1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Zillertal
  5. Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch
  6. Hochfügen
Hochfügen

Skiurlaub in Hochfügen

Skilifte

6

11

22

Pisten

15Km
41Km
30Km
0Km
km Gesamt 86Km

Höhe

2350m
600m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

1Km

Funpark

1

Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch

Skilifte

28

50

73

Pisten

58Km
194Km
123Km
0Km
km Gesamt 375Km

Höhe

2500m
580m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

72Km

Funpark

5

Zillertal
Zillertal
Zillertal

Allgemeine Informationen

Skiurlaub in Hochfügen: Willkommen in einem der höchstgelegenen Skiorte Österreichs

Hochfügen liegt direkt am Eingang des Zillertals. Hier ist man weit oben und abgeschieden vom Trubel im Tal. Über einen Shuttlebus ist das Skigebiet Hochfügen an die Spieljochbahn Fügen angebunden. Die Höhenstraße führt direkt zu den Einstiegsstellen bzw. Liften auf 1.500 Metern. Hochfügen ist eingebettet in einem weißen Kranz aus bis zu 2.500 Meter hohen Gipfeln und zählt zu den höchstgelegenen Skigebieten Österreichs. Man kann sich den ganzen Tag auf sonnige Abfahrten freuen, der hochalpine Talkessel macht es möglich. Hochfügen ist ein „Alleskönner“ mit abwechslungsreichen Pisten, Tiefschneeabfahrten, Skitourenrouten, Rodelpiste oder Langlaufloipe. Hochfügen ist ein Freeride Hotspot in den Alpen. Nur wenige Skigebiete erfüllen die Bedingungen so klar, wie das Skigebiet Hochfügen. Die hochalpine Lage mit unterschiedlichsten Hangexpositionen, Schneesicherheit bis weit in den Frühling und schnelle Einstiegsmöglichkeiten mit unendlichen Varianten abseits der Piste begeistert Freeridefanatiker aus aller Welt! Auf die Skizwergerl wartet während ihres Skiurlaubs in Hochfügen bei den Lamarkliften ein Anfängergelände. Die speziell angelegten Anfängerkorridore und Zauberteppiche helfen beim erstmaligen Liften. Das Highlight ist der 140m lange überdachte Zauberteppich. Eine 8er-Gondelbahn verbindet Hochfügen mit dem Marchkopf (ca. 2500m) mit Anschluss zum Hochzillertal Skigebiet. Für Snowboarder bietet das Gebiet einen Funpark mit Halfpipe. Traumhaft auf 1.500 Metern gelegen bietet die Höhenlanglaufloipe von Hochfügen puren Langlaufgenuss Klassisch oder im Skate-Stil. Die Benützung der Loipe ist kostenlos. Wussten Sie, dass alle Hotels, Pensionen und Chalets direkten Zugangs ins Skigebiet Hochfügen haben? Der Zillertaler Superskipass legt Skifahrern und Snowboardern auch das restliche Zillertal mit facettenreichen Pisten rundum Kaltenbach, Fügen und Gerlos zu Füßen. Bei Sunweb sind alle Skireisen im Zillertal (außer Krimml) immer mit Skipass!

Weitere Attraktionen in und rundum Fügen

Nicht nur zum Skifahren ist Hochsölden ein Hochgenuss. Rodelfreunde können sich auf eine 1,5 Kilometer lange Naturrodelbahn freuen. Zur Naturrodelbahn kann man bei einem wunderschönen Spaziergang dorthin gelangen. Die Naturrodelbahn ist beleuchtet und kostenlos. Tief verschneite Wälder und traumhafte Panoramaausblicke machen Hochfügen zu einem idealen Ort zum Schneeschuhwandern. Ein Streifzug durch die von Sternen und Mond erhellte Zillertaler Bergwelt ist für alle Naturliebhaber ein ganz besonderes Erlebnis. In Fügen kann man sich in der Erlebnistherme verwöhnen lassen. Im Skigebiet werden gegen Gebühr außerdem noch besondere Wintersport-Erlebnisangebote wie „Sonnenaufgang am Berg“, „Helden der Nacht“ (Pistenbully fahren), „Die Private Piste“ und „Early Bird Frühstück“ geboten. Mehr Informationen findet man auf der offiziellen Webseite von Hochfügen Ski.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Lockdown
Ja
In der Zeit von Montag, 22. November 2021 bis mindestens 12. Dezember 2021 wird es in ganz Österreich einen Lockdown (für alle) geben. Nur die wichtigsten Geschäfte sind geöffnet. Die Situation wird nach 10 Tagen überprüft werden. Die nachstehenden Informationen zu den Corona-Maßnahmen unterscheiden sich daher von der aktuellen Situation während dieses Lockdowns!
Wichtige Informationen zu vorgeschriebenen Reisedokumenten
Ja
Lesen Sie hier die FAQ-site.
Abstand in der Öffentlichkeit
Nein
1 meter
Mundschutz
Ja
FFP2-Masken sind überall obligatorisch
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Ab 100 Personen gilt die Regel, dass die Personen eine der drei Voraussetzungen erfüllen müssen (geimpft, getestet oder von Corona genesen)
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Ausgangssperre oder bestimmte Uhrzeiten zu welchen man nicht draußen sein darf?
Nein
Restaurants
Offen

Aufgrund der aktuellen Seuchenlage gelten für den Besuch von Gastronomiebetrieben folgende Regeln:

- Die Geimpften - Genesungsregel (2-G) - Meldepflicht Bei der Abholung von bestellten Speisen und Getränken muss in Innenräumen ein Mundschutz getragen werden. In Lokalen, in denen die Sitzplätze nicht oder in der Regel nicht für die Dauer des Aufenthalts besetzt sind (insbesondere Tanzlokale, Clubs und Diskotheken), muss der Betreiber sicherstellen, dass 75 % der Kapazität (verfügbarer Platz) des Lokals nicht überschritten werden.

- NUR geimpfte & genesene Personen dürfen die Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Pax betreten, ein PCR-Test ist nicht mehr erlaubt

Bars
Offen

Aufgrund der aktuellen Seuchenlage gelten für den Besuch von Gastronomiebetrieben folgende Regeln:

- Die Geimpften - Genesungsregel (2-G) - Meldepflicht Bei der Abholung von bestellten Speisen und Getränken muss in Innenräumen ein Mundschutz getragen werden. In Lokalen, in denen die Sitzplätze nicht oder in der Regel nicht für die Dauer des Aufenthalts besetzt sind (insbesondere Tanzlokale, Clubs und Diskotheken), muss der Betreiber sicherstellen, dass 75 % der Kapazität (verfügbarer Platz) des Lokals nicht überschritten werden.

- NUR geimpfte & genesene Personen dürfen die Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Pax betreten, ein PCR-Test ist nicht mehr erlaubt

Clubs/Nachtleben
Offen
NUR geimpfte und genesene Personen dürfen die Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen betreten, ein PCR-Test ist nicht mehr erlaubt (2-G).
Supermarkt und Apotheken
Offen
Normal geöffnet
Aktivitäten, Attraktionen & Sehenswürdigkeiten
Offen
Theater, Kino, Thermen, Thermalbäder und Saunen sind wieder geöffnet. Der Zutritt zu kulturellen Einrichtungen wie Museen, Bibliotheken, Büchereien und Archiven ist erlaubt. Jeder Besucher muss 10m² zur Verfügung haben. In allen Geschäften und Museen muss eine FFP2-Maske getragen werden.
Events (Open Air oder in geschlossenen Räumen)
Erlaubt

Für Versammlungen mit mehr als 25 Personen benötigen Sie: - Ein Nachweis über die Genesung von Corona, der nicht älter als 180 Tage ist. - Einen Nachweis über eine vollständige Impfung, die mindestens 22 und höchstens 360 Tage alt ist (ab dem 6. Dezember sind es 270 Tage). Oder eine Kombination aus: Nachweis der Genesung + eine Impfung, die nicht älter als 270 Tage ist. ACHTUNG: Eine einmalige Impfung mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff ist nur bis zum 3. Januar gültig, danach wird eine zweite Impfung verlangt.

Öffentlich Nahverkehr und Taxis
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Transfer Regulierungen
Ja
Pisten
Geöffnet
Skilifte
Geöffnet
Ab dem 15. November benötigen Sie für den Kauf eines Liftpasses eines der folgenden Dokumente: - Ein Nachweis über die Genesung von Corona, der nicht älter als 180 Tage ist. - Einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, der mindestens 22 und höchstens 360 Tage alt ist (ab dem 6. Dezember sind es 270 Tage). Oder eine Kombination aus: Nachweis der Genesung + eine Impfung, die nicht älter als 270 Tage ist. ACHTUNG: Eine einmalige Impfung mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff ist nur bis zum 3. Januar gültig, danach wird eine zweite Impfung verlangt.
Ski Verleih
Offen
Ski Unterricht
Offen
Zusätzliche Maßnahmen pro Skigebiet
Nein
Wellness Einrichtungen
Offen