Hotel Marina (mit HP)


p.P. GÜNSTIGSTER PREIS
7,8 / 10

Hotel Marina (mit HP)

Hotel Marina ist ein kleinräumiges Hotel, das in einem alten Fischerdorf liegt. Die Unterkunft ist ideal für Familien mit Kindern geeignet. Ihr Aufenthalt umfasst eine Unterkunft inklusive Halbpension. Während der wärmsten Stunden des Tages können Sie sich im Hotelpool Abkühlung verschaffen. Kurzum, die perfekte Urlaubsadresse um sich mal ein wenig zu entspannen!
mehr lesen über Hotel Marina (mit HP) weniger lesen über Hotel Marina (mit HP)

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie haben die Möglichkeit mit Air Berlin, Brussels Airlines, Germania, Germanwings/Eurowings, SunExpress, Transavia oder Niki nach Kreta (Flughafen Heraklion) zu fliegen. Die genaue Flugdauer finden Sie im Buchungsdialog.

Abflughäfen
und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Am Urlaubsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferdauer
  • Kokkini Hani, Amnisos: 20 Minuten
  • Ammoudara: 25 Minuten
  • Gouves : 30 Minuten
  • Gournes: 35 Minuten
  • Agia Pelagia, Analipsis : 45 Minuten
  • Anissaras, Chersonissos, Piskopiano, Koutouloufaria: 50 Minuten
  • Stalis, Fodele: 60 Minuten
  • Malia: 70 Minuten
  • Bali, Sissi: 75 Minuten
  • Milatos, Matala: 90 Minuten
  • Agia Galini: 90 bis 120 Minuten
  • Panormo, Rethymnon: 100 Minuten
  • Kokkinos Pirgos: 110 Minuten
  • Georgioupolis, Elounda, Kalyves, Agios Nikolaos: 120 Minuten
  • Sitia-Stadt: 150 Minuten (direkte Verbindung mit dem Auto)
  • Palekastro: 180 Minuten (direkte Verbindung mit dem Auto)
  • Koutsounari: 210 Minuten
Privattransfer

Es besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr einen privaten Transfer zu buchen. Die Preise finden Sie in Buchungsschritt 2. Am Flughafen können Sie den Voucher für den Privattransfer bei der Reiseleitung oder dem Vertreter der örtlichen Agentur vorzeigen. Sie werden auch rechtzeitig über die Transferzeiten für Ihre Rückreise informiert.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rundum den Check-in, Gepäck etc. sowie hilfreiche Tipps rundum den Flug finden Siehier.

Matala

Matala ist ein kleiner Ort im Süden von Kreta, der ca. 81 km entfernt von Heraklion liegt. Matala ist vor allem für seine Kreidefelsen, reizvolle Natur, archäologische Ausgrabungen und seine langen, weißen Sandstrände bekannt. Der Ort ist in den 60er Jahren entstanden und wegen seiner Hippie-Kultur weltweit sehr beliebt und vor kurzem wiederentdeckt. Kombiniert mit der praktischen Lage, macht das alles einen Urlaub in Matala zur perfekten Reise. Entdecken Sie viele interessante Orte zu einem besonders günstigen Preis.

Römische Relikte, Hippie-Kultur und Traumstrände

Im autofreien Zentrum kann man in eine der vielen Tavernen, Cafés oder Restaurants einkehren. Pubs und Bars gibt es auch genug. Überall herrscht eine gemütliche Stimmung unter das Motto lautet: “Today is life, tomorrow never comes“ - ein Relikt der Flower-Power Zeit. Typisch für den Ort sind auch die Kreidefelsen am Strand, deren vielen Höhlen von den Römern im 1. und 2. Jahrhundert n. Chr. als Grabstätten genutzt wurden. Später, in den 60. und 70. Jahren, zogen Hippies nach Matala um in den Höhlen zu leben. Heutzutage gelten die Höhlen, wegen ihrer bunten Geschichte, als eine touristische Attraktion. Es gibt also genug zu entdecken während einer Pauschalreise nach Matala. Zudem ist der Ort ein guter Ausgangspunkt, um schöne Ausflüge zu unternehmen. In der direkten Umgebung zwischen Weingärten und Olivenbäumen liegen verschiedene Bergdörfer, die im traditionellen griechischen Stil gehalten sind. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Palastes von Festos, der Ausgrabungsstätte von Gortys und des schönen Ortes Agia Delini.

Für jeden Geschmack einen Traumstrand

Außer dem bekannten Strand in Matala selber, bietet ein Urlaub in Matala viele weitere Strände in der direkten Umgebung. Von ruhig, (relativ) unentdeckt und klein, bis hin zu ausgedehnt, stimmungsvoll und mit allen touristischen Annehmlichkeiten ausgestattet – alle finden hier den richtigen Ort für einen perfekten Strandtag. Einen Besuch an den „Roten Strand“, benannt nach dem roten Sand, kann mit einer schönen Wanderung verbunden werden. Andere Strände denen man ein Besuch abstatten könnte sind der Strand von Komos, mit seinem kristallklaren Wasser und felsigen Boden, und der Strand van Kalamaki, mit seiner stimmungsvollen Strandpromenade und vielen (Fisch-)Tavernen. Entdecken Sie auch unsere weiteren Angebote auf Kreta: Agia Galini, Ammoudara, Analipsis und Chersonissos. 

Kreta

Die wunderschöne Insel Kreta ist die größte und südlichste der griechischen Inseln. Sie bietet Wanderern, Kulturliebhabern und selbst den verwöhntesten Urlaubern wirklich alles, was man sich nur wünschen kann. Mit einer günstigen Pauschalreisen nach Kreta ist schon das Buchen eines Sommerurlaubs schon entspannt. Die Insel ist 245 km lang und variiert in ihrer Breite zwischen 15 km und 63 km. Neben dem herrlichen Klima, den vielen schönen Stränden, den ausgezeichneten Restaurants und zahlreichen Ausgehmöglichkeiten bietet ein Urlaub auf Kreta auch auf dem kulturellen Gebiet und hinsichtlich der Natur enorm viele Möglichkeiten.

Entdecken Sie Kreta

Im Landesinneren gibt es sie noch, die traditionellen, griechischen Dörfchen, die einen Besuch lohnen. Wenn Sie an einer Jeeptour teilnehmen, werden Sie sicherlich einige davon sehen. Für diejenigen, die eine sportliche Herausforderung suchen, bietet Kreta die Möglichkeit, eine 18 km lange Wandertour durch die weltbekannte Schlucht von Samaria zu machen. Sie beginnt bei einer Höhe von 1500 m und bringt Sie den ganzen Weg hinunter zum Meer. Wenn Sie es im Urlaub auf Kreta lieber etwas ruhiger angehen lassen möchten, dann raten wir Ihnen zu einem Bootsausflug zur Insel Spinalonga, auf der Ihnen der Grieche Viktor seine traurige Geschichte erzählt. Auch die zahlreichen wunderschönen (Palmen-)Strände lohnen sich zum bestaunen und entspannen. Unsere Reiseleitung auf Kreta wird Sie während der Willkommensveranstaltung vor Ort gerne über weitere Ausflugsmöglichkeiten informieren.

Ruhiger oder lebhafter Sommerurlaub?

Im Osten der Haupstadt Heraklion haben Sie die Wahl zwischen den belebten und pulsierenden Badeorten Chersonissos, Malia und Agios Nikolaos. Wenn Sie Ihren Urlaub auf Kreta lieber an einem etwas ruhigeren Ort mit typisch griechischem Flair verbringen wollen, dann sind Sie mit den Badeorten Koutouloufari, Sissi oder Analipsis besser beraten. Im Westen Heraklions bieten wir Ihnen verschiedene ausgezeichnete Unterkünfte in Rethymnon sowie schöne Hotels und Apartments in den Orten Agia Pelagia und Ammoudara. Auch der Süden lohnt sich mit Örtchen wie Agia Galini oder Matala. 

Essen & Trinken auf Kreta

Bekannte Spezialitäten aus Griechenland wie Gyros und Moussaká stehen auf den meisten Speisekarten auf Kreta. Für typische Gerichte der Region lohnen sich die traditionellen Tavernas außerhalb der touristischen Gebiete, wo man gesund, lecker und günstig essen kann. Auf Kreta wird Raki (Tsikoudia) fast noch mehr getrunken als das Nationalgetränk Ouzo. Das Getränk wird von den Resten vom Weinherstellen destilliert, ist etwas stärker als Ouzo, und enthält keinen Anis. Außer Raki sind auch kretische Biersorten wie Mythos oder Fix einen Versuch wert. Auch sehr beliebt auf Kreta ist der Eiskaffee „Frappé“.
Last Minute Urlaub nach Kreta?

Haben Sie Tagträume davon, wie Sie es sich auf einer Sonnenliege am goldenen Strand mit einem guten Buch in der Hand gemütlich machen? Und wie Sie sich, wenn es zu warm wird, im kristallklaren Meer abkühlen? Dann buchen Sie schnell einen Last Minute Urlaub nach Kreta, packen Sie Ihre Koffer und genießen Sie die Sonne. Hier finden Sie unsere günstigen Last Minute Angebote auf Kreta.

Matala
  • Wunderschöne Natur
  • Lange weiße Sandstrände
  • Guter Ausgangspunkt für schöne Ausflüge
Kreta
  • Mildes Klima
  • Traumstrände
  • Malerische Landschaft
  • Regionale Küche

BEWERTUNGEN

Bewertungen

7,8 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 94 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang