Hotel El Rodeo

8,8 / 10

Hotel El Rodeo

Das Hotel El Rodeo liegt im Zentrum von Marbella und ist perfekt für alle, die im Urlaub den Strand vor der Tür haben wollen. Nach einem kurzen Spaziergang können Sie Ihr Handtuch im Sand ausbreiten und einen Tag voller Sonne und Meer genießen. Entspannen können Sie im Hotel auch auf der Dachterrasse mit Pool. Im Hotel steht jeden Tag ein leckeres Büfett für Sie bereit. Wie entspannt ein Urlaubstag sein kann, wenn man nicht kochen muss!
mehr lesen über Hotel El Rodeo weniger lesen über Hotel El Rodeo
  • Dachterrasse mit kleinem Pool
  • Kurzer Fußweg zum Strand
  • Im Zentrum gelegen
  • Restaurant und Snackbar
Zimmer-/Apartmenttyp
Doppelzimmer

für 2 bis 4 Personen max. 3 Erwachsene und 1 Kind bis einschließlich 12 Jahr

  • Doppelbett oder Einzelbetten
  • Terrasse mit Outdoor-Möbel
  • (Mini-) Kühlschrank
  • Fernseher (Flachbildschirm, SAT-TV)
  • Telefon
  • Klimaanlage (individuell regulierbar)
  • Badezimmer mit: Badewanne und Dusche, Waschbecken, Toilette, Föhn
  • Babybett: auf Anfrage 6,00 € je Nacht
Einzelzimmer

für 1 Person

  • Terrasse mit Outdoor-Möbel
  • (Mini-) Kühlschrank
  • Fernseher (Flachbildschirm, SAT-TV)
  • Telefon
  • Klimaanlage (individuell regulierbar)
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche, Waschbecken, Toilette, Föhn
  • Babybett: auf Anfrage 6,00 € je Nacht

Verpflegung

Halbpension
0
€ pro Tag
12 Apr - 1 Nov
0
€ pro Tag
Vollpension
9
€ pro Tag
12 Jul - 1 Nov
9
€ pro Tag

Umgebung

Entfernung bis zum Strand etwa 150 Meter
im Zentrum

Allgemeine Einrichtung

  • Rezeption
  • Aufzug vorhanden
  • Safe verfügbar (im Zimmer)
  • Fernseh-Ecke
  • drahtloser Internetzugang (WLAN) Internet im öffentlichen Bereich (kostenfrei), im Zimmer (kostenfrei)
  • Bettwäsche inklusive
  • Handtücher inklusive
  • Zimmerreinigung
  • Babybett: auf Anfrage 6,00 € je Nacht
mehr lesen weniger lesen

Schwimm-Möglichkeiten

  • Freibad (Liegestühle)
mehr lesen weniger lesen

Restaurants/Bars

  • Speiseangebot: Restaurant
  • Getränkeangebot: Bar
mehr lesen weniger lesen

Wellness

  • Solarium (kostenfrei)
mehr lesen weniger lesen

Kinder

  • Babybett (gegen Gebühr)
mehr lesen weniger lesen

Marbella

Marbella befindet sich im Süden von Spanien, an der Costa del Sol-Andalusien. Die traumhaften Strände, das milde Klima und die zauberhafte Landschaft machen Marbella nicht nur bei den Reichen und Schönen zu einem beliebten Urlaubsziel. Marbella hat insgesamt 28 Strände.

Marbella Urlaub: Mondäner Badeort mit traumhaften Stränden

Die insgesamt 28 Strände bieten für jeden das richtige Fleckchen. Kleine, idyllische Strände in zauberhaften Buchten wie der Puente Romano und lebhafte Strände mit einem großen Wassersportangebot wie der Cortijo Blanco Strand. Dank des ganzjährig milden Klimas und der Traumstrände besitzen viele Prominente hier prächtige Villen. Marbella ist ein international bekannter und mondäner Badeort. Die Hotels bieten zum Großteil einen hohen Standard. Der Jachthafen von Marbella, Puerto Banús, ist der Anziehungspunkt für viele Touristen, die die luxuriösen Jachten bewundern wollen. Am Puerto Banús gibt es außerdem viele Geschäfte, Restaurants und Cafés. Wer während seines Marbella-Urlaubs auch mal mit dem Boot fahren möchte, kann beim Bootsverleih eine etwas kleinere, günstigere Variante einer Luxusjacht ausleihen und das tiefblaue Meer genießen.

Pauschalreisen nach Marbella: Traumhafte Altstadt und weitere Sehenswürdigkeiten

Neben dem Jachthafen ist auch die Altstadt von Marbella einen Besuch wert. In dem traditionellen, romantischen und autofreien Viertel kann man durch enge Gassen schlendern, kleine Kirchen und historische Plätze bestaunen oder ein Café oder Restaurant aufsuchen. Am Abend legt sich über die Plaza de los Naranjos (Orangenplatz) ein Zauber, den man während einer Pauschalreise in Marbella erlebt haben muss. Dann wird der Platz in ein Lichtermeer verwandelt. Seinen Namen hat der Platz durch die vielen umstehenden Orangenbäume, die die Umgebung in ein warmes Licht tauchen. Die vielen Parkflächen in Marbella lassen das Herz von Naturliebhabern höher schlagen. Im Park Arollo de La Ripresa gibt es ein Bonsai-Museum mit einer großen Sammlung der exquisiten Bäumen. Die Städte Sevilla und Granada an der Costa del Sol-Andalusien sind ebenfalls einen Besuch wert und nicht weit von Marbella entfernt.

Costa del Sol - Andalusien

Kilometerlange Sandstrände, eine entspannte Atmosphäre und unendlich viele Sonnenstunden: Herzlich willkommen an der Sonnenküste Spaniens, der Costa del Sol in Andalusien. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erkunden Sie das reiche Kulturerbe, spazieren Sie entlang atemberaubender Küsten und lassen Sie sich vom tiefblauen Meer verzaubern.

Malerisches Andalusien

Fast alle Orte an der Costa del Sol sind ursprüngliche Fischerdörfchen und verzaubern mit pittoresken Ortsmitten mit schmalen Gassen, einem traumhaften Strand und hübschen Plätzen. In Nerja befindet sich der Balcon de Europa. Dieses Gebäude befindet sich auf einer Felsenkette, wodurch er aussieht wie ein Balkon, der über dem Meer schwebt. In der Fischergegend Los Boliches in Fuengirola kann man noch viele der traditionellen Fischerwohnungen und hervorragende Fischrestaurants finden. Der Hafen in Benalmádena verzaubert mit seinem maurischen Charme. Vom Örtchen Arroyo de Miel aus kann man mit der Seilbahn auf bis zu 800 Meter Höhe fahren.

Urlaub an der Costa del Sol - Andalusien: Traumhaftes Klima

Mit etwa 325 Sonnentagen pro Jahr ist eine Pauschalreise an die Costa del Sol nach Andalusien ein Traum für alle Sonnenanbeter. Im Sommer ist es im Durschnitt zwischen 25 und 30 Grad warm und dann herrscht hier ein angenehmes Klima. Die Bergketten kurz hinter der Küstenlinie schützen vor kalten Nordwinden. Je näher man in Richtung Gibraltar kommt, umso mehr macht sich der Einfluss des Atlantiks bemerkbar. Bei einer Pauschalreise an die Costa del Sol in Andalusien ist viel Sonne garantiert.

Essen & Trinken

Die Küche Andalusiens ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Besonders beliebt und köstlich sind Fischgerichte. Zu den wohl meistgegessenen Fischgerichten gehört der Stockfisch Bacalao und die Seezunge Lenguado. Häufig gibt es den Fisch in frittierter Form oder vom Grill. Die meisten Gerichte kommen in Spanien ganz ohne Schnickschnack auf den Tisch. Die Düfte und Aromen sind einzigartig. Nicht zuletzt durch das gute, spanische Olivenöl. Höhepunkt des Menüs ist oft das Dessert. Walnüsse mit frischer Sahne, Pistazien und die verführerische Mandeltorte „Tarta de Almendras“. Zu den traditionellen Getränken gehören der andalusische Sherry oder auch Weine aus der Region. Begeben Sie sich während Ihres Urlaubs an der Costa del Sol/Andalusien auf eine kulinarische Entdeckungsreise. Viele All-Inclusive-Hotels sind hier sehr günstig und bieten trotzdem eine sehr gute Küche.

Last Minute nach Andalusien?

Träumen Sie davon, wie Sie es sich auf einer Sonnenliege am goldenen Strand gemütlich machen? Und wie Sie sich im kristallklaren Meer abkühlen? Dann buchen Sie schnell einen Last Minute Urlaub nach Andalusien - Costa del Sol, packen Sie Ihre Koffer und genießen Sie die Sonne. Hier finden Sie unsere günstigen Last Minute Angebote in Andalusien.

Marbella
  • International bekannter und mondäner Badeort
  • Authentisches, stimmungsvolles und autofreies Zentrum
  • Kilometerlanger Strand
Costa del Sol - Andalusien
  • Schöne, breite Strände
  • Malerisches Hinterland
  • 325 Sonnentage pro Jahr

Klima

Karte

Ausgewählte Unterkunft
Andere Unterkunft
Weitere Unterkünfte

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie fliegen mit renommierten Fluggesellschaften an die Costa del Sol (Flughafen Malaga). Die genaue Fluggesellschaft und -dauer finden Sie im Buchungsdialog.

Abflughafen und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Wenn Sie vorab einen Transfer gebucht haben, dann erwartet Sie am Urlaubsflughafen entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferzeiten
  • Torremolinos: 15 bis 45 Minuten
  • Fuengirola: 35 bis 70 Minuten
  • Mijas: 35 bis 80 Minuten
  • Benalmádena: 45 Minuten
  • Mijas Cosra: 40 bis 80 Minuten
  • Almuñecar, Frigiliana und Nerja: 60 bis 90 Minuten
  • Marbella: 60 bis 120 Minuten
  • Bis ins Hotel Vik Gran Costa del Sol in Mijas: 120 Minuten
  • Estepona: 120 bis 180 Minuten

Es ist möglich, dass der Transferbus alle Resorts anfahren muss, in diesem Fall dauert der Bustransfer länger und weicht sehr stark von den Zeiten ab, die wir auf der Website erwähnen. Zusätzlich kann es wegen Verzögerungen im Transfer oder verstärktem Verkehrsaufkommen zu Abweichungen der angegebenen Transferzeiten kommen: Es ist möglich, dass wir, wenn nur wenige Personen zur selben Zeit ankommen, grebrauch vom Shuttleservice machen. In diesem Fall versuchen wir, eine maximale Wartezeit am Flughafen von 60 Minuten (nach dem ersten Kontakt mit dem Reiseleiter) einzuhalten, bevor der Shuttle Sie zu Ihrer Unterkunft bringt. Der Shuttle kann Sie nicht immer direkt vor dem Hotel absetzen. Falls Sie mit dem Shuttle fahren, können die Ankunftsbushaltestelle und der Abfahrtsort des Busses variieren.

Privattransfer

Es ist möglich, einen privaten Transfer zu buchen, in Schritt 2 des Buchungsprozesses. Am Flughafen sagt Ihnen der Reiseleiter, wo Sie einen Minivan/Taxi oder Bus finden können, und der Reiseleiter wird Sie dazu rechtzeitig informieren.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rund um den Check-in, Gepäck etc. sowie hilfreiche Tipps rundum den Flug finden Siehier.

BEWERTUNGEN

Bewertungen

8,8 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 2 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang