Bungalows Vistaflor (Selbstverpflegung)

7,4 / 10

Bungalows Vistaflor (Selbstverpflegung)

Die Bungalows Vistaflor empfangen Sie mitten im Zentrum von Maspalomas. Die zweistöckigen Bungalows sind ordentlich eingerichtet. Auf der Anlage finden Sie einen großen Pool, diverse Sportmöglichkeiten und am Abend findet ein fröhliches Animationsprogramm statt. In der direkten Umgebung gibt es verschiedene Unterhaltungs- und Shoppingmöglichkeiten. Der Shuttlebus nimmt Sie mit zum Strand. Außerdem haben Sie die Möglichkeit im etwa 300 Meter entfernten Sportzentrum den Fitnessbereich, den Tennisplatz und die Sauna zu nutzen (jeweils gegen Gebühr).
mehr lesen über Bungalows Vistaflor (Selbstverpflegung) weniger lesen über Bungalows Vistaflor (Selbstverpflegung)
  • Gemütliche, grüne Anlage
  • Gratis Shuttlebus zum Strand
  • Viele Einrichtungen

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Aktuelle Informationen zu der Unterkunft

Der Tennisplatz, Fitnessbereich und der Golfplatz befinden sich nicht auf der Anlage, als Gast haben Sie aber die Möglichkeit diese Einrichtungen zu nutzen. Vor Ort können Sie an der Rezeption mehr Informationen hierzu bekommen.

Maspalomas

Das Küstenstück zwischen Playa del Inglés und Maspalomas – die Dünen von Maspalomas – sind weltberühmt. Sie formen ein einzigartiges Dekor, die an eine Wüstenlandschaft mitten auf Gran Canaria erinnert, nur mit einem langen Küstenstreifen im Hintergrund. Nein, das ist keine Fata Morgana sondern das wunderschöne Maspalomas …

Pauschalreisen Maspalomas: Lassen Sie sich verzaubern

Maspalomas gehört zu den beliebtesten Orten auf Gran Canaria und den Kanaren. Der Strand ist durch den markanten Leuchtturm (Faro de Maspalomas) geprägt, der gleichzeitig auf das Wahrzeichen des Ortes ist. Der Strand ist ungefähr sechs Kilometer breit und zählt zu den größten auf Gran Canaria. Die schier endlos erscheinende Weite des Strandes lässt während ihres Urlaub in Maspalomas jeglichen Alltagsstress in ganz weite Ferne rücken. Das angenehme Klima auf den Kanaren zählt zu einem der gesündesten der Welt. In den frühen Morgenstunden lässt das Morgenrot den Sand goldgelb schimmern, ebenso wie im Abendrot. Nur selten sinkt die Temperatur hier unter 20 Grad. Deswegen ist Gran Canaria auch ein Ganzjahresziel. Das Gebiet liegt inmitten eines Naturschutzgebiets und grenzt an eine natürlich entstandene Palmenoase. Dennoch ist der Strand selbst zur Hochsaison niemals richtig voll.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten in und rundum Maspalomas

Nur wenige Kilometer von Maspalomas entfernt, befindet sich der Naturpark Palmitos. Der Park ist nicht nur für kleine, sondern für Gäste jeglichen Alters geeignet. Hier begegnet man zahlreichen exotischen Bäumen und Pflanzen, Meeresfischen, Affen, Papageien, Schmetterlingen und Delfinen. Das absolute Highlight sind aber sicherlich die Dünen von Maspalomas. Dort werden auch verschiedene Safaris angeboten. Wer während seines Urlaub in Maspalomas etwas ganz außergewöhnliches erleben möchte, kann eine Kamel-Safari buchen, für das echte Wüsten-Gefühl.

Gran Canaria

Gran Canaria ist die größte der kanarischen Inseln und befindet sich vor der Küste Marokkos. Die südliche Lage garantiert während des Gran-Canaria-Urlaubs das ganze Jahr über viele Sonnenstunden und ein mildes Klima. Die breiten Sandstrände, schönen Badeorte und ein vielseitiges Hinterland machen Gran Canaria zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Spaniens.

Miniaturkontinent

Gran Canaria wird oft als Miniaturkontinent bezeichnet. Das liegt zum einen an den unterschiedlichen, klimatischen Bedingungen und zum anderen an der vielfältigen Beschaffenheit der Insel. Der Norden ist wesentlich grüner und bringt sogar Waldgebiete hervor. Der Süden der Insel ist eher trocken. Das Herz der Insel bildet eine Berglandschaft mit knapp 2000 Metern Höhe. Sonnenanbeter können sich bei einem Gran-Canaria-Urlaub auf insgesamt 50 Kilometer Strand freuen!

Pauschalreisen nach Gran Canaria: Sehenswürdigkeiten

Zu den beeindruckendsten Ausflugszielen während eines Gran-Canaria-Urlaubs gehören sicherlich die Dünen von Maspalomas, die in Europa einzigartig sind. Die Hauptstadt Las Palmas ist ein „Muss“. Die alte Markthalle und das Kolumbusmuseum befinden sich im historischen Altstadt-Viertel Veguetta. Sehr schön ist auch der Lorbeerwald bei Moya (Tilos de Moya). Der wohl bekannteste Ort auf Gran Canaria ist Playa Del Inglès. Der lebhafte Badeort ist nicht nur für seine Traumstrände, sondern auch für sein Nachtleben bekannt. Wer gerne mal weggeht, ist dort genau richtig. Im Ort Puerto de Mògan ziert ein wunderschöner Jachthafen das Herz des Ortes. Die ruhigeren Orte Playa del Cura, Puerto Rico und Playa Amadores befinden sich alle in traumhaften Buchten.

Essen & Trinken auf Gran Canaria

500 Jahre brauchte die Gastronomie von Gran Canaria, um sich voll zu entfalten. Aus den reichen aber günstigen Gaben des Meeres und der Erde und den Einflüssen ferner Länder zusammengeköchelt, die in den Häfen der Insel vor Anker gingen. Aus aller Herren Länder brachten die Seefahrer und Reisenden die Aromen ihrer Heimat mit. Diese Mixtur aus exotischen und heimischen Zutaten und Rezepten erklärt die unglaubliche Vielfalt der Gastronomie dieser Insel. Vom exquisiten Blütenkäse über Batatenkonfekt, Wein und Zuckerrohr-Rum bis zum Kaffee. Im milden Klima reifen exquisite Produkte wie die heimischen Tomaten, Äpfel, Oliven, tropischen Früchte und Orangen, die Mandeln und die süßen Bananen. Und an den Ständen der Markthallen wird der frische Fang aus dem Meer angeboten. Es lohnt sich also, auch einmal außerhalb des All-Inclusive-Hotels essen zu gehen. Eine Pauschalreise nach Gran Canaria bietet alle Zutaten für einen unvergesslichen Urlaub.

Last Minute Urlaub auf Gran Canaria?

Träumen Sie davon, wie Sie es sich auf einer Sonnenliege am goldenen Strand gemütlich machen? Und wie Sie sich im kristallklaren Meer abkühlen? Dann buchen Sie schnell einen Last Minute Urlaub nach Gran Canaria, packen Sie Ihre Koffer und genießen Sie die Sonne. Hier finden Sie unsere günstigen Last Minute Angebote auf Gran Canaria.

Maspalomas
  • Schöner Badeort
  • Traumhafter Sandstrand
  • Schönes, kleines Zentrum
Gran Canaria
  • Mildes Klima
  • Viele Sonnenstunden
  • Tolle Ausflugsmöglichkeiten
  • Dünen von Maspalomas

Klima

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie haben die Möglichkeit mit Air Berlin, Germania, Germanwings/Eurowings, Niki oder Transavia nach Gran Canaria (Flughafen Las Palmas) zu fliegen. Die genaue Flugdauer finden Sie im Buchungsdialog.

Abflughafen und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Am Urlaubsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferzeiten
  • Bahia Feliz: 20 Minuten
  • San Agustin: 30 Minuten
  • Playa Meronas: 40 Minuten
  • Playa del Inglés, Maspalomas: 45 Minuten
  • Arguineguin: 50 Minuten
  • Puerto Rico: 60 Minuten
Privattransfer

Es besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr einen privaten Transfer zu buchen. Die Preise finden Sie in Buchungsschritt 2. Am Flughafen können Sie den Voucher für den Privattransfer bei der Reiseleitung oder dem Vertreter der örtlichen Agentur vorzeigen. Sie werden auch rechtzeitig über die Transferzeiten für Ihre Rückreise informiert.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rund um den Check-in, Gepäck etc. sowie hilfreiche Tipps rund um den Flug finden Siehier.

BEWERTUNGEN

Bewertungen

7,4 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 17 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang