Hier finden Sie alle Informationen über Reisen mit Sunweb während der Corona-Pandemie. Sehen Sie sich beispielsweise unsere Sicher-Reisen Checkliste an. Besondere Bestimmungen, die in dieser Unterkunft oder diesem Reiseziel gelten, finden Sie weiter unten bei den Ausstattungsmerkmalen und unter dem Reiter Reiseziel.
 
7,8 10

Hotel Basur

Am häufigsten in Flirsch am Arlberg gebucht

Die gastfreundliche Familie Egger sorgt dafür, dass Sie im Hotel Basur in Flirsch am Arlberg einen unvergesslichen Skiurlaub erleben werden. Das Hotel hat eine lange Tradition. Schon seit 1600 existiert an dieser Stelle ein Landgasthof. Das Hotel liegt am Zentrumsrand von Flirsch. Der kostenlose Skibus alle 15 Minuten zum Lift nach Sankt Anton. Ein Nachtbus kann gegen eine kleine Gebühr genutzt werden.

Die nostalgische Atmosphäre, die durch eine komfortable Ausstattung ergänzt wurde, macht den Aufenthalt in diesem Hotel zu einem echten Erlebnis. Entspannen Sie nach einem tollen Tag auf der Piste im großzügigen Relaxbereich mit Sauna, Infrarotkabine und Dampfbad. Auch Massagen sind gegen Gebühr auf Anfrage möglich. 2-3 x pro Woche finden Yogakurse statt. Eine herrliche Unterkunft für Ihren Skiurlaub.

  • Gemütliche Après-Skistube
  • Auch à la carte-Dinner möglich
  • Kostenloser Skibus
  • Dampfbad & Sauna

Zimmer-/Apartmenttyp

Doppelzimmer Typ I (Categorie I)
für 2 bis 4 Personen max. 2 Erwachsene und 2 Kinder bis einschließlich 14 Jahr
  • Fläche/Größe circa 25-30m²
  • Doppelbett oder Einzelbetten
  • Nichtraucherzimmer
  • Balkon
  • Heizung (individuell regulierbar)
  • Fernseher (SAT-TV)
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche, Waschbecken, Toilette, Föhn
  • Kurtaxe: für alle Gäste mit Alter ab 15 Jahre circa 3,00 € pro Person je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)
  • Babybett: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Safes an der Rezeption: kostenfrei
  • WLAN in öffentlichen Bereichen: kostenfrei
  • Haustiere, ohne Futter: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Stellplatz auf dem Parkplatz: kostenfrei
  • WLAN im Zimmer: kostenfrei
Doppelzimmer Typ III (Categorie III)
für 2 Personen
  • Fläche/Größe circa 20m²
  • 1 Doppelbett
  • Nichtraucherzimmer
  • Kein Balkon oder Terrasse
  • Heizung (individuell regulierbar)
  • Fernseher (SAT-TV)
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche, Waschbecken, Toilette, Föhn
  • Kurtaxe: für alle Gäste mit Alter ab 15 Jahre circa 3,00 € pro Person je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)
  • Babybett: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Safes an der Rezeption: kostenfrei
  • WLAN in öffentlichen Bereichen: kostenfrei
  • Haustiere, ohne Futter: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Stellplatz auf dem Parkplatz: kostenfrei
  • WLAN im Zimmer: kostenfrei
Doppelzimmer Typ II (Categorie II)
für 2 bis 3 Personen
  • Fläche/Größe circa 25-30m²
  • 1 Doppelbett
  • Nichtraucherzimmer
  • z.T. mit Balkon
  • Heizung (individuell regulierbar)
  • Fernseher (SAT-TV)
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche, Waschbecken, Toilette, Föhn
  • Kurtaxe: für alle Gäste mit Alter ab 15 Jahre circa 3,00 € pro Person je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)
  • Babybett: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Safes an der Rezeption: kostenfrei
  • WLAN in öffentlichen Bereichen: kostenfrei
  • Haustiere, ohne Futter: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Stellplatz auf dem Parkplatz: kostenfrei
  • WLAN im Zimmer: kostenfrei

Verpflegung

Reichhaltiges Frühstück vom Buffet, Abendessen: Salatbuffet, 4-Gang Menü, Menüwahl zwischen 2 Fleischgerichten und einem Vegetariermenü. Weihnachten: Weihnachtsfeier anschließend Festmenü, Silvester: Gala-Diner anschl. Tanz Party mit Musik
Halbpension

Umgebung

im Zentrum
Entfernung bis zur Langlaufloipe etwa 400 Meter
Entfernung bis zur Skibushaltestelle etwa 50 Meter (Skibus kostenlos gegen Vorlage des Skipasses)
Skibus hält direkt neben dem Hotel (Skibus kostenlos gegen Vorlage des Skipasses)
Entfernung bis zum Skilift etwa 12 Kilometer: von St. Anton etwa 12 Kilometer
Entfernung bis zur Skischule etwa 200 Meter
nächste Geschäfte etwa 300 Meter
nächster (Mini)supermarkt etwa 400 Meter
nächstes Restaurant etwa 200 Meter
ruhige Lage

Karte

Unterkunftsausstattung

Allgemeine Einrichtung
  • Gesamtzahl der Zimmer: 100
  • Klasse: allgemein
  • Unterkunft im traditionellen Stil
  • Rezeption
  • Aufzug vorhanden (Anzahl: 2)
  • Safe verfügbar (bei der Rezeption)
  • Lobby
  • Frühstücksraum
  • Speisesaal
  • Parkplatz
  • drahtloser Internetzugang (WLAN) Internet im öffentlichen Bereich (kostenfrei), im Zimmer (kostenfrei)
  • Bettwäsche inklusive: extra Wechsel auf Anfrage
  • Handtücher inklusive: extra Wechsel auf Anfrage
  • Zimmerreinigung 7 Mal pro Woche
  • Haustiere gestattet (nur kleine Tiere/Hunde)
  • Babybett: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Safes an der Rezeption: kostenfrei
  • WLAN in öffentlichen Bereichen: kostenfrei
  • Haustiere, ohne Futter: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Stellplatz auf dem Parkplatz: kostenfrei
  • WLAN im Zimmer: kostenfrei
Restaurants/Bars
  • Speiseangebot: Restaurant (Anzahl: 5), À-la-carte-Restaurant
  • Getränkeangebot: Bar
Wellness
  • Wellnessbereich mit: (freier Zugang): Finnische Sauna, Infrarotkabine, Türkisches Dampfbad, Ruheraum, Massage (gegen Gebühr) (gegen Gebühr)
Sport
  • Spielraum
Kinder
  • Kinderspielraum
Obligatorische Kosten
  • Kurtaxe: für alle Gäste mit Alter ab 15 Jahre circa 3,00 € pro Person je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)

Flirsch am Arlberg

Winterurlaub in Flirsch am Arlberg: Wunderschöne Winterwanderwege und eine Rodelbahn

Das gemütliche, ruhige Dorf Flirsch liegt im reizvollen Stanzertal und befindet sich in den der großartigen Arlberg-Skiregion in Österreich. Der Ort bietet nicht nur tolle Möglichkeiten zum Skifahren, sondern auch wunderschöne Winterwanderwege und eine ein Kilometer lange beleuchtete Rodelbahn. Abends können Sie in Flirsch in eines der Restaurants und in eine der Bars einkehren.

Skiurlaub in Flirsch am Arlberg: Ideal für Familien und gute Anbindung nach St. Anton

Sie finden in Flirsch einen ortseigenen Skilift für Anfänger und Fortgeschrittene, der auch für Kinder sehr gut geeignet ist. Freuen Sie sich außerdem auf mehrere schöne Skitouren, die Langlaufloipe nach St. Anton am Arlberg und auf die perfekte Anbindung in die Arlberg Skiregion. Der kostenlose Skibus bringt Sie ab Flirsch etwa im 15-Minutentakt in das ungefähr 12 Kilometer entfernt gelegene St. Anton, um auch den Rest des Skigebietes erkunden zu können.

 

Arlberg Skiregion

Entdecken Sie das Schneemekka der Alpen: Das Skigebiet Arlberg!

Die Arlberg Skiregion gilt wegen ihrer Geschichte, in der Hannes Schneider in den Dreißigerjahren die Hauptprinzipien des modernen Skifahrens eingeführt hat, als die Wiege des Alpinen Skilaufes. Zusätzlich wird es ab der Wintersaison 2016/2017, nach der Eröffnung der neuen Flexbahn zwischen Zürs und St. Anton, auch offiziell das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs sein. Dazu kommen noch Naturschneegarantie, Herausforderungen wie Freeriding und Heliskiing, mondäne Dörfchen, schöne Skirouten, und ein berühmtes Après-Ski-Angebot. Kein Wunder, dass Abenteuer liebende Skifahrer aus der ganzen Welt, und sogar blaublütige Wintersportler gerne ihren Wintersporturlaub im Skigebiet Arlberg verbringen! 

Ski fahren im Skigebiet Arlberg: Tradition und Adrenalin

Die Skiregion Arlberg besteht aus vier Teilen: Sonnenkopf, St. Anton St. Christoph Stuben, Lech Oberlech Zürs, und Warth Schröcken. Wo man vorher noch mit einem Bus zwischen Stuben und Zürs hin und her musste, kann man ab der Skisaison 2016/2017 die neu eröffnete Flexbahn, die die zwei Dörfer direkt mit einander in Verbindung setzt, benutzen. Das heißt es ist jetzt möglich, auf Skiern durch die ganze Region zu flitzen. Weil die meisten Besucher traditionsgemäß zum Ski fahren nach Arlberg kommen, buchen Sie Ihren Urlaub bei Sunweb mit Skipass. Dennoch gibt es auch genug zu erleben für andere Wintersportler. Lech Oberlech Zürs hat weitaus am meisten Pistenkilometer, wovon auch viele für Anfänger sehr gut geeignet sind. Die Kandahar-Abfahrt in St. Anton am Arlberg ist ein ganz besonderes „Leckerli“ für geübte Skifahrer. Die Abfahrt beginnt auf 2300 Meter Höhe in Kapall. Dort fahren Sie Richtung Gampen talabwärts nach St. Anton. Die Strecke ist eine ehemalige Weltmeisterschaftsabfahrt. Ansonsten gibt es dort auch einen bestens präparierten Snowpark, verschiedene Rennstrecken und, für Wagemutige, die Möglichkeit zum Heliskiing. Außerdem ist „Der Weiße Ring“, eine Rennstrecke bei der Lech auf Skiern umrundet wird, ein unvergessliches Erlebnis! Der St. Anton Teil ist bei abenteuerlustigen Skifahrern beliebt und ist mit 200 km Tiefschneehängen ein wahres Paradies für Freeriding Liebhaber. Freestyler können ihre Moves im Stanton Park, mit Lines für jede Könner Stufe, üben. Sogar an Kletterer ist gedacht: der 850 Meter lange, mit Stahlseil gesicherte St. Antoner Wintterklettersteig ist einer der schönsten Tirols. Im Skigebiet Sonnenkopf können auch Familien, gegen günstige Familienpreise, einen wunderschönen Wintersporturlaub im Skigebiet Arlberg erleben. Die Pisten sind bestens präpariert, für alle geeignet, und schneesicher bis ins Frühjahr hinein! Auch ohne Skier gibt es genug Auswahl im Sonnenkopf: zum Rodeln, Wandern, und sogar zum Freeriden eignet sich das Gebiet bestens. Warth Schröcken ist mit 11 Meter Schnee pro Jahr ein wahres Naturschnee-Paradies und auch ausgezeichnet zum Freeriding geeignet. Familien sind hier auch an der richtigen Stelle, denn mit der Funslope Steffialp, den Husky Tours, der Kinderbetreuung, und den zwei Kinderländern, gehen auch alle Wünsche der Skizwerge in Erfüllung.

Top-Après-Ski Angebot am Arlberg

Auch an Après-Ski lässt ein Uurlaub im Skigebiet Arlberg nichts zu wünschen übrig. Vor allem im Gebiet St. Anton ist das Angebot hervorragend. Sowohl für ein wenig Entspannung nach dem Ski fahren am ende des Tages, als auch für ausgelassenes nächtliches Feiern, eignet sich das Après-Ski perfekt! Die ganze Nacht durch fließt hier das Bier und Skifahrer aller möglichen Nationalitäten feiern zusammen in Bars wie Mooserwirt, Krazy Kanguruh und Sennhütte. Das Après-Ski Angebot in St. Anton ist wirklich unübertrefflich und vervollständigt einen schon fabelhaften Traumurlaub in Arlberg. Tolle Angebote für Hotels und Unterkünfte in Arlberg finden Sie auf unserer Website. 

Entdecken Sie auch unsere weiteren Angebote rundum die Arlberg Skiregion:
Pitztal, Serfaus-Fiss Ladis, Sölden-Hochsölden, Silvretta-Arena.

Karte

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Aufgepasst:

Wenn Sie mit dem Auto durch Deutschland reisen, müssen Sie einen Mundschutz dabei haben. Beispielsweise ist die Verwendung von Masken an Tankstellen obligatorisch.

 

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit
Ja
1 Meter
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Max. 10 Personen
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Transfers
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Supermarkt und Apotheken
Offen
Mundschutz verpflichtend
Tankstellen
Offen
Mundschutz verpflichtend
Supermärkte und Läden
Offen
Mundschutz verpflichtend
Restaurants
Offen (01:00 Uhr)
Mundschutz verpflichtend und maximal 6 Personen pro Tisch. Geöffnet bis 1:00 Uhr - Reservierung nötig für Tiroler Restaurants, diese schließen um 22:00 Uhr
Bars/Aprés-Ski
Offen
Sie sollten sitzen während Sie hier essen/trinken, dies gilt sowohl für drinnen als auch draußen. Es findet kein Apré-Ski getanze und keine Party statt
Clubs/Nachtleben
Nein
Ausgangssperre
Nein
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Veranstaltungen im freien und in geschlossenen Räumen
Ja
Es dürfen sich nicht mehr als 6 Personen im öffentlichen Raum versammeln. Veranstaltungen müssen Sitzreservierungen haben und ein Mundschutz ist verpflichtend (außer am ausgewiesenen Sitzplatz). Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit maximal 1000 Personen und im Freien mit maximal 1250 Personen. Für Tirol gilt eine einheitliche Obergrenze von 250 Personen pro Veranstaltung.
Wellness Einrichtungen
Offen
Max. Personen pro M2 + Entfernung in Sauna / Bädern
Skilifte
Offen
Mundschutz verpflichtend und max 85% Belegung
Ski Unterricht
Ja
Maximal 10 Personen (Lehrer inklusive), der Mindestabstand von einem Meter muss eingehalten werden. Falls dies nicht möglich ist, muss eine Maske getragen werden.
Ski Verleih
Ja
Mundschutz verpflichtend
Pisten
Offen
Masken verpflichtend
Ja
In bestimmten Bereichen muss eine Maske getragen werden: In Lebensmittelgeschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis, bei Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich (außer am zugewiesenen Sitzplatz), auf Märkten im Freien, in Geschäften, in Seilbahnen, Bussen und Ausflugsbooten, in Tankstellen, Bank- und Postämter, in Apotheken, Pflegeheimen und Krankenhäusern sowie an Orten, an denen Gesundheits- und Pflegedienste und andere Dienstleistungen erbracht werden, wenn der Abstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann oder keine anderen Schutzmaßnahmen getroffen werden
Quarantäne
Nein
Covid Test vor Ankunft oder in der Quarantäne warten
Varriert
Nein, außer wenn Sie aus Bulgarien, Kroatien, Rumänien, Tschechien, Schweden, Spanien, Portugal oder den französischen Regionen Ile de France und Provence-Alpes-Côte d'Azur anreisen.
Covid Test bei Ankunft (zufällig oder jeder)
Nein
Gesundheitserklärung
Nein
Andere Formalitäten benötigt um einzureisen?
Nein
Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Zusätzliche Maßnahmen der Fluggesellschaft
Nein
Zusätzliche Beschränkungen
Nein

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Deutsch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
In Österreich ist es üblich, in Bars und Restaurants den Gesamtbetrag nach oben aufzurunden.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Österreich.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.
Mehr praktische Informationen über Österreich

Bewertungen

Bewertungen
7,8 10
Durchschnittsbewertung basierend auf 2 Bewertungen.
Kategorien
Einrichtungen
8
Urlaub Allgemein
8
Unterkunft
6
Lage
6
Verpflegung
9,5
Personal
8,5
Pool/Wellnessbereich
8
Preis-Leistungsverhältnis
8,5
Bewertet von:
Pärchen
100%

Einzelbewertungen

Bei der Buchung werden Sie darüber informiert, an welchen Tagen der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie möchten, dass der Skipass an einem anderen Tag wirksam wird, wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Service Center. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort ist es nicht möglich, den Skipass zu ändern. Eine Verlängerung des Skipasses ist extra zu buchen; den Preis dafür finden Sie im weiteren Buchungsverlauf. Den Rabatt für "keinen Skipass" finden Sie ebenso im Buchungsprozess.

Rabatte:

Der Skipass für Kinder, die bis zum 1.1.2013 geboren sind, ist kostenlos. Sie müssen jedoch vor Ort eine „Minikarte“ erwerben (ca. 10 €). Kinder, die zwischen dem 1.1.2001 und dem 31.12.2012 geboren wurden, erhalten eine Ermäßigung auf den Skipass. Diese Rabatte finden Sie in der Berechnung Ihrer Reisesumme.

Kaution:

Vor Ort müssen Sie eine Kaution von ca. 5 € bezahlen. Dieser Betrag wird bei der Rückgabe des Passes zurückerstattet.

Die oben genannten Zuschläge und Rabatte gelten nur bei der Buchung. Vor Ort gelten andere Tarife.

Bei der Abholung des Skipasses ist ein Ausweis erforderlich.

Ihre Reisegruppe

Bitte geben Sie hier Ihre Reisegruppe ein, damit unsere Webseite dies bei den Suchergebnissen und der Preisberechnung berücksichtigen kann.

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. In der Regel passiert dies, wenn die Unterkunft nicht mit Ihrer Suche übereinstimmt. Zum Beispiel, weil die Unterkunft keine Räume für Ihre Reisegruppengröße anbietet. Bitte schließen Sie das Fenster und probieren Sie es noch einmal.