Hotel Sonnenspitz

Hotel Sonnenspitz

In dem traditionellen Hotel Sonnenspitz können Sie noch die echte Tiroler Gastfreundlichkeit erleben. Dieses gemütliche Familienhotel liegt im Zentrum von Ehrwald mit diversen Geschäften, Cafés und Restaurants in der Umgebung. Bei der Ankunft merkt man sofort, dass hier jemand ein Auge fürs Detail hat. Es gibt eine schöne Rezeption, Lobby, 2 Speisesäle, eine Hotelbar und eine Terrasse für sonnige Tage. Sowohl die 2-Personen Zimmer als auch die geräumigen Familienzimmer sind gut eingerichtet und haben ein schönes Badezimmer und einen Balkon mit Aussicht auf die prachtvolle Umgebung.

Im Wellnesszentrum des Hotels können Sie sich mittags wunderbar in der Sauna, dem Dampfbad, dem Jacuzzi oder der Infrarotkabine aufwärmen, während sich die Kinder im Spielzimmer vergnügen. In der schönen Lounge mit offenem Kamin können Sie sich bei einem leckeren Aperitif entspannen, um anschließend ein herrliches Abendessen zu genießen. Das Restaurant von Hotel Sonnenspitz serviert internationale und österreichische Gerichte und herrliche Weine.
Mehr erfahren Hotel Sonnenspitz Weniger anzeigen Hotel Sonnenspitz
  • Echte Tiroler Gastfreundlichkeit
  • Zentrale Lage
  • Schönes Familienhotel

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Ehrwald image

Ehrwald

Skifahren in Ehrwald - Ein Skipass, 205 traumhafte Pistenkilometer

Ehrwald ist nicht nur das größte Dorf in der Tiroler Zugspitz Arena, sondern auch das berühmteste Dorf des Gebiets. Obwohl Ehrwald mit der Zeit mitgegangen ist, hat es sich dennoch seinen urigen Österreicher Charme erhalten können. In Ehrwald findet man zwei Skigebiete: Die Anlagen im Gebiet der Ehrwalder Alm bieten drei Sesselbahnen sowie eine Kabinenbahn. Die Sonnenlifte der Wettersteinbahn liegen nicht weit entfernt. Dank der vielen blauen Pisten kommen vor allem Anfänger und Familien mit Kindern zum Skifahren nach Ehrwald. Langläufer können sich auf die Moosloipe zwischen Ehrwald, Lermoos und Biberwier freuen, auf die Lärchenwaldloipe wechseln und danach die 2,6 Kilometer lange Zugspitzloipe befahren. Mit dem Skipass Top Snow Card (bei Sunweb gleich inklusive!) warten in der Tiroler Zugspitz Arena 205 traumhafte Pistenkilometer und 89 Seilbahnen- und Liftanlagen. Die Tiroler Zugspitzbahn überwindet in nur zehn Minuten einen Höhenunterschied von 1725 Metern und befördert Skiurlauber auf den mit 2962 Metern höchsten Berg Deutschlands. Die Snowparks und Freeridestrecken der Tiroler Zugspitz Arena sorgen für den notwendigen Nervenkitzel, Action und Abenteuer! Frühaufsteher werden im Nachbarort Leermoos jeden Donnerstag mit einer unversehrten Piste und den ersten Sonnenstrahlen belohnt. Die erste Gondel fährt am Leermooser Grubigstein um 07:30 Uhr. Anmelden kann man sich an der Kasse der Kabinenbahn Grubig.

Wintersport abseits der Piste

Ein großes Highlight ist das Nachtrodeln, das jeden Dienstag und Freitag an der beleuchteten Talabfahrt an der Ehrwalder Alm stattfindet. Noch etwas rasanter geht es beim Pistenbully fahren zu. Die roten Riesen suchen täglich ab 16 Uhr Beifahrer. Gleichzeitig lernt man auch noch etwas: Wie werden Pisten präpariert? Wieviel Schnee kommt aus einer Schneekanone? Oder man entdeckt entlegene Pfade und die unberührte Natur und Ruhe bei einer Schneeschuhwanderung. Außerdem kann man sich auf 60km geräumte Winterwanderwege und ganz viel klare Bergluft freuen! Wild romantisch kann man das verschneite Winterwunderland auch bei einer Pferdeschlittenfahrt entdecken. Dick eingepackt und unter Decken gekuschelt werden Urlaubserinnerungen geschaffen, von denen man auch lange nach dem Skiurlaub noch genießen kann.

Tiroler Zugspitze Arena image

Tiroler Zugspitze Arena

Skiurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena: Mitten im Tirolertal

Im weitläufigen Tiroler Tal in Österreich, nur wenige Kilometer voneinander entfernt, befinden sich die Orte Berwang, Erhwald, Biberwier, Heiterwang, Lermoos und Bichlbach. Das Gebiet rundum diese Dörfer ist die Tiroler Zugspitz Arena.

Skifahren in der Tiroler Zugspitz Arena: 140 traumhafte Pistenkilometer

Insgesamt befinden sich hier mehr als 140 Pistenkilometer zu Ihrer Verfügung. Das Skigebiet lässt keine Wünsche offen, der Großteil der Pisten sind einfache bis mittelschwere Pisten. Im Gebiet Marienberg bei Biberwier gibt es einen Kinderlift und einen Funpark mit einer 1/4-Pipe, einem Pro-Jump und einer Wave. In Leermoos gibt es ebenfalls einen tollen Funpark mit Kinderlift.

Ehrwald
Tiroler Zugspitze Arena

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Deutsch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
In Österreich ist es üblich, in Bars und Restaurants den Gesamtbetrag nach oben aufzurunden.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Österreich.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für diese Unterkunft.

Einzelbewertungen

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Rabatte:

Kinder, die nach dem 1.1.2013 geboren wurden, erhalten einen kostenlosen Skipass. Für Kinder, die zwischen dem 1.1.2000 und dem 31.12.2012 geboren wurden, gilt eine Ermäßigung. Die Rabatte finden Sie in der Berechnung Ihres Reisepreises.

Kaution:

Vor Ort wird eine Kaution von zwei Euro fällig. Den Betrag bekommen Sie bei der Rückgabe des Skipasses zurück.

Die genannten Zuschläge und Rabatte sind nur während der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten. 

Ski- und Snowboardkurse können Sie nicht direkt hinzubuchen. Dies können Sie vor Ort regeln.

Die nachfolgenden Materialkategorien sind buchbar:

Bronze

Das Bronzematerial eignet sich hervorragend für Anfänger und Ski-/Snowboardfahrer mit ein klein wenig Erfahrung. Das Bronzematerial lässt sich leicht drehen und ist damit ideal um erste Erfahrungen mit Kurvenfahren und dem Abbremsen zu machen. Auch der Parallelschwung ist mit diesen Skiern einfach zu lernen.

Silber

Das Silbermaterial eignet sich hervorragend für geübte Skifahrer und Snowboarder. Das Material lässt sich einfach drehen und ist gleichzeitig aber auch ideal für enge, schnelle Kurven. Selbst bei hoher Geschwindigkeit liefern diese Skier eine sehr gute Leistung.

Gold

Das hochwertige Goldmaterial eignet sich für erfahrene Skifahrer und Snowboarder und für alle, die den Parallelschwung gut beherrschen. Das komfortable Material eignet sich auch für alle Pistentypen und alle Schneebedingungen.

Diamond

Die Hochleistungsskier und Snowboards entsprechen der neusten Technik und bieten eine hohe Qualität. Das Diamondmaterial eignet sich für anspruchsvolle und erfahrene Skifahrer. Tipp: Wenn Sie im Skigeschäft beim Abholen Ihre persönlichen Wünsche mitteilen (z. B. Offpiste), können die Mitarbeiter das passende Material für Sie zusammenstellen.Hinweis: Für Kinder bis einschließlich 11 Jahre ist beim Skimaterial ein Helm inklusive. Alle über 11 Jahre können einen Helm mitbringen oder vor Ort einen Helm mieten (nach Verfügbarkeit). Nur Ski heißt Ski inklusive Stöcke.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang