Hotel Mayor La Grotta Verde Grand Resort

8,3 / 10

Hotel Mayor La Grotta Verde Grand Resort

Das komplett renovierte Hotel La Grotta Verde Grand Resort ist ein wunderschönes und gemütliches Vier-Sterne-Hotel mit stilvoller Einrichtung. Freuen Sie sich auf einen Urlaub in einem dekadenten Ambiente mit komfortablen Lounges. Das Hotel liegt an einem Hang mit Blick auf die wunderschöne Bucht und den Strand. Alle Zimmer sind sehr komfortabel und geschmackvoll eingerichtet und alle haben Meerblick. Wenn Sie Ruhe bevorzugen, können Sie sich hier verwöhnen lassen und die Umgebung genießen. Ein ausgezeichneter Ort, um von Ihrem geschäftigen Leben zu Hause einmal abzuschalten.
mehr lesen über Hotel Mayor La Grotta Verde Grand Resort weniger lesen über Hotel Mayor La Grotta Verde Grand Resort
  • Nur für Erwachsene
  • Hotel mit Meerblick
  • Komplett renoviert

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Aktuelle Informationen zu der Unterkunft

Das Hotel ist nur für Personen ab 16 Jahren zugänglich.

Agios Gordios

Agios Gordios liegt an der Westküste der Insel Korfu, nicht weit von dem Ort Korfu-Stadt entfernt. Die Bucht befindet sich zwischen zwei großen Landzungen welche ins Meer auslaufen schöne grüne Hügel bilden die Kulisse. In Agios Gordios, gibt es noch die traditionelle griechische Atmosphäre, die Einheimischen sind sehr freundlich und sehr traditionell.

 

An den Stränden gibt es kristallklares Meerwasser. Damit ist dieser Ort ideal geeignet für Familien mit Kindern. In Agios Gordios gibt es auch einiges für Ihre Unterhaltung, gehen Sie in der Stadt spazieren oder probieren Sie verschiedene Wassersportarten aus.

Korfu

Korfu ist eine der schönsten Inseln Griechenlands. Das azurblaue Wasser, die romantischen Buchten, traumhafte Kieselstrände und die grüne Landschaft vereint mit viel Sonnenschein machen die Insel zu einem wundervollen Erholungsort. Ein Urlaub auf Korfu lässt jeglichen Alltagsstress in ganz weite Ferne rücken.

Korfu entdecken: Eine wunderschöne Flora und Fauna plus Traumstrände

Zum Teil jahrhundertealte Olivenbäume wachsen zwischen Zypressen und Obstbäumen. Heller Stein, die zerklüftete Küste und das türkisblaue Meer bilden einen einzigartigen Kontrast zum grünen Hinterland. Wildblumen und über 36 Orchideenarten schmücken das Landschaftsbild. Auf Korfu befinden sich historische und verträumte Dörfer mit einer typisch griechischen Atmosphäre. Aber auch ein Besuch anderer Dörfer wie zum Beispiel Paleokastritsa (Küstendorf mit atemberaubenden felsigen Buchten) oder Glyfada (Sandstrände) lohnt sich immer. Korfu ist nicht umsonst als Strandreiseziel bekannt. Die traumhaften Strände verteilen sich über die komplette Insel. An den wunderschönen Sand- und Kieselstränden rückt jeglicher Alltagsstress in ganz weite Ferne. Ein ganz besonderer Strand befindet sich in Agios Gordios. Auch die Einheimischen zieht es für einen Urlaub auf Korfu dorthin.

Pauschalreise Korfu: Sissi und weitere Sehenswürdigkeiten

Wussten Sie, dass die berühmte Kaiserin Sissi die griechische Insel als ihr Urlaubsziel auserkoren hatte? Ende des 19. Jahrhunderts ließ sie sich einen prächtigen Palast im pompejischen Stil mit Garten erbauen, den Achilleion-Palast, der auf die österreichische und deutsche Kaiserzeit zurückgeht. Das hübsche kleine Schloss ist noch immer im Besitz einiger Einrichtungsgegenstände von Sissi. Sehenswert ist auch die Insel-Hauptstadt Korfu-Stadt, auch Kerkyra genannt, die während der venezianischen Herrschaft errichtet wurde. Hier findet man noch eine echte Festungsmauer. Die historische Altstadt ist zum Weltkulturerbe ernannt worden. Die engen Gassen laden zum Schlendern und Erkunden ein.

Essen und Trinken auf Korfu

In den Hotels mit All Inclusive oder Halbpension werden meistens internationale Küche und die Klassiker aus der Küche Griechenlands angeboten. Moussaká, Souvláki, Tzaziki und der griechische Salat sind die wohl bekanntesten Gerichte und die sollte man sich während einer Pauschalreise nach Korfu nicht entgehen lassen. Die traditionelle, griechische Küche bietet aber noch viel mehr. Vor allem die Vorspeisen (Mezedes), die zusammen mit dem unverzichtbaren Ouzo genossen werden, spielen eine große Rolle. Besonders bekannt sind Keftedes (Hackfleischbällchen), Dolmädes (gefüllte Weinblätter), Tirakia/Saganaki (gegrillter Käse), Tintenfisch sowie Brot und Oliven. Als Hauptgericht gibt es meistens fangfrischen Fisch (sehr günstig), Hammel oder Lamm. Süßspeisen und Gebäck sind stark orientalisch geprägt und sehr süß. Dazu gehören beispielsweise Baklava, ein Blätterteig und, besonders auf Korfu, Mandolato aus Nougat. Lassen Sie sich während eines Urlaubs auf Korfu kulinarisch verwöhnen!

Agios Gordios
  • Kleines, malerisches Dorf an der Westküste von Korfu
  • Einer der schönsten Strände auf Korfu
  • Traditionelle Taver
Korfu
  • Idyllisch
  • Traditionelle Dörfer
  • Romantische Buchten mit Kieselstränden
  • Viele Ausflugsmöglichkeiten

Klima

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie haben die Möglichkeit mit Air Berlin, Aegean Airlines, Germania, Germanwings/Eurowings oder Transavia nach Korfu (Flughafen Korfu-Stadt) zu fliegen. Die genaue Flugdauer finden Sie im Buchungsdialog.

Abflughafen und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Am Urlaubsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferzeiten
  • Kanoni: 10 Minuten
  • Perama, Kontokali: 20 Minuten
  • Gouvia, Benitses, Danillia: 25 Minuten
  • Kommeno, Agios Ioannis, Dassia, Agios Gordios, Glyfada, Ipsos: 30 Minuten
  • Liapades, Kato Korakiana, Moraitika: 40 Minuten
  • Pirgi, Ipsos, Agios Markos, Ermones, Pelekas, Paleokastritsa: 45 Minuten
  • Barbati: 50 Minuten
  • Nissaki: 55 Minuten
  • Acharavi, Aghios Georgios, Agios Spyridon: 60 Minuten
  • Roda: 70 Minuten
  • Sidari: 75 Minuten
  • Agios Petros: 90 Minuten
  • Aghios Georgios Pagon: ca. 120 Minuten

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Es ist möglich, dass der Transferbus alle Haltestellen nacheinander bzw. in einer anderen Reihenfolge anfahren muss und/oder es ein erhöhtes Verkehrsaufkommen gibt. Dadurch können sich die Fahrtzeiten erhöhen.

Privattransfer

Es besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr einen privaten Transfer zu buchen. Die Preise finden Sie in Buchungsschritt 2. Am Flughafen können Sie den Voucher für den Privattransfer bei der Reiseleitung oder dem Vertreter der örtlichen Agentur vorzeigen. Sie werden auch rechtzeitig über die Transferzeiten für Ihre Rückreise informiert.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rund um Check-in, Gepäck und Flug finden Siehier.

BEWERTUNGEN

Bewertungen

8,3 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 155 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang