Hotel Andreas Hofer

Hotel Andreas Hofer

Das Traditionshotel Andreas Hofer wird bereits seit Jahren von der Familie Schifferegger geführt. Peter und Karin führen das Hotel nunmehr in der vierten Generation und sind stolz auf die Familiengeschichte und Tradition. Mit viel Energie, Begeisterung und Leidenschaft arbeiten sie Tag für Tag daran, Ihren Skiurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Die Zimmer sind im traditionellen Alpenstil und mit viel Liebe fürs Details eingerichtet. Der charmante Ortskern ist lediglich 500 Meter entfernt und der Shuttlebus nimmt Sie bequem zu den Skiliften mit.

Nach einen wunderbaren Tag an der frischen Bergluft lädt der Wellness- und Spabereich zum Erholen und Entspannen ein. Sowohl Ihr Körper als auch Ihre Seele haben Entspannung verdient. Freuen Sie sich auf eine finnische Sauna, eine Aroma-Sauna, ein Dampfbad und vieles mehr. Im Restaurant können Sie Ihren Gaumen ebenfalls verwöhnen. Dort werden bodenständige Südtiroler Kost, genauso wie leichte mediterrane und internationale Gerichte gezaubert. Skizwerge können sich außerdem auf einen Spieleraum mit Tischtennis, Tischfussball und Videospiele freuen.

Mehr erfahren Hotel Andreas Hofer Weniger anzeigen Hotel Andreas Hofer
  • Traditionsreiches Hotel in der 4. Generaton
  • Hervorragende Küche
  • Traditioneller Alpenstil
  • Finnische Sauna, Aromasauna uvm.

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Bruneck (Brunico)

Das Dorf Bruneck liegt auf 835m Höhe und ist mit Sicherheit der lebendigste der Orte im Skigebiet Kronplatz. Bruneck bietet eine schöne Altstadt mit mehreren alten Krichen und einer Burg. Zudem gibt es eine hübsche Einkaufsstrasse mit Souvenirgeschäften und Boutiquen. Am Abend können Sie in den gemütlichen Bars und Restaurants einkehren. Im 3km entfernten Reischach können Sie ins Skigebiet einsteigen

Kronplatz

Die Orte im Skigebiet Kronplatz

Kronplatz ist eines der vielfältigsten und beliebtesten Skigebiete Südtirols in Italien. Der höchste Berg, der ‚Glatzkopf‘, bildet den Mittelpunkt der Region mit den Dörfern Bruneck (Brunico), Olang (Olang) Sankt Lorenzen (St. Lorenzen) und St. Vigil in Enneberg (St. Vigil in Enneberg). Die baumfreie Bergspitze ermöglicht es Ihnen, eine schöne, sonnige Landschaft und ein magisches Bergpanorama zu genießen.

 

Skiurlaub am Kronplatz - Ideal für jedes Niveau

Als Teil des Dolomiti Superski Karussels können die Anlagen des Kronplatz mit dem Skipass mitbenutzt werden. Mit der Kabinenbahn ‚Piculin‘ ist der Kronplatz seit 2007 mit der Sellaronda verbunden, die gleichnamige (schwarze) Piste führt wieder zurück. Die Niederflurbusse bringen Skifahrer und Snowboarder bequem im 20-Minuten-Takt von und nach Alta Badia. Kronplatz ist ideal für Anfänger. Dies liegt daran, die Gipfel relativ flach sind. Die lange blaue Piste (Nr 28) am Marchner führt Sie durch Bäume und bleibt lang anhaltend gut. Sie können auch schöne lange Abfahrten machen. Die längste Abfahrt ist 7 Kilometer. Nicht nur Anfänger kommen hier auf ihre Kosten, auch geübten Skifahrenr wird das Herz höher schlagen. Probieren Sie beispielsweise die Silvester-Abfahrt zur Talstation nach Reischach, die durch das lange Tal in Richtung Olang oder Mogul Pre da Peres führt. Die übrigen Pisten sind einfach bis mittelschwer. Skizwerge können sich auf verschiedene Kinderareale und kinderfreundliche Pisten freuen. Langläufern wird im schönen Skigebiet am Kronplatz ebenfalls das Herz höher schlagen. Mit nicht weniger als 280 Loipenkilometern, wobei wir finden das die schönste die 12 Kilometer lange Strecke von St. Vigil in Enneberg ist, haben Sie die Qual der Wahl.

Skifahren und Snowboarden am Kronplatz

Snowboardern und Freestyler können sich im Snowpark am Kronplatz austoben. Dort sorgen eine Easy Line, Medium Line, Medium Rail Line und Medium Kickerline für Spaß und Spanung. Die Partylocations auf und neben der Piste lassen die Stimmung nach der letzen Abfahrt richtig in Fahrt kommen.

Bruneck (Brunico)
Kronplatz

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Italienisch. In Südtirol wird auch viel Deutsch gesprochen.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
Es ist in Italien üblich, in Restaurants oder Bars ein Trinkgeld von ungefähr 10 Prozent zu geben.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Wasser:
Es wird davon abgeraten, Leitungswasser zu trinken.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Italien.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Schwimmbäder:
In Italien sind in Schwimmbädern in der Regel Badekappen vorgeschrieben. Das gilt sowohl für öffentliche Schwimmbäder als auch für Hotelpools.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen für diese Unterkunft.

Einzelbewertungen

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Rabatte:

Kinder, die am oder nach dem 26.11.2010 geboren wurden, erhalten einen kostenlosen Skipass. Für Kinder, die zwischen dem 26.11.2002 und dem 25.11.2010 geboren wurden, sowie für Senioren, die bis zum 25.11.1953 geboren wurden, gilt eine Ermäßigung. Die Rabatte finden Sie in der Berechnung Ihres Reisepreises.

Wenn Sie Ihren Skipass abholen möchten, legen Sie bitte einen Ausweis vor.

Die genannten Zuschläge und Rabatte sind nur während der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten. 

Ski- und Snowboardvermietung kann direkt bei der Buchung angegeben werden.

Ein Helm ist im ausgeliehenen Ski- und Snowboardmaterial nicht enthalten, auch nicht für Kinder.

Für Kinder bis 7 Jahre besteht Helmpflicht auf der Piste. Einen Helm können Sie ggf. vor Ort selber kaufen oder ausleihen.

Folgende Ausrüstungstypen stehen bei der Buchung zur Auswahl:

Bronze

Diese Ausrüstung ist hervorragend für Ski- und Snowboard Anfänger geeignet. Diese Ausrüstung ist besonders wendig, sodass Kurven fahren und Bremsen leichter fällt. Es ist auch einfacher die Skier parallel zueinander zu halten.

Silber

Diese Ausrüstung ist hervorragend für etwas fortgeschrittenere Ski- und Snowboard Fahrer geeignet. Diese Ausrüstung ist wendig, aber auch um scharfe Kurven zu fahren. Diese Skier und Snowboards schneiden auch bei hoher Geschwindigkeit sehr gut ab.

Gold

Diese Skier und Snowboards sind aus sehr hochwertigem Material gemacht und für Fortgeschrittene Wintersportler geeignet. Sie sind vor allem für die Skifahrer geeignet, die keine Mühe haben, die Skier parallel zu halten. Diese komfortable Ausrüstung ist für alle Pistenarten, sowie für alle Schneekonditionen geeignet.

Diamant

Diese High Performance Skier und Snowboards mit der neuesten Technologie sind von hoher Qualität und für die wirklich erfahrensten Wintersportler geeignet. Ein Tipp: Geben Sie bei unserem Verleihunternehmen gerne spezifische Wünsche für den Gebrauch an (zum Beispiel Off-Piste), sodass die passende Ausrüstung für Sie bereitgestellt werden kann.

Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Skiurlaub 2019/2020

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald diese Unterkunft für die Saison 2019/2020 buchbar ist? Dann melden Sie sich kostenlos für unseren Benachrichtigungsservice an. 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Benachrichtigungsservice:

  • Als erstes über Preise und Verfügbarkeiten informiert werden
  • Automatische Information, wenn die Unterkunft online verfügbar ist
  • Kostenloser Service, ohne Verpflichtungen
Anmelden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie werden automatisch informiert, sobald diese Unterkunft für die Saison 2019/2020 buchbar ist.
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Zum Seitenanfang