Bungalows Casas del Sol (Apartments)

8,3 / 10

Bungalows Casas del Sol (Apartments)

Die Bungalows Casas de Sol empfangen Sie in einer wunderbar ruhigen Lage, beim Hafen von Playa Blanca. Die kleinen Ladenpassagen, Boutiquen, Bars, Restaurants und den Hafen erreichen Sie in wenigen Minuten bequem zu Fuß.

Die Bungalows befinden sich auf einer weitläufigen Anlage und tragen ganz zu Recht den Namen „Häuser der Sonne“. Die Apartments sind gemütlich und komfortabel eingerichtet und bieten eine schöne Terrasse. Genießen Sie die schöne Atmosphäre und gleichzeitig genügend Privatsphäre.

Bei den angenehmen Temperaturen sieht der Pool besonders verlockend aus. Rundum den Pool stehen Liegestühle und Sonnenschirme für Sie bereit. Die kleinen Urlaubsgäste können sich auf ein Kinderbecken freuen.
mehr lesen über Bungalows Casas del Sol (Apartments) weniger lesen über Bungalows Casas del Sol (Apartments)
  • Charmant und gemütlich
  • Viel Privatsphäre
  • Gute Lage
Zimmer-/Apartmenttyp
2-Zimmer Bungalow Allgemein

für 2 bis 3 Personen

  • Anzahl Schlafplätze: 3
  • Terrasse mit Sitzgelegenheit (kostenfrei): Liegestühle
  • Küchenzeile
  • Kühlschrank
  • Kochfeld mit 2 Kochplatten
  • (Mini-)Backofen
  • Kaffeemaschine
  • Wasserkocher
  • Keine Klimaanlage
  • Wohnzimmer, 1 Schlafplatz
  • Schlafzimmer: 1 Schlafzimmer
  • 1. Schlafzimmer, 2 Schlafplätze (2 Einzelbetten)
  • Badezimmer: 1 Badezimmer
  • 1. Badezimmer mit Badewanne oder Dusche, Waschbecken, Toilette
3-Zimmer Bungalow Allgemein

für 2 bis 5 Personen

  • Anzahl Schlafplätze: 5
  • Terrasse mit Sitzgelegenheit (kostenfrei): Liegestühle
  • Küchenzeile
  • Kühlschrank
  • Kochfeld mit 4 Kochplatten
  • (Mini-)Backofen
  • Mikrowelle
  • Kaffeemaschine
  • Wasserkocher
  • Keine Klimaanlage
  • Wohnzimmer, 1 Schlafplatz
  • Schlafzimmer: 2 Schlafzimmer
  • 1. Schlafzimmer, 2 Schlafplätze (2 Einzelbetten)
  • 2. Schlafzimmer, 2 Schlafplätze (2 Einzelbetten)
  • Badezimmer: 1 Badezimmer
  • 1. Badezimmer mit Badewanne oder Dusche, Waschbecken, Toilette

Umgebung

Entfernung bis zum Strand etwa 500 Meter (Felsstrand)
Entfernung zum Zentrum: etwa 500 Meter
Entfernung bis zum Flughafen etwa 35 Kilometer
Entfernung bis zur Bushaltestelle etwa 30 Meter
Entfernung bis zum Geldautomat etwa 30 Meter
nächste Geschäfte etwa 30 Meter
nächster (Mini)supermarkt etwa 50 Meter
nächstes Restaurant etwa 100 Meter
ruhige Lage
Aktuelle Informationen zu der Unterkunft

Superieur bedeutet, dass die Bungalows etwas größer, aber nicht hochwertiger, als die Standardbungalows sind.

Allgemeine Einrichtung

  • Rezeption (geöffnet von 08:00 bis 22:00 Uhr)
  • kein Aufzug vorhanden
  • Safe (im Zimmer)
  • Offener Parkplatz
  • drahtloser Internetzugang (W-Lan) Internet im öffentlichen Bereich (kostenfrei), an der Rezeption (kostenfrei) (Einloggen mit bis zu 1 Geräte möglich; technische Unterstützung)
  • Bettwäsche inklusive, frische Bettwäsche: 1 Mal pro Woche
  • Handtücher inklusive, frische Handtücher 1 Mal pro Woche
  • Garten
  • Sonnenterrasse
  • Zimmerreinigung 3 Mal pro Woche
  • Haustiere gestattet (nur kleine Tiere/Hunde)
  • Babybett: kostenfrei (muss bei Buchung angegeben werden)
mehr lesen weniger lesen

Optional

  • Safe im Zimmer: circa 14,00 € pro Stück je Woche(n) (vor Ort zu bezahlen)
  • Kaution Safe: circa 10,00 € pro Stück (vor Ort zu bezahlen)
mehr lesen weniger lesen

Schwimm-Möglichkeiten

  • Kinderbecken (ganz separat)
  • Freibad (Salzwasser, beheizt (in November und März), Liegestühle (kostenfrei), Sonnenschirm (kostenfrei))
mehr lesen weniger lesen

Sport

  • Tennisplatz (nicht überdacht: tagsüber )
mehr lesen weniger lesen

Kinder

  • Babybett
  • Kinder-Hochstuhl
mehr lesen weniger lesen

Playa Blanca

Playa Blanca ist ursprünglich ein kleines Fischerdorf auf Lanzarote in Spanien, das sich zu einem ruhigen Badeort entwickelt hat. Das malerische Dörfchen mit hauptsächlich weißen Häusern liegt am südlichsten Punkt von Lanzarote. Kleine Geschäfte, Restaurants und Straßencafés findet man am geselligen Boulevard, der bis zum kleinen Hafen führt.

Pauschalreisen Playa Blanca: Traumhafte Strände

Playa Blanca bietet drei kleine, weiße Sandstrände, z.B. Playa Flamingo und Playa Dorada. Vom Hafen von Playa Blanca aus fährt das Schiff zur Nachbarinsel Fuerteventura, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Nicht weit von Playa Blanca entfernt findet man den Playa Papagayo. Eine traumhafte Bucht mit einem weichen Sandstrand und türkisblauem Meer. Mit einem Mietwagen gelangt man über einen Sandweg dorthin. Von einem kleinen Parkplatz aus läuft man hinab und schon kann man sein Handtuch in den weichen Sand legen. Die Lage des Strandes ist ideal: die Felsenwände entlang des Strand sorgen dafür, dass es hier windgeschützt ist. Wer Hunger bekommt, kann in einer der beiden Strandbars zu Mittag essen. Von hier aus hat man eine wunderschöne Aussicht über die Bucht. Während man ein kühles Getränk genießt, läuft im Hintergrund leise Relaxmusik. Genießen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub in Playa Blanca.

Der Ort und die Umgebung rundum Playa Blanca

Ein Urlaub in Playa Blanca ist viel ruhiger als beispielsweise in Puerto del Carmen. Playa Blanca hat eine Uferpromenade mit verschiedenen Ess-/Trinkgelegenheiten. Im Yum Yum werden köstliche Cocktails und Eisbecher angeboten. Das Yum Yum befindet sich an der Uferpromenade, an der auch die Boote Richtung Fuerteventura anlegen und abfahren. Parallel zur Uferpromenade verläuft eine Einkaufsstraße wo man Kleidung, Parfüm und Souvenirs kaufen kann. Auch eine Entdeckungsreise der Insel Lanzarote lohnt sich. Die Vulkaninsel wurde von der UNESCO komplett zum Biosphärenreservat erklärt. Auch wenn man durchaus spannende Ausflugsziele und mediterrane Gassen finden kann, steht die Natur dennoch im Vordergrund. Playa Blanca ist wegen seiner vielen Wanderwege auch bei Wanderfreunden sehr beliebt. Ein bekannter Wanderweg in Playa Blanca, ist der Weg zum roten Vulkan "Montana Roja". So kann man seine günstige Pauschalreise nach Playa Blanca mit einem Aktivurlaub kombinieren.

Lanzarote

Lanzarote ist die östlichste Insel der Kanaren. Die Vulkaninsel in Spanien wurde von der UNESCO komplett zum Biosphärenreservat erklärt. Auch wenn man durchaus spannende Ausflugsziele und mediterrane Gassen finden kann, steht die Natur dennoch im Vordergrund.

Würstchen vom Vulkan-Grill

Lassen Sie es sich nicht entgehen, den Timanfaya Nationalpark zu besichtigen. Das sich auf ca. 170 qkm erstreckende größte Lavafeld der Erde ist während der Vulkanausbrüche in den Jahren 1730 – 1736 entstanden. Das Gebiet kann man zum Beispiel bei einem Kamelritt oder bei einer der zahlreichen Führungen erkunden. Einen aufregenden Tag im Timanfaya Nationalpark lässt man am besten im Restaurant „El Diablo“ ausklingen. Dort werden die Steaks nicht einfach auf dem Holzkohlegrill gebrutzelt, sondern stilgerecht auf einem Vulkan-Grillen. Sowas kann man nur während eines Urlaubs auf Lanzarote erleben. Ein weiteres schönes Ausflugsziel ist Jameos del Agua, eine wahre Oase der Erholung. Die natürliche Lagune beeindruckt durch eine kunstvoll angelegte Flora und im Inneren der Höhle kann man einen natürlichen See mit klaren und transparenten Wasser entdecken.

Pauschalreisen Lanzarote: Traumstrände soweit das Auge reicht

Besonders schöne Sandstrände findet man in Puerto del Carmen, in Costa Teguise und bei Famara. Der Famara-Strand ist der längste auf Lanzarote und auch landschaftlich am schönsten eingebettet: unterhalb des schroffen Famara-Massivs, umgeben von Dünen und dem anbrandenden Atlantik. Im Süden Lanzarotes sind die Papagayo-Strände längst nicht mehr so einsam wie früher. In Puerto del Carmen im Süden der Insel gibt es kilometerlange, schöne Naturstrände. Ein Urlaub auf Lanzarote verspricht Badevergnügen pur.

Essen & Trinken auf Lanzarote

Die meisten Hotel-Angebote sind mit Halbpension oder All Inclusive. Aber wenn man Urlaub auf Lanzarote macht dann sollte man auch einmal die regionale Küche ausprobieren. Diese besteht überwiegend aus frischen Meeresspezialitäten und es gibt zahlreiche Restaurants in Lanzarote wo man die Küche Spaniens ausprobieren kann. Touristen die sich beim Essen nicht umstellen möchten, bekommen während ihrer Pauschalreise auf Lanzarote sogar günstig ein Schnitzel mit Pommes. Viele Deutsche sind nach Lanzarote ausgewandert und haben dort Restaurants eröffnet und bieten Deutsche Küche an. In Lanzarote wird auch viel Käse gegessen und Wein getrunken. Den Wein genießt man am besten bei einer Reise durch die malerische Kraterlandschaft mit traumhaftem Blick auf die Natur.

Playa Blanca
  • Ursprünglich ein kleines Fischerörtchen
  • Schöne Uferpromenade
  • Drei kleine, weiße Sandstrände
Lanzarote
  • Traumstrände
  • Natur steht im Vordergrund
  • Vulkaninsel
  • Tolle Ausflugsmöglichkeiten für die gesamte Familie

Klima

Karte

Ausgewählte Unterkunft
Andere Unterkunft
Weitere Unterkünfte

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie haben die Möglichkeit mit Air Berlin, Germania, Germanwings, SunExpress, Niki oder Transavia nach Lanzarote(Flughafen Arrecife) zu fliegen. Die genaue Flugdauer finden Sie im Buchungsdialog. Am Ankunftsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug.

Abflughafen und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Am Urlaubsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferzeiten
  • Costa Teguise, Puerto del Carmen : 20 Minuten
  • Playa Blanca: 45 bis 70 Minuten
Privattransfer

Es besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr einen privaten Transfer zu buchen. Die Preise finden Sie in Buchungsschritt 2. Am Flughafen können Sie den Voucher für den Privattransfer bei der Reiseleitung oder dem Vertreter der örtlichen Agentur vorzeigen. Sie werden auch rechtzeitig über die Transferzeiten für Ihre Rückreise informiert.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rundum den Check-in, Gepäck etc. sowie hilfreiche Tipps rundum den Flug finden Siehier.

BEWERTUNGEN

Bewertungen

8,3 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 175 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang