Aparthotel Ampelia

8,7 / 10

Aparthotel Ampelia

Das Aparthotel Ampelia empfängt Sie nicht weit vom lebhaften Zentrum in Hanioti entfernt. Vom schönen Sandstrand trennen Sie nur etwa 800m. Hier findet man wonach man sucht, wenn man nach Chalkidiki kommt: kristallklares Wasser und viel Sonne.

Im Hotel werden traditionelle mit modernen Elementen kombiniert. Das sieht man beispielsweise am Pool: Vor der Mauer aus Naturstein stehen hippe, weiße Sonnenliegen. An der Bar können Sie es sich mit einem fruchtigen Cocktail auf einem der weißen Loungesesseln bequem machen. Auf Wiedersehen Alltag - Hallo lieber Urlaub!

mehr lesen über Aparthotel Ampelia weniger lesen über Aparthotel Ampelia
  • Herzliche Gastfamilie
  • Harmonische Kombination aus modern und tradtionell

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Hanioti - Kassandra

Hanioti ist einer der modernsten Badeorte auf Kassandra. Obwohl der Ort als modern zu bezeichnen ist, hat er sich trotzdem einen gewissen traditionellen Charme behalten können. Der ursprüngliche Ort Hanioti befindet sich etwa 2 Kilometer landeinwärts. Der ursprüngliche Ort wurde durch ein Erdbeben verwüstet, daher hat man ihn neu aufgebaut. Die vielen Tavernen, Geschäfte, Bars und der Traumstrand machen Hanioti zu einer wunderbaren Urlaubsadresse.

Chalkidiki

Die Halbinsel Chalkidiki in Griechenland ist ziemlich unerforscht und unberührt und das, obwohl sie ein enorm vielseitiges Reiseziel ist. Ob Sie historische Schätze und kleine Fischerdörfer sehen wollen oder an einem der kleinen Strände entspannen möchten, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Pauschalreisen nach Chalkidiki: Traumhafte Buchten und idyllische Strände

Chalkidiki ist eine Halbinsel an der Ägäis. Sie hat die Form einer Hand mit drei Fingern, die wiederrum drei separate Halbinseln formen. Zwei dieser "Finger" werden immer beliebter bei Touristen. Auf der ersten Halbinsel Kassandra ist etwas mehr los. Hier findet man viele Städte mit gemütlichen Tavernen, Bars und trendigen Clubs. Die zweite, ruhigere Halbinsel heißt Sithonia. Hier können Sie in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre genießen. Die Dörfer liegen etwas weiter auseinander. Die wunderschöne, unberührte Natur verzaubert mit schönen Kiefernwäldern. Der Berg Itamos ist das Wahrzeichen der Insel. Viele Dörfer sind eher ruhig, aber in Sithonia oder in Neos Marmaras kann man auch feiern gehen. Schön ist auch der Ort Afitos, der „auf Stein gebaute Balkon“ Chalkidikis. Dank der Höhenlange ist der Ausblick auf Tornoeos Bay einfach bezaubernd. Auf beiden Halbinseln können Sie schöne Buchten und idyllische Strände mit azurblauem und unbeschreiblich klarem Meerwasser entdecken.

Faszinierende Natur

Die abwechslungsreiche Landschaft im Chalkidiki-Urlaub bietet Naturschutzgebiete wie beispielsweise der Mavrobara Lake Kassandra. Dieser See liegt in einem großen Pinienwald und ist die Heimat von zwei bedrohten Schildkrötenarten. Die Landschaft zeichnet sich auch durch die vielen Bergen aus. Der Mount Itamos Sithonia ist zwar nicht der höchste Berg in Chalkidiki, aber die phänomenale Aussicht erstreckt sich über alle drei Halbinseln. Der Berg hat seinen Namen von den seltenen Itamos Bäumen, die sich an der Bergspitze befinden und die das Gebiet zu einem Naturschutzgebiet machen. Der Mount Athos befindet sich auf der dritten Halbinsel und ist vielleicht das faszinierendste Stück Land auf der Halbinsel Chalkidiki. Nicht ohne Grund wurde der Berg von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen. Hier findet man nicht weniger als 20 historische, orthodoxe Klöster an unvorstellbar schönen Orten. Hier leben nur Mönche und die Insel darf nur von 120 griechischen und 10 ausländischen Männern besucht werden. Frauen können die Klöster bewundern, indem sie entlang der Halbinsel auf einem Segelboot fahren.

Interessante Geschichte und Kultur

Sie können viele alte Städte während Ihres Chalkidiki-Urlaubs besuchen, darunter Stagira, wo der griechische Philosoph Aristoteles geboren wurde. Entdecken Sie gut erhaltene Relikte der Antike wie die Türme von Stavronikita. Auch etwas außerhalb bei Mount Athos können viele Klöster, Kapellen und Kirchen besichtigt werden. Die Region weiß auch viele spannende griechische Mythen zu erzählen. Kein Wunder, wenn man bedenkt, das Aristoteles hier geboren wurde. So sagt man sich, dass der Mount Athos entstanden ist, weil Athos während eines Streits einen Felsen nach Poseidon schleudern wollte, dieser aber aus seinen Fingern gerutscht ist und ist das Meer gefallen ist: der Mount Athos.

Entdecken Sie Chalkidiki

Es gibt unzählige Möglichkeiten, während einer Pauschalreise in Chalkidiki die schöne Region zu erkunden. Mit dem Auto können Sie bequem die ganze Halbinsel erkunden. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, um in das griechische Leben Chalkidikis im Urlaub einzutauchen. Es gibt zahlreiche Wander- und Radwege, die an Kulturschätzen vorbeiführen. Oder Sie leben sich auf dem fantastisch gelegenen Golfplatz Porto Carras aus oder entdecken das kristallklare Meer bei einer Segeltour. Auch die wunderbare Unterwasserwelt ist einen Ausflug wert. Bei einem Tauch- oder Schnorchelkurs kann man bunte Fische, Seepferdchen und Korallen, Unterwasser-Höhlen und Wracks aus nächster Nähe erkunden. Vergessen Sie bei all dem nicht, die lokalen Köstlichkeiten wie frischer Fisch, Käse und Loukoumades (griechischer Krapfen mit Honig) zu probieren. Es lohnt sich, außerhalb des Hotels günstig in einem der guten Restaurants essen zu gehen. Beim Abendessen darf in Griechenland ein gutes Glas Wein nicht fehlen, denn auf Chalkidiki gibt es auch viele Weinberge.

Hanioti - Kassandra
  • Schöner Badeort
  • Viele Tavernen, Geschäfte und Bars
Chalkidiki
  • Traumhafte Natur
  • Bezaubernde Strände
  • Viele Kulturschätze

Klima

Fluginfo

BEWERTUNGEN

Bewertungen

8,7 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 15 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang