1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Frankreich
  4. Le Grand Domaine
  5. Valmorel
Valmorel

Skiurlaub in Valmorel

Skilifte

3

16

31

Pisten

14Km
30Km
84Km
37Km
km Gesamt 165Km

Höhe

2550m
1400m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

20Km

Funpark

3

Le Grand Domaine
Le Grand Domaine

Ort besonders beliebt bei...

Gruppen Pärchen

Allgemeine Informationen

Winterurlaub in Valmorel: Lassen Sie sich verzaubern

Valmorel hat mit seinen traditionellen Häusern im Chaletstil noch viel von der Atmosphäre eines alten Bergdorfs behalten. Trotz oder gerade deswegen ist Valmorel ein absolutes Trendziel in Frankreich. Am Waldrand gelegen verschmilzt der Ort mit der schönen Landschaft der Wälder.

Skiurlaub in Valmorel: Der nächste Lift ist nie weit entfernt

Die meisten Lifte liegen am Rand des Ortes, so dass es nie weit bis zum nächsten Lift ist. Gemeinsam mit St. Francois de Longchamp bildet Valmorel das Skigebiet Le Grand Domaine. Auf den einfachen aber auch sehr beliebten Pisten kann man direkt nach St. Francois de Longchamp abfahren. Für erfahrene Skifahrer sind die beiden anspruchsvollen und langen schwarzen Pisten genau das Richtige.

Für Snowboarder und Langläufer gibt es ebenfalls gute Bedingungen. So gibt es einen Snowpark und eine Halfpipe, aber auch viele natürliche Hindernisse für Freestyler. Die Langlaufloipen erreichen Sie nach ein paar Minuten mit dem Bus.

Valmorel verfügt auch über 15 Kilometer Winterwanderwege, die vor allem in der waldreichen Umgebung liegen. Natürlich bietet der Ort auch zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Bars, Diskotheken und auch zwei Kinos in den lebhaften Straßen von Valmorel. Hier lässt es sich nach dem Ski fahren wunderbar aushalten. Eine ideales Reiseziel für Familien und Ruhesuchende!

Neu in 2019: De Mottet ist nun auch für Fußgänger zugänglich! Möglich macht das der neue Sechser-Sessellift. Ob Skifahrer oder nicht: Den atemberaubenden Blick über die Berge kann jetzt jeder genießen.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit (in Metern)
Ja
1 meter, ab 11 Jahren ist es verpflichtend einen Mundschutz zu tragen
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Max. 10 Personen
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Transfers
Ja
Mundschutz verpflichtend
Supermarkt und Apotheken
Offen
Mundschutz verpflichtend
Tanstellen
Offen
Mundschutz verpflichtend
Supermärkte und Läden
Offen
Mundschutz verpflichtend
Restaurants
Offen
Offen in Orten in welchen kein Notstand gilt. Maximal 6 Personen pro Tisch. Mundschutz verpflichtend zu tragen wenn Sie nicht am Tisch sitzen (Innenräume). Müssen um 0:00 Uhr schließen
Bars/Aprés-Ski
Offen
In Frankreich sind ab sofort Bars und Cafés geöffnet, aber in bestimmten Ortschaften, welche als aktive Zirkulationszonen für das Virus eingestuft sind, können die Teile/Ortschaften in Absprache mit den örtlichen gewählten Beamten restriktivere Maßnahmen zur Bekämpfung der Epidemie ergreifen. Essen muss am Tisch konsumiert werden. Das Tragen einer Mundmaske ist obligatorisch, diese darf am Tisch abgesetzt werden. Die Tische sind mindestens 1 Meter voneinander entfernt oder es gibt eine Trennwand zwischen den Tischen. Besonders gründliche Reinigung und ausreichende Desinfektionsstellen. Cafés sind in Paris, Lille, Lyon, Grenoble und Saint-Etienne momentan geschlossen.
Clubs/Nachtleben
Geschlossen
Ausgangssperre
Teilweise
Ab dem 17. Oktober gilt die  Ausgangssperre (von 21:00 bis 6:00 Uhr) in Paris und den umliegenden Gemeinden (Île-de-France), Grenoble, Lyon, Marseille, Montpellier, Lille, Saint-Etienne, Rouen und Toulouse.
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Veranstaltungen im freien und in geschlossenen Räumen
Ja
Veranstaltungen mit mehr als 1.500 Personen müssen registriert werden und es gibt eine Obergrenze von 5.000 Personen pro Veranstaltungsort.
Wellness Einrichtungen
Offen
Mundschutz verpflichtend
Skilifte
Offen
Mundschutz verpflichtend. Die maximale Anzahl von Personen in den Skiliften ist begrenzt. Nur Personen aus derselben Reisegruppe dürfen ohne Einschränkung der Entfernung zusammen in den Skilift.
Ski Unterricht
Ja
Mundschutz verpflichtend
Ski Verleih
Ja
Mundschutz verpflichtend
Pisten
Offen
Masken verpflichtend
Ja
Ab dem 11. Lebensjahr ist das Tragen eines Mundschutzes im öffentlichen Verkehr und im Flugverkehr verpflichtend. Auch in allen öffentlichen Gebäuden und geschlossenen Bereichen, zum Beispiel Regierungsgebäuden, Krankenhäusern, Geschäften, Restaurants und Hotels. Skilifte, Schlepplifte, Skischulen, Skibusse (ebenfalls an der Bushaltestelle), Liftstationen, Skiverleihe und andere geschlossene Teile des Skigebiets. Auch wenn Sie in der Schlange stehen (draußen und innen).
Quarantäne
Nein
Covid Test vor Ankunft oder in der Quarantäne warten
Nein
Covid Test bei Ankunft (zufällig oder jeder)
Nein
Gesundheitserklärung
Ja
Alle Reisenden müssen das ihrer Situation entsprechende Zertifikat/Formular ausfüllen und mit sich führen: Für außergewöhnliche internationale Reisen aus dem Ausland nach Frankreich und für eine nicht konforme Reise zu bestimmten Gemeinden In Übersee.
Andere Formalitäten benötigt um einzureisen?
Nein
Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Zusätzliche Maßnahmen der Fluggesellschaft
Nein
Zusätzliche Beschränkungen
Nein