1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Ski Amadé
  5. Schladming-Dachstein - Ski Amadé
  6. Schladming
Schladming

Skiurlaub in Schladming

Pisten

54Km
270Km
210Km
0Km
km Gesamt 534Km

Skilifte

36

70

69

Höhe

2686m
745m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

439Km

Funpark

8

Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé

Allgemeine Informationen

Urlaub im Skigebiet Schlamdingen – Die Schladminger 4-Berge-Schaukel

Die Schladminger 4-Berge-Skischaukel verbindet die vier größten steirischen Skiberge, Hochwurzen, Hauser Kaibling, Reiterlam und die Planai. Wer zum Ski fahren nach Schladming kommt, kann sich auf 123 Pistenkilometer und 44 moderne Seilbahnen und Liftanlagen freuen. Im modernen Wintersportort Schladming nimmt man das Ski fahren ernst. Nicht ohne Grund, wurde hier die Alpine Skiweltmeisterschaft ausgetragen. Der Ort Schladming bildet das Herzen des Skigebiets Schladming-Dachstein. Dies nicht zuletzt Dank der traumhaften Lage im Ennstal mit bewaldeten Hängen und am Fuße der Planai. Insgesamt 8 Skiberge machen einen Wintersporturlaub im Skigebiet Schladming zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dank des Dachsteiner Gletscher kann man sich nicht nur das ganze Jahr über Ski fahren sondern sich auch auf Highlights wie Freeride-Abfahrten, den Dachstein Superpark die Auffahrt mit der Panoramagondel freuen. In der Panoramagondel, welche rundum aus Glas gefertigt wurden, erscheint das Dachstein-Massiv zum Greifen nahe. Das Skigebiet Schladming ist auch ein nordisches Paradies in Österreich, wobei die Saison bereits im Herbst beginnt. Das sonnige Hochplateau ist für sein gut durchdachtes Loipennetz bekannt. Mit dem Skipass sind auch die Dachstein Hängebrücke, der Sky Walk und Eispalast schon inklusive! Bei Sunweb ist Ihr Skiurlaub in Schladming immer inklusive Skipass!

Nicht nur perfektes Skivergnügen, sondern auch perfektes Freizeitvergnügen finden Sie im Skigebiet Schladming

Winterglück hat viele Seiten. Nicht nur das Ski fahren, Snowboarden und Langlaufen gehören dazu, sondern auch Freizeitaktivitäten abseits der Piste. In und rundum das Skigebiet Schladming findet man hiervon ganz viele. Schneeschuhwandern, Rodeln und Pferdeschlittenfahrten sind nur ein kleine Auswahl. Wer möchte kann auch live bei der Pistenpräparierung dabei sein und im Pistenbully mitfahren, Fatbiken oder Snowtuben. Von Anfang Januar bis Anfang März kann man sich sogar in die Baukunst der Eskimos vertiefen. Schneestanzen, Lückenfüllen – Bauprofi Herbert zeigt, wie man ein stabiles Iglo baut. Nachteulen kommen in Schladming auch nicht zu kurz. In der Region wimmelt es nur so von Nachtrodelbahnen und Nachtskitouren. Auch gibt es zahlreiche Möglichkeiten dem Après Ski in Schladming nach zu gehen. Feinschmeckern hingegen wird im März das Herz in der Ski Amadé höher schlagen. Dann findet nämlich der höchste Bauernmarkt der Alpen statt. Ein Stück Bergkäse, Bauerspeck, Schwarzbeermarmelade, ein guter Schnaps und das als „Drive-in“ in den Skihütten … Und wer möchte, kann sich von den regionalen Produzenten an den Marktständen auch die Entstehung und die Besonderheiten der Produkte erklären lassen. So kostet man sich gleich durch die Spezialitäten der Region. Tolle Angebote für Hotels und Unterkünfte in Schladming finden Sie auf unserer Website.

Noch mehr Inspiration für Ihren Winterurlaub? Entdecken Sie auch
Pichl, Haus im Ennstal, Filzmoos, Flachau und Wagrain.

Ort besonders beliebt bei...

Gruppen Familien mit älteren Kindern Junge Pärchen