1. Sunweb | FAQ
  2. Checkliste je nach Reiseziel
  3. Was benötige ich für eine Reise nach Frankreich?

Alle Themen

Was benötige ich für eine Reise nach Frankreich?

Bitte beachten Sie! Wenn Sie nicht die erforderlichen Dokumente bei sich haben, kann Ihnen die Einreise nach Frankreich verweigert werden.

1. Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung oder PCR-Test oder Antigentest (bei der Hinreise)
2. Eidesstattliche Erklärung bei der Ankunft in Frankreich
3. Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung oder negatives Ergebnis des PCR-Tests (Rückkehr nach Deutschland)

Gehen Sie die folgende Checkliste durch, um für Ihren Urlaub in Frankreich gut vorbereitet zu sein.

1. Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung oder PCR-Test oder Antigentest für alle Reisenden ab 12 Jahren
Um nach Frankreich einzureisen, können Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

Impfausweis
  • Das Zertifikat ist ab vier Wochen vor der Janssen-Impfung gültig.
  • Der Nachweis ist ab einer Woche vor der letzten Impfung mit anderen Impfstoffen gültig.
  • Sie gelten auch als vollständig geimpft, wenn Sie eine Impfung erhalten haben, nachdem Sie sich von COVID erholt haben. Sie müssen über eine Genesungsbescheinigung verfügen. Sie müssen vor mindestens 7 Tagen geimpft worden sein.
Oder Genesung von COVID-19
  • Dokument über einen positiven Test zum Nachweis der Genesung von COVID-19
  • Genesungsbescheinigung, die mindestens 11 Tage und höchstens 180 Tage nach dem ersten positiven Test ausgestellt wird
Oder negatives Ergebnis eines PCR-Tests
  • Nicht älter als 24 Stunden vor der Ankunft
Oder ein negatives Ergebnis eines Antigentests (Schnelltest)
  • Nicht älter als 24 Stunden vor der Ankunft
TIPP: Nutzen Sie den CovPass-App und zeigen Sie die Testergebnisse Ihrer Impfbescheinigung, Ihres Genesungsnachweises, Ihres PCR-Testergebnisses oder Ihres Antigen-Testergebnisses während Ihres Urlaubs digital an.

2. Formular für Ihr Urlaubsziel
Bei der Ankunft müssen alle Reisenden eine ausgefüllte Eidesstattliche Erklärung vorlegen. Damit erklären Sie sich mit den in Frankreich geltenden Hygienemaßnahmen einverstanden.

3. Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung oder negatives Ergebnis des PCR-Tests (Rückkehr nach Deutschland)
  • Jeder, der nach Deutschland einreist und mindestens 12 Jahre alt ist, muss ab dem 1. August verpflichtend auf eine Corona-Infektion getestet sein (PCR- oder Antigen-Test). Wer geimpft oder genesen ist, kann darauf bei entsprechendem Nachweis verzichten. Wer unter 12 Jahre alt ist, braucht keinen Test.
  • Das negative Testergebnis darf bei einem PCR-Test maximal 72 Stunden, bei einem Antigen-Test maximal 48 Stunden alt sein.
Für Einreisende, die sich in den letzten zehn Tagen vor der Einreise nach Deutschland in einem Hochrisiko-Gebiet aufgehalten haben, gilt:

1. Jeder muss sich vor seiner Einreise nach Deutschland elektronisch über die digitale Einreiseanmeldung registrieren.

2. Zudem bedarf es bei der Einreise eines aktuell negativen Testergebnisses (PCR maximal 72 Stunden oder Antigen-Test maximal 48 Stunden), es sei denn, man ist genesen oder geimpft. Kinder unter 12 Jahren benötigen keinen Test.

3. Grundsätzlich muss sich jeder nach der Einreise unverzüglich auf eigene Kosten für einen Zeitraum von mindestens zehn Tagen in Quarantäne begeben. Wer genesen oder vollständig geimpft ist, muss einen entsprechenden Nachweis der zuständigen Behörde vorlegen. Dann ist eine Quarantäne nicht erforderlich.

4. Für alle anderen gilt: Die Quarantäne kann frühestens nach dem fünften Tag durch eine negative Testung vorzeitig beendet werden.

5. Kinder unter zwölf Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen, jedoch nicht von der Quarantäne-Pflicht. Kinder unter zwölf Jahren können die Quarantäne aber fünf Tage nach Einreise beenden – auch ohne Test.

6. Alle, die in den ersten zehn Tagen nach Einreise Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 haben, müssen dies der zuständigen Behörde melden. Das hilft, neue Virusvarianten zu entdecken.

4. Maßnahmen an Ihrem Urlaubsort
Prüfen Sie, welche Maßnahmen an Ihrem Urlaubsort gelten. Diese können sich von denen unterscheiden, an die Sie in Deutschland gewöhnt sind.

5. Reisehinweise
Achten Sie immer genau auf die Reisehinweise unserer Regierung. Die nachstehenden Angaben sind die aktuellsten Informationen, die uns vorliegen, aber die Hinweise können sich schnell ändern. Für das Mitführen der richtigen Dokumente ist jederzeit der Reisende selbst verantwortlich.



War Ihnen diese Antwort behilflich? Ja, das beantwortet meine Frage / Nein, das beantwortet meine Frage nicht

Danke, dass Sie uns geholfen haben, unseren Service zu verbessern.

Es tut uns Leid, dass wir Ihnen noch nicht helfen konnten. Gerne können Sie Ihre Frage an info@sunweb.de senden und wir werden so schnell wie möglich auf Sie zukommen.

Ihre Frage ist noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Gerne sind wir für Sie da:
E-Mail: info@sunweb.de
Telefon: 040-23519001
 

E-Mail schicken

Wir sind telefonisch erreichbar, Sie können uns gerne anrufen.

Facebook

Für Fragen, Tipps und Inspirationen können Sie gerne unsere Facebook-Seite nutzen.

Zu Facebook

Öffnungszeiten

Telefonisch erreichen Sie uns: 
Montag - Freitag: 09.00-17.30 Uhr

Angepasste Öffnungszeiten

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Neuheiten, Produkte & Aktionen informiert zu werden.

Zur Anmeldung

Ihre Frage ist noch nicht beantwortet? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt
Gerne sind wir für Sie da:
E-Mail: info@sunweb.de
Telefon: 040-23519001
 

E-Mail schicken

Wir sind telefonisch erreichbar, Sie können uns gerne anrufen.
Facebook
Für Fragen, Tipps und Inspirationen können Sie gerne unsere Facebook-Seite nutzen.

Zu Facebook

Öffnungszeiten
Telefonisch erreichen Sie uns: 
Montag - Freitag: 09.00-17.30 Uhr

Angepasste Öffnungszeiten

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über Neuheiten, Produkte & Aktionen informiert zu werden.

Zur Anmeldung