt, lieben. Wer sich dafür entscheidet seinen Wintersporturlaub im Skigebiet Flachau zu verbringen, kann sich auf hervorragend präparierte und abwechslungsreiche Pisten sowie moderne Liftanlagen freuen. Die komfortablen Seilbahnen und das abwechslungsreiche Snowboard- und Skiangebot bereitet Skivergnügen für jede Könnerstufe. Wie St. Johann auch, bietet Flachau einen Anschluss ins Skigebiet Salzburger Sportwelt. Mit dem Sportwelt-Skipass kann man außerdem im Skigebiet Altenmarkt und im schneesicheren Zauchensee Skifahren. Mit dem Skipass Ski Amadé (im Reisepreis inklusive) liegen Skifahrern 270 Skilifte und unglaubliche 760 Pistenkilometer zu Füßen. Flachau hat drei Talstationen, die Winterurlauber auf die Pisten des Griessenkareck (1991 m) bringt. Dank der G-Gondel sind Flachau und Wagrain optimal miteinander verbunden. Man kann an der Mittelstation des „Flying Mozart“ in die Megagondel des G-Link einsteigen und in nur wenigen Minuten auf der gegenüberliegenden Seite am Grafenberg (1.702 m) wieder aussteigen. Rundum Ostern wartet in der Ski Amadé auf Familien ein ganz besonderes Bonbon: die Osterfamilienaktion. Beim gemeinsamen Skipasskauf ab einem 6-Tages-Skipass eines Elternteils fahren Kinder bis 15 Jahre kostenlos!

Wo Hermann Maier das Skifahren gelernt hat

Als der junge Hermann Maier Mitte der 70er Jahre seine ersten Meter auf der Piste von Flachau zurücklegte, kannte nur eine bescheidene kleine Gruppe Schneefanatiker das Bergdorf im Salzburgerland. Während er einer der erfolgreichsten Skifahrer in der Österreichs wurde, entwickelte sich sein Geburtstort zu einem namhaften Wintersportziel. Zu Ehren Hermann Maiers wurde die „Weltcupstrecke“ (oder auch Grießenkar genannt) gebaut. 637 spannende Pistenkilometer auf denen auch jährlich der Weltcup stattfindet. Wer seinen Skiurlaub in Flachau verbringt, dem fehlt es nicht an schönen Einkehrmöglichkeiten. Der Gutshof, der Dampfkessl, das Hofstadl, das Musistadl, Zur Brennhütt’n … In den Almhütten herrscht traditioneller Hüttengaudi, ideal für einen Zwischenstopp oder Warming-up zu Beginn des Tages. Noch schnell ein Urlaubsfoto auf Facebook posten, den Pistenplan runterladen oder die Schnee-Vorhersagen checken? Kein Problem. Das traditionelle Dorf ist immer up to date: in und rundum Flachau gibt es 300 Wi-Fi-Hotspots die bis auf die Piste hoch unkomplizierten Zugang zum Internet möglich machen.

Entdecken Sie in unserem Angebot weitere Reiseziele rundum Flachau:
Bad Hofgastein, Haus im Ennstal, Schladming und Bad Gastein.

Ort besonders beliebt bei...

Gruppen Junge Pärchen Andere