Hotel MPM Arsena

7,2 / 10

Hotel MPM Arsena

Das Hotel MPM Arsena befindet sich in einer traumhaften Lage. Die Altstadt in Nessebar erreichen Sie bequem zu Fuß und der wunderschöne Sandstrand befindet sich direkt vor der Türe. Von der geräumigen Sonnenterrasse und Ihrer Sonnenliege am Pool aus, haben Sie eine malerische Aussicht auf das Meer. Mit einem guten Buch und einem erfrischenden Getränk lässt es sich hier wunderbar aushalten.

Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein Fitnessraum sowie ein Spa-/Wellnessbereich. Um das Kochen muss man sich auch keine Gedanken machen, denn das Angebot ist mit All inclusive. So können Sie sich ganz auf das Entspannen und Erholen konzentrieren.
mehr lesen über Hotel MPM Arsena weniger lesen über Hotel MPM Arsena
  • Direkt am Sandstrand
  • Ideal für Familien
  • Freundliches Personal

Keine Zimmerkategorien Informationen verfügbar

Nessebar

Nicht weit vom Sonnenstrand entfernt befindet sich der Badeort Nessebar. Das malerische Örtchen liegt teilweise auf dem Festland und teilweise auf einer Halbinsel. Der historische Teil von Nessebar ist 3000 Jahre alt und zählt zu den Weltkulturerben. Nicht überraschend, dass man hier viele Ruinen und Kirchen besichtigen kann.

Schwarzes Meer (Region Sonnenstrand)

Das Schwarze Meer befindet sich an der Ostküste Bulgariens und gilt als das Zentrum der bulgarischen Gastlichkeit. Lassen Sie sich von der einzigartigen Natur, den geheimnisvollen Höhlen und Schluchten und der schroffen Natur der Berge verzaubern.

Traumstrände am Schwarzen Meer
Eines haben alle Orte gemeinsam: die schönen, goldgelben und breiten Sandstrände. Über 300 Kilometer feiner Sandstrand versprechen Badevergnügen pur. Tagsüber erfrischt das Schwarze Meer mit einer Durchschnittstemperatur von 24 Grad. Neben den hervorragenden Stränden finden Urlauber auch noch ruhigere Buchten und romantische Küstenorte. Viele Sonnenstunden und das mediterrane Klima machen die Region zu einem beliebten Urlaubsziel.

Facettenreiche Natur
Neben den Traumstränden hat auch das Hinterland einiges zu bieten. In den zum Teil unberührten Bergketten Bulgariens gibt es einen unermesslichen Reichtum an Flora und Fauna. Viele seltene Vogelarten sowie gefährdete Tierarten finden hier ideale Lebensräume. Naturliebhaber können sich von der vielfältigen Pracht der in Bulgarien beheimateten Pflanzen- und Tierwelt in den zahlreichen Nationalparks überzeugen. Zu den schönsten gehören die Nationalparks Witoscha, Rila, Pirin und Strandscha. Neben atemberaubenden Panoramablicken und wunderschönen Naturerlebnissen gibt es in den Nationalparks viele historische Sehenswürdigkeiten zu bestaunen, die einen Einblick in die jahrhundertealte Geschichte, Kunst und Kultur Bulgariens geben.

Essen und Trinken
Die bulgarische Küche zeichnet sich vor allem durch ihre Vielfalt aus – sie ist abwechslungsreich, würzig, nahrhaft, bodenständig und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Was einem sofort am Essen in Bulgarien auffällt ist, dass kaum ein Gericht ohne Gemüse und Salate serviert wird. Nahezu jedes Menü beginnt mit dem klassischen Schopska Salat. Dieser besteht aus geschnittenen Tomaten und Gurken, gehackten Zwiebeln, gerösteten Paprikaschoten und dem beliebten geriebenen Schafskäse. Dazu bekommt man meist hausgemachte, luftgetrocknete Wurst in feinen Scheiben und ofenfrisches Brot.

Nessebar
  • Malerischer Ort
  • Gemütlichen Straßen und Restaurants
Schwarzes Meer (Region Sonnenstrand)
  • Wunderschöne Strände
  • Facettenreiche Natur
  • Urlaub zum kleinen Preis möglich

Klima

Fluginfo

Fluggesellschaften

Sie haben die Möglichkeit mit Germania, Bulgarian Air Charter, Transavia oder  Brussels Airlines an das Schwarze Meer (Flughafen Bourgas) zu fliegen. Die genaue Flugdauer finden Sie im Buchungsdialog.

Abflughafen und -tage

Unter „Preise und Buchen“ finden Sie eine Übersicht mit allen möglichen Abflughäfen und -tagen.

Transfer

Am Urlaubsflughafen wartet entweder die Reiseleitung oder ein Vertreter der örtlichen Agentur auf Sie. Bitte achten Sie auf ein Namensschild oder ein Schild mit dem Sunweb-Schriftzug. Im Regelfall werden Sie in einem Sammeltransfer zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass der Transferbus mehrere Zwischenstopps machen kann. In Buchungsschritt 2 finden Sie eine Übersicht mit allen verfügbaren Transferarten.

Transferzeiten
  • Pomorie - etwa 15 Minuten
  • Nessebar, Sonnenstrand: 45 Minuten
  • Obzor: 105 Minuten
  • Bayla: 110 Minuten
  • Goldener Strand: 180 Minuten
  • St. Konstatin i Elena: 160 Minuten
Privattransfer

Es besteht die Möglichkeit, gegen Gebühr einen privaten Transfer zu buchen. Die Preise finden Sie in Buchungsschritt 2. Am Flughafen können Sie den Voucher für den Privattransfer bei der Reiseleitung oder dem Vertreter der örtlichen Agentur vorzeigen. Sie werden auch rechtzeitig über die Transferzeiten für Ihre Rückreise informiert.

Flugzeiten

In vielen Fällen haben Sie im Buchungsprozess die Möglichkeit einen Flug mit festen Flugzeiten oder einen Flug ohne Flugzeiten zu wählen. Sofern noch keine Flugzeiten genannt werden, sind uns diese noch nicht bekannt. Die Fluggesellschaften, sowie auch wir sind sehr darum bemüht, alle veröffentlichen Flugzeiten einzuhalten. Da wir dies aber nicht garantieren können, sind alle Flugzeiten zu jeder Zeit unter Vorbehalt.

E-Tickets

Etwa eine Woche vor der Anreise schicken wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu. ACHTUNG: Bei einer Flugbuchung können die Namen der Reisenden in der Regel nur noch gegen hohe Gebühren geändert werden. Der Vor- und Nachname muss identisch mit Ihrem Reisepass/Personalausweis sein. Die Flugscheine werden direkt nach der Buchung an die Fluggesellschaft weitergeleitet und daher wäre die Änderung des Namens in den meisten Fällen einer Umbuchung oder Stornierung mit Neubuchung gleichzusetzen.

Mehr Informationen rundum den Check-in, Gepäck etc. sowie hilfreiche Tipps rundum den Flug finden Siehier.

BEWERTUNGEN

Bewertungen

7,2 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 58 Bewertungen.

Bewertungen

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang