Hier finden Sie alle Informationen über Reisen mit Sunweb während der Corona-Pandemie. Sehen Sie sich beispielsweise unsere Sicher-Reisen Checkliste an. Besondere Bestimmungen, die in dieser Unterkunft oder diesem Reiseziel gelten, finden Sie weiter unten bei den Ausstattungsmerkmalen und unter dem Reiter Reiseziel.
 
7,8 10

Gasthof Traube (Sommer)

Der Gasthof Traube befindet sich nicht nur im Zentrum, sondern auch in der Nähe des Dreiländerpunkts, an dem Österreich, Italien und die Schweiz aufeinander treffen. Es ist ein komfortabler Aufenthalt für einen wunderbaren Urlaub und ein idealer Ausgangspunkt, wenn Sie nicht nur in Österreich bleiben wollen, sondern auch die Nachbarländer Italien und Schweiz besuchen möchten.

Die Landschaft um das Hotel herum wird Sie sicher nicht enttäuschen. Es ist eine atemberaubende Alpenregion mit weiten grünen Wiesen und wilden Bergspitzen. Hier können Sie sich auf angenehme Wanderungen begeben, gemütliche Radtouren unternehmen und an den Aktivitäten auf der kostenlosen Aktivitätskarte: Tirol-West-Card teilnehmen. Diese erhalten Sie unmittelbar nach Ihrer Anreise.

Um Ihren Batterie aufzuladen, können Sie das Wellness-Zentrum von Traube besuchen. Eine Sauna, ein türkisches Bad und eine Infrarotkabine stehen Ihnen hier zur Verfügung. Nicht nur Ihre steifen Muskeln kommen hier zur Erholung, sondern auch Sie.

  • In der Nähe des Dreiländerpunkts
  • Wellnesszentrum
  • Im Zentrum
  • Sonnenterrasse

Zimmer-/Apartmenttyp

Dreibettzimmer Balkon
für 2 bis 3 Personen
  • Fläche/Größe circa 20-25m²
  • Balkon
  • Fernseher (SAT-TV)
  • Radio
  • Badezimmer mit: Dusche, Toilette, Föhn
  • Kurtaxe: circa 1,00 € pro Person je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)
Dreibettzimmer Allgemein
für 2 bis 3 Personen
  • Fläche/Größe circa 20-25m²
  • Kein Balkon oder Terrasse
  • Fernseher (SAT-TV)
  • Radio
  • Badezimmer mit: Dusche, Toilette, Föhn
  • Kurtaxe: circa 1,00 € pro Person je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)
4-Bett-Zimmer
für 2 bis 4 Personen
  • Fläche/Größe circa 28-33m²
  • Balkon
  • Fernseher (SAT-TV)
  • Radio
  • Badezimmer mit: Dusche, Toilette, Föhn
  • Kurtaxe: circa 1,00 € pro Person je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)

Verpflegung

Aktuelle Informationen zu der Unterkunft

Während Ihres Aufenthaltes im Gasthof Traube ist eine Tirol West Card inbegriffen. Mit dieser Aktivitätskarte können Sie die schöne Umgebung von Fliess auf die bestmögliche Art und Weise mit einem Rabatt entdecken. Zu den Ermäßigungen gehören: die Gondeln in der Gegend und der lokale Busverkehr (kostenlos). Der Eintritt für Innen- und Außenaktivitäten ist ebenfalls inbegriffen und vieles mehr! Genießen Sie schöne Aussichten, herrliche Wanderwege und all die Naturschönheiten, die diese Region zu bieten hat. Besichtigen Sie eines der schönen Museen, erfrischen Sie sich in einem der Schwimmbäder oder Seen in Fliess und Umgebung oder besuchen Sie die Zammer Lochputs (die mystische Klosterschlucht). Weitere Informationen finden Sie hier.

Umgebung

im Zentrum
Entfernung zum Flughafen von Innsbruck etwa 60 Kilometer
Entfernung bis zum Bahnhof von Landeck etwa 9 Kilometer
nächste Geschäfte etwa 50 Meter

Karte

Unterkunftsausstattung

Allgemeine Einrichtung
  • Rezeption
  • Aufzug vorhanden
  • Lobby
  • Frühstücksraum
  • Fernsehecke
  • Parkhaus
  • Parkplatz
  • Unterkunft nicht geeignet für Gehbehinderte
  • drahtloser Internetzugang (WLAN) Internet im öffentlichen Bereich (kostenfrei), im Zimmer (kostenfrei)
  • Internet über Kabel Internet im öffentlichen Bereich (kostenfrei)
  • Bettwäsche inklusive
  • Handtücher inklusive: extra Wechsel auf Anfrage
  • Garten
  • Sonnenterrasse: Liegestühle, Sonnenschirm
  • Haustiere gestattet
Restaurants/Bars
  • Speiseangebot: Restaurant
  • Getränkeangebot: Bar (Anzahl: 2)
Schwimm-Möglichkeiten
  • öffentlicher Pool etwa 1 Kilometer
Wellness
  • Wellnessbereich mit: (Zutritt ab 15 Jahre, ca. 90 Quadrat Meter) : Solarium (gegen Gebühr) (gegen Gebühr), Finnische Sauna, Infrarotkabine (kostenfrei), Türkisches Dampfbad (kostenfrei), Zyklon-Duschen, Ruheraum
  • Kräuterdampfbad
  • Dampfbad
Sport
  • Tischkicker
Kinder
  • Babybett
  • Spielplatz
  • Kinderspielraum
  • Kinderdisco
Obligatorische Kosten
  • Kurtaxe: circa 1,00 € pro Person je Nacht (vor Ort zu bezahlen, obligatorisch)

Es kann sein, dass zum Zeitpunkt der Buchung andere Covid-19 Leistungen und Einrichtungen gelten als zu Beginn Ihres Urlaubs. Da sich die genannten Leistunden und Einrichtungen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden.

Fliess

Fliess liegt an der 2000 Jahre alten Römerstraße Via Claudia Augusta und ist das kulturelle Herz von Tirol West. Dort finden Sie auch einige interessante Museen, wie das archäologische Museum, in dem Sie Ausgrabungen aus der Römerzeit sehen können.

Dreieinigkeit

Fliess bildet zusammen mit den Orten Landeck und Zams eine Dreifaltigkeit. Obwohl Fliess in der Lage war, Abstand zu halten, sind die Dörfer im Laufe der Zeit mehr oder weniger zusammengewachsen.

Naturpark Kaunergrat

Fliess befindet sich im Naturpark Kaunergrat, dem Park mit dem höchsten Anteil an unberührter Natur in Tirol. Diese beeindruckende Landschaft ist perfekt für Wanderer, Mountainbiker, Wassersportler, Bergsteiger, Reiter und Golfbegeisterte.

Tirol (Fliess)

Zusammen mit Salzburg ist Tirol wohl eine der bekanntesten Regionen Österreichs. Möchten Sie schöne Museen besuchen, sich am Berghang herausfordern oder die schönsten Aussichten auf eine grünen Alpen Wiese genießen? Dann ist Tirol der richtige Ort für einen wunderbaren und vielseitigen Urlaub. So ist es nicht verwunderlich, dass die Region auch im Sommer viele Gäste hat. Auch die Bevölkerung ist gastfreundlich, was Tirol vielleicht noch schöner macht.

Das sieht man bei einem Auto-Urlaub in Tirol

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol. Es ist eine ziemlich kleine Stadt mit etwa 150.000 Einwohnern. Die entspannte, freundliche Atmosphäre und die große Anzahl von Sehenswürdigkeiten sind auch aufgrund ihrer Größe erhalten geblieben. Die kaiserliche Hofburg ist eine der mittelalterlichen Burgen, in denen sich die kaiserliche Familie aufhielt. Kaiserin Maria Theresia ließ das Schloss in zwei Bauabschnitten an den Stil des Wiener Hofes - das Rokoko - anpassen. Im Südflügel ließ sie zum Gedenken an ihren Gemahl, Kaiser Franz I., den Raum, in dem er starb, in eine Kapelle umbauen.

 

Wenn Sie während Ihres Auto-Urlaubs in Tirol mehr über das Leben in den Alpen erfahren möchten, ist das Alpinarium in Galtür sehr zu empfehlen. Galtür wurde 1999 von einer gewaltigen Lawine getroffen. Es wurden nicht nur viele Gebäude zerstört, sondern viele Menschen verloren auch ihr Leben. Jetzt gibt es eine 345 Meter lange und 19 Meter hohe Lawinenwand. Sie ist viel mehr als nur eine Mauer. Es handelt sich um einen permanenten Ausstellungsraum in einem modernen, schlanken Gebäude. Hier können Sie während Ihres Urlaubs in Tirol schöne Kunst genießen und gleichzeitig die Kultur kennen lernen.

 

Ötzi und Swarovski

Wenn Sie mehr über Österreich, vor allem aber über das Leben in der Vergangenheit erfahren möchten, ist das Ötzidorf sehr zu empfehlen. Ötzi ist der Name eines Mannes, der 4000 Jahre vor Christus im Ötztal lebte. Er starb hoch oben auf dem Berg und erfror. Er wurde 1991 gefunden und seine Entdeckung führte zu einer echten Sensation. Heute ist er eine Informationsquelle für Forscher und Archäologen, und Ötzi wurde schnell weltberühmt. Im Ötzidorf können Sie alles über das Leben in der Steinzeit erfahren. Die Hütten, die Opferstätte, die Wagen, das Getreidelager, alles wurde so gut wie möglich rekonstruiert.

Etwas ganz anderes, aber auch sehr empfehlenswert bei einem Auto-Urlaub in Tirol: Swarovski Kristallwelt. Die Familie Swarovski ließ es 1995 zu Ehren des 100-jährigen Bestehens des Unternehmens errichten. André Heller und mehrere internationale Künstler haben eine lebendige Welt aus Farben, Formen, Größen, einzigartigen Gerüchen und Klängen rund um das Thema 'Kristalle' gestaltet. Es ist auch ein großartiger Tag für Kinder. Sie haben sogar ihre eigenen Räume in dieser Kristallwelt.

Ein Urlaub in Tirol ist auch ideal für anstrengenden Sport!

Tirol ist natürlich auch ein Ort, an dem man viele (anstrengenden) Sportarten ausüben kann. Rafting, Canyoning, Bergsteigen und so weiter. Wenn Sie die Berge lieber vom Pferderücken aus entdecken möchten, ist auch dies eine der Möglichkeiten. Die berühmte Pferderasse Haflinger stammt ursprünglich aus Tirol. Die kräftigen, blonden Pferde eignen sich sehr gut für Ausritte durch die Berge. Auch Wandern ist eine sehr gute Option. Man kann leicht an den schönsten Plätzen Halt machen, auf einer Alm zu Mittag essen, und es ist eine gute Möglichkeit die Umgebung aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen.

Fliess

  • Naturpark Kaunergrat
  • Kulturdorf
  • Wunderschöne grüne Umgebung

Tirol (Fliess)

  • Atemberaubende Berge
  • Gastfreundliche Menschen
  • Beliebte Region
  • Freundliche Atmosphäre

Karte

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit
Ja
2 meter
Masken verpflichtend
Ja
In bestimmten Bereichen muss eine Maske getragen werden: In Lebensmittelgeschäften, öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis, bei Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich (außer am zugewiesenen Sitzplatz), auf Märkten im Freien, in Geschäften, in Seilbahnen, Bussen und Ausflugsbooten, in Tankstellen, Bank- und Postämter, in Apotheken, Pflegeheimen und Krankenhäusern sowie an Orten, an denen Gesundheits- und Pflegedienste und andere Dienstleistungen erbracht werden, wenn der Abstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann oder keine anderen Schutzmaßnahmen getroffen werden.
Covid Test vor Ankunft oder in der Quarantäne warten
Variiert
Sie müssen einen negativen Covid-19 Test haben. Andernfalls müssen Sie in Quarantäne gehen. Dies gilt für jedes Land mit mehr als 100 Neuinfektionen pro 100.000 Menschen
Covid Test bei Ankunft (zufällig oder jeder)
Nein
Gesundheitserklärung
Nein
Quarantäne
Varriert
Wenn kein negatives Testergebnis oder überhaupt kein Test vorliegt, müssen Sie in Quarantäne gehen
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Max 4 personen
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Maximal 2 Haushalte zusammen,
Ausgangssperre
Ja
Ab dem 17. November 2020, darf das Haus nur für wichtige Erledigungen wie beispielsweise Einkäufe verlassen werde (gilt 24/7).
Pisten
Geschlossen
Geschlossen bis mindestens Ostern
Skilifte
Geschlossen
Geschlossen bis mindestens Ostern
Ski Verleih
Geschlossen
Geschlossen bis mindestens Ostern
Ski Unterricht
Geschlossen
Geschlossen bis mindestens Ostern
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Restaurants
Geschlossen
Gastronomie (nur draußen!) soll ab 27. März wieder öffnen. Vorarlberg ab 15. März. Gäste benötigen einen negativen Covid-Test.
Bars
Geschlossen
Geschlossen bis mindestens Ostern.
Clubs/Nachtleben
Nein
Geschlossen bis mindestens Ostern
Veranstaltungen im freien und in geschlossenen Räumen
Verboten
Geschäfte
Geschlossen
Geschlossen bis 07.02.2021 – Museen und Geschäfte sind ab dem 08.02.2021 geöffnet (FFP2-Masken + begrenzte Anzahl an Personen in den Geschäften).
Supermarkt und Apotheken
Offen
Offen bis 19:00 Uhr.
Alkohol verkaufsverbot
Nein
Wellness Einrichtungen
Offen
Zusätzliche Maßnahmen der Fluggesellschaft
Nein
Transfers
Verfügbar
Tankstellen
Offen
Andere Formalitäten benötigt um einzureisen?
Ja

Reisende müssen sich online mit bei Österreichischen Regierung anmelden bevor Sie nach Österreich reisen. Dies können Sie durch den unten stehenden Link.

https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html 

Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Zusätzliche Beschränkungen
Nein
Wissenswertes
Die Österreichische Regierung hat beschlossen, die Gastronomie und Hotels bis mindestens Ostern geschlossen zu halten.

Praktische Informationen

Hauptstadt:

Die Hauptstadt ist Wien

 

Sprache:

Die Amtssprache ist Deutsch. Sie kommen aber oft auch mit Englisch zu Recht.

 

Zeit:

Es gibt keinen Zeitunterschied mit Deutschland.

 

Währung:

Die offizielle Währung ist der Euro

 

Spannung:

Die Spannung beträgt 230 Volt.

 

Reisedokumente:

Sie müssen in Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein.

 

Telefonieren:

Ein deutsches Mobiltelefon funktioniert auch in Österreich. Um Österreich aus Deutschland  anzurufen, geben Sie zuerst die Landesvorwahl 0043, dann die Vorwahl ohne Null und dann die Telefonnummer ein. Von Österreich nach Deutschland lautet die Landesvorwahl 0049.

 

Notruf:

Die örtliche Notrufnummer ist 112.

 

Reisen mit dem Auto:

In Österreich sind Winterreifen unter winterlichen Bedingungen zwischen dem 1. November und dem 15. April obligatorisch. Anstelle von Winterreifen können auch Schneeketten verwendet werden, wenn die Fahrbahn vollständig oder fast vollständig mit Schnee oder Eis bedeckt ist. Die Verwendung von Schneeketten ist auf einigen Straßen obligatorisch. Dies wird dann mit einem Verkehrszeichen angezeigt.

Die Nichtverwendung von Winterreifen kann die Haftung für Unfälle beeinträchtigen und zu Verkehrsstrafen führen.

Ein Mautaufkleber (Vignette) ist für die meisten österreichischen Autobahnen und Autobahnen obligatorisch. Sie können die Vignette in Österreich an den großen Grenzübergängen kaufen. Eine 10-Tage-Vignette für das Auto kostet 11,25 € (Preisänderungen vorbehalten). Für einige Autobahnen, Tunnel und Passstraßen in Österreich ist keine Vignette erforderlich, eine Maut muss jedoch separat entrichtet werden, beispielsweise die A13 von Innsbruck-Süd bis zur italienischen Grenze.

Im Falle einer Panne oder eines Unfalls ist es obligatorisch, dass alle Verkehrsteilnehmer eine Warnweste tragen.

Im Falle einer Panne oder eines Unfalls darf das Warndreieck nicht mehr als 1 Meter vom Straßenrand entfernt in ausreichendem Abstand hinter dem Fahrzeug platziert werden. Die Verwendung des Warndreiecks ist auch bei Verwendung der Warnblinkanlage obligatorisch.

 

Essen und Trinken:

Österreich ist bekannt für seine Wienerschnitzel, Sachertorte, Kaiserschmarrn und Glühwein! Das Leitungswasser ist trinkbar.

Trinkgeld:

Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, können Sie Trinkgeld geben, indem Sie das Kleingeld liegen lassen oder die Rechnung aufrunden.

Öffnungszeiten:

Die meisten Geschäfte sind Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. In den kleineren Dörfern schließen viele Geschäfte Samstags um 13:00 Uhr. Am ersten Samstag im Monat bleiben die Geschäfte bis 17 Uhr geöffnet. Die meisten Geschäfte sind Sonntags geschlossen.

Sicherheit:

In Österreich ist ein Skihelm für Kinder bis 15 Jahre verpflichtend. Für Erwachsene wird ein Skihelm empfohlen. Während des Skiunterrichts ist das Tragen eines Helms oft obligatorisch.

Mehr praktische Informationen über Österreich

Bewertungen

Bewertungen
7,8 10
Durchschnittsbewertung basierend auf 27 Bewertungen.

Einzelbewertungen

Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Skiurlaub 2021/2022

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald diese Unterkunft für die Saison 2021/2022 buchbar ist? Dann melden Sie sich kostenlos für unseren Benachrichtigungsservice an. 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Benachrichtigungsservice:

  • Als erstes über Preise und Verfügbarkeiten informiert werden
  • Automatische Information, wenn die Unterkunft online verfügbar ist
  • Kostenloser Service, ohne Verpflichtungen