Die gesuchte Seite existiert nicht mehr. Wir haben Sie auf die übergeordnete oder auf eine andere relevante Seite umgeleitet.
  1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Ski Amadé
  5. Schladming-Dachstein - Ski Amadé
  6. Schladming
Schladming

Skiurlaub in Schladming

Skilifte

36

70

70

Pisten

54Km
275Km
213Km
0Km
km Gesamt 542Km

Höhe

2686m
745m

Gletscher

0

Ski-Langlauf

439Km

Funpark

9

Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé
Ski Amadé

Ort besonders beliebt bei...

Pärchen Junge Pärchen

Allgemeine Informationen

Urlaub im Skigebiet Schlamdingen – Die Schladminger 4-Berge-Schaukel

Die Schladminger 4-Berge-Skischaukel verbindet die vier größten steirischen Skiberge, Hochwurzen, Hauser Kaibling, Reiterlam und die Planai. Wer zum Ski fahren nach Schladming kommt, kann sich auf 123 Pistenkilometer und 44 moderne Seilbahnen und Liftanlagen freuen. Im modernen Wintersportort Schladming nimmt man das Ski fahren ernst. Nicht ohne Grund, wurde hier die Alpine Skiweltmeisterschaft ausgetragen. Der Ort Schladming bildet das Herzen des Skigebiets Schladming-Dachstein. Dies nicht zuletzt Dank der traumhaften Lage im Ennstal mit bewaldeten Hängen und am Fuße der Planai. Insgesamt 8 Skiberge machen einen Wintersporturlaub im Skigebiet Schladming zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dank des Dachsteiner Gletscher kann man sich nicht nur das ganze Jahr über Ski fahren sondern sich auch auf Highlights wie Freeride-Abfahrten, den Dachstein Superpark die Auffahrt mit der Panoramagondel freuen. In der Panoramagondel, welche rundum aus Glas gefertigt wurden, erscheint das Dachstein-Massiv zum Greifen nahe. Das Skigebiet Schladming ist auch ein nordisches Paradies in Österreich, wobei die Saison bereits im Herbst beginnt. Das sonnige Hochplateau ist für sein gut durchdachtes Loipennetz bekannt. Mit dem Skipass sind auch die Dachstein Hängebrücke, der Sky Walk und Eispalast schon inklusive! Bei Sunweb ist Ihr Skiurlaub in Schladming immer inklusive Skipass!

Nicht nur perfektes Skivergnügen, sondern auch perfektes Freizeitvergnügen finden Sie im Skigebiet Schladming

Winterglück hat viele Seiten. Nicht nur das Ski fahren, Snowboarden und Langlaufen gehören dazu, sondern auch Freizeitaktivitäten abseits der Piste. In und rundum das Skigebiet Schladming findet man hiervon ganz viele. Schneeschuhwandern, Rodeln und Pferdeschlittenfahrten sind nur ein kleine Auswahl. Wer möchte kann auch live bei der Pistenpräparierung dabei sein und im Pistenbully mitfahren, Fatbiken oder Snowtuben. Von Anfang Januar bis Anfang März kann man sich sogar in die Baukunst der Eskimos vertiefen. Schneestanzen, Lückenfüllen – Bauprofi Herbert zeigt, wie man ein stabiles Iglo baut. Nachteulen kommen in Schladming auch nicht zu kurz. In der Region wimmelt es nur so von Nachtrodelbahnen und Nachtskitouren. Auch gibt es zahlreiche Möglichkeiten dem Après Ski in Schladming nach zu gehen. Feinschmeckern hingegen wird im März das Herz in der Ski Amadé höher schlagen. Dann findet nämlich der höchste Bauernmarkt der Alpen statt. Ein Stück Bergkäse, Bauerspeck, Schwarzbeermarmelade, ein guter Schnaps und das als „Drive-in“ in den Skihütten … Und wer möchte, kann sich von den regionalen Produzenten an den Marktständen auch die Entstehung und die Besonderheiten der Produkte erklären lassen. So kostet man sich gleich durch die Spezialitäten der Region. Tolle Angebote für Hotels und Unterkünfte in Schladming finden Sie auf unserer Website.

Noch mehr Inspiration für Ihren Winterurlaub? Entdecken Sie auch
Pichl, Haus im Ennstal, Filzmoos, Flachau und Wagrain.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit
Ja
2 meter
Masken verpflichtend
Ja
Zertifizierte FFP2-Masken sind in Geschäften, Banken, öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis, Sesselliften und allen medizinischen Einrichtungen vorgeschrieben. Außerdem überall dort, wo ein Abstand von 2 Metern nicht erreicht werden kann. Die obige Verpflichtung gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren und Personen mit bestimmten Krankheiten wie Asthma. Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren ist eine "normale" Gesichtsmaske ausreichend.
Covid Test vor Ankunft oder in der Quarantäne warten
Variiert
Einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, oder einen Antigentest (nicht älter als 48 Stunden). Der Test kann auch in Österreich innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft durchgeführt werden.
Covid Test bei Ankunft (zufällig oder jeder)
Nein
Gesundheitserklärung
Ja
Die Registrierung ist vor Antritt der Reise in Österreich verpflichtend ("Pre-Travel-Clearance"). Der Nachweis der Registrierung muss digital vorliegen oder bei einer Kontrolle ausgedruckt werden.
Website: https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html
Quarantäne
Varriert
Derzeit besteht eine Quarantänepflicht von 10 Tagen bei Einreise nach Österreich aus Risikogebieten. Risikogebiete sind derzeit alle europäischen Länder, mit Ausnahme von Island und dem Vatikan. Nach fünf Tagen kann die Quarantänepflicht durch einen negativen PCR- oder Antigentest, der auf eigene Kosten durchgeführt werden muss, aufgehoben werden.
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Max 4 personen
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Maximal 2 Haushalte zusammen,
Ausgangssperre
Ja
Ab dem 17. November 2020, darf das Haus nur für wichtige Erledigungen wie beispielsweise Einkäufe verlassen werde (gilt 24/7).
Pisten
Geschlossen
Geschlossen
Skilifte
Geschlossen
Geschlossen
Ski Verleih
Geschlossen
Geschlossen
Ski Unterricht
Geschlossen
Geschlossen
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Restaurants
Geschlossen
 Geschlossen (mit Ausnahme von Vorarlberg) Essenslieferung ist möglich. Geöffnet ab 19/5. Anmeldung ist obligatorisch. Zutritt nur mit negativem COVID-19-Test, Impfpass oder überstandener COVID-19-Krankheit erlaubt. In den Restaurants: In den Innenbereichen dürfen sich 4 Erwachsene (plus Kleinkinder) einen Tisch teilen, in Außenbereichen sind 10 Erwachsene erlaubt, Öffnungszeiten: 05:00 – 22:00 Uhr.
Bars
Geschlossen
Geschlossen mit Ausnahme von Vorarlberg.
Clubs/Nachtleben
Nein
Geschlossen
Veranstaltungen im freien und in geschlossenen Räumen
Verboten
 Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, Messen sind nicht möglich (außer in Vorarlberg *)
Geschäfte
Geschlossen
Geschlossen bis 07.02.2021 – Museen und Geschäfte sind ab dem 08.02.2021 geöffnet (FFP2-Masken + begrenzte Anzahl an Personen in den Geschäften).
Supermarkt und Apotheken
Offen
Offen bis 19:00 Uhr.
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Aktivitäten, Attraktionen & Sehenswürdigkeiten
Geschlossen
Schwimmbäder, Theater, Kinos, Freizeitparks sind geschlossen (außer Vorarlberg). Museen, Bibliotheken und Zoos sind geöffnet - außer in Wien und Niederösterreich.
Zusätzliche Maßnahmen der Fluggesellschaft
Nein
Transfers
Verfügbar
Tankstellen
Offen
Andere Formalitäten benötigt um einzureisen?
Ja

Reisende müssen sich online mit bei Österreichischen Regierung anmelden bevor Sie nach Österreich reisen. Dies können Sie durch den unten stehenden Link.

https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html 

Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Zusätzliche Beschränkungen
Nein
Covid-Test bei Ankunft am Zielort
Ja
Wenn Sie den Test nicht vor der Abreise machen können, müssen Sie ihn innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft in Österreich machen.