Le Grand Aigle Hotel & Spa

7,9 / 10

Le Grand Aigle Hotel & Spa

Das schöne Grand Aigle Hotel & Spa befindet sich im pittoresken Guisane Valley, im Herzen des Skigebiet Serre Chevalier. Der Ecrins National Park ist nicht weit entfernt. Nach einem langen Tag auf der Piste können Sie im Pure Altitude Spa relaxen und entspannen. Das so genannte „Spa Menü“ setzt sich aus verschiedenen Körper- und Schönheitsanwendungen, Maniküre und Pediküre und vielem mehr zusammen. Für Skizwerge gibt es einen Spielbereich.
Mehr erfahren Le Grand Aigle Hotel & Spa Weniger anzeigen Le Grand Aigle Hotel & Spa
  • Moderne Zimmer
  • Schöne Restaurants
  • Beim Ecrin National Park

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Villeneuve image

Villeneuve

Skiurlaub in Villeneuve: Tolle Abfahrten auf perfekten Pisten

Das Dorf Villeneuve, auch gerne Salle-les-Alpes genannt, liegt auf etwa 1400m Höhe. Vom Zentrum aus führen mehrere Lifte auf eine Höhe von 2400m. Villeneuve liegt mitten im Skigebiet Serre Chevalier, wodurch Sie bequem über die Pisten auch in andere Dörfer fahren können. Zu den Topabfahrten im Gebiet gehören die Talabfahrt nach Briançon, die schwarze Piste Luc Alphand, die ruhigen aber perfekte Pisten im Aiguillette-Teil zwischen Briançon und Chantemerle (Piste Les Eduits) und die rote Abfahrt Cucumelle, zwischen Villeneuve und Le Monêtier les Bains.

Winterurlaub in Villeneuve: Auf den Spuren von Luc Alphand

Villeneuve ist ein langgestrecktes, gemütliches Dorf das für jeden etwas zu bieten hat. Es ist eine gute Kombination aus alter Geschichte und neuer Apartmentanlagen. Das Dorf ist der Geburtsort des französischen Skichampions und Rallye Dakar Teilnehmers Luc Alphand, welcher hier noch regelmäßig auf den Pisten anzutreffen ist.

Serre Chevalier Vallée image

Serre Chevalier Vallée

Skiurlaub in Serre Chevalier Vallée

Das Skigebiet Serre Chevalier Vallée in Frankreich ist in den letzten Jahren immer bekannter geworden und dies absolut zu Recht. Das Gebiet mit über 250 Pistenkilometer und 60 Liften so gestaltet, dass Sie bequem durch das gesamte Gebiet von einer Bergspitze zur nächsten kommen. Und es wird noch besser: In den vergangenen Jahren wurde sehr viel in die Modernisierung der Anlagen für noch schnellere Verbindungen investiert. Durch diese Entwicklung und dadurch, dass das Gebiet noch relativ unentdeckt ist, gibt es fast keine Wartezeiten am Lift.

Winterurlaub in Serre Chevalier Vallée

Das gesamte Gebiet besteht vornehmlich aus traditionellen Bergdörfern, von denen Chantemerle, Villeneuve und das am höchsten gelegene Monêtiers-Les-Bains die bedeutendsten sind. Briançon ist eine traditionelle Stadt, die am Beginn des Skigebiets liegt. Diese vier Orte sind mit Kabinenbahnen und Liften zu einem der größten Skigebiete von Frankreich verbunden. Es gibt viele Off-Pist-Möglichkeiten für alle erfahrenen Ski- und Snowboardfahrer. Die weniger erfahrenen Wintersportler können auch ohne Probleme auf den Pisten von Chantemerle und Villeneuve fahren. Serre Chevalier Vallée verfügt über ein weitläufiges Loipengebiet und 35 Kilometer Winterwanderwege. Häufig werden Fackelwanderungen angeboten und natürlich können Sie auch rodeln gehen.  Die besten Pisten in dieser Gegend sind die Abfahrt in Briançon, die schwarze Piste "Luc Alphand" bis ins Zentrum von Chantemerle, die ruhigen aber perfekten Hänge des Aiguillette-Abschnitts zwischen Briançon und Chantemerle (Piste Les Eduits) und die rote Abfahrt "Cucumelle" zwischen Villeneuve und Le Monêtier les Bains.

Villeneuve
Serre Chevalier Vallée
  • 250km Pisten
  • Mehr als 60 Lifte
  • Ausreichend Offpiste-Möglichkeiten

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.
Sprache:
Die offizielle Sprache ist Französisch.
Währung:
Die offizielle Währung ist der Euro.
Trinkgeld:
Es ist in Frankreich üblich, in Bars und Restaurants ein Trinkgeld von ungefähr 10% zu geben.
Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.
Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Frankreich.
Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.
Anreise mit dem Auto:
Die nationalen Autobahnen sind gut befahrbar. In Frankreich fallen für die meisten Autobahnen Autobahngebühren an. Der Piccolo San Bernardo-Pass ist die komplette Wintersaison über geschlossen (November bis Juni). Checken Sie vor der Anreise nochmal die aktuellen Situation.

In einigen Städten herrscht seit dem 01. Juli 2017 Umweltplaketten-Pflicht. Wer über den Ring in Paris, den Boulevard Périphérique fährt, der muss in Besitz einer Umweltplakette sein. Die Vignet kann nicht an der Autobahn gekauft werden, sondern nur online bestellt werden. Die französische Polizei rät, das Anfrageformular und die Bestätigung auszudrucken und mit auf die Reise zu nehmen. Das Bestellformular finden Sie hier: https://www.certificat-air.gouv.fr/en/demande-ext/cgu
Zukünftige Umweltzonen finden Sie auf dieser Webseite: http://nl.france.fr/nl/tips/milieuzones-frankrijk-ecovignet-critair.

Bewertungen

Bewertungen

7,9 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 4 Bewertungen.

Einzelbewertungen

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Rabatte:

Für Kinder bis fünf Jahre und Senioren ab 75 Jahre ist der Skipass gratis. Kinder zwischen 6 und 11 sowie Senioren zwischen 65 und 74 Jahren bekommen eine Ermäßigung. Wenn dies für Ihre Buchung in Frage kommt, wählen Sie während des Buchungsvorgangs bitte die Option „kein Skipass“. Den kostenlosen Skipass können Sie vor Ort abholen, wenn Sie einen gültigen Ausweis vorlegen.

Die genannten Zuschläge und Rabatte sind nur während der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten. 

Die Kurse können Sie nicht im Voraus buchen. Dies können Sie selber vor Ort regeln.

Sie können gleich bei der Buchung angeben, dass Sie Ski- und/oder Snowboard ausleihen möchten. Es gibt keinen Skiausrüstungsladen in Villeneuve. Die ausgeliehene Ski- und Snowboardausrüstung können Sie beim Skiausrüstungsladen in Chantemerle abholen.

Bei der Buchung von Skiausrüstung der Kategorien „Gold“ und „Diamond“ können Sie diese einmal pro Woche kostenlos gegen Snowboardausrüstung oder Freeride Ski tauschen (nicht am Wochenende).

Die nachfolgenden Materialkategorien sind buchbar:

Bronze

Das Bronzematerial eignet sich hervorragend für Anfänger und Ski-/Snowboardfahrer mit ein klein wenig Erfahrung. Das Bronzematerial lässt sich leicht drehen und ist damit ideal um erste Erfahrungen mit Kurvenfahren und dem Abbremsen zu machen. Auch der Parallelschwung ist mit diesen Skiern einfach zu lernen.

Silber

Das Silbermaterial eignet sich hervorragend für geübte Skifahrer und Snowboarder. Das Material lässt sich einfach drehen und ist gleichzeitig aber auch ideal für enge, schnelle Kurven. Selbst bei hoher Geschwindigkeit liefern diese Skier eine sehr gute Leistung.

Gold

Das hochwertige Goldmaterial eignet sich für erfahrene Skifahrer und Snowboarder und für alle, die den Parallelschwung gut beherrschen. Das komfortable Material eignet sich auch für alle Pistentypen und alle Schneebedingungen.

Diamond

Die Hochleistungsskier und Snowboards entsprechen der neusten Technik und bieten eine hohe Qualität. Das Diamondmaterial eignet sich für anspruchsvolle und erfahrene Skifahrer. Tipp: Wenn Sie im Skigeschäft beim Abholen Ihre persönlichen Wünsche mitteilen (z. B. Offpiste), können die Mitarbeiter das passende Material für Sie zusammenstellen.Hinweis: Nur Ski heißt Ski inklusive Stöcke.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang