Barut Arum

9,1 / 10

Barut Arum

Das Barut Arum überzeugt mit einem hervorragenden Service. Die Barut-Kette ist dafür bekannt, besonders viel Wert auf Umwelt- und Naturschutz zu legen. Vom traumhaften Sandstrand trennt Sie nur eine Strandpromenade. Der Dolmus bringt Sie in Zentrum von Side. Freuen Sie sich auf einen hohen Standard, hochwertige Zimmer und einen hervorragenden Service. Genießen Sie einen fantastischen Urlaub in einer warmen und herzlichen Atmosphäre und erleben Sie unvergessliche Urlaubsmomente.
mehr lesen über Barut Arum weniger lesen über Barut Arum
  • Direkt am Sandstrand
  • Hervorragender Service

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Side image

Side

Urlaub in Side: Guter Service trifft auf idyllische Hafenstadt

Side, das etwa 60 Kilometer westlich von Alanya-Lara liegt, ist einer der Orte mit der schönsten Atmosphäre an der Türkischen Riviera und zurecht sehr beliebt bei deutschen Urlaubern. Hier finden Sie lange Sandstrände und im Zentrum von Side lebhafte Gassen mit einer Vielzahl von Geschäften und Cafés. Am Hafen befindet sich eine Bar, die am Abend zur Open-Air-Diskothek umgebaut wird. Side hat auch kulturell einiges zu bieten. So gibt es beispielsweise ein Amphitheater aus der Römerzeit. Sie wohnen rund um Side normalerweise in sehr komfortablen Hotels der Mittel- bis Luxusklasse, die eine Vielzahl von Einrichtungen für einen herrlichen Türkeiurlaub bieten.

Dolmus

Ins Zentrum nach Side gelangen Sie am einfachsten mit dem Dolmus (kleiner Bus). In der Übersicht finden Sie die Abfahrtsorte und Preise. Die Preise sind ohne Gewähr, da sie sich aufgrund von Wechselkursen oder Änderungen geringfügig unterscheiden können.

Nach Side/Manavat:

Ab Kizilagac 0,50 Euro

Ab Colakli 1,00 Euro

Ab Ilica 1,00 Euro

Ab Evrenseki 1,00 Euro

Ab Gundogdu 0,75 Euro

Ab Kizilot 0,60 Euro

Ab Oymapinar € 1,00 Euro

 

Last Minute Urlaub in Side

Hier finden Sie unsere günstigen Last-Minute-Angebote in Side.

Türkische Riviera

Vor der beeindruckenden Kulisse des Taurus-Gebirges erstreckt sich eine Landschaft von einzigartiger Schönheit: die Türkische Riviera. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Kulisse des blauen Meeres vor dem bergigen Hinterland verzaubern.

Die „Türkise Küste“ 
Wegen des traumhaften, azurblauen Meeres wird die Türkische Riviera auch "Türkise Küste" genannt. Die Badeorte
 Kemer, Belek, Side und Alanya, befinden sich östlich von der Hauptstadt Antalya. Die Küste verzaubert mit großen Buchten und langen, breiten Stränden. Im Hinterland liegt das imposante Taurusgebirge, das die Küste vom kühlen Wind aus dem Inland abschirmt. Entdecken Sie die feinen Sandstrände und geheimnisvollen Buchten sowie antike Ruinenstätten.

Taucherparadies
Die Türkische Riviera ist ein wahres Taucher- und Schnorchelparadies. Das Gebiet Kemer beispielsweise, in dem sich die meisten Tauchschulen der Türkei befinden, hat dem Tauchsportler viele Alternativen zu bieten. Gleich am Eingang des Hafens von
Kemer liegt das Wrack eines versunkenen französischen Kriegsschiffes in einer Tiefe von 20 bis 32 Metern. Das Wrack der versunkenen "Paris" liegt in 33 Metern Tiefe vor dem Hafen und ist eine Pflichtübung für jeden Hobbytaucher.

Essen und Trinken an der Türkischen Riviera
In den Küstenstädten wird in den Restaurants am Hafen neben hervorragenden Fischgerichten meist auch ein herrlicher Meerblick geboten. Die schmalen Gassen der Altstadtviertel gelten als Geheimtipp, denn dort liegen kleine Restaurants mit romantischen Innenhöfen. Das Essen beginnt meistens mit den auf Gemüse basierenden "Mezeler" (Vorspeisen). Zum Hauptgang werden Fleischgerichte (Kebap) gereicht. Beliebt sind auch Hackfleischvarianten (Köfte) oder Gemüsegerichte. Zum Dessert isst man z. B. kleine Gebäckspezialitäten oder Mandelpudding. Verspürt man während eines Stadtbummels den kleinen Hunger, so bieten sich die Straßenrestaurants an, in denen man zu fast jeder Tageszeit eine Kleinigkeit wie "Börek" (Blätterteigtasche) bekommt.

Side
  • Tolle Atmosphäre
  • Kulturelle Highights
Türkische Riviera
  • Schnorchel- und Taucherparadies
  • Traumhafte Strände
  • Circa 300 Sonnentage pro Jahr

Klima

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie haben die Möglichkeit, mit Brussels Airline, Germania, Germanwings/Eurowings, SunExpress oder Transavia an die Türkische Riviera (Flughafen Antalya) zu fliegen. Die genaue Flugdauer finden Sie im Buchungsdialog.

Abflughafen und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Am Urlaubsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferzeiten
  • Antalya Lara: 15 bis 50 Minuten
  • Antalya Kundu: 25 bis 65 Minuten
  • Antalya: 50 bis 65 Minuten
  • Belek: 50 bis 90 Minuten
  • Side: 65 bis 120 Minuten
  • Kemer: 70 bis 110 Minuten
  • Alanya: 120 bis 195 Minuten
Privattransfer

Es besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr einen privaten Transfer zu buchen. Die Preise finden Sie in Buchungsschritt 2. Am Flughafen können Sie den Voucher für den Privattransfer bei der Reiseleitung oder dem Vertreter der örtlichen Agentur vorzeigen. Sie werden auch rechtzeitig über die Transferzeiten für Ihre Rückreise informiert.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rundum den Check-in, Gepäck etc. sowie hilfreiche Tipps rundum den Flug finden Siehier.

BEWERTUNGEN

Bewertungen

9,1 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 12 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang