Hotel Fortezza

8,8 / 10

Hotel Fortezza

Mitten im sehr beliebten Zentrum von Rethymnon liegt das charmante Hotel Fortezza. Der historische Baustil, kombiniert mit modernen Einrichtungen macht dies zu einer wundervollen Unterkunft für einen Sommerurlaub mit schöner Atmosphäre. Schön ist auch der Sandstrand von Rethymnon in Gehweite. Das Beste von allem liegt hier zu Ihren Füßen.

Das Hotel wurde kürzlich renoviert, wodurch die traditionelle Atmosphäre mit modernem Komfort kombiniert wird. Die Zimmer sind sehr komfortabel und doch sind die authentischen Merkmale beibehalten worden. Morgens können Sie den Tag mit einem amerikanischen Frühstücksbuffet starten, um dann Ausflüge zu unternehmen.

Der Pool ist, mit viel Grün und schöner Aussicht auf die historischen Fassaden, ein einzigartiger Ort im Zentrum von Rethymnon. Hier gibt es zwei Bars, so können Sie immer wieder eine Trinkpause einplanen. Die gastfreundliche Familie Markos Liodakis wird Sie mit offenen Armen empfangen und für einen wundervollen Aufenthalt sorgen.

mehr lesen über Hotel Fortezza weniger lesen über Hotel Fortezza
  • Traditioneller Baustil
  • Im alten Zentrum von Rethymnon
  • Kürzlich renoviert

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Aktuelle Informationen zu der Unterkunft

Der Transfer von Heraklion dauert ungefähr 140 Minuten. Der Bus kann nicht direkt vor dem Hotel anhalten. Vom Busstop bis zum Hotel sind es noch ungefähr 300 Meter zu Fuß.

Rethymnon

Rethymnon auf Kretas liegt im nördlichen Teil der Insel. Mit endlosen Sandstränden, schönen Kirchen und Kathedralen, archäologischen  Ausgrabungen, malerischen venezianischen Häfen und Moscheen aus der türkischen Zeit ist hier viel zu erleben und zu sehen. Rechnen Sie dazu noch das herrliche Klima und der Urlaub in Rethymnon ist perfekt.

Alte Stadt mit multikulturellen Einflüssen
Im Herzen von Rethymnon finden Sie die alte Stadt. Diese wurde, wie in
Chania, von den Venezianern erbaut und ist eine der am besten erhaltenen Altstädte auf Kreta. Bei einem Spaziergang durch die charakteristischen Gassen mit traditionellen Gebäuden und Steintreppen fühlt man sich wie in der Zeit zurück versetzt. Der Hafen, wo man sich fast in Venedig wähnt, eignet sich perfekt zum flanieren. Von dort aus blickt man auf zwei weitere Highlights der Stadt: die Festung Fortezza und auf den osmanischen Leuchtturm aus der Zeit der Türkischen Besetzung. Während der Sommermonate sind die Temperaturen auf Kreta sehr angenehm. Ein Strandbesuch ist dann genau das Richtige. Was ist denn auch schöner, als sich während des Urlaubs zu bräunen, Sandburgen zu bauen oder im klaren Wasser des Mittelmeers schnorcheln zu gehen? Während Ihrer Pauschalreise nach Rethymnon, können Sie außerdem schöne Ausflüge zu besonderen Orten in die Umgebung unternehmen. Der höchste Punkt Kretas auf dem Ida Psiloritis Berg, diverse besondere Kloster, die Kourtaliotiko Schlucht und die Vulkaninsel Santorini sind Beispiele, die mit einem Mietauto, dem Fahrrad oder einem Boot zu erreichen sind.

Kulinarische Besonderheiten im Urlaub in Rethymnon
Im alten Hafen und in der Altstadt gibt es eine große Auswahl an guten Restaurants und traditionelleren Tavernen. Wenn man gut sucht, kann man hier essen und trinken, wie die Kreter es früher taten. Eis, Blätterteig, und sogar Kaffee („Kafe Sti Chovoli“, oder „Kaffee aus der Glut“, gekocht im heißen Sand) werden nach Tradition bereitet. Viele Restaurants benutzen hochwertige, lokale Produkte bei der Bereitung typischer Gerichte aus Kreta und
Griechenland. 

Kreta

Die wunderschöne Insel Kreta ist die größte und südlichste der griechischen Inseln. Sie bietet Wanderern, Kulturliebhabern und selbst den verwöhntesten Urlaubern wirklich alles, was man sich nur wünschen kann. Mit einer günstigen Pauschalreise nach Kreta ist schon das Buchen eines Sommerurlaubs entspannt. Die Insel ist 245 Kilometer lang und variiert in ihrer Breite zwischen 15 und 63 Kilometern. Neben dem herrlichen Klima, den vielen schönen Stränden, den ausgezeichneten Restaurants und zahlreichen Ausgehmöglichkeiten bietet ein Urlaub auf Kreta auch auf dem kulturellen Gebiet und hinsichtlich der Natur enorm viele Möglichkeiten.

Entdecken Sie Kreta

Im Landesinneren gibt es sie noch, die traditionellen, griechischen Dörfchen, die einen Besuch wert sind. Wenn Sie an einer Jeeptour teilnehmen, werden Sie sicherlich einige davon sehen. Für diejenigen, die eine sportliche Herausforderung suchen, bietet Kreta die Möglichkeit, eine 18 Kilometer lange Wanderung durch die weltbekannte Schlucht von Samaria zu machen. Sie beginnt auf einer Höhe von 1500 Metern und bringt Sie den ganzen Weg hinunter bis zum Meer. Wenn Sie es im Urlaub auf Kreta lieber etwas ruhiger angehen lassen möchten, dann raten wir Ihnen zu einem Bootsausflug zur Insel Spinalonga, auf der Ihnen der Grieche Viktor seine traurige Geschichte erzählt. Auch die zahlreichen wunderschönen (Palmen-)Strände lohnen sich zum Bestaunen und Entspannen. Unsere Reiseleitung auf Kreta wird Sie während der Willkommensveranstaltung vor Ort gerne über weitere Ausflugsmöglichkeiten informieren.

Ruhiger oder lebhafter Sommerurlaub?

Im Osten der Hauptstadt Heraklion haben Sie die Wahl zwischen den belebten und pulsierenden Badeorten Chersonissos, Malia und Agios Nikolaos. Wenn Sie Ihren Urlaub auf Kreta lieber an einem etwas ruhigeren Ort mit typisch griechischem Flair verbringen möchten, dann sind Sie mit den Badeorten Koutouloufari, Sissi oder Analipsis besser beraten. Im Westen Heraklions bieten wir Ihnen verschiedene ausgezeichnete Unterkünfte in Rethymnon sowie schöne Hotels und Apartments in den Orten Agia Pelagia und Ammoudara. Auch der Süden lohnt sich mit Örtchen wie Agia Galini oder Matala. 

Essen und Trinken auf Kreta

Bekannte Spezialitäten aus Griechenland wie Gyros und Moussaká stehen auf den meisten Speisekarten von Kreta. Für typische Gerichte der Region lohnen sich die traditionellen Tavernas außerhalb der touristischen Gebiete, in denen Sie gesund, lecker und günstig essen können. Auf Kreta wird Raki (Tsikoudia) fast noch häufiger getrunken als das Nationalgetränk Ouzo. Das Getränk ist etwas stärker als Ouzo und enthält keinen Anis. Außer Raki sind auch kretische Biersorten wie Mythos oder Fix zu empfehlen. Auch sehr beliebt auf Kreta ist der Eiskaffee „Frappé“.

Last Minute Urlaub auf Kreta?

Haben Sie Tagträume davon, wie Sie es sich auf einer Sonnenliege am goldenen Strand mit einem guten Buch in der Hand gemütlich machen? Und wie Sie sich, wenn es zu warm wird, im kristallklaren Meer abkühlen? Dann buchen Sie schnell einen Last Minute Urlaub nach Kreta, packen Sie Ihre Koffer und genießen Sie die Sonne. Hier finden Sie unsere günstigen Last Minute Angebote auf Kreta.

Rethymnon
  • Wunderschöne Strände
  • Ideal für Natur- und Kulturliebhaber
  • Viele Wander- und Radrouten
  • Lebhafte Promenade mit Geschäften und Restaurants
Kreta
  • Mildes Klima
  • Traumstrände
  • Malerische Landschaft
  • Regionale Küche

Klima

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie haben die Möglichkeit mit Air Berlin, Brussels Airlines, Germania, Germanwings/Eurowings, SunExpress, Transavia oder Niki nach Kreta (Flughafen Heraklion) zu fliegen. Die genaue Flugdauer finden Sie im Buchungsdialog.

Abflughäfen
und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Am Urlaubsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferdauer
  • Kokkini Hani, Amnisos: 20 Minuten
  • Ammoudara: 25 Minuten
  • Gouves : 30 Minuten
  • Gournes: 35 Minuten
  • Agia Pelagia, Analipsis : 45 Minuten
  • Anissaras, Chersonissos, Piskopiano, Koutouloufaria: 50 Minuten
  • Stalis, Fodele: 60 Minuten
  • Malia: 70 Minuten
  • Bali, Sissi: 75 Minuten
  • Milatos, Matala: 90 Minuten
  • Agia Galini: 90 bis 120 Minuten
  • Panormo, Rethymnon: 100 Minuten
  • Kokkinos Pirgos: 110 Minuten
  • Georgioupolis, Elounda, Kalyves, Agios Nikolaos: 120 Minuten
  • Sitia-Stadt: 150 Minuten (direkte Verbindung mit dem Auto)
  • Palekastro: 180 Minuten (direkte Verbindung mit dem Auto)
  • Koutsounari: 210 Minuten
Privattransfer

Es besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr einen privaten Transfer zu buchen. Die Preise finden Sie in Buchungsschritt 2. Am Flughafen können Sie den Voucher für den Privattransfer bei der Reiseleitung oder dem Vertreter der örtlichen Agentur vorzeigen. Sie werden auch rechtzeitig über die Transferzeiten für Ihre Rückreise informiert.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rundum den Check-in, Gepäck etc. sowie hilfreiche Tipps rundum den Flug finden Siehier.

BEWERTUNGEN

Bewertungen

8,8 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 65 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang