Sunweb Schneegarantie 2020

  1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Schneegarantie

Garantiert Ski fahren mit der Sunweb Schneegarantie

Kein Schnee? Kein Grund zur Sorge!

Garantiert Skifahren mit der Sunweb-Schneegarantie!

Besonders in diesem Jahr, ist es wichtig, sich auch wirklich freuen zu können, wenn man einen Urlaub bucht, finden wir. Darum möchten wir Ihnen neben vielen weiteren Vorteilen im Winter 2020/2021, auch dieses Jahr wieder unsere Schneegarantie in den Preis inkludieren. Das heißt: Liegt nicht genug Schnee in Ihrem gebuchten Skigebiet, suchen wir gemeinsam mit Ihnen eine Alternative, damit Sie richtig Ski fahren können. Zusammengefasst bedeutet das: 

Ohne Zusatzkosten: Unsere Schneegarantie ist bei Buchung bis zum 14.10.2020 im Preis inkludiert.
 Gibt es nicht genug Schnee? Dann können Sie Ihren Skiurlaub kurzfristig kostenlos auf ein anderes Skigebiet umbuchen oder den Reisezeitraum verschieben.
✔ Gültig in über 200 Skigebieten. Die Schneegarantie greift, wenn die Spitze des höchsten Bergs des Skigebiets mind. 2000m hoch ist.
 Gültig im Reisezeitraum 19.12.2020-20.03.20201.

Mehr erfahren und Bedingungen ansehen

Schneegarantie in Kürze:

  • Kostenlos
  • Für Frühbucher
  • Garantiert Skifahren oder umbuchen

Die Schneegarantie von Sunweb: Bedingungen

Häufig gestellte Fragen, Bedingungen und Co.

Ganz ohne Bedingungen, können wir die Schneegarantie leider nicht zur Verfügung stellen. Damit Sie gut informiert sind und wissen, für welche Buchung die kostenfreie Garantie gilt, bitten wir Sie die folgenden Bedingungen aufmerksam durchzulesen. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Die detaillierten Bedingungen:

Die Schneegarantie ist in der Hochsaison gültig!
Die Schneegarantie gilt für alle Buchungen, die auf www.sunweb.de/skiurlaub vor dem 14. Oktober 2020 für einen Aufenthalt zwischen dem 19. Dezember 2020 und dem 20. März 2021 getätigt werden. Die Gesamtheit des Aufenthalts muss in diesen Daten enthalten sein. Wenn Ihr Aufenthalt zum Beispiel vom 19. bis 25. März andauert, ist dies leider nicht durch die Schneegarantie gedeckt.

Die Schneegarantie gilt nur für hochgelegene Gebiete.
Unsere Skigarantie gilt überall dort, wo der höchste Punkt des Skigebietes (höchster Gipfel) über 2000 m Höhe liegt. Ihr Skigebiet ist das Gebiet, zu dem Ihre Unterkunft auf www.sunweb.de verlinkt ist. Wenn Sie beispielsweise in St. Sorlin d'Arves buchen, werden wir uns die Schneedecke für das gesamte Gebiet von Les Sybelles ansehen, nicht nur für den Ferienort St. Sorlin d'Arves.

Die Sunweb-Schneegarantie gilt, wenn am Anreisetag weniger als ein Drittel der Lifte im Skigebiet geöffnet sind.
Wenn Ihre Buchung für ein Skigebiet erfolgt ist, in dem weniger als ein Drittel der Lifte geöffnet sind, finden wir für Sie eine geeignete Lösung zum Skifahren. Wir könnten Ihnen zum Beispiel die Erweiterung Ihres inkludierten Skipasses auf den kompletten Liftverbund anbieten, so dass Sie statt "nur ein Skigebiet", auch die angeschlossenen Skigebiete erreichen und befahren können. Ist dies nicht möglich, weil es keinen Liftverbund gibt oder Ihr Skipass bereits den kompletten Liftverbund umschließt und hier zu wenig Schnee liegt, dann greift das unten beschriebene zur Schneegarantie (siehe Schritt 4).

Außerdem wichtig:

  • Sie müssen die Sunweb-Schneegarantie 4-5 Tage vor Ihrer Abreise beantragen. Es ist nicht möglich, eine Umbuchung am Anreisetag selbst oder während Sie bereits vor Ort sind, vorzunehmen.
  • Die Schneegarantie gilt nicht für Gruppen von mehr als 20 Personen.
  • Transportkosten fallen nicht unter die Schneegarantie und sind nicht von dieser gedeckt. (Beispiel: Umtausch von Zugfahrkarten, zusätzliche Benzinkosten...).
  • Die Schneegarantie gilt nicht aus anderen Gründen als Schneemangel. Technische Mängel, zu viel Schneefall oder zu viel Wind, sind keine Gründe, um die Schneegarantie geltend zu machen. In diesem Fall gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bitte beachten Sie: Sunweb behält sich das Recht vor, die hier aufgeführten Bedingungen zu ändern. Bitte überprüfen Sie diese deshalb immer im Moment der Buchung, um sicherzugehen, dass Sie die für Sie geltende Version gelesen haben. 

 
Wie kann ich die Schneegarantie nutzen?

Schritt 1:

Überprüfen Sie den Schneebericht Ihres Skigebiets im Internet 4 bis 5 Tage vor der gebuchten Anreise und überprüfen Sie die Anzahl der in Ihrem Skigebiet geöffneten Lifte. Wenn weniger als ein Drittel der Lifte geöffnet sind, können Sie die Schneegarantie in Anspruch nehmen. Bitte überprüfen Sie die Schneeverhältnisse an zwei aufeinander folgenden Tagen, so können Sie am besten sicherstellen, dass Sie von der Garantie profitieren können. Bitte warten Sie nicht zu lange ab - wenn Ihr Antrag zu kurzfristig bei uns eingeht, kann er nicht mehr bearbeitet werden. Schicken Sie ihn bis spätestens am 4. Tag vor gebuchter Anreise ein.

Ein Beispiel: Wenn Ihr Urlaub am Samstag, den 19. Dezember 2020 beginnt, dann sollten Sie sich die Schneebedeckung am 14. und 15. Dezember ansehen. Sie haben bis zum 15. Dezember um 23:59 Uhr Zeit, um das Online-Formular auszufüllen. Wenn Sie das Formular am oder nach dem 19. Dezember ausfüllen, ist es zu spät sein, um von der Garantie zu Gebrauch zu machen.

Schritt 2:

Füllen Sie das Formular "Einlösen der Schneegarantie" aus, um Ihren Antrag zur Nutzung der Schneegarantie zu erstellen. Es werden nur Anfragen über dieses Formular bearbeitet.

Schritt 3:

Sunweb wird dann prüfen, ob Ihre Buchung den Bedingungen der Schneegarantie entspricht. Sunweb wird sich direkt mit dem Skigebiet in Verbindung setzen, um die Öffnungsrate der Lifte zu überprüfen. Wenn das Liftbüro bestätigt, dass die Öffnungsrate weniger als ein Drittel der Skilifte beträgt, haben Sie Anspruch auf die Garantie! Spätestens 3 Tage vor Ihrer Abreise werden Sie von Sunweb kontaktiert, und Sie müssen bis spätestens 2 Tage vor Ihrer Abreise eine Entscheidung über die Annahme oder Ablehnung unserer Vorschläge treffen.

Schritt 4:

Wenn Ihre Buchung die oben genannten Bedingungen erfüllt, können Sie Ihren Aufenthalt kostenlos umbuchen, den Skipass auf den größeren Liftverbund erweitern oder die Buchung in Ausnahmefällen (siehe unten) gegen eine Gutschrift stornieren. Unser Service-Team geht die in Ihrem Fall vorhandenen Optionen genau mit Ihnen durch. Sie schlagen Ihnen dabei beispielsweise die Umbuchung auf ein anderes Skigebiet und eine andere Unterkunft zum selben Reisezeitpunkt oder die Änderung Ihrer Reisedaten vor.

Wenn der Preis Ihres neuen Urlaubs niedriger ist als der Preis Ihres ursprünglichen Urlaubs, erhalten Sie eine Sunweb-Gutschrift über die Differenz. Wenn der Preis Ihrer neuen Reise höher ist als der ursprüngliche Reisepreis, müssen Sie die Differenz bezahlen. Umbuchungsgebühren oder Stornierungsgebühren der ursprünglichen Unterkunft fallen jedoch nicht für Sie an.

In Ausnahmefällen, in denen es nicht möglich ist, eine Umbuchung vorzunehmen (z.B. wenn nicht in allen Resorts genügend Lifte geöffnet sind oder wenn nicht genügend geeignete Alternativen zur Verfügung stehen), kann Sunweb beschließen, den bereits bezahlten Reisepreis in eine Sunweb-Gutschrift umzuwandeln, mit der Sie zu einem späteren Zeitpunkt eine neue Buchung vornehmen können.