Hier finden Sie alle Informationen über Reisen mit Sunweb während der Corona-Pandemie. Sehen Sie sich beispielsweise unsere Sicher-Reisen Checkliste an. Besondere Bestimmungen, die in dieser Unterkunft oder diesem Reiseziel gelten, finden Sie weiter unten bei den Ausstattungsmerkmalen und unter dem Reiter Reiseziel.
 

Hotel Baita Clementi

Das Hotel Baita Clementi liegt im historischen Zentrum von Bormio und nur 800 Meter entfernt von der Skipiste. Die geräumigen Zimmer sind klassisch eingerichtet. Der gratis Ski Bus bringt Sie innerhalb weniger Minuten vom Hotel zu der Piste. Nach einem tollen Tag im Schnee, steht für Sie ein leckeres Abendessen im Restaurant des Hotels bereit. Steht es Ihnen noch nach einem Drink? Genießen Sie ein Bier oder Wein in einer der einladenden Bars im Ortskern! Oder lieber doch etwas entspannen? Das Hotel verfügt über ein gutes Wellnesscenter mit Sauna, türkischem Dampfbad und einem Jacuzzi. Das wird garantiert ein toller Skiurlaub!
  • Hotel mit eigenem Ski Bus
  • Klassisch eingerichtete Zimmer
  • Im historischen Zentrum von Bormio

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Verpflegung

Umgebung

Es kann sein, dass zum Zeitpunkt der Buchung andere Covid-19 Leistungen und Einrichtungen gelten als zu Beginn Ihres Urlaubs. Da sich die genannten Leistunden und Einrichtungen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden.

Bormio

Bormio ist ein lebhafter Ort am Fuße des berühmten Passo dello Stelvio. Der kleine Ort ist sehr authentisch und hat eine malerische Altstadt, des Weiteren finden Sie hier tolle Restaurants, Bars und Läden. Anstelle von Après-Ski Bars, verfügt Bormio über Thermen in welchen Sie nach einem langen Tag auf den Skiern wunderbar entspannen können. Die Pisten von Bormio 2000 sind schneesicher und Sie finden hier schöne Abfahrten für erfahrene Skifahrer. Mit den zwei Skiliften von Bormio, kommen Sie ganz einfach zum Cima Bianca (3.012 Meter), dem Hausberg des Ortes. Oben angekommen haben Sie eine tolle Sicht auf die beinahe baumfreien und breiten Pisten. Sobald Sie anfangen etwas runter zu fahren, teilt sich die Piste und Sie finden unteranderem die Weltmeisterschaftsabfahrt „Stelvio“.

Bormio

Bormio liegt mitten in einem herrlichen Tal, wo eine Menge an Skimöglichkeiten vorhanden ist. Da es am Ortles-Cevedale-Gletscher liegt, verpricht Bormio das ganze Jahr über Ski- und Langlaufvergnügen. Das Skigebiet liegt südlich des Ortes an den Hängen des Monte Vallecetta und hat 120 Kilometer Piste und 56km Loipen, verteilt auf 3 Teilgebiete: Bormio, Santa Caterina Valfurva und Valdidentro-Valdisotto. Bormio ist vor allem für Skianfänger und fortgeschrittene Skifahrer sehr gut geeignet wegen der langen, nicht allzu schwierigen Abfahrten.

Bormio

  • Ein lebhafter Ort am Fuße von Passo dello Stelvio
  • Schneesichere Pisten mit schönen Abfahrten
  • Entspannen Sie sich in den Thermen nach einem Tag im Schnee

Bormio

  • Zahlreiche Möglichkeiten Ski zu fahren
  • Gutes Skigebiet für Anfänger
  • Lange Abfahrten

Corona-Informationen: Was Sie jetzt wissen müssen

Diese Informationen wurden von Sunweb auf der Grundlage der Informationen der niederländischen Behörden sorgfältig zusammengestellt. Da sich die genannten Maßnahmen ständig ändern, können daraus keine Rechte abgeleitet werden und Sunweb übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen.

Corona-Bestimmungen vor Ort

Angepasste Regelungen
Aktueller Stand
Weitere Infos
Abstand in der Öffentlichkeit
1 Meter, beim Sport 2 Meter
Mundmaske obligatorisch sowohl in Innen- als auch Außenbereichen für jede Person die älter als 6 Jahre ist. In Süd-Tirol müssen 2 Meter Mindestabstand eingehalten werden. In Südtirol wurde kürzlich empfohlen, eine FFP2-Maske zu tragen, dies ist offiziell nicht vorgeschrieben.
Masken verpflichtend
Ja
In ganz Italien müssen Masken ab 6 Jahren in öffentlichen Innenräumen und Außenräume getragen werden.
Covid Test vor Ankunft oder in der Quarantäne warten
Ja
Ab sofort ist ein negativer COVID PCR test obligatorisch. Der Test muss maximal 48h vor Ankunft in Italien gemacht werden. Dies ist auch gültig wenn Sie mit dem Auto nach Italien reisen, wenn Sie keinen gültigen Test bei der Einreise vorweisen können, so müssen Sie ihn bei den lokalen Gesundheitsämtern machen. Der Test muss auch bei Kindern jeglichen Alters gemacht werden.
Covid Test bei Ankunft (zufällig oder jeder)
Nein
Gesundheitserklärung
Ja
Quarantäne
Ja

Vom 21. Dezember bis 6. Januar muss jeder in eine  obligatorische Quarantäne von 14 Tagen. Ausländische Touristen, die im selben Zeitraum nach Italien kommen, müssen sich ebenfalls einer obligatorischen Quarantäne von 14 Tagen unterziehen.

In Italien müssen Sie wenn Sie keinen gültigen PCR-Test haben, angeben, dass Sie innerhalb von 48 Stunden getestet werden oder dass Sie 14 Tage lang an einer bestimmten Adresse unter Quarantäne gestellt werden.

Maximale Anzahl von Personen in der Öffentlichkeit
1 Meter Abstand, keine großen Gruppen
Gruppenbildungen auf der Straße, in Parks sowie vor Restaurants und Bars sind verboten
Erlaubt mit jemanden aus einem andere Haushalt das Zimmer zu teilen?
Nein
Ausgangssperre
Ja in bestimmten Bereichen
In allen Regionen gibt es eine Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr. Es gibt auch ein Reiseverbot zwischen Regionen.
Pisten
Geschlossen
Skigebiete bleiben geschlossen.
Skilifte
Geschlossen
Die Skigebiete bleiben geschlossen, Reisen zwischen den Regionen bleiben verboten. Darüber hinaus empfiehlt die deutsche Regierung bis Ende März keinen Wintersporturlaub im Ausland zu betreiben.
Ski Verleih
Ja
Ski Unterricht
Ja
Kleinere Gruppen als üblich
Öffentliche Verkehrsmittel/Taxi
Verfügbar
Restaurants
Offen
Die Eröffnung der Gastronomie hängt vom Farbcode einer Region ab. Bars und Restaurants sind in Italien ab 18 Uhr geschlossen. Die Gastronomie ist in rot zonen komplett geschlossen
Bars/Aprés-Ski
Offen
Schließen um 18:00 Uhr und es sind maximal 4 Personen an einem Tisch erlaubt.
Disko / Club / Nachtleben
Nein
Geschlossen
Veranstaltungen im freien und in geschlossenen Räumen
Nicht erlaubt
Läden
Offen
Supermarkt und Apotheken
Offen
Nicht gestattet Alkohol zu bestimmten Uhrzeiten zu verkaufen
Nein
Wellness
Geschlossen
Pools und Fitnessstudios
Zusätzliche Maßnahmen der Fluggesellschaft
Nein
Transfer Beschränkungen
Verfügbar
Tankstellen
Offen
Andere Formalitäten benötigt um einzureisen?
Ja
Jeder muss eine Gesundheitserklärung bei der Einreise in Italien ausfüllen (https://www.esteri.it/mae/resource/doc/2020/08/modulo_rientro_da_estero__26_08_20_inglese.pdf)
Zusätzliche Maßnahmen pro Ski Region
Nein
Zusätzliche Beschränkungen
Nein
Wissenswertes
Vom 21. Dezember 2020 bis zum 6. Januar 2021 ist es innerhalb des Staatsgebiets verboten, zwischen den Gebieten verschiedener Regionen oder autonomer Provinzen ein- und auszureisen.

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Italienisch. In Südtirol wird auch viel Deutsch gesprochen.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
Es ist in Italien üblich, in Restaurants oder Bars ein Trinkgeld von ungefähr 10 Prozent zu geben.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Wasser:
Es wird davon abgeraten, Leitungswasser zu trinken.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Italien.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Schwimmbäder:
In Italien sind in Schwimmbädern in der Regel Badekappen vorgeschrieben. Das gilt sowohl für öffentliche Schwimmbäder als auch für Hotelpools.

Mehr praktische Informationen über Italien

Es gibt noch keine Bewertungen für diese Unterkunft.


Einzelbewertungen

Ein Bormio-Skipass ist in dem Buchungspreis enthalten.

Bei eigener Anreise:

3-tägiger Aufenthalt inklusive 2-tägigem Skipass

4-tägiger Aufenthalt inklusive 2-tägigem Skipass

5-tägiger Aufenthalt inklusive 3-tägigem Skipass

6-tägiger Aufenthalt inklusive 4-tägigem Skipass

7-tägiger Aufenthalt inklusive 5-tägigem Skipass

8-tägiger Aufenthalt inklusive 6-tägigem Skipass

Geben Sie bei der Buchung an, für welche Tage der Skipass gültig ist (z. B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie möchten, dass der Skipass an einem anderen Tag als in den Buchungsschritten angegeben beginnt, müssen Sie sich telefonisch an unser Contact Center wenden. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort ist es nicht möglich, den Skipass an einem anderen Tag zu starten. Eine Verlängerung des Skipasses kann oft zusätzlich gebucht werden; Den Preis hierfür finden Sie im weiteren Verlauf der Buchungsschritte. Der Rabatt für „kein Skipass“ finden Sie auch im Buchungsprozess.

Rabatte:

Der Skipass für Kinder, die nach dem 31.12.2012 geboren wurden, ist kostenlos. Kinder, die zwischen dem 01.01.2005 und dem 31.12.2012 geboren wurden, erhalten eine Ermäßigung auf den Skipass. Senioren, die vor dem 31.12.1956 geboren wurden, erhalten ebenfalls einen Rabatt. Diese Rabatte finden Sie in der Berechnung Ihrer Reisesumme.

Die oben genannten Zuschläge und Rabatte gelten nur bei Buchung. Vor Ort werden unterschiedliche Tarife verwendet.

Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Skiurlaub 2021/2022

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald diese Unterkunft für die Saison 2021/2022 buchbar ist? Dann melden Sie sich kostenlos für unseren Benachrichtigungsservice an. 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Benachrichtigungsservice:

  • Als erstes über Preise und Verfügbarkeiten informiert werden
  • Automatische Information, wenn die Unterkunft online verfügbar ist
  • Kostenloser Service, ohne Verpflichtungen