Die gesuchte Seite existiert nicht mehr. Wir haben Sie auf die übergeordnete oder auf eine andere relevante Seite umgeleitet.
  1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Österreich
  4. Ski Amadé
  5. Hochkönig Winterreich - Ski Amadé
  6. Maria Alm
Maria Alm

Skiurlaub in Maria Alm

Ort besonders beliebt bei...

Pärchen Familien mit älteren Kindern Junge Pärchen

Allgemeine Informationen

Skiurlaub in Maria Alm: Der Ort Maria Alm

Maria Alm befindet sich im Skigebiet Hochkönig-Winterreich, das sich wiederum im Skigebiet Ski Amadé befindet. Mit seinem traditionellen Ortskern und der wunderbaren Lage bietet Maria Alm alles was das Skiurlauber-Herz begehrt. Wahrzeichen des Ortes ist der spitze Kirchturm, der sich idyllisch von den stolzen, weißen Bergspitzen in Österreich abhebt. Hinter der Kirche fahren vier Skilifte ab, die den Einstieg zu diversen Anfängerpisten bilden. Maria Alm liegt auf etwa 1800 Höhenmetern und in einem Tal, durch das kein Durchgangsverkehr fährt. Das macht den Ort besonders idyllisch. In und rundum den Ort befinden sich diverse Sehenswürdigkeiten und Ausgangsmöglichkeiten. Im Ortskern befinden sich ein Hallenbad mit einer Sauna und ein Fitnessstudio. In den guten Restaurants kann man für einen fairen Preis wunderbar zu Mittag oder zu Abend essen.

Was macht man nach dem Skifahren in Maria Alm?

Tagsüber kann man an einer bezaubernden Schlittenfahrt teilnehmen oder durch das Winterwunderland wandern. Am Abend kann man seine überschüssige Energie in einer der Bars oder Discos los werden. Wer möchte, hat sogar die Möglichkeit ins Theater zu gehen.

Gut zu Wissen:

Die Orte Maria Alm und Mühlbach am Hochkönig sind durch einen Skibus miteinander verbunden. Möchten Sie in Flachau, im Gasteinertal oder in Schladming,Dachstein Ski fahren? Dann benötigen Sie ein Auto. Es fahren keine Skibusse zwischen Maria Alm/Mühlbach und den anderen Skiorten im Skigebiet Ski Amadé.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Die neuesten Reisehinweise der Regierung und Corona-Maßnahmen an Ihrem Reiseziel finden Sie auf der Website der Regierung. Bitte beachten Sie, dass sich diese Informationen in der Zwischenzeit ändern können. Wir empfehlen Ihnen daher, die Informationen bis kurz vor der Abreise regelmäßig zu überprüfen.