Aparthotel Marinas de Nerja


p.P. GÜNSTIGSTER PREIS
8,6 / 10

Aparthotel Marinas de Nerja

Marinas de Nerja liegt an einem fantastischen Strand von Nerja. Es hat ein schönes Schwimmbad zur Erfrischung und eine nette Terrasse mit Liegen und einer Poolbar, wo Sie sich leckere Getränke bestellen können. Ist Ihnen nach einem erfrischenden Getränk, während Sie am Strand liegen? Am Strand finden Sie eine gute Loungebar.

Zur Entspannung gehen Sie einfach in das große Spa, wo es viele Möglichkeiten gibt, eine schöne Massage oder herrliche Schönheitsbehandlung zu reservieren. Kinder machen hier schnell Freunde, während Sie im Miniclub oder Kinderschwimmbad miteinander spielen. Nach einem wunderbaren Urlaubstag steht im Restaurant ein umfangreiches Buffet für Sie bereit. Wenn Sie á la carte essen möchten, dann können Sie dies im Beach Club am Strand. Probieren Sie hier die lokalen Spezialitäten, zu denen hervorragende Fischspezialitäten gehören.
mehr lesen über Aparthotel Marinas de Nerja weniger lesen über Aparthotel Marinas de Nerja

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie haben die Möglichkeit mit Air Berlin, Brussels Airlines, Germania, Germanwings/Eurowings, Niki oder Transavia an die Costa del Sol (Flughafen Malaga) zu fliegen. Die genaue Flugdauer finden Sie im Buchungsdialog.

Abflughafen und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Am Urlaubsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferzeiten
  • Torremolinos: 15 bis 45 Minuten
  • Fuengirola: 35 bis 70 Minuten
  • Mijas: 35 bis 80 Minuten
  • Benalmádena: 45 Minuten
  • Mijas Cosra: 40 bis 80 Minuten
  • Almuñecar, Frigiliana und Nerja: 60 bis 90 Minuten
  • Marbella: 60 bis 120 Minuten
  • Bis ins Hotel Vik Gran Costa del Sol in Mijas: 120 Minuten
  • Estepona: 120 bis 180 Minuten
Privattransfer

Es besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr einen privaten Transfer zu buchen. Die Preise finden Sie in Buchungsschritt 2. Am Flughafen können Sie den Voucher für den Privattransfer bei der Reiseleitung oder dem Vertreter der örtlichen Agentur vorzeigen. Sie werden auch rechtzeitig über die Transferzeiten für Ihre Rückreise informiert.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rundum den Check-in, Gepäck etc. sowie hilfreiche Tipps rundum den Flug finden Siehier.

Nerja

Der Badeort Nerja befindet sich an der Costa del Sol-Andalusien auf einem Felsplateau oberhalb des Meeres. Hier befindet sich auf der berühmte Balcon de Europa. Nerja konnte sich die Ausstrahlung eines typischen spanischen Dorfes bewahren. Die Kombination von traumhaften Stränden, einem lebhaften Zentrum mit vielen Geschäften und die schöne Natur machen Nerja zu einem wunderbaren Urlaubsziel für Jung und Alt.

Nerja Urlaub: Kilometerlange Sandstrände

Die kilometerlangen, feinen Sandstrände in Nerja laden zu wunderschönen Strandspaziergängen und zum Erholen ein. Umgeben werden die Sandstrände von einer beeindruckenden Steilküste. Die Promenade führt an der Steilküste entlang. Hier befindet sich auch der berühmte Balcon de Europa. Von hier aus kann man eine spektakuläre Aussicht über das Meer genießen. Kleine Buchten wie die Calas del Pino oder die Calahonda verzaubern. Die Costa del Sol ist für ihre unzähligen Sonnentage und das angenehme Klima bekannt. Vor einem liegen der feine Strand, das traumhafte Mittelmeer, im Hintergrund thronen die Berge der beeindruckenden Sierra Almijara und Tejeda. Unvergesslichen Urlaubstagen steht nichts mehr im Wege.

Pauschalreisen Nerja: Sehenswürdigkeiten & Aktiväten

Zur Hauptattraktion bei einem Nerja Urlaub gehört der oben bereits genannte Balcon de Europa. Wer eine Pauschalreise nach Nerja bucht, darf sich auf keinen Fall eine Tour durch die weltberühmten Höhlen und Tropfsteinhöhlen verpassen. Die Höhlen sind auf Platz zwei der meistbesuchten Touristenattraktionen in Spanien. Jährlich findet dort auch ein bekanntes Musikfestival, das „Festival Internacional de Música y Danza de la Cueva de Nerja" statt. Das Festival dauert in der Regel 4 Tage und hat eine einzigartige Akustik. Auf dem Weg zu den Tropfsteinhöhlen sollte man einen Abstecher nach Mar machen. Der kleine Ort, 5 Kilometer außerhalb Nerjas, hat gerade einmal 800 Einwohner und verzaubert durch seinen traditionellen Charme. Ein weiteres Merkmal von Nerja sind die weißgestrichenen, blumengeschmückten Häuser. Nerja wird auch „Weißes Dorf am Mittelmeer“ genannt. Fast alle Häuser sind weißt gekalkt. Das strahlende Weiß der Häuser steht im Kontrast zu dem meist azurblauen Himmel Andalusiens. Zu den Spezialitäten in Nerja gehören rote Meerbarbe und frittierter Fisch. Hier in der Region kann man sowieso sehr günstig und billig Fisch essen. In fast jedem All inclusive Hotel bekommt man auch gute Fischgerichte. Der nächst größere Ort ist Torrox Costa. Das traditionelle, andalusische Dorf ist ebenfalls einen Besuch wert.

Costa del Sol - Andalusien

Kilometerlange Sandstände, eine entspannte Atmosphäre und unendlich viele Sonnenstunden: Herzlich Willkommen an der Sonnenküste Spaniens der Costa del Sol in Andalusien. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erkunden Sie das reiche Kulturerbe, spazieren Sie entlang atemberaubender Küsten und lassen Sie sich vom tiefblauen Meer verzaubern.

Malerisches Andalusien

Fast alle Orte an der Costa del Sol sind ursprüngliche Fischerdörfchen und verzaubern mit pittoresken Ortsmitten mit schmalen Gassen, einem traumhaften Strand und hübschen Plätzen. In Nerja befindet sich der Balcon de Europa. Dieses Gebäude befindet sich auf einer Felsenkette, wodurch er aussieht, wie ein Balkon der über dem Meer schwebt. In der Fischergegend Los Boliches in Fuengirola kann man noch viele der traditionellen Fischerwohnungen und hervorragende Fischrestaurants finden. Der Hafen in Benalmádena verzaubert mit seinem maurischen Charme. Im Örtchen Arroyo de Miel aus kann man mit der Seilbahn auf bis zu 800 m Höhe fahren.

Urlaub an der Costa del Sol - Andalusien: Traumhaftes Klima

Mit etwa 325 Sonnentagen pro Jahr ist eine Pauschalreise an die Costa del Sol Andalusien ein Traum für alle Sonnenanbeter. Im Sommer ist es im Durschnitt zwischen 25 und 30 Grad warm und dann herrscht hier ein absolut angenehmes Klima. Die Bergketten kurz hinter der Küstenlinie schützen vor kalten Nordwinden. Je näher man in Richtung Gibraltar kommt, umso mehr macht sich der Einfluss des Atlantiks bemerkbar. Bei einer Pauschalreise an die Costa del Sol – Andalusien ist die Sonne garantiert.

Essen & Trinken

Die Küche Andalusiens ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Besonders beliebt und köstlich sind natürlich Fischgerichte. Zu den wohl meistgegessenen Fischgerichten gehört der Stockfisch Bacalao und die Seezunge Lenguado. Häufig gibt es den Fisch in frittierter Form oder vom Grill. Die meisten Gerichte kommen in Spanien ganz ohne Schnickschnack auf den Tisch. Die Düfte und Aromen sind einzigartig. Nicht zuletzt durch das gute, spanische Olivenöl. Höhepunkt des Menüs ist oft das Dessert. Walnüsse mit frischer Sahne, Pistazien und die verführerische Mandeltorte „Tarta de Almendras“. Zu den traditionellen Getränken gehören der andalusische Sherry oder auch Weine aus der Region. Begeben Sie sich während Ihres Urlaubs an der Costa del Sol – Andalusien auf eine kulinarische Entdeckungsreise. Viele All inclusive Hotels sind hier sehr günstig, billig und bieten trotzdem eine sehr gute Küche.

Last Minute nach Andalusien?

Haben Sie Tagträume davon, wie Sie es sich auf einer Sonnenliege am goldenen Strand mit einem guten Buch in der Hand gemütlich machen? Und wie Sie sich, wenn es zu warm wird, im kristallklaren Meer abkühlen? Dann buchen Sie schnell einen Last Minute Urlaub nach Andalusien - Costa del Sol, packen Sie Ihre Koffer und genießen Sie die Sonne. Hier finden Sie unsere günstigen Last Minute Angebote in Andalusien.

Nerja
  • Gelegen auf einem Felsplateau oberhalb des Meeres
  • Großes Zentrum
  • Schöne Natur
  • Balcon de Europa
Costa del Sol - Andalusien
  • Schöne, breite Strände
  • Malerisches Hinterland
  • 325 Sonnentage pro Jahr

BEWERTUNGEN

Bewertungen

8,6 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 18 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang