Pension Kolberhof

7,9 / 10

Pension Kolberhof

Sind Sie auf der Suche nach traditioneller Atmosphäre? Dann ist die Pension Kolberhof genau das Richtige für Sie. Die schöne Pension ist im typischen Alpenstil eingerichtet, wobei viel Holz und authentische Details benutzt wurden. Dieser Stil setzt sich in den Zimmern fort, was der Pension eine gemütliche und nostalgische Atmosphäre verleiht. Unten finden Sie ein gemütliches Restaurant mit Bar, wo Sie jeden Morgen und Abend etwas Leckeres essen gehen können. Nach einem Tag auf den Skiern könne Sie sich an der Bar gemeinsam mit anderen Gästen einen leckeren Drink gönnen. Wenn Ihnen nach etwas mehr Entspannung ist können Sie in die Sauna oder in das Kräuterdampfbad der Pension gehen.
Mehr erfahren Pension Kolberhof Weniger anzeigen Pension Kolberhof
  • Traditionelle Pension
  • Gemütliche Zimmer
  • Sauna und Kräuterdampfbad
Zimmer-/Apartmenttyp
Doppelzimmer Typ C

für 2 bis 4 Personen

  • Fläche/ Größe: 26m²
  • Balkon
  • Radio
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche
  • Toilette
Doppelzimmer Typ A

für 2 Personen

  • Fläche/ Größe: 24m²
  • Balkon
  • Radio
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche
  • Toilette
Doppelzimmer Typ B

für 2 bis 3 Personen

  • Fläche/ Größe: 26m²
  • Balkon
  • Radio
  • Telefon
  • Badezimmer mit: Badewanne oder Dusche
  • Toilette

Umgebung

Entfernung zum Zentrum etwa 1500 Meter
direkt an der Piste
nächste Geschäfte etwa 2 Kilometer
nächster (Mini)supermarkt etwa 2 Kilometer

Allgemeine Einrichtung

  • Rezeption
  • Aufzug vorhanden
  • Offener Parkplatz (kostenfrei)
  • Fernseh-Ecke
  • Bettwäsche inklusive, frische Bettwäsche: 1 Mal pro Woche
  • Handtücher inklusive frische Handtücher: 2 Mal pro Woche
  • Kurtaxe: pro Teilnehmer mit Alter ab 14 Jahre im Reisepreis inklusive
mehr anzeigen weniger anzeigen

Restaurants/Bars

  • Getränkeangebot: Bar
mehr anzeigen weniger anzeigen

Wellness

  • Finnische Sauna geöffnet von 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Kräuterdampfbad
mehr anzeigen weniger anzeigen

Sport

  • Tischtennis (kostenfrei)
mehr anzeigen weniger anzeigen

Kinder

  • Babybett
  • Kinderspielraum
mehr anzeigen weniger anzeigen
Alpbach image

Alpbach

Winterurlaub in Alpbach: Dem schönsten Ort in Österreich

In den 80-er Jahren wurde Alpbach zum „Schönsten Ort Österreichs“ und „Schönsten Blumendorf“ Europas ernannt. Dies ist vorallem der bezaubernden Blumenpracht und dem einzigartigen Alpbach Baustil zu verdanken. Das Dorf ist auf seine Titel sehr stolz und versucht diese Titel auch zu pflegen.

Skiurlaub in Alpbach: Skifahren auf einem Sonnenplateau

Alpbach befindet sich in 1.000 Metern Höhe auf einem  sonnigen Plateau im Skigebiet Alpbachtal Wildschönau. Das pittoreske Dörfchen mit freundlichen und vorallem gastfreundlichen Einwohnern wird sowohl Jung als Alt sicher gut gefallen. Im ORtskern befindet sich ein Übungshügel, so können selbst die allerkleinsten den Schnee genießen. Wer einmal einen Tag Skipause einlegen möchte, kann in die  öffentliche Sauna oder das öffentlichen Schwimmbad gehen. In Alpbach können Sie auch Paragliden und die Umgebung von der Luft aus entdecken. An der Talstation finden Sie auch diverse Bars und Restaurants.

Alpbachtal image

Alpbachtal

Skiurlaub im Alpbachtal: Das Skigebiet Wildschönau

Mit 145 Pistenkilometer und 47 Liften bietet das Skigebiet Wildschönau in Österreich Möglichkeiten für jeden Wintersportler. Der Schatzberg ist seit 2012 durch einen 8-Personen-Gondel mit Alpbachtal verbunden mit dem Alpbachtal, was Ihnen Zutritt zu einer weitläufigen Skidomain bereitet. Durch diese neue Verbindung gehört Ski Juwel zu den 10 größten Skigebieten Tirols. Das Pistenangebot geht vom Übungshügel  für Anfänger, zu breiten Pisten für den relaxten Skifahrer, bishin zu fantastischen Abfahrten auf Weltmeisterniveau für die echten Profis. Auch finden Sie Geschwindigkeitsabfahrten und mehrere Snowboardparks für abenteuerlich Skifahrer. Auch für Familien ist das übersichtliche Gebiet geeignet.

Skifahren im Alpbachtal: Das Skigebiet Alpbachtal

Das gemütliche Skigebiet Alpbachtal besteht aus zwei Teilen; dem Wiedersberger Horn und dem Reither Kogel. Das Wiederbergers Horn macht den größten Teil aus und über Alpbach oder Inneralpbach zu erreichen. Sie finden hier Pisten in jeder Schwierigkeitsklasse und die Aussicht vom Wiedersberger Horn aus ist absolut beeindruckend. Der Reither Kogel dahingegen für Kinder und Beginner geeignet und von Reith im Alpbachtal aus zu erreichen. Probieren Sie auch die 8 Kilometer lange Rodelbahn vom Reither Kogel aus. In den beiden Skigebieten Wildschönau und Alpachtal befinden sich die Skiorte Reith im Alpbachtal, Breitenbach am Inn und dem gleichnamigen Ort Alpbach.

Alpbach
Alpbachtal

Karte

Ausgewählte Unterkunft
Andere Unterkunft
Weitere Unterkünfte

Praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Sprache:
Die offizielle Sprache ist Deutsch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
In Österreich ist es üblich, in Bars und Restaurants den Gesamtbetrag nach oben aufzurunden.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Österreich.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Bewertungen

Bewertungen

7,9 / 10

Durchschnittsbewertung basierend auf 3 Bewertungen.

Einzelbewertungen

Während der Buchung (Schritt 2) wird Ihnen angezeigt, für welche Tage der Skipass gültig ist (z.B. Sonntag bis Freitag). Wenn Sie den Skipass für einen anderen Zeitraum als in den Buchungsschritten angegeben haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch über das Servicecenter. Die Buchung kann dann angepasst werden. Vor Ort sind keine Änderungen möglich. Eine Verlängerung des Skipasses können Sie oft extra buchen. In Schritt 2 finden Sie die Preise dafür, ebenso den Rabatt für die Option „kein Skipass“.

Rabatte:

Kinder, die nach dem 1.1.2013 geboren wurden, erhalten einen kostenlosen Skipass. Für Kinder, die zwischen dem 1.1.2000 und dem 31.12.2012 geboren wurden, gilt eine Ermäßigung. Die Rabatte finden Sie in der Berechnung Ihres Reisepreises.

Ausweis:

Die Skipässe für Kinder und Jugendliche werden nur gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises ausgehändigt.

Kaution:

Vor Ort wird eine Kaution von zwei Euro fällig. Den Betrag bekommen Sie bei der Rückgabe des Skipasses zurück.

Die genannten Zuschläge und Rabatte sind nur während der Buchung gültig. Vor Ort können andere Tarife gelten.   

Ski- und Snowboardmaterial können Sie in

Buchungsschritt 2

 hinzufügen.

Die nachfolgenden Materialkategorien sind buchbar:

Bronze

Das Bronzematerial eignet sich hervorragend für Anfänger und Ski-/Snowboardfahrer mit ein klein wenig Erfahrung. Das Bronzematerial lässt sich leicht drehen und ist damit ideal um erste Erfahrungen mit Kurvenfahren und dem Abbremsen zu machen. Auch der Parallelschwung ist mit diesen Skiern einfach zu lernen.

Silber

Das Silbermaterial eignet sich hervorragend für geübte Skifahrer und Snowboarder. Das Material lässt sich einfach drehen und ist gleichzeitig aber auch ideal für enge, schnelle Kurven. Selbst bei hoher Geschwindigkeit liefern diese Skier eine sehr gute Leistung.

Gold

Das hochwertige Goldmaterial eignet sich für erfahrene Skifahrer und Snowboarder und für alle, die den Parallelschwung gut beherrschen. Das komfortable Material eignet sich auch für alle Pistentypen und alle Schneebedingungen.

Diamond

Die Hochleistungsskier und Snowboards entsprechen der neusten Technik und bieten eine hohe Qualität. Das Diamondmaterial eignet sich für anspruchsvolle und erfahrene Skifahrer. Tipp: Wenn Sie im Skigeschäft beim Abholen Ihre persönlichen Wünsche mitteilen (z. B. Offpiste), können die Mitarbeiter das passende Material für Sie zusammenstellen.Hinweis: Für Kinder bis einschließlich 11 Jahre ist beim Skimaterial ein Helm inklusive. Alle über 11 Jahre können einen Helm mitbringen oder vor Ort einen Helm mieten (nach Verfügbarkeit). Nur Ski heißt Ski inklusive Stöcke.

ändern

IN WELCHEM ZEITRAUM?
    Zum Seitenanfang