Hier finden Sie alle Informationen über Reisen mit Sunweb während der Corona-Pandemie. Sehen Sie sich beispielsweise unsere Sicher-Reisen Checkliste an. Besondere Bestimmungen, die in dieser Unterkunft oder diesem Reiseziel gelten, finden Sie weiter unten bei den Ausstattungsmerkmalen und unter dem Reiter Reiseziel.
 

Rittis Alpin Chalets - Apartments

Das Rittis Alpin Chalets ist ein modernes Aparthotel in einer ruhigen Gegend, nicht weit vom Zentrum von Ramsau am Dachstein entfernt. Der Drachen-Sonnenlift ist nur 200 Meter entfernt. Hier sind zwei blaue Pisten vorhanden, auf denen Anfänger gut zurechtkommen werden. Nach fünf Minuten haben Sie außerdem den Rittisberglift erreicht und der Eiskarlift ist ca. 1,7 Kilometer entfernt.

Familien, Naturliebhaber und Sportbegeisterte werden diese charmanten Holzchalets mit einem modernen und doch traditionellen Design zu schätzen wissen. Jedes Apartment ist mit natürlichen Materialien wie Holz dekoriert, um eine warme und einladende Atmosphäre zu schaffen. Zur Ausstattung gehören außerdem ein bequemes Sofa vor einem Kamin und ein Flachbild-TV. Die Superior-Apartments bieten mit extra hohen Wänden eine luxuriöse und komfortable Wohnatmosphäre. Das Highlight ist jedoch eine eigene Sauna in jedem Apartment.

Nach einem langen Tag in den Bergen oder einer harten Session im Fitnessstudio gibt es keinen besseren Ort zum Entspannen als den Spa-Bereich. Die Rittis Alpin Chalets bieten eine Sauna, einen Ruheraum mit Kamin, Massagen und eine Snackbar.

  • Ruhige Lage
  • Stimmungsvolle Apartments
  • Private Sauna im Apartment
  • Wellnesscenter

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Verpflegung

Aktuelle Informationen zu der Unterkunft

Das Wellnesscenter ist erst ab 15 Jahren zugänglich.

Umgebung

Es kann sein, dass zum Zeitpunkt der Buchung andere Covid-19 Leistungen und Einrichtungen gelten als zu Beginn Ihres Urlaubs. Da sich die genannten Leistunden und Einrichtungen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden.

Ramsau am Dachstein

Ski fahren in Ramsau am Dachstein: Vielfältiges Angebot für alle Niveaus

Ramsau am Dachstein liegt Richtung Süden von Schladming am Fuße des imposanten Dachstein Gletschers. Es besteht aus mehreren Dörfern, die relativ weit voneinander entfernt liegen, und ist daher der ideale Ort für Wintersportler, die Ruhe, Raum und & Ski fahren schätzen! Des Weiteren gibt es in Ramsau am Dachstein zahlreiche Hotels und Unterkünfte zu finden. Die Gemeinde Ramsau besteht aus Leiten, Rössing, Ramsau, Schildlehen, Vorberg und Hirzegg. Das Skigebiet Schladming-Dachstein - Ski Amadé von Ramsau eignet sich dank seiner großen Vielfalt für Skifahrer jeden Niveaus. Anfänger können auf der breiten, flachen Piste gut lernen, während es für die fortgeschrittenen Skifahrer auch bekannte, herausfordernde Freerider-Abfahrten gibt.

Skiurlaub in Ramsau am Dachstein: Ruhiger Familienort mit vielen Sonnenstunden

Partylöwen und fanatische Après-Ski-Gänger können in den Dörfern von Ramsau nicht viel erleben. Ramsau am Dachstein eignet sich vor allem für Familien oder Wintersportler, die bewusst Ruhe, Raum und Natur suchen. Darüber hinaus liegt Ramsau im Süden von Österreich und dadurch ist Ihnen Sonne & und ein schöner, brauner Teint garantiert.

Ramsau ist als das Dorf der meisten Pferde Österreichs bekannt. Ein kleiner Ausritt durch die wundervolle Berglandschaft ist sehr empfehlenswert. Mit Wagen oder Schlitten können Sie herrliche Ausflüge durch die Berge unternehmen, bei denen Sie die atemberaubende Aussicht auf die verschneite Landschaft genießen können. Insgesamt gehören außer Ramsau am Dachstein noch andere Orte zum Skigebiet, nämlich Haus im Ennstal, Pichl und Rohrmoos bei Schladming. Tolle Angebote für Hotels und Unterkünfte in Rammsau am Dachstein finden Sie auf unserer Website.

Schladming-Dachstein - Ski Amadé

Skiurlaub Schladming-Dachstein: Ehemaliger Ski-WM-Austragungsort

Das Skigebiet Schladming-Dachstein in der Ski Amadé in Österreich ist schon aus dem Grunde unumgänglich, weil hier 2013 im Ort Schladming die Ski-WM stattgefunden hat. Auch der berühmte "Nachtslalom" findet hier statt. Dies ist nicht nur ein spannendes Rennen, sondern auch eine Art Volksfest, das jährlich viele tausend Besucher anzieht. Das moderne Skigebiet glänzt mit neun Bergen, wovon drei in über 2000 Meter Höhe liegt. Vier der neun Berge sind durch Verbindungslifte miteinander verbunden. Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm. Diese Verbindungen machen verschiedene Tagesausflüge möglich. Schladming-Dachstein bietet tolle Möglichkeiten für Profis. Planai beispielsweise verfügt über schnelle, steile Pisten und Reiteralm über eine schwarze Buckelpiste. Auf dem Planai  können Sie gratis Ihre Geschwindigkeit messen. Ihr Foto in Aktion können Sie dann im Internet anschauen.

Skifahren in Schladming-Dachstein: Für Familien, Snowboarder, Rodelfreunde – Für Jedermann

Für Familien eignen sich vor allem die folgenden Gebiete an: Galsterbergalm, Fageralm, Stoderzinken und auf der anderen Seite Ramsau am Dachstein. Ramsau ist auch für Langläufer und Wanderer toll. Auf dem Planai sind tolle Anfängerpisten und das Hopsi Kinderland. Eine tolle Abfahrt durch die Wälder können Sie in Haus im Ennstal vom Hauser Kaibling aus starten. Die Hofi-Abfahrt auf diesem Berg ist für alle Beginner und Boarder geeignet. Schladming-Dachstein ist Paradies für den verwöhnten Wintersportler. Hier findet man nicht nur beeindruckende Pisten, sondern auch zahlreiche andere Möglichkeiten. Auf dem Hochwurzen kann auf einer 7 Kilometer langen Rodelbahn gerodelt werden. Von 3000 Metern aus kann die längste Abfahrt der Alpen gemacht werden. Die Piste ist beleuchtet, die geselligen Skihütten den ganzen Abend geöffnet und der Lift dreht bis 22 Uhr seine Runden. Freerider und Snowboarder werden vom Hochwurzen Playground begeistert sein. In über 55 einladenden Berghütten können Sie einen Happen essen und auf einer der Sonnenterrassen etwas trinken. Schladming Dachstein bietet Abfahrten bis ins Tal an. Moderne Schneeinstallationen und der Dachsteingletscher garantieren beschneite Pisten von November bis nach Ostern.

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Lockdown
Ja
In der Zeit von Montag, 22. November 2021 bis mindestens 12. Dezember 2021 wird es in ganz Österreich einen Lockdown (für alle) geben. Nur die wichtigsten Geschäfte sind geöffnet. Die Situation wird nach 10 Tagen überprüft werden. Die nachstehenden Informationen zu den Corona-Maßnahmen unterscheiden sich daher von der aktuellen Situation während dieses Lockdowns!
Wichtige Informationen zu vorgeschriebenen Reisedokumenten
Ja
Lesen Sie hier die FAQ-site.
Abstand in der Öffentlichkeit
Nein
1 meter
Mundschutz
Ja
FFP2-Masken sind überall obligatorisch
Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
Ja
Ab 100 Personen gilt die Regel, dass die Personen eine der drei Voraussetzungen erfüllen müssen (geimpft, getestet oder von Corona genesen)
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Ja
Ausgangssperre oder bestimmte Uhrzeiten zu welchen man nicht draußen sein darf?
Nein
Restaurants
Offen

Aufgrund der aktuellen Seuchenlage gelten für den Besuch von Gastronomiebetrieben folgende Regeln:

- Die Geimpften - Genesungsregel (2-G) - Meldepflicht Bei der Abholung von bestellten Speisen und Getränken muss in Innenräumen ein Mundschutz getragen werden. In Lokalen, in denen die Sitzplätze nicht oder in der Regel nicht für die Dauer des Aufenthalts besetzt sind (insbesondere Tanzlokale, Clubs und Diskotheken), muss der Betreiber sicherstellen, dass 75 % der Kapazität (verfügbarer Platz) des Lokals nicht überschritten werden.

- NUR geimpfte & genesene Personen dürfen die Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Pax betreten, ein PCR-Test ist nicht mehr erlaubt

Bars
Offen

Aufgrund der aktuellen Seuchenlage gelten für den Besuch von Gastronomiebetrieben folgende Regeln:

- Die Geimpften - Genesungsregel (2-G) - Meldepflicht Bei der Abholung von bestellten Speisen und Getränken muss in Innenräumen ein Mundschutz getragen werden. In Lokalen, in denen die Sitzplätze nicht oder in der Regel nicht für die Dauer des Aufenthalts besetzt sind (insbesondere Tanzlokale, Clubs und Diskotheken), muss der Betreiber sicherstellen, dass 75 % der Kapazität (verfügbarer Platz) des Lokals nicht überschritten werden.

- NUR geimpfte & genesene Personen dürfen die Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Pax betreten, ein PCR-Test ist nicht mehr erlaubt

Clubs/Nachtleben
Offen
NUR geimpfte und genesene Personen dürfen die Nachtgastronomie und Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen betreten, ein PCR-Test ist nicht mehr erlaubt (2-G).
Supermarkt und Apotheken
Offen
Normal geöffnet
Aktivitäten, Attraktionen & Sehenswürdigkeiten
Offen
Theater, Kino, Thermen, Thermalbäder und Saunen sind wieder geöffnet. Der Zutritt zu kulturellen Einrichtungen wie Museen, Bibliotheken, Büchereien und Archiven ist erlaubt. Jeder Besucher muss 10m² zur Verfügung haben. In allen Geschäften und Museen muss eine FFP2-Maske getragen werden.
Events (Open Air oder in geschlossenen Räumen)
Erlaubt

Für Versammlungen mit mehr als 25 Personen benötigen Sie: - Ein Nachweis über die Genesung von Corona, der nicht älter als 180 Tage ist. - Einen Nachweis über eine vollständige Impfung, die mindestens 22 und höchstens 360 Tage alt ist (ab dem 6. Dezember sind es 270 Tage). Oder eine Kombination aus: Nachweis der Genesung + eine Impfung, die nicht älter als 270 Tage ist. ACHTUNG: Eine einmalige Impfung mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff ist nur bis zum 3. Januar gültig, danach wird eine zweite Impfung verlangt.

Öffentlich Nahverkehr und Taxis
Verfügbar
Mundschutz verpflichtend
Transfer Regulierungen
Ja
Pisten
Geöffnet
Skilifte
Geöffnet
Ab dem 15. November benötigen Sie für den Kauf eines Liftpasses eines der folgenden Dokumente: - Ein Nachweis über die Genesung von Corona, der nicht älter als 180 Tage ist. - Einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, der mindestens 22 und höchstens 360 Tage alt ist (ab dem 6. Dezember sind es 270 Tage). Oder eine Kombination aus: Nachweis der Genesung + eine Impfung, die nicht älter als 270 Tage ist. ACHTUNG: Eine einmalige Impfung mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff ist nur bis zum 3. Januar gültig, danach wird eine zweite Impfung verlangt.
Ski Verleih
Offen
Ski Unterricht
Offen
Zusätzliche Maßnahmen pro Skigebiet
Nein
Wellness Einrichtungen
Offen

Praktische Informationen

Hauptstadt:

Die Hauptstadt ist Wien

 

Sprache:

Die Amtssprache ist Deutsch. Sie kommen aber oft auch mit Englisch zu Recht.

 

Zeit:

Es gibt keinen Zeitunterschied mit Deutschland.

 

Währung:

Die offizielle Währung ist der Euro

 

Spannung:

Die Spannung beträgt 230 Volt.

 

Reisedokumente:

Sie müssen in Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses sein.

 

Telefonieren:

Ein deutsches Mobiltelefon funktioniert auch in Österreich. Um Österreich aus Deutschland  anzurufen, geben Sie zuerst die Landesvorwahl 0043, dann die Vorwahl ohne Null und dann die Telefonnummer ein. Von Österreich nach Deutschland lautet die Landesvorwahl 0049.

 

Notruf:

Die örtliche Notrufnummer ist 112.

 

Reisen mit dem Auto:

In Österreich sind Winterreifen unter winterlichen Bedingungen zwischen dem 1. November und dem 15. April obligatorisch. Anstelle von Winterreifen können auch Schneeketten verwendet werden, wenn die Fahrbahn vollständig oder fast vollständig mit Schnee oder Eis bedeckt ist. Die Verwendung von Schneeketten ist auf einigen Straßen obligatorisch. Dies wird dann mit einem Verkehrszeichen angezeigt.

Die Nichtverwendung von Winterreifen kann die Haftung für Unfälle beeinträchtigen und zu Verkehrsstrafen führen.

Ein Mautaufkleber (Vignette) ist für die meisten österreichischen Autobahnen und Autobahnen obligatorisch. Sie können die Vignette in Österreich an den großen Grenzübergängen kaufen. Eine 10-Tage-Vignette für das Auto kostet 11,25 € (Preisänderungen vorbehalten). Für einige Autobahnen, Tunnel und Passstraßen in Österreich ist keine Vignette erforderlich, eine Maut muss jedoch separat entrichtet werden, beispielsweise die A13 von Innsbruck-Süd bis zur italienischen Grenze.

Im Falle einer Panne oder eines Unfalls ist es obligatorisch, dass alle Verkehrsteilnehmer eine Warnweste tragen.

Im Falle einer Panne oder eines Unfalls darf das Warndreieck nicht mehr als 1 Meter vom Straßenrand entfernt in ausreichendem Abstand hinter dem Fahrzeug platziert werden. Die Verwendung des Warndreiecks ist auch bei Verwendung der Warnblinkanlage obligatorisch.

 

Essen und Trinken:

Österreich ist bekannt für seine Wienerschnitzel, Sachertorte, Kaiserschmarrn und Glühwein! Das Leitungswasser ist trinkbar.

Trinkgeld:

Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, können Sie Trinkgeld geben, indem Sie das Kleingeld liegen lassen oder die Rechnung aufrunden.

Öffnungszeiten:

Die meisten Geschäfte sind Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. In den kleineren Dörfern schließen viele Geschäfte Samstags um 13:00 Uhr. Am ersten Samstag im Monat bleiben die Geschäfte bis 17 Uhr geöffnet. Die meisten Geschäfte sind Sonntags geschlossen.

Sicherheit:

In Österreich ist ein Skihelm für Kinder bis 15 Jahre verpflichtend. Für Erwachsene wird ein Skihelm empfohlen. Während des Skiunterrichts ist das Tragen eines Helms oft obligatorisch.

Mehr praktische Informationen über Österreich

Einzelbewertungen

Sortieren nach

Bei der Buchung werden Sie nach den Tagen gefragt, an denen der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie wünschen, dass Ihr Skipass an einem anderen als dem in der Buchung angegebenen Tag gültig sein soll, wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Kontaktzentrum. Die Buchung kann dann angepasst werden. Es ist nicht möglich, das Startdatum des Skipasses vor Ort zu ändern. Oft ist es möglich, eine Verlängerung des Skipasses zu buchen; der Preis dafür ist im Buchungsvorgang zu finden. Die Ermäßigung für "kein Skipass" finden Sie ebenfalls im Buchungsprozess.

Identifikation:

Bei Abholung der Skipässe ist ein Lichtbildausweis erforderlich.

Ermäßigungen:

Kinder, die zwischen dem 1.1.2003 und dem 31.12.2015 geboren sind, erhalten eine Ermäßigung auf den Skipass. Diese Rabatte finden Sie bei der Berechnung Ihrer Reisesumme.

Bitte beachten:

Für Kinder, die am oder nach dem 1.1.2016 geboren sind, müssen Sie vor Ort eine Mini Card kaufen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf maximal 25 €. Bei Buchungen für Kinder, die am oder nach dem 1.1.2016 geboren sind, müssen Sie die Option "kein Skipass" wählen, damit der korrekte Rabatt auf die Reisesumme abgezogen wird.

Kaution:

Vor Ort zahlen Sie eine Kaution für Ihren Skipass. Diese erhalten Sie bei Rückgabe des Skipasses zurück.

Die oben genannten Zuschläge und Rabatte sind nur bei der Buchung gültig. Vor Ort gelten andere Tarife.

Die Ski- und Snowboardstunden können am besten vor Ort gebucht werden.
Das Ski- und Snowboardmaterial kann am besten vor Ort gebucht werden.

Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Skiurlaub 2021/2022

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald diese Unterkunft für die Saison 2021/2022 buchbar ist? Dann melden Sie sich kostenlos für unseren Benachrichtigungsservice an. 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Benachrichtigungsservice:

  • Als erstes über Preise und Verfügbarkeiten informiert werden
  • Automatische Information, wenn die Unterkunft online verfügbar ist
  • Kostenloser Service, ohne Verpflichtungen