Alpenchalets Flachauer Gutshof - Extra eingekauft!

8,7 / 10

Alpenchalets Flachauer Gutshof - Extra eingekauft!

Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail führt die Familie Hartl die Alpenchalets Flachauer Gutshof in Flachau. Die Familie Hartl hat es sich zur Aufgabe gemacht mit der Philosophie: "Nur das Beste für unsere Gäste" die Urlaubsgäste in Flachau durch ein perfektes Urlaubsangebot zu begeistern. Überzeugen Sie sich selbst von der Einzigartigkeit der schönen Chalets und der Salzburger Sportwelt.

Das schöne Chaletdorf der Alpenchalets Flachauer Gutshof befindet sich in einer einzigartigen Lage. Sowohl das charmante Zentrum, die Piste als auch den Lift erreicht man zu Fuß. Ideal, wenn man am Morgen als einer der ersten auf der Piste stehen möchte.

Nach der letzten Talabfahrt wird es nicht langweilig. In den urigen Après-Skibars fängt dann die Hüttengaudi an. Wer es lieber gemütlich mag, kann es sich im modernen Chalet gemütlich machen. Nach einem aktiven Tag auf der Piste kann man sich am knisternden Kamin mit einer heißen Schokolade wieder aufwärmen. Die Chalets verfügen auch über eine private Sauna. Die komplett ausgestattete Küche lädt zu einem gemeinsamen Kochabend ein. Und wenn man dann doch mal keine Lust hat selbst zu kochen, kann in einem der drei Restaurants essen gehen. Das Restaurant Flachauer s´Bauernschmied ist in einem 435 Jahre alten Bauernhaus untergebracht und bietet ein einzigartiges Ambiente. Genießen Sie hier liebevoll zubereite österreichische Spezialitäten. Im Musistadl heißt es: gut essen, tanzen, feiern! Erleben Sie hier Livemusik in Perfektion, kulinarische Highlight in einem kreativen Ambiente!

Mehr Angebote für die Alpenchalets Flachauer Gutshof gibt es
hier.
Mehr erfahren Alpenchalets Flachauer Gutshof - Extra eingekauft! Weniger anzeigen Alpenchalets Flachauer Gutshof - Extra eingekauft!
  • In der Nähe des Skilifts
  • Ganz neue Chalets mit Sauna
  • Teilw. auch als Duplex für bis zu 20 Personen buchbar!!
  • Buchung mit Baby? s. Hinweise!
  • Auch im Sommer buchbar
  • Als Wochenreise und Kurzurlaub buchbar
  • Haustiere erlaubt

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Aktuelle Informationen zu der Unterkunft

  • Kinderequipment: 1 Kinderstuhl ist in jedem Chalet kostenfrei vorhanden, Babybetten werden auf Wunsch ebenfalls kostenfrei zur Verfügung gestellt (Bitte bei Buchung angeben). Passendes Bettzeug für das Babybett bestehend aus Spannleintuch, Polsterbezug inkl. Polster sowie Tuchantbezug inkl. Tuchant kann für EUR 5,50 gemietet werden.
  • Pro Aufenthalt stehen jedem Chalet 500 gratis WiFi-Stunden zu . Diese können auf insgesamt 12 Apperate verteilt werden.
  • Pro Chalet stehen 2 Parkplätze zur Verfügung. Sollten Sie mit mehr Autos anreisen, kann für EUR 7,- im Parkhaus geparkt werden.
  • Die Kaution kann nur in  bar hinterlegt werden.
  • Das Chalet, das am nähesten beim Skilift befindet, ist etwa 150m vom Skilift entfernt. Bei den Chalets, die sich weiter hinten befinden, ist der Abstand ein weniger größer.
  • Die Kosten für die Endreinigung berechnen sich nach der Anzahl der Reiseteilnehmer:
    2 bis  4 Personen: €100,- pro Aufenthalt
    5 Personen: €110,- pro Aufenthalt
    6 Personen: €120,- pro Aufenthalt
    7 Personen: €130.- pro Aufenthalt
    8 Personen: €140,- pro Aufenthalt
    9 Personen: €150,- pro Aufenthalt
    10 Personen: €160,- pro Aufenthalt
    11 Personen: €170, - pro Aufenthalt
    12 Personen: €180,- pro Aufenthalt
  • Alpenchalets Flachauer Gutshof im Sommer: Möchten Sie gerne im Sommer in die Alpenchalets Flachauer Gutshof? Dann klicken Sie hier.

Flachau

Skifahren in Flachau: Ideal für Familien und Genussskifahrer

 Vor allem Liebhaber traumhaft breiter Pisten werden Flachau, das auf 925 m Höhe liegt, lieben. Wer sich dafür entscheidet seinen Skiurlaub in Flachau zu verbringen, kann sich auf hervorragend präparierte und abwechslungsreiche Pisten sowie moderne Liftanlagen freuen. Die komfortablen Seilbahnen und das abwechslungsreiche Snowboard- und Skiangebot bereitet Skivergnügen für jede Könnerstufe. Wie St. Johann auch, bietet Flachau einen Anschluss ins Skigebiet Salzburger Sportwelt. Mit dem Sportwelt-Skipass kann man außerdem im Skigebiet Altenmarkt und im schneesicheren Zauchensee Skifahren. Mit dem Skipass Ski Amadé (im Reisepreis inklusive) liegen Skifahrern 270 Skilifte und unglaubliche 760 Pistenkilometer zu Füßen. Flachau hat drei Talstationen, die Winterurlauber auf die Pisten des Griessenkareck (1991 m) bringt. Dank der G-Gondel sind Flachau und Wagrain optimal miteinander verbunden. Man kann an der Mittelstation des „Flying Mozart“ in die Megagondel des G-Link einsteigen und in nur wenigen Minuten auf der gegenüberliegenden Seite am Grafenberg (1.702 m) wieder aussteigen. Rundum Ostern wartet in der Ski Amadé auf Familien ein ganz besonderes Bonbon: die Osterfamilienaktion. Beim gemeinsamen Skipasskauf ab einem 6-Tages-Skipass eines Elternteils fahren Kinder bis 15 Jahre kostenlos!

Wo Hermann Maier das Skifahren gelernt hat

Als der junge Hermann Maier Mitte der 70er Jahre seine ersten Meter auf der Piste von Flachau zurücklegte, kannte nur eine bescheidene kleine Gruppe Schneefanatiker das Bergdorf im Salzburgerland. Während er einer der erfolgreichsten Skifahrer in der Österreichs wurde, entwickelte sich sein Geburtstort zu einem namhaften Wintersportziel. Zu Ehren Hermann Maiers wurde die „Weltcupstrecke“ (oder auch Grießenkar genannt) gebaut. 637 spannende Pistenkilometer auf denen auch jährlich der Weltcup stattfindet. Wer seinen Skiurlaub in Flachau verbringt, dem fehlt es nicht an schönen Einkehrmöglichkeiten. Der Gutshof, der Dampfkessl, das Hofstadl, das Musistadl, Zur Brennhütt’n … In den Almhütten herrscht traditioneller Hüttengaudi, ideal für einen Zwischenstopp oder Warming-up zu Beginn des Tages. Noch schnell ein Urlaubsfoto auf Facebook posten, den Pistenplan runterladen oder die Schnee-Vorhersagen checken? Kein Problem. Das traditionelle Dorf ist immer up to date: in und rundum Flachau gibt es 300 Wi-Fi-Hotspots die bis auf die Piste hoch unkomplizierten Zugang zum Internet möglich machen.

Entdecken Sie in unserem Angebot weitere Reiseziele rundum Flachau:
Bad Hofgastein, Haus im Ennstal, Schladming und Bad Gastein.

Salzburger Sportwelt - Ski Amadé image

Salzburger Sportwelt - Ski Amadé

Skiurlaub in der Salzburger Sportwelt: Skigebiet mit Olympia-Einfluss

Das enorme Skigebiet Ski Amadé in Österreich besteht aus fünf verschiedenen Gebieten: Salzburger Sportwelt, Hochkönig-Winterreich, Schladming-Dachstein, Gastein und Grossarltal. Zusammen umfassen sie rund 270 Liftanlagen und rund 760 km präparierte, zum größten Teil verschneite Pisten. Diese Gebiete gehören zur absoluten Weltspitze. Regelmäßig finden hier Weltmeisterschaften statt. Die Wintersportsaison ist herrlich lang. Der Dachsteingletschers sorgt dafür, dass man oft bis weit in den April hinein Skifahren kann. Ist wenig Schnee gefallen? Kein Problem. Es stehen Schneekanonen bereit um etwa 88% der Piste mit schönem weissen Puderschnee zu versehen. Es hat sich auch vieles im Bereich der Innovation getan. Dieses Jahr zum Beispiel, hat sich die Anzahl der Wi-Fi Hotspots auf etwa 300 erweitert. Diese Hotspots befinden sich in den zahlreichen Tal- und Bergstationen und in einigen Skihütten und Bergrestaurants. Sie können sich gratis einloggen, unkompliziert Ihren Skitag planen und mit den Zuhausegebliebenen in Kontakt bleiben. Mit dem Skipass Ski Amadé können Sie in allen fünf Skigebieten Skifahren. Diese Gebiete sind nicht miteinander verbunden, aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen.

Skifahren in der Salzburger Sportwelt: Ein wahres Skiparadies

Die Skigebiete Flachau, Wagrain, St. Johann–Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt–Zauchensee, Kleinarl, Eben und Filzmoos bilden zusammen das Skigebiet Salzburger Sportwelt. Die etwa 350 Kilometer Skipisten und mehr als 90 Lifte machen dieses Skigebiet zu einem Paradies für alle Ski-Liebhaber. Die einfachen und mittelschweren Pisten sorgen dafür, dass auch Anfänger und Fortgeschrittene vom gesamten Skigebiet genießen können. Daneben gibt es, insbesondere in Zauchensee (über Flachauwinkl zu erreichen), einige spannende schwarze Pisten. Das Skigebiet Filzmoos ist nicht direkt mit den anderen Skigebieten verbunden. In Filzmoos finden Sie 8 Lifte und 13 Kilometer abwechslungsreiche Skipisten. Die Salzburger Sportwelt bietet Langläufern ungefähr 230 km Loipen.

Flachau
Salzburger Sportwelt - Ski Amadé

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Deutsch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
In Österreich ist es üblich, in Bars und Restaurants den Gesamtbetrag nach oben aufzurunden.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Österreich.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Bewertungen

Bewertungen

8,7 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 26 Bewertungen.

Kategorien
9,0
Kinder
9,2
Einrichtungen
9,2
Urlaub Allgemein
9,3
Unterkunft
9,6
Lage
6,9
Verpflegung
8,7
Personal
7,3
Pool/Wellnessbereich
8,5
Preis-Leistungsverhältnis
Bewertet von:
Pärchen
15,4%
Familien
30,8%
Freundesgruppen
53,9%

Einzelbewertungen

Der Skipass für Ski Amadé ist im Reisepreis bereits inklusive.

3-Tages-Reise beinhaltet 2-Tages-Skipass

4-Tages-Reise beinhaltet 2-Tages-Skipass

5-Tages-Reise beinhaltet 3-Tages-Skipass

6-Tages-Reise beinhaltet 4-Tages-Skipass

7-Tages-Reise beinhaltet 5-Tages-Skipass

8-Tages-Reise beinhaltet 6-Tages-Skipass

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Rabatte:

Kinder, die nach 1.1.2000 geboren wurden, gilt eine Ermäßigung. Die Rabatte finden Sie in der Berechnung Ihres Reisepreises.

Bitte beachten:

Für Kinder, die nach dem 1.1.2013 geboren wurden, benötigen Sie eine Mini Card, die Sie vor Ort für maximal 25 Euro erwerben können. Bei der Buchung für diese Kinder wählen Sie bitte die Option „kein Skipass“, damit der korrekte Rabatt für Ihren Reisepreis berechnet wird.

Die genannten Zuschläge und Rabatte sind nur während der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten. 

Ski- und Snowboardkurse können Sie in

Buchungsschritt 2

 hinzufügen.

Hinweis: Bei einem Kurzaufenthalt können Sie Skikurse nicht vorab, sondern nur vor Ort buchen.

Die Kurse beginnen sonntags. Die Ski- und Snowboardkurse beginnen sonntags. Für die Einteilung der Skikurse werden Sie nach Ihrem Leistungsniveau gefragt: Anfänger: Für alle, die noch nie auf Skiern gestanden haben. Mittleres Niveau: Für alle, die schon wissen wir man abbremst und Kurven fährt. Fortgeschrittene: Für alle die schon Skifahren können und ihre Technik noch verbessern möchten.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang