Vitalhotel Seppl

Vitalhotel Seppl

Das Vitalhotel Seppl genießt eine schöne, ruhige Lage in St. Leonard. Der Skilift ist ca. drei Kilometer entfernt, der Skibus hält allerdings in nur 100 Metern Entfernung. Die Zimmer im Vitalhotel Seppl sind modern und hell eingerichtet und verfügen über einen Balkon mit Aussicht auf die Umgebung.

Im schönen und umfangreichen Wellnesscenter des Vitalhotels Seppl können Sie sich nach einem ereignisreichen Tag auf der Piste erholen. Genießen Sie die Sauna, die Bio-Sauna, die Infrarotkabine, das türkische Dampfbad und den Whirlpool oder entspannen Sie sich im Innen- oder Außenpool. Darüber hinaus können Sie gegen eine Gebühr verschiedene Massagen und Schönheitsbehandlungen buchen.

Mehr erfahren Vitalhotel Seppl Weniger anzeigen Vitalhotel Seppl
  • Komfortables Hotel
  • Authentische Einrichtung
  • Wellnessmöglichkeiten
Zimmer-/Apartmenttyp
Doppelzimmer Hauptgebäude (Weisswald)

für 2 bis 4 Personen max. 2 Erwachsene und 2 Kinder bis einschließlich 6 Jahre

  • Fläche/ Größe: 25-30m²
  • Balkon
  • Fernseher (Satellitensender)
  • Radio
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche, Toilette, Haartrockner
Doppelzimmer Nebengebäude (Landhaus)

für 2 bis 4 Personen max. 2 Erwachsene und 2 Kinder bis einschließlich 6 Jahre

  • Fläche/ Größe: 25-30m²
  • Balkon
  • Fernseher (Satellitensender)
  • Radio
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche, Toilette, Haartrockner

Umgebung

Entfernung bis zum Flughafen von Innsbruck etwa 60 Kilometer
Entfernung bis zum Bahnhof von Imst etwa 30 Kilometer
Entfernung bis zur Skipiste etwa 3 Kilometer
Entfernung bis zur Langlaufloipe etwa 100 Meter
Entfernung bis zur Skibushaltestelle etwa 100 Meter
Entfernung bis zum Skilift etwa 3 Kilometer
Entfernung bis zur Skischule etwa 3 Kilometer
ruhige Lage

Allgemeine Einrichtung

  • Klasse: Luxus-Unterkunft
  • Unterkunft im traditionellen Stil
  • Rezeption
  • Aufzug vorhanden
  • Safe (bei der Rezeption)
  • Lobby
  • Speisesaal
  • Fernseh-Ecke
  • Offener Parkplatz
  • drahtloser Internetzugang (W-Lan) Internet im öffentlichen Bereich (kostenfrei)
  • Kurtaxe (gegen Barzahlung)
  • Bettwäsche inklusive: extra Auswechslung auf Nachfrage
  • Handtücher inklusive: extra Auswechslung auf Nachfrage
  • Haustiere gestattet
mehr anzeigen weniger anzeigen

Restaurants/Bars

  • Getränkeangebot: Lobbybar
mehr anzeigen weniger anzeigen

Schwimm-Möglichkeiten

  • Hallenbad (beheizt)
  • Freibad (beheizt)
mehr anzeigen weniger anzeigen

Wellness

  • Wellnessbereich: Solarium (gegen Gebühr), Finnische Sauna, Infrarotkabine, Dampfbad, Whirlpool, Hallenbad, Fitness (kostenfrei), Massage (gegen Gebühr), Schönheitsbehandlungen (gegen Gebühr)
mehr anzeigen weniger anzeigen

Sport

  • Billard
  • Tischkicker
  • Kegelbahn
mehr anzeigen weniger anzeigen

Kinder

  • Babybett
  • Kinder-Hochstuhl
  • Kinderspielraum
mehr anzeigen weniger anzeigen

Optional

  • Kurtaxe: pro Teilnehmer mit Alter ab 15 Jahre circa 2,00 € je Nacht gegen Barzahlung (vor Ort zu bezahlen)
mehr anzeigen weniger anzeigen
St. Leonhard image

St. Leonhard

Winterurlaub in St. Leonhard im Pitztal: Ein Panorama, das seines gleichen sucht

St. Leonhard liegt im inneren Pitztal auf dessen schmaler Talsohle sich Weier und Dörfer auf einer Länge von etwa 25 km verstreuen. Der Ort stellt für Skifahrer, Snowboarder, Wanderer, Bergsteiger und Naturliebhaber ein einzigartiges Erlebnis dar. Vor allem der Pitztaler Gletscher und das Rifflsee Ski- und Wandergebiet bieten dem sportlich Aktivem alle Möglichkeiten. Österreichs höchste Seilbahn bringt die staunenden Gäste bis auf 3.440 m Seehöhe und einem Panorama näher, das im ganzen Alpenraum seinesgleichen sucht. St. Leonhard ist auch unter den Eisklettern sehr bekannt, mehr als 17 Eisfälle sowie der Pitztal Gletscher selbst bieten für alle Könnerstufen die perfekte Eiswand.

Skiurlaub in St. Leonhard im Pitztal: Beim höchsten Gletscher Österreichs

St. Leonhard im Pitztal befindet sich im Skigebiet Pitztal in Österreich. Das Skigebiet setzt sich aus drei Gebieten zusammen: Dem kleineren Gebiet Rifflsee, dem Pitztaler Gletscher und dem Familiengebiet Hochzeiger. St. Leonhard befindet sich inmitten dieser drei Gebiete. Der Pitztaler Gletscher ist der höchste in Österreich. Ein weiterer Vorteil sind die kurzen (wenn überhaupt) Wartezeiten vor den Liften.

Pitztal

Schneesicheres Freeriding-Paradies: Skiurlaub im Pitztal!

Das Skigebiet Pitztal ist für seinen weltberühmten Mittagskogel bekannt, ein Zwei-Sterne-Qualifyer für die Freeride World Tour, sowie für seinen Pitztaler Gletscher, der der höchste Österreichs ist (3.440m). Schneesicherheit sowie eine lange Skisaison sind garantiert. Somit gilt das Gebiet bei den Einheimischen als „Dach Tirols“ und „Zuhause des Winters“. Dank dem abwechslungsreichen Pistenangebot für alle Könner Stufen und Altersklassen und den kurzen (wenn überhaupt!) Wartezeiten vor den Liften, bietet die Region sowohl anfangenden und fortgeschrittenen Skifahrern, als auch Ski-liebenden Familien mit einem Skipass eine Menge Schneevergnügen.

Skifahren im Pitztal: Ein Traum für alle Wintersportler

Das Gebiet Pitztal setzt sich aus drei Teilgebieten zusammen. Der Pitztaler Gletscher ist mit seinen unübertroffenen Höhen, die ein himmlisches Panorama zur Folge haben, ein Traum für alle Wintersportler. Die immer von Naturschnee versehenen Pisten, breiten und langen Abfahrten, und steilen Tiefschneehängen machen das Gebiet zum perfekten Ort für Carvingfans, sportliche Skifahrer, und Freeriding Liebhaber. Das kleinere Teilgebiet Rifflsee, mit seinem facettenreichen Pistenangebot, liegt rundum dem See und ist direkt mit dem Gletscher verbunden. Das heißt, dass man von hier aus einen sagenhaften Ausblick hat, während man entweder eine gemütliche Runde fährt, oder die schwarzen Pisten hinunter saust. Wegen den vorhandenen einfacheren Pisten, kindersicheren Liften, und Spielplätzen ist das Gebiet auch ideal für Familien mit kleineren Kindern. Schließlich gibt es noch das Familiengebiet Hochzeiger, das mit 40 Pistenkilometer das größte in der Region Pitztal ist und wegen seiner Lage zwar sonnig, aber auch bis ins späte Frühjahr hinein schneesicher ist. Sowohl sportliche als auch genüssliche Skifahrer können sich hier auf den Pisten und Tiefschneehängen vergnügen. Für Familien bestehen günstige Angebote, wie der „Bambini-Frei“-Pass, mit dem Kinder unter 10 Jahren umsonst Skifahren können unter Begleitung von einem Erwachsenen. Inmitten der drei Teilgebiete liegt das Dorf St. Leonhard, welches somit zum Skifahren im Pitztal perfekt gelegen ist. Da Sunweb eigene Kontingente in mehreren Unterkünften in St. Leonard hat, buchen Sie Ihre ideale Ski-Reise ins Pitztal bei uns!

Freeride World Tour und Adventskalenderdorf

Neben dem  Skifahren, bietet das Pitztal auch ein weitläufiges Angebot an anderen Wintersportarten. Treten Sie in die Fußstapfen der Freeride-Cracks indem Sie die Pitztal Wild Face-Strecke bezwingen, oder schauen Sie den Profis einfach nur dabei zu und genießen Sie sensationelle Sprünge und eine einmalige Atmosphäre. Für Freestyler gibt es genügend Snowparks und zum Rodeln ist ein Skiurlaub im Pitztal auch perfekt geeignet. Skitourengeher aller Könner Stufen, Eiskletterer, Winterwanderer und Langläufer finden in diesem glitzernden Winterwunderland auch alles was ihre Herzen begehrt.  Das Gebiet ist nicht nur ein Paradies für abenteuerlustige Wintersportler,  sondern auch „the place to be“ für einen gemütlichen Urlaub. Die beschneiten Wälder, malerischen Orte, und die schnuckeligen, hoch an den Hängen gebauten Häuschen, wirken wie eine Märchenlandschaft. Wenn man um die Adventszeit seinen Skiurlaub im Pitztal macht, soll man unbedingt das „Adventskalenderdorf“ Plangeross besuchen, wo traditionsgemäß jeden Abend ein anderes Haus seine Fenster öffnet, und damit alle Dorfbewohner und Gäste einlädt für ein Gläschen Glühwein oder Schnaps, begleitet von hausgemachten Spezialitäten. 

Entdecken Sie auch unsere weiteren Angebote in
Ski Amadé, Zell am See-Kaprun, und Zillertal.

St. Leonhard
Pitztal

Karte

Ausgewählte Unterkunft
Andere Unterkunft
Weitere Unterkünfte

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Deutsch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
In Österreich ist es üblich, in Bars und Restaurants den Gesamtbetrag nach oben aufzurunden.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Österreich.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für diese Unterkunft.

Einzelbewertungen

Ermäßigungen:

Kinder die am/nach dem 01.01.2012 geboren wurden, erhalten einen Gratisskipass. Kinder die zwischen dem 01.01.2002 und dem 31.12.2011 geboren wurden, erhalten einen ermäßigten Skipass. Die Ermäßigung wird in Buchungsschritt 3 berechnet.

Sonstiges:

Die genannten Zuschläge und Ermäßigungen sind nur bei der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten.

Ski- und Snowboardkurse können am besten vor Ort gebucht werden.
Ski- und Snowboardmaterial können am besten vor Ort gebucht werden.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang