8,3 10

Hotel Malerhaus

Im modernen Vier-Sterne-Hotel Malerhaus sind Sie für Ihren Skiurlaub komplett ausgestattet. Sie sind in komfortablen Zimmern untergebracht und können auf Ihrem Balkon in der Sonne sitzen. Durch das kostenlose WLAN bleiben Sie mit den Daheimgebliebenen in Kontakt. Ein paar entspannte Stunden genießen Sie im Wellnesscenter. Von der Sauna aus haben Sie einen schönen Blick auf das Spieljoch. Auch eine professionelle Massage und eine Gesichtsbehandlung können Sie buchen.

Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet. Es liegt direkt gegenüber dem Bahnhof und die Skibusse halten direkt vor der Tür und bringen Sie zu den verschiedenen Liften des Zillertals. Als Alternative zum Skifahren bieten sich mehrere Winterwanderwege an, die am Hotel vorbeiführen. Das Abendessen wird Ihnen im Speisesaal „Spieljochblick“ serviert. Im italienischen À-la-carte-Restaurant „Il Pittore“ werden Sie mit frischer Pasta und Pizza verwöhnt. Zum Abschluss können Sie einen Abstecher an die Bar machen und Pläne für den kommenden Tag schmieden. 

  • Schöne Aussicht über die Zillertaler Alpen
  • Nah am Zentrum
  • Modernes und komfortables Hotel

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Verpflegung

Die Halbpension besteht aus:

- Frühstücksbüfett

- Vier-Gänge-Auswahlmenü

Halbpension

Umgebung

Fügen

Das Skigebiet Fügen: Garantierter Ski- und Snowboardspaß für Jeden

Der reizvolle Wintersportort Fügen mit seiner historischen Altstadt liegt im vorderen Zillertal, nur 9km von der Inntal-Autobahn. Die Spieljoch-Gondelbahn überbrückt einen Höhenunterschied von 1200 Metern, um Sie in das Skigebiet Spieljoch zu bringen. Auf etwa 1900 m Höhe erwarten Sie die anderen Lifte und schöne, meist sonnige Pisten. Für die kleinen Gäste steht eine Kinderbetreuung zur Verfügung. Ferner gibt es einen Übungshang sowie eine 2 km lange Rodelbahn im Ort. Pisten und Übungshang sind mit einer Reihe von Schneekanonen ausgestattet, so dass Sie auch in der Vor- und Nachsaison herrliche Skiferien, hier im schönen Österreich verbringen können. Für Snowboarder gibt es einen Funpark und tolle Off-Pisten. Die beiden Skigebiete Fügen-Spieljoch und Hochfügen sind seit Dezember 2015 durch die Panoramabahn Geols miteinander verbunden. Beide Skigebiete können Sie mit einem Skipass nutzen. Nach einer Fahrt mit dem neuen Lift, stehen Sie nach einer 10-minütigen Busfahrt schon auf den Pisten von Hochfügen.

Wintersporturlaub im Skigebiet Fügen: Sport, Après-Ski und leckeres Essen

Nach einem aktiven Tag auf den Brettern können Sie sich in einer der lebendigen Bars oder bekannten Diskotheken wie Palette und Badwandl vergnügen. Zudem gibt es einige gute Restaurants und Bars. Für weitere sportliche Aktivitäten stehen Ihnen eine Natureisbahn und Curling zur Verfügung. Im Skigebiet befinden sich insgesamt neun Skiorte, dazu gehören Fügen, Kaltenbach, Hart im Zillertal, Hochfügen, Uderns, Aschau, Stumm, Schlitters und Ried. Tolle Angebote für Hotels und Unterkünfte in Fügen finden Sie bei Sunweb.

Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch

Das Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch: Sowohl modern als auch vielseitig

Die Skigebiete Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch im Skigebiet Zillertal stehen für hohe Schneesicherheit. In diesem modernen Skigebiet wurde in den letzten Jahren viel in neue Hotels und moderne Lifts investiert. Die Skigebiete Hochfügen und Hochzillertal sind mittels eines beheizten 8er Sesselliftes verbunden. Für Snowboarder bietet sich der Kristall Park, mit seiner 100m Halfpipe, an. Hier können Sie sich nach Herzenslust auf ca. 75.00m qm austoben. Auf den 88 Pistenkilometern des Skigebiets Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch in Österreich fühlen sich vor allem Familien, Snowboardprofis und Off Piste-Fans wohl.

Skiurlaub in Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch: Einladende Dörfer für einen viel versprechenden Winterurlaub

Im Skigebiet befinden sich insgesamt neun Skiorte. Fügen ist ein charmanter Ort mit historischer Altstadt. Kaltenbach ist seit der Skisaison 2016/2017 dank einer ständigen Skibusverbindung zwischen Spieljoch in Fügen und Hochzillertal in Kaltenbach verbunden. Hart im Zillertal bietet durch seine etwas erhöhte Lage eine traumhafte Aussicht auf das Zillertal. Uderns bietet eine schöne Natureis-Schlittschuhbahn. Hochfügen zählt zu den höchstgelegenen Skigebieten Österreichs.  Aschau, Stumm und Schlitters gehören zu den ruhigeren, idyllischen Orten. In Ried sind die Unterkünfte bezahlbar und die Restaurants gemütlich. Tolle Angebote für Hotels und Unterkünfte in Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch finden Sie auf unserer Website

Fügen

  • Für jung und alt
  • Sehr kinderfreundlich
  • Netter Aprè-Ski

Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch

  • Prachtvolles Skigebiet
  • Moderne Lifte und tolle Hütten
  • Schneesicher

Praktische Informationen

Hauptstadt:

Die Hauptstadt ist Wien

 

Sprache:

Die Amtssprache ist Deutsch. Sie kommen aber oft auch mit Englisch zu Recht.

 

Zeit:

Es gibt keinen Zeitunterschied mit Deutschland.

 

Währung:

Die offizielle Währung ist der Euro

 

Spannung:

Die Spannung beträgt 230 Volt.

 

Reisedokumente:

Sie müssen in Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein.

 

Telefonieren:

Ein deutsches Mobiltelefon funktioniert auch in Österreich. Um Österreich aus Deutschland  anzurufen, geben Sie zuerst die Landesvorwahl 0043, dann die Vorwahl ohne Null und dann die Telefonnummer ein. Von Österreich nach Deutschland lautet die Landesvorwahl 0049.

 

Notruf:

Die örtliche Notrufnummer ist 112.

 

Reisen mit dem Auto:

In Österreich sind Winterreifen unter winterlichen Bedingungen zwischen dem 1. November und dem 15. April obligatorisch. Anstelle von Winterreifen können auch Schneeketten verwendet werden, wenn die Fahrbahn vollständig oder fast vollständig mit Schnee oder Eis bedeckt ist. Die Verwendung von Schneeketten ist auf einigen Straßen obligatorisch. Dies wird dann mit einem Verkehrszeichen angezeigt.

Die Nichtverwendung von Winterreifen kann die Haftung für Unfälle beeinträchtigen und zu Verkehrsstrafen führen.

Ein Mautaufkleber (Vignette) ist für die meisten österreichischen Autobahnen und Autobahnen obligatorisch. Sie können die Vignette in Österreich an den großen Grenzübergängen kaufen. Eine 10-Tage-Vignette für das Auto kostet 11,25 € (Preisänderungen vorbehalten). Für einige Autobahnen, Tunnel und Passstraßen in Österreich ist keine Vignette erforderlich, eine Maut muss jedoch separat entrichtet werden, beispielsweise die A13 von Innsbruck-Süd bis zur italienischen Grenze.

Im Falle einer Panne oder eines Unfalls ist es obligatorisch, dass alle Verkehrsteilnehmer eine Warnweste tragen.

Im Falle einer Panne oder eines Unfalls darf das Warndreieck nicht mehr als 1 Meter vom Straßenrand entfernt in ausreichendem Abstand hinter dem Fahrzeug platziert werden. Die Verwendung des Warndreiecks ist auch bei Verwendung der Warnblinkanlage obligatorisch.

 

Essen und Trinken:

Österreich ist bekannt für seine Wienerschnitzel, Sachertorte, Kaiserschmarrn und Glühwein! Das Leitungswasser ist trinkbar.

Trinkgeld:

Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, können Sie Trinkgeld geben, indem Sie das Kleingeld liegen lassen oder die Rechnung aufrunden.

Öffnungszeiten:

Die meisten Geschäfte sind Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. In den kleineren Dörfern schließen viele Geschäfte Samstags um 13:00 Uhr. Am ersten Samstag im Monat bleiben die Geschäfte bis 17 Uhr geöffnet. Die meisten Geschäfte sind Sonntags geschlossen.

Sicherheit:

In Österreich ist ein Skihelm für Kinder bis 15 Jahre verpflichtend. Für Erwachsene wird ein Skihelm empfohlen. Während des Skiunterrichts ist das Tragen eines Helms oft obligatorisch.

Mehr praktische Informationen über Österreich

Bewertungen

8,3
Fantastisch Durchschnittsbewertung basierend auf 12 Bewertungen.

100% echte Bewertungen

Leitlinien für Kundenrezensionen
Damit die Bewertung und der Inhalt der Bewertung für Ihre nächste Reise relevant bleiben, archivieren wir Bewertungen, die älter als 36 Monate sind.

Nur Kunden, die über die Sunweb Group gebucht und in der jeweiligen Unterkunft übernachtet haben, können eine Bewertung schreiben. Wir laden diese Kunden ein, nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub eine Bewertung per E-Mail zu schreiben. Wenn ein Kunde eine anonyme Bewertung abgeben möchte, werden die Daten überprüft (z.B. Buchungsnummer, Buchungsdetails) und sind der Sunweb Group bekannt. 

Unabhängig davon, ob es sich um negative oder positive Kommentare handelt, veröffentlichen wir jeden Kommentar so schnell wie möglich, nachdem er auf die Einhaltung der Richtlinien der Sunweb Group geprüft wurde.

Leitlinien für Überprüfungen

Diese Richtlinien sollen dazu dienen, den Inhalt der Marken der Sunweb Group relevant und familienfreundlich zu halten, ohne die Meinungsäußerung einzuschränken. Jede Bewertung gilt unabhängig von der Art des Kommentars.
Bewertungen, die Schimpfwörter oder nachweislich falsche Angaben enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Die Bewertungen sollten sich auf die Unterkunft beziehen. Die nützlichsten Beiträge sind detailliert und helfen anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Bitte geben Sie keine politischen, ethischen oder religiösen Kommentare ab. Werbliche Inhalte werden nicht veröffentlicht.

Alle Inhalte müssen echt sein und sich von denen anderer Gäste unterscheiden. Bewertungen sind am wertvollsten, wenn sie originell und unvoreingenommen sind. Sie müssen wirklich Ihnen gehören.

Respektieren Sie die Privatsphäre der anderen. Die Sunweb Group wird ihr Bestes tun, um E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Website-Adressen, Konten in sozialen Medien und ähnliche Daten zu verbergen.

Die in den Bewertungen zum Ausdruck gebrachten Meinungen sind die der Kunden der Sunweb Group. Die Sunweb Group übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Bewertungen oder Reaktionen.

Fantastisch
Großartig
Durchschnittlich
Angemessen
Unzufrieden
8,7
Sauberkeit
8,6
Ausstattungen
8,5
Unterkunft im Allgemeinen
8,7
Zimmer / ferienwohnung
7,2
Lage
8,9
Service / gastfreundschaft
8,2
Preis-Leistungsverhältnis

Einzelbewertungen

Traveler Type
AllLanguagesSwitchText

100% echte Bewertungen

Leitlinien für Kundenrezensionen

Damit die Bewertung und der Inhalt der Bewertung für Ihre nächste Reise relevant bleiben, archivieren wir Bewertungen, die älter als 36 Monate sind.


Nur Kunden, die über die Sunweb Group gebucht und in der jeweiligen Unterkunft übernachtet haben, können eine Bewertung schreiben. Wir laden diese Kunden ein, nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub eine Bewertung per E-Mail zu schreiben. Wenn ein Kunde eine anonyme Bewertung abgeben möchte, werden die Daten überprüft (z.B. Buchungsnummer, Buchungsdetails) und sind der Sunweb Group bekannt. 

Unabhängig davon, ob es sich um negative oder positive Kommentare handelt, veröffentlichen wir jeden Kommentar so schnell wie möglich, nachdem er auf die Einhaltung der Richtlinien der Sunweb Group geprüft wurde.

Leitlinien für Überprüfungen

Diese Richtlinien sollen dazu dienen, den Inhalt der Marken der Sunweb Group relevant und familienfreundlich zu halten, ohne die Meinungsäußerung einzuschränken. Jede Bewertung gilt unabhängig von der Art des Kommentars.

Bewertungen, die Schimpfwörter oder nachweislich falsche Angaben enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Die Bewertungen sollten sich auf die Unterkunft beziehen. Die nützlichsten Beiträge sind detailliert und helfen anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Bitte geben Sie keine politischen, ethischen oder religiösen Kommentare ab. Werbliche Inhalte werden nicht veröffentlicht.

Alle Inhalte müssen echt sein und sich von denen anderer Gäste unterscheiden. Bewertungen sind am wertvollsten, wenn sie originell und unvoreingenommen sind. Sie müssen wirklich Ihnen gehören.

Respektieren Sie die Privatsphäre der anderen. Die Sunweb Group wird ihr Bestes tun, um E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Website-Adressen, Konten in sozialen Medien und ähnliche Daten zu verbergen.

Die in den Bewertungen zum Ausdruck gebrachten Meinungen sind die der Kunden der Sunweb Group. Die Sunweb Group übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Bewertungen oder Reaktionen.

Der Zillertaler Superskipass ist im Preis inbegriffen.

Die Zuschläge und Ermäßigungen für z.B. Skipassverlängerung oder keinen Skipass sind in Schritt 1 (Einstellungen) des Buchungsvorgangs ersichtlich. Wenn ein Kinder- oder Seniorenrabatt gilt, wird dieser in Schritt 2 (Preisübersicht) angezeigt. Möchten Sie wissen, welcher Skipass in Ihrer Reise enthalten ist? Hier finden Sie unsere FAQ .

Der Skipass für Kinder, die nach dem 1.1.2019 geboren sind, ist kostenlos. Kinder, die zwischen dem 1.1.2006 und dem 31.12.2018 geboren sind, erhalten eine Ermäßigung auf den Skipass. Sie finden diese Ermäßigungen bei der Berechnung Ihres Reisepreises. Bei der Abholung des Skipasses ist ein Ausweis erforderlich.

Die Zuschläge und Ermäßigungen sind nur zum Zeitpunkt der Buchung gültig. Vor Ort gelten andere Tarife. Es ist nicht möglich, das Startdatum des Skipasses vor Ort zu ändern. Oftmals kann eine Skipassverlängerung dazu gebucht werden; den Preis dafür finden Sie in den weiteren Buchungsschritten. Die Ermäßigung für „keinen Skipass“ finden Sie ebenfalls im Buchungsprozess.

Skikurse können vor Ort organisiert werden.
Der Ski- und Snowboardverleih kann direkt bei der Buchung angegeben werden. Weitere Informationen zum Ausrüstungsverleih finden Sie in unseren FAQ . 

Benachrichtigungsservice einrichten

Zurzeit sind die Preise und Verfügbarkeiten für die nächste Saison noch nicht verfügbar. Richten Sie den Benachrichtigungsdienst für diese Unterkunft ein und erhalten Sie eine Nachricht, sobald sie verfügbar ist. Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.