Alpenwellnesshotel Gasteigerhof

In wunderschöner, ruhiger Lage, unweit des Stubaier Gletschers, erwartet Sie das luxuriöse Alpenwellnesshotel Gasteigerhof. Die Skilifte des Gletschers sind 12 Kilometer entfernt, aber mit dem Skibus, der vor der Tür hält, sind Sie in ca. 15 Minuten dort.

Alle Zimmer sind geräumig und bieten einen herrlichen Blick auf die Alpen. Sie verfügen alle über eine Sitzecke, ein komfortables Bad und einen schönen Balkon.

Der Spa Bereich des Gasteigerhofs verfügt über einen Innenpool. Freuen Sie sich auch auf eine Tiroler Sauna mit dem Duft von Kiefern- und Bergwäldern. Alle Bäder, Packungen und Peelings werden mit hochwertigen Naturprodukten hergestellt. Der Alpenwellness Gasteigerhof bietet auch einen speziellen Bereich für Kinder mit Spielgeräten, eine Kletterwand und ein kleines Kino.

  • Ruhige Lage
  • 12 km vom Stubaier Gletscher entfernt
  • Skibus vor der Tür

Informiere dich über unsere Services für einen sicheren Urlaub oder sehe dir die Reisehinweise für dein Urlaubsziel an.

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Verpflegung

Umgebung

Es kann sein, dass zum Zeitpunkt der Buchung andere Covid-19 Leistungen und Einrichtungen gelten als zu Beginn Ihres Urlaubs. Da sich die genannten Leistunden und Einrichtungen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden.

Neustift

Skiurlaub in Neustift: Der Stubaier Gletscher ist in Reichweite

Neustift ist ein ruhiges und traditionelles Dorf im Herzen des Stubaitals in Österreich. Dank der Nähe des Stubaier Gletschers ist Neustift der beliebteste und meist besuchte Ort im Stubaital. Neustift ist der ideale Ausgangspunkt für Ski- und Langlauftouren auf dem berühmten Gletscher, wo man von Oktober bis Juni Ski fahren kann. Im Zentrum von Neustift findet man gemütliche Geschäfte, Restaurants und Bars.

 

Der SKI plus CITY Superskipass ist hier inbegriffen. Dieser Skipass beinhaltet den Zugang zu den 300 km langen Pisten des Stubaitals. Mit diesem Pass können Sie außerdem die Skibusse, den Hop-on-Hop-off-Bus in der Stadt nutzen und haben Zugang zu nicht weniger als 22 Sehenswürdigkeiten und 3 Schwimmbädern. Sie können zum Beispiel morgens auf dem Stubaier Gletscher Ski fahren, nachmittags durch die Stadt radeln und abends rodeln!

Stubaital

Schifoan ... Ooooh

Das Stubaital kennt eigentlich jeder - und das nicht erst seit dem Gassenhauser Schifoan von Wolfgang Ambros. Im größten Gletscherskigebiet Österreichs bringen 26 Seilbahnen und Liftanlagen Skiurlauber in die faszinierende Bergwelt Tirols. Insgesamt 34 Anfahrten inmitten beeindruckender Dreitausender machen einen Wintersporturlaub im Skigebiet Stubaital zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Ski fahren im Skigebiet Stubaital - dem größten Gletscherskigebiet Österreichs

Im Skigebiet Stubaital stehen vier gänzlich unterschiedliche Areale zur Wahl: die Serlesbahnen, Schlick 2000, das Elfergebiet und der Stubaier Gletscher. Die insgesamt 34 Abfahrten reichen von leicht bis anspruchsvoll. Gemütliche und Genussskifahrer zieht es zu den Serlesbahnen. Bei Fulmpes schwebt die Gondelbahn hinauf aufs Kreuzjoch und hinein ins Skigebiet Schlick 2000. Dort hat man einen atemberaubenden Ausblick auf die Nordtiroler Dolomiten. Skicracks kommen auf dem Stubaier Gletschers voll und ganz auf ihre Kosten. Zwei parallel verlaufende Gletscherbahnen führen von der Mutterbergalm direkt zum Gletscher. Eine führt zum Gamsgarten und eine zum Eisgrat. Ein weiteres Highlight ist die 8er Sesselbahn Rotadl zu deren Annehmlichkeiten eine Sitzheizung zählt. Auch an Familien mit Kindern die ihre Skiferien hier verbringen möchten, wurde gedacht. Das Big Familiy Ski-Camp liegt im Herzen des Stubaitaler Skigebiets. Auf sanft abfallenden Einsteigerpisten führt es seine kleinen Gäste behutsam an das große Skivergnügen heran. An der Murmelebahn befindet sich der Big Family Boardercross. Wer möchte kannt selbst mal ausprobieren, wie lustig Skifahren auf Steilkurven und Wellenbahnen ist. Ein Skiurlaub im Stubaital macht alles vorallem eines – richtig viel Spaß!

Schnitzeljagd und Haubenküche

Wer sich dafür entscheidet seinen Wintersporturlaub im Skigebiet Stubtaital zu vebringen wird nur nicht mit einem einzigartigen Skigebiet sondern auch mit tollen Möglichkeiten abseits der Piste belohnt. Ein wunderbarer Spaß für die ganze Familie ist die Big Family Schnitzeljagd, eine aufgrende Schatzsuche durchs Stubaital. Die Suche nach den verborgenen Stationen beginnt in den Büros des Tourismusverbandes oder auch an den Kassen der vier Stubaier Bergbahnen. Von Februar bis April wird je nach Schneelage am Gamsgarten eine riesige Schneeburg gebaut. An der Bergstation des Eisgrat gewährt die Erlebnisgrotte mit Erlebnisfpfad faszinierende Einblicke in die Welt des Schnees. Nach soviel Action grummelt bestimmt schon das Bäuchlein. Die Bergrestaurants, Hütten und Skibars sorgen für das leibliche Wohl. Wer sich währen der Skiferien etwas ganz besonders gönnen möchte, kann im Haubenrestaurant Schaufelspitz in Neustift Platz nehmen. Dem Gourmetrestaurant wurde bereits zwei Mal vom Gault Millau eine Haube verliehen. Top Angebote für Hotels und Unterkünfte in Stubaital finden Sie inklusive Skipass auf unserer Website.

Entdecken Sie in unserem Angebot weitere Reiseziele rundum das Stubaital:
Ötz-Hochötz, Olympiaregion Seefeld, Zillertal, Serfaus-Fiss-Ladis, Tiroler  Zugspitze-Arena.

Stubaital

  • Das größte Gletscherskigebiet Österreichs
  • Big Family Schnitzeljagd durch den Schnee
  • Sesselbahn mit Sitzheizung

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Die neuesten Reisehinweise der Regierung und Corona-Maßnahmen an Ihrem Reiseziel finden Sie auf der Website der Regierung. Bitte beachten Sie, dass sich diese Informationen in der Zwischenzeit ändern können. Wir empfehlen Ihnen daher, die Informationen bis kurz vor der Abreise regelmäßig zu überprüfen.

Praktische Informationen

Hauptstadt:

Die Hauptstadt ist Wien

 

Sprache:

Die Amtssprache ist Deutsch. Sie kommen aber oft auch mit Englisch zu Recht.

 

Zeit:

Es gibt keinen Zeitunterschied mit Deutschland.

 

Währung:

Die offizielle Währung ist der Euro

 

Spannung:

Die Spannung beträgt 230 Volt.

 

Reisedokumente:

Sie müssen in Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein.

 

Telefonieren:

Ein deutsches Mobiltelefon funktioniert auch in Österreich. Um Österreich aus Deutschland  anzurufen, geben Sie zuerst die Landesvorwahl 0043, dann die Vorwahl ohne Null und dann die Telefonnummer ein. Von Österreich nach Deutschland lautet die Landesvorwahl 0049.

 

Notruf:

Die örtliche Notrufnummer ist 112.

 

Reisen mit dem Auto:

In Österreich sind Winterreifen unter winterlichen Bedingungen zwischen dem 1. November und dem 15. April obligatorisch. Anstelle von Winterreifen können auch Schneeketten verwendet werden, wenn die Fahrbahn vollständig oder fast vollständig mit Schnee oder Eis bedeckt ist. Die Verwendung von Schneeketten ist auf einigen Straßen obligatorisch. Dies wird dann mit einem Verkehrszeichen angezeigt.

Die Nichtverwendung von Winterreifen kann die Haftung für Unfälle beeinträchtigen und zu Verkehrsstrafen führen.

Ein Mautaufkleber (Vignette) ist für die meisten österreichischen Autobahnen und Autobahnen obligatorisch. Sie können die Vignette in Österreich an den großen Grenzübergängen kaufen. Eine 10-Tage-Vignette für das Auto kostet 11,25 € (Preisänderungen vorbehalten). Für einige Autobahnen, Tunnel und Passstraßen in Österreich ist keine Vignette erforderlich, eine Maut muss jedoch separat entrichtet werden, beispielsweise die A13 von Innsbruck-Süd bis zur italienischen Grenze.

Im Falle einer Panne oder eines Unfalls ist es obligatorisch, dass alle Verkehrsteilnehmer eine Warnweste tragen.

Im Falle einer Panne oder eines Unfalls darf das Warndreieck nicht mehr als 1 Meter vom Straßenrand entfernt in ausreichendem Abstand hinter dem Fahrzeug platziert werden. Die Verwendung des Warndreiecks ist auch bei Verwendung der Warnblinkanlage obligatorisch.

 

Essen und Trinken:

Österreich ist bekannt für seine Wienerschnitzel, Sachertorte, Kaiserschmarrn und Glühwein! Das Leitungswasser ist trinkbar.

Trinkgeld:

Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, können Sie Trinkgeld geben, indem Sie das Kleingeld liegen lassen oder die Rechnung aufrunden.

Öffnungszeiten:

Die meisten Geschäfte sind Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. In den kleineren Dörfern schließen viele Geschäfte Samstags um 13:00 Uhr. Am ersten Samstag im Monat bleiben die Geschäfte bis 17 Uhr geöffnet. Die meisten Geschäfte sind Sonntags geschlossen.

Sicherheit:

In Österreich ist ein Skihelm für Kinder bis 15 Jahre verpflichtend. Für Erwachsene wird ein Skihelm empfohlen. Während des Skiunterrichts ist das Tragen eines Helms oft obligatorisch.

Mehr praktische Informationen über Österreich

Einzelbewertungen

100% echte Bewertungen

Leitlinien für Kundenrezensionen

Damit die Bewertung und der Inhalt der Bewertung für Ihre nächste Reise relevant bleiben, archivieren wir Bewertungen, die älter als 36 Monate sind.


Nur Kunden, die über die Sunweb Group gebucht und in der jeweiligen Unterkunft übernachtet haben, können eine Bewertung schreiben. Wir laden diese Kunden ein, nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub eine Bewertung per E-Mail zu schreiben. Wenn ein Kunde eine anonyme Bewertung abgeben möchte, werden die Daten überprüft (z.B. Buchungsnummer, Buchungsdetails) und sind der Sunweb Group bekannt. 

Unabhängig davon, ob es sich um negative oder positive Kommentare handelt, veröffentlichen wir jeden Kommentar so schnell wie möglich, nachdem er auf die Einhaltung der Richtlinien der Sunweb Group geprüft wurde.

Leitlinien für Überprüfungen

Diese Richtlinien sollen dazu dienen, den Inhalt der Marken der Sunweb Group relevant und familienfreundlich zu halten, ohne die Meinungsäußerung einzuschränken. Jede Bewertung gilt unabhängig von der Art des Kommentars.

Bewertungen, die Schimpfwörter oder nachweislich falsche Angaben enthalten, werden nicht veröffentlicht.

Die Bewertungen sollten sich auf die Unterkunft beziehen. Die nützlichsten Beiträge sind detailliert und helfen anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Bitte geben Sie keine politischen, ethischen oder religiösen Kommentare ab. Werbliche Inhalte werden nicht veröffentlicht.

Alle Inhalte müssen echt sein und sich von denen anderer Gäste unterscheiden. Bewertungen sind am wertvollsten, wenn sie originell und unvoreingenommen sind. Sie müssen wirklich Ihnen gehören.

Respektieren Sie die Privatsphäre der anderen. Die Sunweb Group wird ihr Bestes tun, um E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Website-Adressen, Konten in sozialen Medien und ähnliche Daten zu verbergen.

Die in den Bewertungen zum Ausdruck gebrachten Meinungen sind die der Kunden der Sunweb Group. Die Sunweb Group übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Bewertungen oder Reaktionen.

Im Reisepreis ist ein Skipass der Skiregion SKI plus CITY enthalten.

Die Zuschläge und Ermäßigungen für z.B. Skipassverlängerung oder keinen Skipass sind in Schritt 1 (Einstellungen) des Buchungsvorgangs ersichtlich. Wenn Kinder- und Seniorenrabatte gelten, werden diese in Schritt 2 (Preisübersicht) angezeigt. Möchten Sie wissen, welcher Skipass in Ihrer Reisedauer enthalten ist? Hier finden Sie unsere FAQ.

Anreise mit eigenen Verkehrsmitteln:

3-Tage-Reise inklusive 2-Tages-Skipass

4-Tage-Reise inklusive 2-Tages-Skipass

5-Tage-Reise inklusive 3-Tages-Skipass

6-Tage-Reise inklusive 4-Tages-Skipass

7-Tage-Reise inklusive 5-Tages-Skipass

8-Tage-Reise inklusive 6-Tages-Skipass

Ermäßigungen 2022/2023:

Der Skipass für Kinder, die nach dem 1.1.2015 geboren sind, ist kostenlos. Kinder, die zwischen dem 1.1.2004 und dem 31.12.2014 geboren sind, und Senioren, die bis einschließlich 31.12.1957 geboren sind, erhalten eine Ermäßigung auf den Skipass. Diese Ermäßigungen werden bei der Berechnung Ihres Reisepreises berücksichtigt. Bei der Abholung des Skipasses ist ein Ausweis erforderlich.

Die Zuschläge und Ermäßigungen sind nur zum Zeitpunkt der Buchung gültig. Vor Ort gelten andere Tarife. Es ist nicht möglich, das Startdatum des Skipasses vor Ort zu ändern. Oftmals kann eine Skipassverlängerung dazu gebucht werden; den Preis dafür erfahren Sie in den weiteren Buchungsschritten. Die Ermäßigung für "keinen Skipass" ist ebenfalls im Buchungsprozess zu finden.

Sie können die Lektionen nicht im Voraus buchen. Diese können Sie selbst vor Ort organisieren.

Ski- und Snowboardunterricht für Erwachsene:

5 Tage zu 4 Stunden Unterricht pro Tag, ca. € 179,00*

Ski- und Snowboardkurse für Kinder:

5 Tage à 4 Stunden Unterricht pro Tag, ca. € 179,00*

* Die Preise sind Richtpreise und können sich ändern.

Der Ski- und Snowboardverleih kann direkt bei der Buchung angegeben werden. Weitere Informationen zum Verleih von Ausrüstung finden Sie in unseren FAQ.

Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Skiurlaub 2023/2024

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald diese Unterkunft für die Saison 2023/2024 buchbar ist? Dann melden Sie sich kostenlos für unseren Benachrichtigungsservice an. 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Benachrichtigungsservice:

  • Als erstes über Preise und Verfügbarkeiten informiert werden
  • Automatische Information, wenn die Unterkunft online verfügbar ist
  • Kostenloser Service, ohne Verpflichtungen