zurück

Maspalomas

Destination image

Allgemeine Information

Das Küstenstück zwischen Playa del Inglés und Maspalomas – die Dünen von Maspalomas – sind weltberühmt. Sie formen ein einzigartiges Dekor, die an eine Wüstenlandschaft mitten auf Gran Canaria erinnert, nur mit einem langen Küstenstreifen im Hintergrund. Nein, das ist keine Fata Morgana sondern das wunderschöne Maspalomas …

Pauschalreisen Maspalomas: Lassen Sie sich verzaubern

Maspalomas gehört zu den beliebtesten Orten auf Gran Canaria und den Kanaren. Der Strand ist durch den markanten Leuchtturm (Faro de Maspalomas) geprägt, der gleichzeitig auf das Wahrzeichen des Ortes ist. Der Strand ist ungefähr sechs Kilometer breit und zählt zu den größten auf Gran Canaria. Die schier endlos erscheinende Weite des Strandes lässt während ihres Urlaub in Maspalomas jeglichen Alltagsstress in ganz weite Ferne rücken. Das angenehme Klima auf den Kanaren zählt zu einem der gesündesten der Welt. In den frühen Morgenstunden lässt das Morgenrot den Sand goldgelb schimmern, ebenso wie im Abendrot. Nur selten sinkt die Temperatur hier unter 20 Grad. Deswegen ist Gran Canaria auch ein Ganzjahresziel. Das Gebiet liegt inmitten eines Naturschutzgebiets und grenzt an eine natürlich entstandene Palmenoase. Dennoch ist der Strand selbst zur Hochsaison niemals richtig voll.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten in und rundum Maspalomas

Nur wenige Kilometer von Maspalomas entfernt, befindet sich der Naturpark Palmitos. Der Park ist nicht nur für kleine, sondern für Gäste jeglichen Alters geeignet. Hier begegnet man zahlreichen exotischen Bäumen und Pflanzen, Meeresfischen, Affen, Papageien, Schmetterlingen und Delfinen. Das absolute Highlight sind aber sicherlich die Dünen von Maspalomas. Dort werden auch verschiedene Safaris angeboten. Wer während seines Urlaub in Maspalomas etwas ganz außergewöhnliches erleben möchte, kann eine Kamel-Safari buchen, für das echte Wüsten-Gefühl.

mehr lesen weniger lesen
Alle Unterkünfte in Maspalomas

Zum Seitenanfang