1. Home
  2. Skiurlaub
  3. Italien
  4. Dolomiti Superski
  5. Val Gardena (Grödnertal)
  6. Wolkenstein in Gröden
Wolkenstein in Gröden

Skiurlaub in Wolkenstein in Gröden

Skilifte

91

194

115

Pisten

75
261
343
67
km Gesamt 746

Höhe

3334m
935m

Gletscher

1

Ski-Langlauf

832Km

Funpark

17

Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski
Dolomiti Superski

Ort besonders beliebt bei...

Pärchen Andere Junge Pärchen

Allgemeine Informationen

Skiurlaub in Wolkenstein in Gröden – Mit den Skiern bis zur Unterkunft

Wolkenstein in Gröden ist das kleinste Dorf im Grödnertal. Obwohl Wolkenstein das kleinste Dorf ist, gehört es zu den renommiertesten Wintersport-Orten im Alpenraum. Im Grödnertal befinden sich außerdem noch die Skiorte St. Cristina (San Cristina) und St. Ulrich (Ortisei). In Italien nennt man Wolkenstein „Selva“ und das Grödnertal „Val Gardena.“ Dank der ausgezeichneten Lage ist es in Wolkenstein oft möglich, am Ende des Tages mit den Skiern direkt bis vor die Türe der Unterkunft zurückzufahren. Über dem Tal thront ein stattlicher 3.000er. Wer es anspruchsvoll mag, der findet auf den Pisten rund um den Cimapioni eine Herausforderung. Die durch den Kamelbuckel berühmte Saslong-Abfahrt ist beim Skifahren in Wolkenstein ein Muss. Bequem erfolgt der Aufstieg mit der Ciampioni-Gondel von Wolkenstein aus. Oben angekommen, stürzen sich Könner entweder gleich auf die durchgehend schwarze Weltcupabfahrt nach Ruacia, oder man schwingt sich erst einmal auf der ebenfalls spektakulären und schwarz markierten Ciampinoi-Abfahrt nach Wolkenstein ein. Skifahrer und Snowboarder können sich auf der nicht weit entfernten berühmten Skisafari „Sella Ronda“ vergnügen. Neu ist die 1.050m lange schwarze Piste, die den feurigen Namen „Paprika“ trägt. Die Piste verbindet den oberen Teil der Piz Sella Piste mit der ursprünglichen Abfahrt nach Plan de Gralba. Das Grödnertal gehört zu den bekanntesten Skigebieten im Skigebiet Dolomiti Superski. Mit dem Dolomiti-Superskipass können alle Aufstiegsanlagen der Dolomiten genutzt werden. Flache und steile Pisten, einfache und extreme Abfahrten. Bei unseren Wolkenstein-Angeboten ist der Dolomiti Superskipass immer gleich inklusive. Mit dem Dolomiti-Superskipass warten unglaubliche 1200 Pistenkilometer!

Val Gardena Active – Entdecken Sie das Grödnertal

Wer sich für einen Skiurlaub in Wolkenstein entscheidet, bekommt bei vielen unserer Unterkünfte in Val Gardena die Val Gardena Active Card dazu. Das Wochenprogramm „Val Gardena Active“ lädt Sie auch im Winter ein, die Natur rund um Gröden aktiv zu erleben und sich neben dem Skifahren in Wolkenstein ein individuelles Freizeitprogramm zusammenzustellen. Ob Fackelspaziergänge, Schneeschuhwanderungen oder Schnupperklettern: für Abwechslung ist bestens gesorgt! Auf der Homepage von „Val Gardena Active“ finden Sie eine Tabelle, die die einzelnen Programmpunkte darstellt. Nähere Informationen finden Sie am Val Gardena Active-Infopoint in den drei Grödner Tourismusvereinen oder bei den teilnehmenden Unterkunftsbetrieben. Erleben Sie eine Skireise durch die einzigartige Winterlandschaft des Tales!

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Die neuesten Reisehinweise der Regierung und Corona-Maßnahmen an Ihrem Reiseziel finden Sie auf der Website der Regierung. Bitte beachten Sie, dass sich diese Informationen in der Zwischenzeit ändern können. Wir empfehlen Ihnen daher, die Informationen bis kurz vor der Abreise regelmäßig zu überprüfen.