Hotel Antonius

8,5 / 10

Hotel Antonius

Mit der gesamten Familie in den Skiurlaub? Dann ist das Hotel Antonius eine gute Wahl. Das gemütliche Hotel besteht aus zwei chaletförmigen Gebäuden, die durch eine Lounge miteinander verbunden sind. Die Zimmer sind komfortabel und bieten jeglichen Komfort. Der Skibus bringt Sie in wenigen Minuten zum Gletscher des Kitzsteinhorn. Dies ist ein echter Geheimtipp für alle Skifahrer, die die Herausforderung suchen.

Langlauf Begeisterte finden direkt hinter dem Hotel verschiedene Langlaufloipen auf verschiedenen Niveaus. Zur Entspannung können Sie das Schwimmbad oder die Sauna aufsuchen. Die Skizwerge können sich im großen Spielraum austoben.
Mehr erfahren Hotel Antonius Weniger anzeigen Hotel Antonius
  • Langlaufloipen hinter dem Hotel
  • Familiäre Atmosphäre
  • Skibus hält vor der Türe
Zimmer-/Apartmenttyp
Doppelzimmer (Salzburg)

für 2 bis 4 Personen

  • Fläche/ Größe: 40m²
  • 1 Doppelbett
  • 1 Sofa-Doppelbett
  • Nichtraucherzimmer
  • Balkon oder Terrasse
  • Minibar
  • Fernseher
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne, Waschbecken, Toilette, Haartrockner
  • Kurtaxe: pro Teilnehmer mit Alter ab 15 Jahre circa 1,15 € pro Teilnehmer je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)
  • Babybett: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Safe im Zimmer: kostenfrei
  • Stellplatz auf dem Parkplatz: kostenfrei
  • Stellplatz im Parkhaus: circa 6,00 € je Nacht (vor Ort zu bezahlen)
  • Drahtloser Internetzugang im öffentlichen Bereich: kostenfrei

Umgebung

Entfernung zum Zentrum: etwa 350 Meter
Entfernung bis zum Flughafen Entfernung bis Salzburg etwa 95 Kilometer
Entfernung bis zum Bahnhof von Zell am See etwa 6 Kilometer
Entfernung bis zur Langlaufloipe etwa 30 Meter
Skibus hält direkt beim Hotel
Entfernung bis zum Skilift Maiskogel etwa 350 Meter: von Gletscher etwa 5 Kilometer
ruhige Lage

Allgemeine Einrichtung

  • Gesamtzahl der Zimmer: Anzahl: 45
  • Unterkunft im traditionellen Stil
  • Rezeption
  • Aufzug vorhanden
  • Safe (im Zimmer)
  • Lobby
  • Frühstücksraum
  • Speisesaal
  • Parkhaus
  • Offener Parkplatz
  • drahtloser Internetzugang (W-Lan) Internet im öffentlichen Bereich (kostenfrei)
  • Bettwäsche inklusive: extra Auswechslung auf Nachfrage
  • Handtücher inklusive: extra Auswechslung auf Nachfrage
  • Zimmerreinigung
  • Babybett: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
  • Safe im Zimmer: kostenfrei
  • Stellplatz auf dem Parkplatz: kostenfrei
  • Drahtloser Internetzugang im öffentlichen Bereich: kostenfrei
mehr anzeigen weniger anzeigen

Restaurants/Bars

  • Speiseangebot: Restaurant
  • Getränkeangebot: Bar
mehr anzeigen weniger anzeigen

Wellness

  • Wellnessbereich: Solarium (gegen Gebühr), Finnische Sauna, Kräutersauna, Infrarotkabine, Dampfbad, Whirlpool, Hallenbad, Ruheraum, Massage (gegen Gebühr), Schönheitsbehandlungen (gegen Gebühr)
  • Fitnesszentrum
mehr anzeigen weniger anzeigen

Sport

  • Tischtennis
  • Tischkicker
mehr anzeigen weniger anzeigen

Kinder

  • Babybett
  • Kinder-Hochstuhl
  • Kinderspielraum
mehr anzeigen weniger anzeigen

Optional

  • Stellplatz im Parkhaus: circa 6,00 € je Nacht (vor Ort zu bezahlen)
mehr anzeigen weniger anzeigen

Obligatorische Kosten

  • Kurtaxe: pro Teilnehmer mit Alter ab 15 Jahre circa 1,15 € pro Teilnehmer je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)
mehr anzeigen weniger anzeigen
Kaprun image

Kaprun

Skiurlaub in Kaprun - Von Herbst bis in den frühen Sommer dank des Kitzsteinhorns Schnee garantiert

Am Fuße des Kitzsteinhorns mit seinem Gletscherskigebiet auf 2.900 Höhenmetern und vor den Toren des Nationalparks Hohen Tauern, liegt der bekannte und schneesichere Wintersportort Kaprun. Er zählt zu den besten Adressen in Österreich und in der europäischen Skiwelt. Das Skigebiet eignet sich sowohl für Skifahrer sowie auch für Snowboarder auf die einige Funparks mit einer 100 m langen Halfpipe warten. Mit dem Skipass Zell am See Kaprun warten insgesamt 138 Pistenkilometer. Der Skibus nimmt Sie während Ihres Skiurlaub in Kaprun gratis von Berg zu Berg im Skigebiet mit. Pssst … Wussten Sie schon, dass bei Sunweb alle Angebote gleich mit Skipass sind? Skifahren in Kaprun kann man vom frühen Herbst bis in den frühen Sommer hinein. Winterurlauber können zehn Monate lang auf den tief verschneiten Pisten ihre Schwünge ziehen. Die steilen Hänge des Kitzsteinhorns sorgen für spektakuläre Abfahrten und traumhafte Freeride- und Freestylemöglichkeiten. Wer möchte kann eine schöne Winterwanderung zum Bergrestaurant Tauernblick auf 1091 Meter Höhe unternehmen. Insgesamt warten 25 Kilometer Wanderwege. Natürlich lässt es sich in Kaprun auch ausgelassen Après-Ski feiern. Der größere Nachbarort der Europasportregion, Zell am See, ist nur ca. 7 km entfernt und gut mit dem Skibus zu erreichen.

Tauern Spa und Salzburger Genusswege

Neben dem Skifahren wird inKaprun etwas ganz besonderes geboten: Das Tauern Spa. Die 20.000m² große Wasser- und Saunawelt lässt keine Wünsche unerfüllt. Die Wasserwelt belebt müden Muskeln und in der Saunawelt kann man die Seele baumeln lassen. Einen Skiurlaub in Kaprun kann man also mit einem Wellnessurlaub kombinieren. Der Alltagstress rückt in ganz weite Ferne. Die frische, gesunde Bergluft und ein Wellnesstag zaubern rote Apfelbäckchen auf Ihr Gesicht. Die gute Luft, die Wellnessmöglichkeiten, die Bewegung und das kombiniert mit einem Besuch in einem der hervorragenden Restaurants in Kaprun und man fühlt sich wie neugeboren. Ein weiteres Highlight abseits der Piste ist die Via Culinaria, die zu einer genussvollen Reise kreuz und quer durch das Salzburger Land einlädt. 8 Genusswege führen Sie zu köstlichen, regionalen Produkten direkt vom Bauern oder Produzenten. Die Genusswege heißen „Genussweg für Feinspitze“, „Genussweg für Naschkatzen“, „Genussweg für Käsefreaks“ und noch weitere. Wenn das nicht vielversprechend klinkt …Für Kaprun geht unser Daumen nach oben!

Tipp: Für diejenigen die gerne ihren Skiurlaub in Kaprun verbringen würden, aber doch lieber eine etwas ruhigeren Gegend bevorzugen, ist der Ortsteil Schüttdorf in
Zell am See perfekt! Ansonsten findet man in den nahegelegenen Orten Bruck, Piesendorf, Maishofen und Fusch auch etwas mehr Ruhe.

Zell am See - Kaprun image

Zell am See - Kaprun

Eines der schönsten Skigebiete Österreichs

Ein Skiurlaub in Zell am See-Kaprun garantiert endlose Abfahrten mit Top-Aussichten und unglaublich viel Schneespaß. Mit 138 Pistenkilometern und dank der Schneesicherheit ist Zell am See-Kaprun eine sehr beliebte Skiregion geworden. Das Skigebiet ist eine wahre Pracht und für seine wunderschöne Umgebung bekannt. Da gibt’s zum Beispiel die wunderbare Pinzgau-Loipe, die von einer beeindruckender Naturkulisse umringt wird, die Schmittenhöhe mit bezaubernder Aussicht auf den hübschen Zeller See und den Kitzsteinhorn Gletscher, wo oft die Sonne den Schnee zum glitzern bringt wenn es im Tal bewölkt ist.

Skiurlaub in Zell am See-Kaprun: Drei Skigebiete und das Kitzsteinhorn

Die Skiregion Zell am See-Kaprun enthält drei Pistengebiete: den Hausberg die Schmittenhöhe in Zell am See,  den Familienberg Maiskogel in Kaprun und den Gletscher Kitzsteinhorn. Auf die Schmitten gelangt man mit einer der drei Gondeln aus Zell am See, oder mit der Areit-Gondel aus Schüttdorf. Oben angelangt, genießt man das atemberaubende Panorama, das die 30 Dreitausender rundum dem Berg bilden. In Schüttdorf ist auch ein Kinderland, wo die Kleinen ihre ersten Schritte beim Skifahren machen können. Außerdem ist der Maiskogel, mit seinen weitläufigen Pisten, seiner Panoramabahn und seiner Alpen-Achterbahn perfekt für einen Familienausflug mit jüngeren Kindern. Oben auf dem  Gletscher Kitzsteinhorn hat man eine herrliche Aussicht auf die höchsten Gipfel Österreichs. Die Pisten sind dort schön weit und immer mit Naturschnee versehen. Außerdem bietet das Skigebiet Zell am See-Kaprun genügend Schneekanonen, die zusammen mit dem Gletscher, im gesamten Gebiet einen schneesicheren Urlaub garantieren.  Bei Sunweb buchen Sie Ihren Skiurlaub in Kaprun immer mit Skipass. Wenn Sie also auf der Suche nach einem schneesicheren Skiurlaub sind,  dann ist Zell am See-Kaprun ein Traum.  Abgesehen van Kaprun und Zell am See eignen sich auch die Orte Bruck, Fusch, Piesendorf und Maishofen perfekt für einen Skiurlaub in Zell am See.

Skifahren in Zell am See Kaprun: Hier ist für jeden was dabei!

Die  insgesamt138 Pistenkilometer enthalten sowohl 32 km schwarze Abfahrten, als auch zahlreiche rote Strecken und blaue Anfänger-Pisten. Selbst von der Gipfelstation des Gletschers auf 3.029 m können Anfänger gemütlich runterfahren, während erfahrene Skifahrer rasant nach unten sausen, jeder auf einer passenden Strecke. Außer Skifahren, hat man in Zell am See-Kaprun auch noch eine riesige Auswahl an anderen Wintersport-Aktivitäten. Langlaufen, Rodeln, oder eine überwältigende Wanderung durch das malerische Winterwunderland machen gehören zu den Möglichkeiten. Langläufer können die ca. 230km gespurter Loipe der berühmten Pinzgau-Loipe entdecken. Snowboardern bietet die Region  sowohl eine Halfpipe als auch einen Funpark. Man kann sogar über den See nach Thumersbach schlittschuhfahren, wenn das Wetter es zulässt. Und auch abends mangelt es Zell am See-Kaprun nicht an Stimmung! In den Bars in Kaprun oder an der Seepromenade in Zell am See kann man sich nach einem sportlichen Tag noch ein wenig entspannen beim schwungvollen Après-Ski. Ob Anfänger oder erfahrener Skifahrer, Langläufer oder Snowboarder, Familie oder Freundesgruppe – ein Skiurlaub in Zell am See verspricht ganz viel Schneevergnügen!

Kaprun
Zell am See - Kaprun

Karte

Ausgewählte Unterkunft
Andere Unterkunft
Weitere Unterkünfte

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Deutsch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
In Österreich ist es üblich, in Bars und Restaurants den Gesamtbetrag nach oben aufzurunden.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Österreich.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Bewertungen

Bewertungen

8,5 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 9 Bewertungen.

Einzelbewertungen

Der Skipass für Zell am See/Kaprun ist im Reisepreis bereits inklusive.

3-Tages-Reise beinhaltet 2-Tages-Skipass

4-Tages-Reise beinhaltet 2-Tages-Skipass

5-Tages-Reise beinhaltet 3-Tages-Skipass

6-Tages-Reise beinhaltet 4-Tages-Skipass

7-Tages-Reise beinhaltet 5-Tages-Skipass

8-Tages-Reise beinhaltet 6-Tages-Skipass

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Rabatte:

Kinder, die nach dem 1.1.2013 geboren wurden, erhalten einen kostenlosen Skipass. Für Kinder, die zwischen dem 1.1.2000 und dem 31.12.2012 geboren wurden, gilt eine Ermäßigung. Die Rabatte finden Sie in der Berechnung Ihres Reisepreises.

Die genannten Zuschläge und Rabatte sind nur während der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten. 

Wenn Sie einen Skikurs besuchen möchten, können die diesen direkt bei Buchung hinzufügen.

Hinweis: Bei einem Kurzaufenthalt können Sie Skikurse nicht vorab, sondern nur vor Ort buchen.

Die Ski- und Snowboardkurse beginnen sonntags. Die Ski- und Snowboardkurse beginnen sonntags. Für die Einteilung der Skikurse werden Sie nach Ihrem Leistungsniveau gefragt: Anfänger: Für alle, die noch nie auf Skiern gestanden haben. Mittleres Niveau: Für alle, die schon wissen wir man abbremst und Kurven fährt. Fortgeschrittene: Für alle die schon Skifahren können und ihre Technik noch verbessern möchten.

Ski- und Snowboardmaterial können Sie in Buchungsschritt 2 hinzufügen. Die nachfolgenden Materialkategorien sind buchbar:

Bronze

Das Bronzematerial eignet sich hervorragend für Anfänger und Ski-/Snowboardfahrer mit ein klein wenig Erfahrung. Das Bronzematerial lässt sich leicht drehen und ist damit ideal um erste Erfahrungen mit Kurvenfahren und dem Abbremsen zu machen. Auch der Parallelschwung ist mit diesen Skiern einfach zu lernen.

Silber

Das Silbermaterial eignet sich hervorragend für geübte Skifahrer und Snowboarder. Das Material lässt sich einfach drehen und ist gleichzeitig aber auch ideal für enge, schnelle Kurven. Selbst bei hoher Geschwindigkeit liefern diese Skier eine sehr gute Leistung.

Gold

Das hochwertige Goldmaterial eignet sich für erfahrene Skifahrer und Snowboarder und für alle, die den Parallelschwung gut beherrschen. Das komfortable Material eignet sich auch für alle Pistentypen und alle Schneebedingungen.

Diamond

Die Hochleistungsskier und Snowboards entsprechen der neusten Technik und bieten eine hohe Qualität. Das Diamondmaterial eignet sich für anspruchsvolle und erfahrene Skifahrer. Tipp: Wenn Sie im Skigeschäft beim Abholen Ihre persönlichen Wünsche mitteilen (z. B. Offpiste), können die Mitarbeiter das passende Material für Sie zusammenstellen.Hinweis: Der Helm ist nicht beim Skimaterial inklusive. Sie können entweder selbst einen Helm mitbringen oder vor Ort einen Helm mieten (nach Verfügbarkeit). Nur Ski heißt Ski inklusive Stöcke.

Ski- und Snowboardmaterial können Sie in

Buchungsschritt 2

 hinzufügen.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang