Hier finden Sie alle Informationen über Reisen mit Sunweb während der Corona-Pandemie. Sehen Sie sich beispielsweise unsere Sicher-Reisen Checkliste an. Besondere Bestimmungen, die in dieser Unterkunft oder diesem Reiseziel gelten, finden Sie weiter unten bei den Ausstattungsmerkmalen und unter dem Reiter Reiseziel.
 

Chalet Nendaz

In ruhiger Lage am Ortsrand von Nendaz liegt das Chalet Nendaz. Hier können sie ungestört die verschneite Natur genießen oder innerhalb kürzester Zeit in den Trubel eintauchen. Das Chalet ist komfortabel eingerichtet und hat viele schöne Extras wie einen Kamin, eine umfangreiche Küche und einen geräumigen Balkon zu bieten. Durch die großen Fenster haben Sie vom Chalet Nendaz aus einen tollen Panoramablick. Nach einem intensiven Tag auf der Piste können Sie in den weichen Betten einen tiefen Schlaf genießen, bevor sie wieder fit in den nächsten Tag starten. 
  • Kamin
  • Tolle Aussicht
  • Ruhig gelegen
  • Gemütliches Chalet

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Verpflegung

Umgebung

Es kann sein, dass zum Zeitpunkt der Buchung andere Covid-19 Leistungen und Einrichtungen gelten als zu Beginn Ihres Urlaubs. Da sich die genannten Leistunden und Einrichtungen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden.

Nendaz

Im Skigebiet Les Quatre Vallées, liegt auf etwa 1350m Höhe der moderne und gemütliche Wintersportort Nendaz. Der etwas größere Ort ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Die Skischulen sind speziell auf  Familien eingestellt. Im Ort gibt es aber auch Diskotheken, Restaurants, ein Hallenbad und einige Geschäfte. Wanderer begeistert der Ort mit ca. 70km Wanderwegen.

Les Quatres Vallées

Allround Winterspaß in Les Quartres Vallees

Die „Vier Täler“ zählen zu einem der größten miteinander verbundenen Skigebiete der Schweiz. Mit 3 Funparks und 38 km Loipen ist das Skigebiet ein Wintersportparadies.

Skiurlaub in Les Quatres Vallées: Ein großer weißer Spielplatz

Sobald die ersten Schneeflocken fallen, verwandeln sich die saftig grünen Alpenwiesen von Les Quatre Vallées in einen großen weißen Spielplatz. Die Pisten reichen auf bis zu 3.300 m Höhe: Schnee ist garantiert. Im wahrsten Sinne des Wortes als Höhepunkt kann der Gletscher von Mont Fort bezeichnet werden. Über eine 15 km lange Piste fährt man eine der schönsten und längsten Abfahrten der Alpen hinunter. Wir wissen dass es schwer ist, langsamer zu fahren, aber es lohnt sich. In den „Vier Tälern“ befinden sich die mondänen Wintersporte Nendaz, Veysonnaz, La Tzoumas, Thyon und Verbier. Die Skilifte sind nicht immer supermodern, aber die wunderschöne Umgebung, bestens präparierte Pisten und guten Pistenrestaurants machen dies wett. Für Anfänger eignet sich vor allem das etwas niedriger gelegene Stückchen im Tal von La Tzoumaz und Verbier.

Winterurlaub in Les Quatres Vallées: Schweizer Bergdörfchen

Wenn man am Morgen aufstehst und mit einem Kaffee in der Hand auf den Balkon schlüpft, begrüßt einen von Veysonnaz aus das verschneite Rhônedal mit dem pittoresken Städtchen Sion in weiter Ferne. Hier kann mannoch die „echte“ Bergdorf-Atmosphäre spüren. Die bekannteste Piste ist die „Piste de L’Ours“, etwas oberhalb von Veysonnaz. Hier werden auch die Weltcup-Meisterschaften ausgetragen. Nach dem Skifahren trifft man sich - eher gemütlich als feierwütig - in einer hippen Bar auf einen Hugo. Wer es gerne ganz ruhig und gemütlich mag, dem empfiehlt sich das verträumte Dörfchen La Tzoumaz. Schon der Name sagt es: „tzoumer“ heißt übersetzt pausieren. Oberhalb des Dorfes liegen allerschönste Pisten und die Gondel bringt Sie in kürzester Zeit auf das 2.400 m hoch gelegene Savoleyres-Revier.

Les Quatres Vallées

  • Schneesicher
  • Größtes Skigebiet der Schweiz
  • Die Höchste Abfahrt ist auf 2530 Metern

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Wichtige Informationen zu vorgeschriebenen Reisedokumenten
Ja
Lesen Sie hier die FAQ-Seite.
Abstand in der Öffentlichkeit (in Metern)
Ja
1,5 Meter
Mundschutz
Ja
Es ist verpflichtend einen Mundschutz (ab 12 Jahren) in öffentlichen Verkehrsmitteln, öffentlichen Innenräumen, Geschäften, Restaurants und Bars zu tragen. Dies gilt auch für private Treffen wenn kein Mindestabstand eingehalten werden kann. Wir empfehlen Ihnen die Maske auch zu tragen, sobald Sie den Abstand von 1,5 Metern in allen öffentlichen Bereichen nicht einhalten können.
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Teilweise
Sponaten Treffen mit maximal 30 Personen in Innenräumen und maximal 50 Personen in öffentlichen Räumen
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
max. 10 Personen inkl. Kinder
Ausgangssperre oder bestimmte Uhrzeiten zu welchen man nicht draußen sein darf?
Ja
Von 23:00 - 6:00 Uhr und es ist verboten in der Öffentlichkeit zu singen
Restaurants
Offen
Ein Covid-Zertifikat ist erforderlich (ab 16 Jahren). Die Bescheinigung dokumentiert, dass eine Person geimpft wurde, von Covid genesen ist oder kürzlich negativ getestet wurde. Für den Außenbereich des Restaurants/der Bar sind keine Bescheinigungen erforderlich.
Bars
Offen
Ein Covid-Zertifikat ist erforderlich (ab 16 Jahren). Die Bescheinigung dokumentiert, dass eine Person geimpft wurde, von Covid genesen ist oder kürzlich negativ getestet wurde. Für den Außenbereich des Restaurants/der Bar sind keine Bescheinigungen erforderlich.
Clubs/Nachtleben
Offen
Ein Covid-Zertifikat ist erforderlich (ab 16 Jahren). Die Bescheinigung dokumentiert, dass eine Person geimpft wurde, von Covid genesen ist oder kürzlich negativ getestet wurde.
Supermarkt und Apotheken
Offen
Schließen ab 19:00 Uhr; Ein Covid-Zertifikat ist erforderlich (ab 16 Jahren). Die Bescheinigung dokumentiert, dass eine Person geimpft wurde, von Covid genesen ist oder kürzlich negativ getestet wurde.
Aktivitäten, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten
Offen
Ab dem 16. Lebensjahr ist eine Covid-Bescheinigung erforderlich (vollständiger Impfschutz, Genesungsbescheinigung oder aktuelles negatives Testergebnis).
Events (Open Air oder in geschlossenen Räumen)
Ja
Eine Covid-Bescheinigung ist erforderlich (ab dem 16. Lebensjahr). Die Bescheinigung belegt, dass eine Person geimpft wurde, von Covid genesen ist oder kürzlich negativ getestet wurde. Bei Sitzplatzpflicht können maximal 1.000 Teilnehmer zugelassen werden. Wenn keine Sitzplatzpflicht besteht oder 500 Pers.
Transfer Regulierungen
Verfügbar
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Pisten
Offen
Skilifte
Offen
Ski Verleih
Offen
Ski Unterricht
Offen
Wellness Einrichtungen
Offen
Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Wissenswertes
Ja
In einigen Fällen werden die Kontaktdaten von Reisenden bei ihrer Ankunft in der Schweiz gesammelt. Die Erfassung der Kontaktdaten betrifft alle Flugpassagiere sowie Busreisende aus Ländern mit erhöhtem Infektionsrisiko.

Praktische Informationen

Hauptstadt:
Die Hauptstadt ist Bern.

Sprachen:
In der Schweiz gibt es verschiedene Sprachen. Der größte Teil der Bevölkerung spricht Deutsch bzw. Schwyzerdütsch. In den an Frankreich bzw. Italien grenzenden Gebieten wird Italienisch und Französisch gesprochen.

Zeit:
Es gibt keinen Zeitunterschied zu Deutschland.

Währung:
Die offizielle Währung ist der Schweizer Franken (CHF).

Essen & Trinken:
In der Schweiz wird besonders viel Käse gegessen, bekannt ist z.B. das schweizer Käsefondue und Raclette. Leitungswasser kann bedenkenlos getrunken werden.

Reisen mit dem Auto:
Das Verkehrsnetz ist sehr gut ausgebaut. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung der Autobahnen eine Maut-Vignette angebracht werden muss.

Stromspannung:
Die Stromspannung beträgt 230V.

Mobilfunk:
Ihr deutsches Mobilfunkgerät funktioniert auch in der Schweiz. Über die Gebühren können Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter informieren.

Reisedokumente:
Für die Einreise in die Schweiz benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
Mehr praktische Informationen über Schweiz

Einzelbewertungen

Sortieren nach

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Rabatte:

Der Skipass ist kostenlos für Kinder, die am oder nach dem 1.1.2012 und für Senioren, die vor dem 1.1.1942 geboren wurden. Kinder, die zwischen dem 1.1.1994 und dem 31.12.2011 sowie Senioren, die zwischen dem 1.1.1942 und dem 31.12.1954 geboren wurden, bekommen eine Ermäßigung auf den Skipass. Die Rabatte finden Sie in der Berechnung des Reisepreises.

Gebühr:

Für den Kauf des Skipasses wird vor Ort eine Gebühr von 5 CHF erhoben. Der Pass ist eine elektronische Chipkarte, die über mehrere Jahre hinweg immer wieder aufgeladen werden kann. Am Ende Ihres Skiurlaubs wird der Betrag deshalb nicht zurückerstattet.

Die genannten Zuschläge und Rabatte sind nur während der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten. 

Kurse können nicht im Voraus gebucht werden. Dies können Sie vor Ort regeln.

Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Skiurlaub 2021/2022

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald diese Unterkunft für die Saison 2021/2022 buchbar ist? Dann melden Sie sich kostenlos für unseren Benachrichtigungsservice an. 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Benachrichtigungsservice:

  • Als erstes über Preise und Verfügbarkeiten informiert werden
  • Automatische Information, wenn die Unterkunft online verfügbar ist
  • Kostenloser Service, ohne Verpflichtungen